SABO Turbostar 43EL

Fahrzeuge, Teile, Materialien. Bitte keine Autos unter 20 Jahren...
Forumsregeln
Der Marktplatz ist nur für aktive Forenuser!
Bitte erst vorstellen, dann anbieten! Danke! Wir wollen nicht, daß das Fusselforum als anonyme Handelsplattform genutzt wird. Bitte keine Autos jünger als 20 Jahren anbieten. Dafür gibt es die üblichen Handelsplattformen.

SABO Turbostar 43EL

Beitragvon Rollsportanlage » Fr 15. Mai 2020, 17:09

Ich hätte hier nen alten Sabo-Eloktrorasenmäher mit 43cm Schnittbreite zu verkaufen. Wirkt für einen Rasenmäher sehr hochwertiger und stabil.
Das Chassis ist aus Alu-Guss, dadurch ist das Gerät etwas schwer, rollt aber auch sehr souverän über Unebenheiten hinweg. Mein Großvater hat das Teil schätzungsweise 1990 neu gekauft, meiner Großmutter ist der Rasenmäher nun zu schwer. Sie hat sich daher letzten Sommer einen neuen, leichteren Honda aus Plastik gekauft, der sich leichter um die Ecken wuchten lässt. Ich habe leider keine Verwendung für den Sabo, da ich aufgrund der Gartengröße mit einem Verbrenner mähe.

Hab das Teil gestern mal abgesaugt und angeschlossen. Scheint zu funktionieren, Probenähen konnte ich mangels langem Kabel aber nicht.

Als Forenpreis werfe ich mal 50€ in den Raum. Mein Opa war ein Rasen-Fetischist und mir wäre es lieb sein alter Mäher käme in Hände die so ein Gerät wertschätzen.

Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Benutzeravatar
Rollsportanlage
Inventar
 
Beiträge: 1370
Registriert: Di 1. Apr 2014, 14:55
Wohnort: Ruhrgebiet

Re: SABO Turbostar 43EL

Beitragvon happyc » Fr 15. Mai 2020, 20:11

Sieht Wertigkeit aus!
Wie käme denn der Haufen zu mir (nach Trier)? Fährt da jemand der das Lesenden grob in die Richtung?
dieses kribbeln im Bauch
was man nie mehr vergisst
als ob sich was von innen
durch die bauchdecke frisst
happyc
Inventar
 
Beiträge: 1032
Registriert: Mo 8. Feb 2010, 10:21

Re: SABO Turbostar 43EL

Beitragvon Rollsportanlage » Sa 16. Mai 2020, 12:02

Ok, schön, dass er dir gefällt. Wie das Teil nach Trier kommen soll weiß ich auch nicht. Ich denke mal, dass momentan eher weniger Teiletaxis durchs Land fahren und das FFT findet allem Anschein nach ja uch nicht statt.
Benutzeravatar
Rollsportanlage
Inventar
 
Beiträge: 1370
Registriert: Di 1. Apr 2014, 14:55
Wohnort: Ruhrgebiet

Re: SABO Turbostar 43EL

Beitragvon Bullitöter » Sa 16. Mai 2020, 16:04

Hat der keinen Antrieb? Moppel und n Sitz drantüdeln und dann gaaaaaaz Gemütlich rüberfahren :-)
Bullitöter
Inventar
 
Beiträge: 4056
Registriert: Do 5. Dez 2013, 19:19
Wohnort: Ecke Dortmund

Re: SABO Turbostar 43EL

Beitragvon Alex86 » Sa 16. Mai 2020, 16:58

Bullitöter hat geschrieben:Hat der keinen Antrieb? Moppel und n Sitz drantüdeln und dann gaaaaaaz Gemütlich rüberfahren :-)


Anhängerkupplung an die Schwalbe, drangetüddelt und dann so dahin.
Wäre ein bisschen wie hier, damals:
☢☢☢☢☢☢☢☢☢☢☢☢☢☢☢☢Bild☢☢☢☢☢☢☢☢☢☢☢☢☢☢☢☢

Bild
Benutzeravatar
Alex86
Inventar
 
Beiträge: 2243
Registriert: Di 11. Nov 2014, 22:10
Wohnort: Mülheim an der Ruhr

Re: SABO Turbostar 43EL

Beitragvon Rollsportanlage » Sa 16. Mai 2020, 18:03

Bullitöter hat geschrieben:Hat der keinen Antrieb? Moppel und n Sitz drantüdeln und dann gaaaaaaz Gemütlich rüberfahren :-)


Leider nicht, aberder Vorschlag bringt mich zu der Frage wie viele Tage Fahrzeit sich auf der Strecke Ruhrgebiet-Trier einsparen ließen, wenn man von "Schildkröte" auf "Hase" hochschaltet.
Benutzeravatar
Rollsportanlage
Inventar
 
Beiträge: 1370
Registriert: Di 1. Apr 2014, 14:55
Wohnort: Ruhrgebiet

Re: SABO Turbostar 43EL

Beitragvon Alex86 » Sa 16. Mai 2020, 21:58

Neue Idee: Messer raus, Rotor dran, hinfliegen.
☢☢☢☢☢☢☢☢☢☢☢☢☢☢☢☢Bild☢☢☢☢☢☢☢☢☢☢☢☢☢☢☢☢

Bild
Benutzeravatar
Alex86
Inventar
 
Beiträge: 2243
Registriert: Di 11. Nov 2014, 22:10
Wohnort: Mülheim an der Ruhr

Re: SABO Turbostar 43EL

Beitragvon Rollsportanlage » So 17. Mai 2020, 11:31

Da bin ich eher pessimistisch, aber vielleicht lässt sich ja unter Zuhilfenahme einer ollen Luftmatratze so ne Art Luftkissenfahrzeug zaubern. :gruebel:
Benutzeravatar
Rollsportanlage
Inventar
 
Beiträge: 1370
Registriert: Di 1. Apr 2014, 14:55
Wohnort: Ruhrgebiet

Re: SABO Turbostar 43EL

Beitragvon happyc » Mi 20. Mai 2020, 09:32

braucht man nur nen gaaaanz langes Kabel :-)

ich hab mal geschaut, in den nächsten Wochen kann ich wohl keine Zeit freischaufeln, um gen Ruhpott zu tuckern.. Wenn jemand anderes möchte - gerne! Wenn das Ding im Herbst noch da ist, kann ich nochmal schauen....
dieses kribbeln im Bauch
was man nie mehr vergisst
als ob sich was von innen
durch die bauchdecke frisst
happyc
Inventar
 
Beiträge: 1032
Registriert: Mo 8. Feb 2010, 10:21

Re: SABO Turbostar 43EL

Beitragvon Rollsportanlage » Mi 20. Mai 2020, 12:03

So weot würdest du für nen Rasenmäher fahren?

Ich habe leider keinen Platz das Teil über Monate einzulagern. Allerdings gibt es in der nördlichen Eifel ein Mountainbike, dass ich überlege zu kaufen. Wenn das was wird, melde ich mich. Ich könnte den Mäher bis dahin mitnehmen. Ansonsten bleibt wohl nur noch ebay-Kleinanzeigen. :shit:
Benutzeravatar
Rollsportanlage
Inventar
 
Beiträge: 1370
Registriert: Di 1. Apr 2014, 14:55
Wohnort: Ruhrgebiet

Nächste

Zurück zu Angebote Fahrzeuge, Teile etc.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste