Der Hippster vorne rum

Was habt Ihr in der Mache? Mit was gurkt Ihr durch die Gegend? Zeigt her Eure Schätzchen!
Forumsregeln
Bitte lest vor dem Eröffnen eines Threads, was in diesen Bereich gehört - Danke!
Vielleicht inspiriert Euch der Text ja auch...

Re: Der Hippster, das übliche

Beitragvon hüby » Sa 9. Jun 2018, 10:53

ich hab auch sonne frankenstein esp vom 1.6er D an nem 1.9 1Y motor. mit 3H getriebe und fahre bei 100 kmh 2800-3100 umdrehungen (jeh nach dem welche reifen drauf sind,winter sind n bischen grösser weil runderneuert und grobstolle.) und ich kann gut mit den lkw mitschwimmen und kraft ist auch genug da um 2,5tonnen durch de gegend zuziehn. achso mein ganzer bulli isn frankenstein gerät... schnell teile zusammen gesucht und zusammengeschmissen und tüv gemacht.. fährt jetz seit dem 4 jahre oder so und 30 oder mehr tausend kilometer. mit 1,2 reparaturen die bei ner modernen kiste auch kommen würden... schmeiss n langes getriebe rein und gut... :top:
OHNE KAT FÜR EWIGEN SOMMA
MFG der Hüby BOT
Benutzeravatar
hüby
Inventar
 
Beiträge: 820
Registriert: Do 14. Nov 2013, 01:48
Wohnort: prenzlau

Re: Der Hippster, das übliche

Beitragvon Käfer 67 » Sa 9. Jun 2018, 22:02

Servus miteinander...….



Ja der Bulli fährt..... Der Rest is mir egal......hab euch alle lieb.....



Granada-Time :jubel2:




Was mir am Granada noch fehlt ( neben 1000 Kleinigkeiten) war die komplette Ansaugung.
Das Problem, und das ist einer der Gründe warum ich die Sache so lange vor mir hergeschoben habe, da ist einfach zu wenig Platz.......
Bild


Gummistutzen, Rohrbögen, was hab ich nicht alles in das Eck gehalten um festzustellen das nix käufliches da ran passt. Also muss was eigens her. Und das kann ich nunmal am besten. Käfer-Style :pulp:

Bissl Styropor geschnitzt, zwei Abschnitte eines Regenrinnenfallrohrs und schon war ein Muster fertig.
Bild

Die Werkstatt freit sich über eine Million Kügelchen...... :verlegen:
Bild


Mit Frischhaltefolie eingewickelt hab ich mir aus dem Muster direkt mein Ansaugschnüffelstück laminiert.
Hart am Harzen sozusagen.
Der Projektname dieses Teils war übrigens "erschlafftes Glied"
Bild


Nun muss das Ding erstmal trocknen. Mach ich derweilen was anders.



Ich habe das teuerste Teil das ich je für ein Auto gekauft habe bekommen.
Maßangefertigte Kardanwelle. Alles ereuert, gekürzt, gewuchtet, bla bla
Bild

Bis das Ding endgültig unterm Auto hing verging einige Zeit. Hier musste was geklopft werden, da was gebohrt und und und.....Aber, Antriebsstrang ist komplett :aegypten:
Bild


Gleich noch mit gebaut hab ich ne weitere Auspuffhalterung. Der Gummi wird nochmal ersetzt, ich hatte nur keine anderen mehr da. So hängt der Auspuff besser.
Bild

Was ich auch noch am Auspuff gemacht hab, ich hab ein Flexrohr eingesetzt. Besser so.
Bild





Ja dann brauch ich noch zwei Kästchen fürn Maschinenraum. In eines sollen alle neu hinzugekommenen Relais, ins andere das Steuergerät.....
Jetzt könnte man sich hinsetzten und im Netz suchen, oder man macht es sich selber. Alles ein wening englisch, alles ein wenig krum, ist egal......
Ich mach ne Bilderserie, lesen tut ja eh kaum einer (Ausser Grimm, wenn man mal Grimm in den Text schreibt)
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild



Auch hier bedarf es wieder Trocknungszeit.... :-|



Ich hab dann noch die Kühlflüssigkeit aufgefüllt.... behälter is u voll, aber noch ist Luft im System. Ne Entlüftungsschraube im Schlauch hat nicht jeder.......
Bild


Als Kühlerfrostschutz hab ich dieses Mal auf was aus goog old Amerike zurück gegriffen...
Warum, es war da, keine Ahung mahr wie das zu mir gekommen ist. :verlegen:
Bild


Vorerst letzter Akt, Bremsystem auffüllen und entlüften..... Ich machs kurz, es hat sich gezogen.....Aber Mission Luft raus ist erledigt.
Bild







So genug von dieser Stelle.






Kommen wir zu was anderem.


Schwabbel hat Ihren Bus Artgerecht gehalten.

Bild


Es ergab sich das ein Kollege vom Schwabbel ein bissl mit Folien rummacht und so durfte er sich austoben.

Aber jetzt wird der Bulli unser Bus. :schleuder:
Bild

Taufe.....
Bild

bissl Musik
Bild

Dachträger wollt ich nich draufhauen, da muss ich aber noch was umbauen.

Aber der erste Schritt zur Verwalterung hat offiziell begonnen. :pulp:



Paar Impressionen von unterwegs
Bild
Bild
Bild





Das wars erstmal




Gehabt euch wohl Fusselvolk
Benutzeravatar
Käfer 67
Foren-Drückerkolonne & Staubsauger
 
Beiträge: 2393
Registriert: Sa 6. Jul 2013, 14:26

Re: Der Hippster, Ähm ja ......

Beitragvon Alex86 » Sa 9. Jun 2018, 22:48

Schöne Beklebung! :top:
Und sowieso ein schöner T3. Warum ich ausgerechnet weiß bei den VW Transporten am besten find, weiß ich noch nicht.. aber auch hier: Gute Farbe!
Bild
Benutzeravatar
Alex86
Inventar
 
Beiträge: 1333
Registriert: Di 11. Nov 2014, 22:10
Wohnort: Mülheim an der Ruhr

Re: Der Hippster, Ähm ja ......

Beitragvon schotte » So 10. Jun 2018, 08:07

endlich Ford :like:
weitermachen,
war die Welle echt so teuer?
Benutzeravatar
schotte
Forenbewohner
 
Beiträge: 335
Registriert: Di 9. Feb 2010, 10:01
Wohnort: ja

Re: Der Hippster, Ähm ja ......

Beitragvon Käfer 67 » So 10. Jun 2018, 11:52

Moin Moin und schon geht's weiter



Kurz noch ein Wort, die Welle hat XXX gekostet. In Anbetracht dessen was die veranstaltet haben ein angemessener Preis. Allein die zwei neuen Gelenke kosten über 100Euro und dann sind die noch nicht drin....

Kürzen und wuchte macht man auch nicht unbedingt daheim. ( wobei es einige gibt die das machen.... :gruebel: )

Ich halte mich in dem Fall bedeckt was genaue Zahlen angeht, ist wie beim Bus wo ich geschrieben habe das mich der Motor bei 85km/h schon zu sehr brüllt. Es steht nirgends ne Drehzahl oder so ist nur mein eigenes Empfinden....

Fakt ist, die Welle hat es gebraucht und ich bin froh das ich sie hab...…

Nebenbei, die machen alles auf Kundenwunsch, selbst Antriebswellen fürn Bus mit doppelt so großem Beugewinkel wie die Originalwellen. Hatte ich das schon erwähnt.





Wie dem auch sei.


Ich war heute morgen für 2,5 Stunden in der Scheune. Der Granada brauchte etwas Bling Bling……

Chromsicheln von den Kleinanzeigen, Radkappen vom Chili und Weißwandringe von Christoff..... :pulp:
Es hätte ein schöner morgen werden können.
Hätte
Bild


Bis dahin war alles gut, es lief wie ein Uhrwerk doch beim aufstecken der vierten Radkappe nahm das Drama seinen Lauf... Diese eine verfickte Kappe ließ sich nicht montieren :-|
Was soll der Scheiß. Ich habs auf allen Felgen versucht, Nummern verglichen und Durchmesser gemessen, warum sich diese eine Kappe nicht auf die Felgen stecken ließ erschließt sich mir nicht.

