Amboss der Rabiator

Was habt Ihr in der Mache? Mit was gurkt Ihr durch die Gegend? Zeigt her Eure Schätzchen!
Forumsregeln
Bitte lest vor dem Eröffnen eines Threads, was in diesen Bereich gehört - Danke!
Vielleicht inspiriert Euch der Text ja auch...

Re: Amboss der Rabiator

Beitragvon rolyaTmiT » Mo 2. Mär 2020, 18:15

Och, ist fast trocken...Fahr heute damit Heim...

War warscheinlich das Abgelaufene, was ich mit dir getauscht habe...
Opel Vectra B CC 2,5er V6 von 96
Chevrolet Blazer K5 (M1009) von 85
T3 Pritsche von 86
Golf 1 Cabrio Fashionline von 92 und 93
Standzeug Caddy 1 von 86
Fendt 103S Turbomatik von 73
Benutzeravatar
rolyaTmiT
Bamako Motors
 
Beiträge: 599
Registriert: Sa 18. Apr 2015, 21:39
Wohnort: Dortmund

Re: Amboss der Rabiator

Beitragvon Bullitöter » Mo 2. Mär 2020, 21:10

So wie das glänzt is das aber eher noch bestens beieinander. Wenns kurz vorm verschlönßen, also schon recht dick is, trocknet es Matt hab ich festgestellt.. Und schneller nur oberflächlich. Das bleibt halt wochenlang weich und beim drauf rumtrampeln schiebt mans umher.
Bullitöter
Inventar
 
Beiträge: 4045
Registriert: Do 5. Dez 2013, 19:19
Wohnort: Ecke Dortmund

Re: Amboss der Rabiator

Beitragvon Hubra Pit » Mo 2. Mär 2020, 22:06

Wenns schnell gehen soll besser Nitrofest...
Gruß Pit...

Sorry, aber leider Grimmfan...
Hubra Pit
Inventar
 
Beiträge: 699
Registriert: So 7. Jan 2018, 21:32
Wohnort: Bamako West

Re: Amboss der Rabiator

Beitragvon rolyaTmiT » Mo 2. Mär 2020, 23:21

Aber 3in1 war da, in schwarz. Nitrofest nur in grau...
Opel Vectra B CC 2,5er V6 von 96
Chevrolet Blazer K5 (M1009) von 85
T3 Pritsche von 86
Golf 1 Cabrio Fashionline von 92 und 93
Standzeug Caddy 1 von 86
Fendt 103S Turbomatik von 73
Benutzeravatar
rolyaTmiT
Bamako Motors
 
Beiträge: 599
Registriert: Sa 18. Apr 2015, 21:39
Wohnort: Dortmund

Re: Amboss der Rabiator

Beitragvon Burt » Di 3. Mär 2020, 16:55

Wieso. Da will doch keiner rein.
:rollmops:

Habt Ihr Bock auf Mexiko.
Benutzeravatar
Burt
Bamako Motors
 
Beiträge: 3207
Registriert: Mi 1. Jan 2014, 22:30
Wohnort: Im schönen Aller-Leine-Tal

Re: Amboss der Rabiator

Beitragvon rolyaTmiT » Mi 11. Mär 2020, 10:16

Soo, zwei Tage Frühschicht, direkt genutz und ein paar extremst wichtige dinge für die Fahrbarkeit gemacht:

Der doofe Schaumstoff innengriff war welk, ist immer beim Tür zu ziehen fast abgerissen, gefühlt.
Edelstahl hatte ich noch vom Nachbar nen Stück, das war mal ne Thekeneinlage aus ner Postfiliale, wo die Waage drin war.
Robust.
Bild

Früher war mehr Lametta!
Alles wir besser mit Lampen.
Habs mal nur do zusammengesteckt, bzw Dachträger mit nem Metallprofil verlängert, auch das ist Schrott von nem Hyundai-Aufsteller von der Arbeit. Fette unterlegscheiben drangeschweißt, Scheinwerfer ran, gucken. bleibt so.
Das sind Traktor Scheinwerfer mit H4 Glühlampen und Standlicht. Wird angeschlossen, wie am Bulli, Fernlicht über nen Relais (Nur weil vier wird vorne das originale Fernlicht abgeklemmt) Den Abblendlichtfaden über nen Schalter als "Arbeitsscheinwerfer" und je ein mal Positionslicht á 5w.

