der Derbe und Benzilla

Was habt Ihr in der Mache? Mit was gurkt Ihr durch die Gegend? Zeigt her Eure Schätzchen!
Forumsregeln
Bitte lest vor dem Eröffnen eines Threads, was in diesen Bereich gehört - Danke!
Vielleicht inspiriert Euch der Text ja auch...

Re: der Derbe und Benzilla

Beitragvon Bullitöter » Mo 4. Mai 2020, 19:55

Du siehs so komisch aus...
Bullitöter
Inventar
 
Beiträge: 4056
Registriert: Do 5. Dez 2013, 19:19
Wohnort: Ecke Dortmund

Re: der Derbe und Benzilla

Beitragvon Burt » Mo 4. Mai 2020, 20:00

Du doch auch. :gier:
:rollmops:

Habt Ihr Bock auf Mexiko.
Benutzeravatar
Burt
Bamako Motors
 
Beiträge: 3224
Registriert: Mi 1. Jan 2014, 22:30
Wohnort: Im schönen Aller-Leine-Tal

Re: der Derbe und Benzilla

Beitragvon Bullitöter » Mo 4. Mai 2020, 20:25

Ja, aber bei mir ist man das gewohnt. :sekt:
Bullitöter
Inventar
 
Beiträge: 4056
Registriert: Do 5. Dez 2013, 19:19
Wohnort: Ecke Dortmund

Re: der Derbe und Benzilla

Beitragvon iguana » Fr 8. Mai 2020, 14:16

mehr geld grob in die richtung des autos werfen :king:

voll der alumi-num kühler vom honda s2000, der 123 kühler hat die anschlüsse scheiße und ist deutlich kleiner als der vom 124. das kühlsystem vom 124 hat aber nen ausgleichsbehälter den ich dann auch noch irgendwo unterbringen hätte müssen. hat der s2000 witziger weise nicht und die anschlüsse sitzen auch noch brauchbar.
Bild

kleinen ausschnitt um an den deckel zu kommen wird nötig, am neuen schlossträger dann dezenter bzw. schöner
Bild

knapp wirds trotzdem, der obere anschluss wird easy, nach unten muss ich mal basteln.
Bild

hab auf jeden fall heute schonmal n ganzen schwung reste aus der schlauch-grabbelkiste von der arbeit eingepackt und später nach feierabend gehts damit dann weiter. und vllt noch sicherungskästen verbauen. und mal schauen, was noch.

@bullitöter:
der schnorres ist strömungsoptimiert, deswegen geht es hier jetzt so voran. vollbart bremst, je länger, desto doller. frag ma andy. :shit:
this ain't rocketscience! if you can't fix it with a hammer, you got an electrical problem
Benutzeravatar
iguana
Inventar
 
Beiträge: 3482
Registriert: Mo 3. Jan 2011, 20:09

Re: der Derbe und Benzilla

Beitragvon Bullitöter » Fr 8. Mai 2020, 17:39

Nich nötig, kennich von mir selber, muss aber so sein :rollmops:
Bullitöter
Inventar
 
Beiträge: 4056
Registriert: Do 5. Dez 2013, 19:19
Wohnort: Ecke Dortmund

Re: der Derbe und Benzilla

Beitragvon iguana » Fr 8. Mai 2020, 20:32

so, noch son miniupdate ...

stromverteilung ist fertig, fette +leitung auf dem delrinklotz direkt von der batterie, 6er sicherungskasten ist dauer+, 12er ist über das relais geschaltetes zündungs+. das weiße kabel ist die steuerleitung vom relais, die kommt noch ans zündschloss. von dem verteiler hier wird dann alles was wir jetzt noch rein bauen verkabelt und auch einiges altes neu gemacht. radio, heckklappenentriegelung, 12V steckdosen und so.
Bild

und ich habe ein mockup fürs kühlwasser gebastelt, denke ich werde da noch ein alu rohr oder so biegen. musste auch das erste blech entfernen, was nicht wieder rein kommt. wischwasserbottich wurde jetzt aus dem motorraum gecleant :king:
Bild
Bild
Bild
Bild
this ain't rocketscience! if you can't fix it with a hammer, you got an electrical problem
Benutzeravatar
iguana
Inventar
 
Beiträge: 3482
Registriert: Mo 3. Jan 2011, 20:09

Re: der Derbe und Benzilla

Beitragvon Hubra Pit » So 10. Mai 2020, 14:28

Das ist alles sehr schön :like: ...