Ich bin dazu über gegangen das Ganze als Wolfsburgs Rache anzusehen. :peng:
Bild

Jedenfalls ist die eine Kappe überm Jordan und ich hab eine einzelne bei Ebay gefunden....
Wir werden sehen.... Wenn ich die nicht bekommen, gibt's nen Satz Moondisc´s.

Ich war dann noch aufm Dachboden, leider gab es keine passende Radkappe, ABER es gab nen Satz Mercedes Radkappen..... Mal schauen ob die aufn Bus passen. :pulp:
Bild



Nun gut, Wolfsburg kann mich mal und ich mach etz das was man Sonntag normalerweise machen sollte.

Ich werde Bah fahren


ICH
Benutzeravatar
Käfer 67
Foren-Drückerkolonne & Staubsauger
 
Beiträge: 2393
Registriert: Sa 6. Jul 2013, 14:26

Re: Der Hippster, Sonntag halt

Beitragvon Butze » So 10. Jun 2018, 13:09

Lieber Ronny, du musst mal an deinem Karma arbeiten. Das du selbst an einer Radkappe von VW scheiterst, liegt ja nicht an deren Konstruktion, wie die anderen Drei ja beweisen. Einzig erfüllt Dein Handeln deine Erwartungen. Selbsteintreffende Prophezeiung usw.

Es MUSS so kommen, weil du es willst. Da deine Frau das Busfahren jetzt entdeckt, wirst du auch weiterhin daran schrauben. Ein Ford wird es eh nie.

Also immer schön positive Gedanken, dann klappt es auch wieder mit den einfachen Tätigkeiten die ein VW so zu bieten hat.

Grüße aus Hannover, Dein Fanboy



P.S.: Herzchen smiliy... :pompom:

Besorge dir gerne im Austausch einen Transit.
Butze
Zündkerze
 
Beiträge: 17
Registriert: Sa 11. Mär 2017, 11:14

Re: Der Hippster, Sonntag halt

Beitragvon Rollsportanlage » So 10. Jun 2018, 14:08

Brauchst du die eine Kappe, die übern Jordan ist noch?
Ich suche seit längerem son Ding für Kleines um ne Wanduhr draus zu basteln.
Benutzeravatar
Rollsportanlage
Inventar
 
Beiträge: 936
Registriert: Di 1. Apr 2014, 14:55
Wohnort: Ruhrgebiet

Re: Der Hippster, das übliche

Beitragvon Fuchs » So 10. Jun 2018, 16:33

Käfer 67 hat geschrieben:Bild


BULLS(H)IT wäre auch gegangen.
Earl of Schrottwood
Benutzeravatar
Fuchs
Inventar
 
Beiträge: 1222
Registriert: Di 26. Jul 2011, 16:35
Wohnort: Outback

Re: Der Hippster, Sonntag halt

Beitragvon Tesla » So 10. Jun 2018, 17:20

Transulli :lol: Deine elektronikkästen überleben warscheinlich auch einen EMP
Ein Leben ohne Volvo ist möglich aber sinnlos

91' Volvo 940 GLT B230F -The LOLVO-
88' Polo 86c GT
Benutzeravatar
Tesla
Forenbewohner
 
Beiträge: 444
Registriert: So 18. Dez 2016, 01:18

Re: Der Hippster, Sonntag halt

Beitragvon outrage » Di 12. Jun 2018, 10:23

Ich hätte ja das gut gefunden:
Bild
I don't need to beat you off the lights, I already beat you just sitting here
Benutzeravatar
outrage
MBM
 
Beiträge: 1092
Registriert: Mo 8. Feb 2010, 12:51

VorherigeNächste

Zurück zu Eure Projekte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Fuchs und 10 Gäste