Steff der Suzuki X-90 und seine Brüder...

Was habt Ihr in der Mache? Mit was gurkt Ihr durch die Gegend? Zeigt her Eure Schätzchen!
Forumsregeln
Bitte lest vor dem Eröffnen eines Threads, was in diesen Bereich gehört - Danke!
Vielleicht inspiriert Euch der Text ja auch...

Re: Steff der Suzuki X-90 und seine Brüder...

Beitragvon Hubra Pit » So 10. Mai 2020, 14:37

Makrochip hat geschrieben:
Hubra Pit hat geschrieben:Deckel passt auch, so kann ich das Innenteil vom Loch schneiden auch verwenden...

Bild


Irgendwie sieht mir das nach Tarnlicht aus :-) :-) :-)



Das Teil soll eigentlich hinter die Lampe :schlaupuper: ...
Gruß Pit...

Sorry, aber leider Grimmfan...
Hubra Pit
Inventar
 
Beiträge: 700
Registriert: So 7. Jan 2018, 21:32
Wohnort: Bamako West

Re: Steff der Suzuki X-90 und seine Brüder...

Beitragvon -=Rust'n'Roll=- » Mi 13. Mai 2020, 08:41

Immer eine Frage des Blickwinkels
Ich hab und kann nix...
...aber tief war er!

...MEHR FARBE!
...MEHR TIEF!
...MEHR HUBRAUM!
...MEHR FLAKES!
...MEHR ROGGGENROOOHHL ! ! ! ! !


Spank'n'Wank
Benutzeravatar
-=Rust'n'Roll=-
Inventar
 
Beiträge: 994
Registriert: Mo 22. Feb 2010, 10:59
Wohnort: Orevillage

Re: Steff der Suzuki X-90 und seine Brüder...

Beitragvon outrage » Mi 13. Mai 2020, 09:24

Stell doch Dein Licht nicht so hinter die Lampe...
Sieht gut aus was Du da machst.
I don't need to beat you off the lights, I already beat you just sitting here
Benutzeravatar
outrage
MBM
 
Beiträge: 1355
Registriert: Mo 8. Feb 2010, 12:51

Re: Steff der Suzuki X-90 und seine Brüder...

Beitragvon Hubra Pit » Fr 22. Mai 2020, 15:34

Ein Lampentopf fertig...
Trotz Punkten ist er ganz schön verzogen, braucht Nacharbeit...

Bild

Nach dem Richten kam noch ein Verstärkungsring dahinter, der ist so groß wie die Chromabdeckung außen...
In dem Bereich soll sich ja nichts verziehen, damit das gut aufliegt...
Extra kleine Schweißpunkte gemacht, aber Später überall noch nen Dicken dazwischen, hat nicht gehalten...
Waren doch gewaltige Kräfte nötig um das Blech dem Auto anzupassen...

Bild

Sieht auf dem Bild nicht so aus, aber da hat noch nichts gepasst...
Es fehlten an manchen Stellen noch gut 2cm bis zum Auto...
Und ich ärgerte mich nicht getunnelt zu haben...

Bild

Da kommen wir der Sache schon näher...

Bild

Und jetzt sind wir ganz nah dran...

Bild

Der endgültige Ausschnitt...

Bild

Da war der Pit wieder froh :jubel2: ...

Bild

Erste Anprobe...

Bild
Gruß Pit...

Sorry, aber leider Grimmfan...
Hubra Pit
Inventar
 
Beiträge: 700
Registriert: So 7. Jan 2018, 21:32
Wohnort: Bamako West

Re: Steff der Suzuki X-90 und seine Brüder...

Beitragvon Alex86 » Fr 22. Mai 2020, 15:53

:like:
Sieht ja jetzt schon geil aus. Hab ich anfangs erlich gesagt nicht mit gerechnet.
☢☢☢☢☢☢☢☢☢☢☢☢☢☢☢☢Bild☢☢☢☢☢☢☢☢☢☢☢☢☢☢☢☢

Bild
Benutzeravatar
Alex86
Inventar
 
Beiträge: 2245
Registriert: Di 11. Nov 2014, 22:10
Wohnort: Mülheim an der Ruhr

Re: Steff der Suzuki X-90 und seine Brüder...

Beitragvon Twingo » Fr 22. Mai 2020, 18:01

Super Arbeit :10:

Dieses "halbgetunnelte" erinnert mich etwas an die Frontscheinwerfer vom IFA W50.
Bild

Auch wenn es nicht zur "Form" des Autos passt, finde ich die Umsetzung einfach genial.

Viele Grüße, Martin
'94er VW T4 Bus 1.9TD syncro
'12er Lada Niva 1.7i
Benutzeravatar
Twingo
Inventar
 
Beiträge: 704
Registriert: Mi 24. Apr 2013, 00:13
Wohnort: Erding

Re: Steff der Suzuki X-90 und seine Brüder...

Beitragvon Hubra Pit » Di 26. Mai 2020, 18:26

Hier jetzt erst mal die letzten Bilder, muss ja leider die andere Seite auch noch machen...

In Farbe...

Bild

Bild

Und Niete musste einfach sein...

Bild

So ist der Endstand...

Bild

Was mir jetzt nicht gefällt ist der Spoiler und die Kunststoffmulde fürs Nummernschild...

Denke da wird sich noch was ändern,
aber jeder Schritt einzeln...
Gruß Pit...

Sorry, aber leider Grimmfan...
Hubra Pit
Inventar
 
Beiträge: 700
Registriert: So 7. Jan 2018, 21:32
Wohnort: Bamako West

Re: Steff der Suzuki X-90 und seine Brüder...

Beitragvon Alex86 » Di 26. Mai 2020, 21:29

Gut, gut, wirklich gut. Aber du schraubst zur falschen Zeit. 4-10 ist doch gerade. :-)
☢☢☢☢☢☢☢☢☢☢☢☢☢☢☢☢Bild☢☢☢☢☢☢☢☢☢☢☢☢☢☢☢☢

Bild
Benutzeravatar
Alex86
Inventar
 
Beiträge: 2245
Registriert: Di 11. Nov 2014, 22:10
Wohnort: Mülheim an der Ruhr

Re: Steff der Suzuki X-90 und seine Brüder...

Beitragvon Frankass » Mi 27. Mai 2020, 10:32

Bin sehr gespannt wie das nachher aussehen wird. Also das ganze Fahrzeug. Weitermachen!

:like:
Benutzeravatar
Frankass
Inventar
 
Beiträge: 1711
Registriert: Mo 12. Nov 2012, 12:02

Re: Steff der Suzuki X-90 und seine Brüder...

Beitragvon Fuchs » Mi 27. Mai 2020, 11:30

Alex86 hat geschrieben:Gut, gut, wirklich gut. Aber du schraubst zur falschen Zeit. 4-10 ist doch gerade. :-)


Bis Oktober hat der den fertig :gruebel:

Mir gefiel es ohne Niete besser, aber ist ja Dein Projekt. Und die Blecharbeit ist wirklich klasse. Fürs Kennzeichen und den häßlichen Spoiler findest Du auch noch ein Lösung, aber ich bin jetzt erstmal auf die linke Seite gespannt.
:popcorn:
Burt hat geschrieben: Im Grunde genommen ist das [...] schon ziemlicher Murks, also für unsere Zwecke vollkommen angemessen.
Benutzeravatar
Fuchs
Inventar
 
Beiträge: 1687
Registriert: Di 26. Jul 2011, 16:35
Wohnort: Outback

VorherigeNächste

Zurück zu Eure Projekte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 18 Gäste