Framo (ein Custome)

Was habt Ihr in der Mache? Mit was gurkt Ihr durch die Gegend? Zeigt her Eure Schätzchen!
Forumsregeln
Bitte lest vor dem Eröffnen eines Threads, was in diesen Bereich gehört - Danke!
Vielleicht inspiriert Euch der Text ja auch...

Re: Framo (ein Custome)

Beitragvon Jeff » Mi 4. Apr 2018, 09:43

Ja ich versuchs mal über die Ausleuchtung.

Mein anderes Problem ist jetzt auch noch die Falsche Eintragung der Kennzeichen Größen.
Steht ja so im Schein drin.

Mal sehen was passiert wenn das der erste Polizist sieht und dann auch für voll nimmt das die Eintragung falsch ist.
:gruebel:
Wer Rechtschreibfehler findet darf sie gern behalten.
Benutzeravatar
Jeff
Inventar
 
Beiträge: 2151
Registriert: Mi 26. Sep 2012, 22:50

Re: Framo (ein Custome)

Beitragvon Harry Vorjee » Mi 4. Apr 2018, 11:09

Moin,

mein Glückwunsch und aller größten Respekt einmal mehr für eure Arbeiten und dem grandiosen Ergebnis.
Die Entscheidung sich gar nicht erst wirklich um das H zu bemühen, kann ich vollkommen verstehen. Den Gedankengang hatte ich beim aktuellen C Rekord auch eine Zeit lang. Der Punkt, dass ich den Wagen aber nicht zu lang behalten wollte, brachte dann doch die Entscheidung die Umbauten nicht zu stakt ausfallen zu lassen und doch ein H drauf zu bappen.
Und bei der zwar doppelten Leistung zu original in dem Framo, aber doch immer noch kleinen Motörchen, wären die regulären Steuern als PKW nun auch nicht so exorbitant ausgefallen.

Und die Sache mit der eingetragenen Kennzeichengröße, zeigt einmal mehr, das eine Eintragung eigentlich nur aussagt, dass jemand, der Ahnung hat ( der Ing.) die Umbauten als unbedenklich und ungefährlich für die Umwelt und den Rest der Verkehrsteilnehmer hält.

NICHT MEHR UND NICHT WENIGER !!!

Kommt jemand, der weniger Ahnung hat und die Sache aber doof findet, ( Behörden, Polizisten, ein anderer Ing. dem Umbauten ein Dorn im Auge sind ) hat die Eintagung keinerlei Bedeutung mehr.

So und nun aber viel Erfolg beim kampf um die richtigen Schilder und vor allem viel viel Spaß bei all euren Ausflügen mit dem Laster.

Gruß

Harry Vorjee
Mehr zu sehen gibt es unter oldschool-fusseltuning.de.tl
Harry Vorjee
Inventar
 
Beiträge: 3067
Registriert: Di 9. Feb 2010, 09:38
Wohnort: (zwischen Wolfsburg und Hannover)

Re: Framo (ein Custome)

Beitragvon Bullitöter » Mi 4. Apr 2018, 20:56

Der Wagen ist super klasse. Mein absoluter Respekt vor der sauberen Arbeit :like:

Ich kann verstehen, dass das große Schild hinten stört. Vorn finde ich es auch OK.

Bei der Erwähnung der falschen größen zur Eintragung kam mir grad ne Idee: Frag doch vor dem Termin mal bei der Rennleitung ob sie dir nicht ne Mängelkarte dafür schreiben können.
Wenn das klappt, dann bin ich auf die Argumentation der Zulassungsstelle gespannt.
Bullitöter
Inventar
 
Beiträge: 3128
Registriert: Do 5. Dez 2013, 19:19
Wohnort: Ecke Dortmund

Re: Framo (ein Custome)

Beitragvon Jeff » Do 5. Apr 2018, 06:43

Bullitöter hat geschrieben:Der Wagen ist super klasse. Mein absoluter Respekt vor der sauberen Arbeit :like:

Ich kann verstehen, dass das große Schild hinten stört. Vorn finde ich es auch OK.

Bei der Erwähnung der falschen größen zur Eintragung kam mir grad ne Idee: Frag doch vor dem Termin mal bei der Rennleitung ob sie dir nicht ne Mängelkarte dafür schreiben können.
Wenn das klappt, dann bin ich auf die Argumentation der Zulassungsstelle gespannt.


Kenne leider niemanden von der Rennleitung so gut das ich den fragen würde.
Und so cool das ich beim Revier vor fahre und sage ich will da mal was melden bin ich nicht. Versuch das erstmal über die Dekra hin zu bekommen. Mal sehen ob das klappt.

Mfg Jeff
Wer Rechtschreibfehler findet darf sie gern behalten.
Benutzeravatar
Jeff
Inventar
 
Beiträge: 2151
Registriert: Mi 26. Sep 2012, 22:50

Re: Framo (ein Custome)

Beitragvon Bullitöter » Do 5. Apr 2018, 07:33

Was hast du zu Verlieren?
Ich würde es nich auf die "ich will da was melden" schiene versuchen sondern quasi mit der Wahrheit, also einer Anfrage ob folgendes möglich und sinnvollwäre.
Du hast da ein Auto dem die Dekra ein kleines Kennzeichen verordnet hat weil das große nicht richtig ausgeleuchtet wird und nun stellt sich das Amt stur und glaubt das besser zu wissen.
Die Polizei als Freund und Helfer könnte doch ne Mängelkarte wegen zu großen Kennzeichens schreiben .....