Aber hättest du nicht besser mit dem Rost angefangen :gruebel: ...
Wenn der läuft hast du bestimmt keine Lust mehr dazu...

Würde mir auf jeden Fall so gehen...
Gruß Pit...

Sorry, aber leider Grimmfan...
Hubra Pit
Inventar
 
Beiträge: 700
Registriert: So 7. Jan 2018, 21:32
Wohnort: Bamako West

Re: der Derbe und Benzilla

Beitragvon Andy » So 10. Mai 2020, 18:04

iguana hat geschrieben:@bullitöter:
der schnorres ist strömungsoptimiert, deswegen geht es hier jetzt so voran. vollbart bremst, je länger, desto doller. frag ma andy. :shit:


Pöh... Das nehm ich persönlich :-|
Bild

Jetzt auch bei Instagram
AutoClubAltesBlech
Benutzeravatar
Andy
Inventar
 
Beiträge: 1245
Registriert: Mi 15. Dez 2010, 21:20
Wohnort: Kölle

Re: der Derbe und Benzilla

Beitragvon iguana » Mo 11. Mai 2020, 22:35

Hubra Pit hat geschrieben:Das ist alles sehr schön :like: ...

Aber hättest du nicht besser mit dem Rost angefangen :gruebel: ...
Wenn der läuft hast du bestimmt keine Lust mehr dazu...

Würde mir auf jeden Fall so gehen...


läuft ja nur probeweise, damit ich weiß ob alle löcher und halter und so da sind wo sie hin gehören vorm schweißen. kommt ja alles nochmal raus und dann motivierts erst recht, dass alles wieder rein soll, wenns schonmal lief.

Andy hat geschrieben:
Pöh... Das nehm ich persönlich :-|


reine statistik :king: :bier:



heutiges mini-update (irgendwie passiert nie wirklich was, aber halt kleinkram und immer mit schön unnötig vielen bildern):

motorgehirn ist montiert, der platz an dem originalhalter war wie dafür gemacht
Bild

mehr stromzeugs, sicherungs- und relaishalter vom gehirn und das relais fürn lüfter haben ihre endgültige (und halbwegs zugänglichen) position gefunden
Bild

wasserverrohrung ist auch auf was selberschweißen umgeschwenkt und ich mir da was geschnitzt, was ich dann morgen bei der arbeit strahle und schweiße
Bild
Bild

war im vorigen leben übrigens öleinfüllstutzen/kurbelgehäuseentlüftung bei 50er jahre MB motoren - OM312, OM352, ... und hatte zufällig den passenden durchmesser und das geopferte halt drei 90° bögen
Bild

und zu dem thema
Bullitöter hat geschrieben:Du siehs so komisch aus...


Bild
so besser? haare unten wieder lang und oben kurz :king:
this ain't rocketscience! if you can't fix it with a hammer, you got an electrical problem
Benutzeravatar
iguana
Inventar
 
Beiträge: 3482
Registriert: Mo 3. Jan 2011, 20:09

Re: der Derbe und Benzilla

Beitragvon Bullitöter » Di 12. Mai 2020, 00:05

Definitiv auf dem Weg der Besserung. Weitermachen! Auch mit dem Audowagen! :rollmops: (Wenn das alles eh nochma raus muss, kamman ja dann beim wieder rein endlich n Diesel nehmen...
Bullitöter
Inventar
 
Beiträge: 4056
Registriert: Do 5. Dez 2013, 19:19
Wohnort: Ecke Dortmund

VorherigeNächste

Zurück zu Eure Projekte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 10 Gäste