Farbechter und UV Beständiger Lack

1
Ich brauch mal Tipps,

Ich will den E28 umlackieren und hab kein Bock, dass die Farbe nach einem halben Jahr wieder ausbleicht oder in einen anderen Farbton übergeht.

Sowohl mit dem billig 2k Lack den ich beim Brumby benutzt habe, als auch mit dem 2K MiPa Lack beim E30 gabs nach 3 Monaten die ersten ausbleichungen/verfärbungen.

Schön wäre es halt mal einen Lack zu finden der Farbecht bleibt oder halt die möglichkeit das vernünftig zu versiegeln.

Am liebsten würde ich ja mal mit der Sprühdose arbeiten, also gibts da was richtig geiles? Oder reicht der Standard und alles nochmal fett mit matten Klarlack duschen?
1967 Opel Rekord C 2tl
1996 BMW 323i Touring – Die Fee
1989 BMW 328i Touring – Der Baron
1998 BMW 318i Limousine
1982 BMW 520i - Bahama-Banana
1985 BMW 525e 528i – Brumby

Für mehr Integration von Bevölkerung mit Emissionshintergrund!

Re: Farbechter und UV Beständiger Lack

3
Ich denke, bei den meißten Lacken übernimmt diese Funktion der Klarlack...auch wenn du das nicht hören wirst.

Ich bleib beim Nitrofest, muss ich zur not eben alle 5-6-7 Jahre mal neu anstreichen....
Opel Vectra B CC 2,5er V6 von 96
Chevrolet Blazer K5 (M1009) von 85
T3 Pritsche von 86
Golf 1 Cabrio Fashionline von 92 und 93
Standzeug Caddy 1 von 86
Fendt 103S Turbomatik von 73

Re: Farbechter und UV Beständiger Lack

4
Das Zeug von Toplac, das Brauer und ich auf den Berlingo geklatscht haben, ist bisher vom Farbton so geblieben wie er war und die Kiste steht draußen. Ist allerdings Signalgrau..also ziemlich unbunt. ;)
Heißt da "Serie 732 2K-Acryl-Decklack" braucht noch den Härter SC29-0863, oder SC29-0885 und wenn du rollen willst das Additiv GK69-0903 und Härter SC29-0823.
Ist recht ergiebig. Für außen haben wir ungefähr die Hälfte vom bestellten gebraucht.. also irgendwie um die 1,5kg(Liter) Lack. Hersteller ist wohl Salcomix.
Klarlack haben wir uns gespart. Scheint so zu gehen.
☢☢☢☢☢☢☢☢☢☢☢☢☢☢☢☢
Bild
☢☢☢☢☢☢☢☢☢☢☢☢☢☢☢☢

Bild