Bild

Und auch wenn an den Seiten die Montagepunkte für Originale Antennen sind (je zwei pro Seite) , hab ich was anderes drangebaut.
Die originalen Antennenhalter stehen so c.a. 20-25 cm auf Brust/Augenhöhe rechtwinklich raus, das ist in der Tat echt nen massives Verletzungspotential. Hat auch nur c.a. nen Virtel gekostet.
Zwar ist noch kein Funkgerät im Auto, brauchen tu ich auch keins, aber Antenne muss.
Auch damit wird alles besser.


Bild
Opel Vectra B CC 2,5er V6 von 96
Chevrolet Blazer K5 (M1009) von 85
T3 Pritsche von 86
Golf 1 Cabrio Fashionline von 92 und 93
Standzeug Caddy 1 von 86
Fendt 103S Turbomatik von 73
Benutzeravatar
rolyaTmiT
Bamako Motors
 
Beiträge: 599
Registriert: Sa 18. Apr 2015, 21:39
Wohnort: Dortmund

Re: Amboss der Rabiator

Beitragvon Alex86 » Mi 11. Mär 2020, 13:01

:like:
Sehr stimmig.
☢☢☢☢☢☢☢☢☢☢☢☢☢☢☢☢Bild☢☢☢☢☢☢☢☢☢☢☢☢☢☢☢☢

Bild
Benutzeravatar
Alex86
Inventar
 
Beiträge: 2233
Registriert: Di 11. Nov 2014, 22:10
Wohnort: Mülheim an der Ruhr

Re: Amboss der Rabiator

Beitragvon Clarus_Erektus » Mi 11. Mär 2020, 13:16

Was ein geniales Geschoss.

Gefällt mir echt
Zuletzt geändert von Clarus_Erektus am Fr 3. März 2020, 22:18, insgesamt 11-mal geändert
Clarus_Erektus
Stammtischmitglied
 
Beiträge: 71
Registriert: Fr 6. Mär 2020, 16:22
Wohnort: Aurich

Re: Amboss der Rabiator

Beitragvon CoolCruiser » Mi 11. Mär 2020, 16:07

Steht dem "kleinen" sehr gut. :like:

Finde CB-Funk übrigens ganz cool. Hab ich in fast allen meinen Karren mal mehr mal weniger aufdringlich verbaut. Sehr schön bei Kolonnenfahrten in der Pampa ohne Handyempfang. :pulp:
Viele Grüße aus Castrop-Rauxel
Matthias
Benutzeravatar
CoolCruiser
Forenbewohner
 
Beiträge: 295
Registriert: Di 5. Okt 2010, 18:31
Wohnort: Castrop-Rauxel, NRW

Re: Amboss der Rabiator

Beitragvon rolyaTmiT » Mi 11. Mär 2020, 18:12

Für Kolonne in der Tat sinnvoll...

Im Bulli habe ich noch nen Druckkammer Lautsprecher hinterm Grill der darüber besprechbar ist, das ist fast noch wichtiger... :jubel2:
Opel Vectra B CC 2,5er V6 von 96
Chevrolet Blazer K5 (M1009) von 85
T3 Pritsche von 86
Golf 1 Cabrio Fashionline von 92 und 93
Standzeug Caddy 1 von 86
Fendt 103S Turbomatik von 73
Benutzeravatar
rolyaTmiT
Bamako Motors
 
Beiträge: 599
Registriert: Sa 18. Apr 2015, 21:39
Wohnort: Dortmund

VorherigeNächste

Zurück zu Eure Projekte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 12 Gäste