Von wegen Dekra würde ich mal versuchen herrauszufinden an welcher Prüfstelle stillgelegte Tuningopfer bei euch begutachtet werden und das ganze mal dort vortragen. Das muss aber nicht die Dekra sein, in Dortmund verarztet solche Fälle der GTÜ. Sollte in Sachen Kennzeichen aber egal sein, der $ auf dessen Basis kleine Kennzeichen eingetragen werden darf von allen angewendet werden. Ich hab das bei meiner AWO auch vom GTÜ machen lassen. (Leichtkraftrad Schild)
Bullitöter
Inventar
 
Beiträge: 3128
Registriert: Do 5. Dez 2013, 19:19
Wohnort: Ecke Dortmund

Re: Framo (ein Custome)

Beitragvon Der Sterni » Do 5. Apr 2018, 11:47

Schick geworden euer Wägelchen, Glückwunsch auch zur bestandenen Abnahme.

Zieh ins schöne Brandenburg, da hast du keine Probleme mit den Kennzeichengrößen.
Die sind hier echt entspannt und machen sich keinen Harten.
Ich habe für den Trabakel ja bei der Zulassungsstelle (ohne jegliche Eintragungen) schüchtern angefragt ob statt dem 52er nen 47er bekommen kann.
Sie hätten mir Problemlos 38cm in Engschrift abgestempelt - ohne bauliche Notwendigkeit.
Ist dann nen 43er geworden.


Ich wünsche viele schöne Touren mit eurem Framo!

Mein Freund der Baum braucht CO², drum setz' ichs ausm Auspuff frei.
Benutzeravatar
Der Sterni
Inventar
 
Beiträge: 947
Registriert: Di 26. Jun 2012, 22:08
Wohnort: ne Kuhbläke im Fläming

Re: Framo (ein Custome)

Beitragvon CoolCruiser » Fr 6. Apr 2018, 07:24

Echt toller Framo, der gefällt mir extrem gut. Gerade wegen der vielen Details, die man erst auf den zweiten oder dritten Blick bemerkt, bzw. die ich als Nicht-Framo-Kenner gar nicht bemerkt hätte, wenn du sie nicht beschrieben hättest.

Der Sterni hat geschrieben:Zieh ins schöne Brandenburg, da hast du keine Probleme mit den Kennzeichengrößen.
Die sind hier echt entspannt und machen sich keinen Harten.

Kurzfristig einen Zweitwohnsitz anmelden reicht, muss nicht gleich ein Umzug sein.

Das Spielchen mit den Kennzeichen hatte ich beim Umzug in den Kreis Recklinghausen. Vorher hatte unser Cadillac jahrelang kleine Kennzeichen, die natürlich auch eingetragen sind. In Recklinghausen stellte man sich komplett quer, bis hin zum Amtsleiter. Er bestand auf eine Vorführung des Autos. Das wollte ich aber nicht, zum einen war es Winter und der Caddy muss kein Salz mehr schlucken. Zum anderen liegt das StVA am Ar*** der Welt, für uns 40 Minuten Anfahrt. Außerdem ging es ums Prinzip.
Letztendlich habe ich ihn dann mit der Frage schachmatt gesetzt, was denn wäre, wenn ich die alten Kennzeichen aus Unna behalten würde. Da wäre ich ja nicht verpflichtet, diese zur Ummeldung mit zum Amt zu bringen. Ja, das sei richtig. Es hätte also keiner seiner Mitarbeiter die Kennzeichen zu Gesicht bekommen und ich würde ganz legal weiter mit kleinen Kennzeichen fahren. Etwas leiser: Ja, das wäre auch richtig. Auf die nächste Frage, warum wir denn dann noch diskutieren, wusste er keine Antwort mehr und gab sein OK für kleine Schilder aus unserem Kreis.

Den Amtschimmel muss man bis zu uns nach Hause noch wiehern gehört haben...
Viele Grüße aus Castrop-Rauxel
Matthias
Benutzeravatar
CoolCruiser
Stammtischmitglied
 
Beiträge: 131
Registriert: Di 5. Okt 2010, 18:31
Wohnort: Castrop-Rauxel, NRW

Re: Framo (ein Custome)

Beitragvon -=Rust'n'Roll=- » Fr 6. Apr 2018, 09:18

Hab mich nochmal informiert.

Das was ich sagte über Ausleuchtung etc gilt nur bei Motorrädern.
Das ist den wiedrigen Platzverhältnssen geschuldet.

Wogegen man beim Auto immer oder meistens genug Platz hat um eine zwote Kennzeichenbeleuchtung zu setzen.


Das die Zulassungsstelle sagen kann, die Eintragung über die Größe interessiert mich nicht, geht in soweit Klar, da es sich in dem Fall quasi nur eine Empfehlung seitens der Prüfbehörde ist. Die endgültige Entscheidung hat die Zulassung da es sich da um Zulassungsrecht handelt.
Da hat der TÜV oder sonst er nix zu melden.

Aber Ausnahmen...
Ich hab und kann nix...
...aber tief war er!

...MEHR FARBE!
...MEHR TIEF!
...MEHR HUBRAUM!
...MEHR FLAKES!
...MEHR ROGGGENROOOHHL ! ! ! ! !


Spank'n'Wank
Benutzeravatar
-=Rust'n'Roll=-
Inventar
 
Beiträge: 900
Registriert: Mo 22. Feb 2010, 10:59
Wohnort: Orevillage

Vorherige

Zurück zu Eure Projekte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: witti und 10 Gäste