Bitte lest vor dem Eröffnen eines Threads, was in diesen Bereich gehört - Danke!
Vielleicht inspiriert Euch der Text ja auch...

Re: Alexs Kadett C

141
Mit dem Kopflastig sagste was..

Ich hab mal irgendwann ein Coupe mit gemachtem 2,2 gefahren, das wollte im 3. noch in langezogenen Kurven mit dem Arsch raus. War fast unmöglich normal zu fahren.

Diese Tuningvarianten kenne ich tatsächlich noch aus Kindertagen, Anfang der 70er hatte mein Vater einen B-Kadett mit sowas recht lange. Der hatte allerding einen 40 Solex PII drauf, der war seinerzeit recht häufig vertreten und passte auf die gleichen Ansaugbrücken wie Weber und Dellorto. Mein alter Herr hat in diesem Auto auf 700tkm in knapp 10 Jahren 8 oder 9 Motoren geschrottet....
Bei mir bekommt jeder sein Fett weg. Damit die Tanzfläche auf der Nase nicht zu groß wird....

Zuviel Kontakt mit Trollen hinterlässt Spuren.

Re: Alexs Kadett C

142
Vergaserumbauten gab es ja wirklich so einige. Da muss man nur mal in Ollis Garage und Keller schauen..da liegt alles rum. :-) Z.B. auch Volvogedöns (Registervergaser sind es dann, glaube ich), viel aus Italien, ..man bastelte viel, vor allem da die DCOE thermisch schnell an ihre Grenzen stießen und auch im Vergleich immer relativ teuer waren. Dafür gab es dafür Brücken und Eintragungen. Die anderen Lösungen, brauchten fast immer Bastellösungen. Es gibt auch einige Brücken passend für den IDF..aber diese bauen dann so hoch auf, dass man die Haube nicht mehr zu bekommt, sobald Trichter montiert sind. Außerdem sind die natürlich extrem selten und entsprechend teuer.
Und preislich eben kein Vergleich... 50-100 für den neuen IDF, Brücke um 200-300, ...sind immer noch nur die Hälfte der DCOE-Kosten, hat keine thermischen Probleme und auf de mPrüfstand immer um 3PS mehr, als der liegende Weber, Fallstromprinzip begünstigt.
☢☠☢☠☢☠☢☠☢☠☢☠☢☠☢
Bild
☢☠☢☠☢☠☢☠☢☠☢☠☢☠☢

__________________________https://garagepunka.wordpress.com/__________________________

Re: Alexs Kadett C

143
Heut mal kurz rüber zum See.
Bild

Der 19N fährt sich, als hätte man den Motor von seiner Drossel befreit. Allerdings befürchte ich, mit den 7-8L Verbrauch ists dahin.. 100km gefahren und schon 1/4 Tank leer. Gut..ich latsch ja nun auch ständig ins Gas, weils geht und Spaß macht. :-)

Trotzdem, oder gerade deshalb freu ich mich auf den IDF. Denn aufgeweckt ist der OHV ja gut.. WACH wird er sicher noch viel viel besser sein.
Bild
☢☠☢☠☢☠☢☠☢☠☢☠☢☠☢
Bild
☢☠☢☠☢☠☢☠☢☠☢☠☢☠☢

__________________________https://garagepunka.wordpress.com/__________________________

Re: Alexs Kadett C

144
Viel zu lange nicht mehr hier reingeschaut. Bitte berichte umbedingt über das Motortuning.
Von diesen Brücken für Doppel-Fallstromvergaser habe ich bisher nur gehört, aber noch nie son Teil gesehen. Haben die einen speziellen Vorteil gegenüber den Querstrom-Brücken von z.B. Dbilas, oder ist das eher son retro-Ding?

Re: Alexs Kadett C

145
Rollsportanlage hat geschrieben: Mi 21. Sep 2022, 11:31 Viel zu lange nicht mehr hier reingeschaut. Bitte berichte umbedingt über das Motortuning.
Von diesen Brücken für Doppel-Fallstromvergaser habe ich bisher nur gehört, aber noch nie son Teil gesehen. Haben die einen speziellen Vorteil gegenüber den Querstrom-Brücken von z.B. Dbilas, oder ist das eher son retro-Ding?
Begünstigtes Strömungsverhalten, beim OHV. Auf der Rolle hat der Versuch mit Dbilas, Irmscher, Steinmetz und Krause Querstrombrücken, im Vergleich zum Fallstrom, 3 PS Mehrleistung, ohne sonstige Änderungen zugunsten des IDF(Fallstrom) ausgemacht. Dazu siehts originaler aus und die Luftansaugung ist einfacher herzustellen. Man braucht nicht extra eine Airbox, etc. Und dann kostet so ein 44er Nachbau-IDF, wenn man es halbwegs schlau anstellt, knapp 60€. Die DCOE liegen ja bei mindestens 300€ im Nachbau.
Das Prinzip IDF wurde eigentlich schon im Kadett B im Rennsport sehr früh erprobt, wurde aber nicht so sonderlich in der Opelszene behandelt, da der B (leider) bei vielen unter dem Radar fliegt. Jetzt im C, ist das Thema zwar auch eigentlich "alt", aber eben wieder neu aufgerollt und das Interesse ungemein höher.


Und klar wird weiter berichtet. ;) Aber bei mir wird das sicher eine Sache der längeren Bank.
☢☠☢☠☢☠☢☠☢☠☢☠☢☠☢
Bild
☢☠☢☠☢☠☢☠☢☠☢☠☢☠☢

__________________________https://garagepunka.wordpress.com/__________________________

Re: Alexs Kadett C

146
Interessant, hätte gedacht, dass die Querstrom-Brücken trotz der 90° gebogenen Brücke nicht ohne Grund verbaut werden, z.B. weil der längere Ansaugweg mehr Drehmoment erbringt, bzw. dieses bei der deutlich kürzeren Fallstrom-Brücke verloren geht.

Magst Du verraten, wo man brauchbare IDF-Nachbauten für 60€ das Stück bekomen kann?

Re: Alexs Kadett C

147
Klar. Ganz schnöde über Ebay. Darauf achten, dass er in der EU gelagert wird, damit nicht noch Zoll draufkommt, dann am besten einen Ebaypromogutschein nutzen und bestenfalls noch auf einen Preisvorschlag des Händlers eingehen. So wars bei mir. Ohne die Rabattdinge, hab ich ihn noch in meiner Kaufliste stehen:

Bild


Dummerweise seh ich gerade dadurch, dass der Preis bei dem Verkäufer jetzt um gut 100% stieg. :- / 123€ will er jetzt. Gut.. billiger als der DCOE ist er immer noch. Trotzdem schade.

Was hast du denn vor? Dein Golf hat doch was anderes verbaut.. Nochn Kadett kaufen? Machmachmach! :-)
☢☠☢☠☢☠☢☠☢☠☢☠☢☠☢
Bild
☢☠☢☠☢☠☢☠☢☠☢☠☢☠☢

__________________________https://garagepunka.wordpress.com/__________________________