Limaregler..Hella mit Bürsten... Unterschiede?

Fragen zur Technik von Fahrzeugen

Limaregler..Hella mit Bürsten... Unterschiede?

Beitragvon shopper » Sa 18. Nov 2017, 11:29

Moin
Bei der katze waren die Bürsten runter
Da war ein Hella Regler verbaut....hatte noch einen fast neuen aus der Fiat Lima...
Läuft

Nu aber die Frage

Im Netz habe ich diverse Regler gesehen mit erheblichen Preisunterschieden
Von 10-60€.... baugleich wie ich finde...gibt das da so ein Stromding was ich weder erkenne noch verstehe welches den Unterschied macht


Danke für die Aufmerksamkeit
shopper
MBM
 
Beiträge: 3151
Registriert: Sa 20. Feb 2010, 14:15

Re: Limaregler..Hella mit Bürsten... Unterschiede?

Beitragvon Rollsportanlage » Sa 18. Nov 2017, 11:37

Allein Bei VW sind mir verschiedene Regler für die alten Bosch-LiMas bekannt.
Die unterscheiden sich im Abstand der Kohlen und in der maximalen Spannungsausgausgabe.
Benutzeravatar
Rollsportanlage
Inventar
 
Beiträge: 894
Registriert: Di 1. Apr 2014, 14:55
Wohnort: Ruhrgebiet

Re: Limaregler..Hella mit Bürsten... Unterschiede?

Beitragvon shopper » Sa 18. Nov 2017, 11:47

Bedeutet also für mich

Heitechstrommessdings raus und mist messen ob an der Batterie auch genug ankommt?

Was Stelle ich an dem Ding ein und wo müssen die Fühler hin?



hab ich schon Mal erwähnt das Strom doof ist?
shopper
MBM
 
Beiträge: 3151
Registriert: Sa 20. Feb 2010, 14:15

Re: Limaregler..Hella mit Bürsten... Unterschiede?

Beitragvon Jeff » Sa 18. Nov 2017, 13:18

N Strohmmessdings auf 20V einstellen.
Plus und Minus auf Batt. klemmen.
Katze an, sollten 12-14V ankommen. Besser 14.
Dann kannst noch unter Last messen. Licht an und Lüfter an. Sollten immer noch annähernd das selbe ankommen.
Wer Rechtschreibfehler findet darf sie gern behalten.
Benutzeravatar
Jeff
Inventar
 
Beiträge: 2141
Registriert: Mi 26. Sep 2012, 22:50

Re: Limaregler..Hella mit Bürsten... Unterschiede?

Beitragvon weichei65 » Sa 18. Nov 2017, 14:06

Der Jag hat bestimmt schon eine 90 oder 100A Lima. Das sollte der Regler auch können. Wenns eine Bosch ist, einfach nach Bosch-Nummer raussuchen, was da passt. Hella und andere stellen die gern unter TecDoc als Vergleichsnummer zur Verfügung, zum raussuchen kann man ganz gut z.B. den Online-Shop von kfzteile24 missbrauchen, der ist TecDoc-basiert.

Und Kollektor überschleifen oder -drehen nich vergessen. Dann haben die Kohlen auch gleich richtig Kontakt.
Aktueller Fuhrpark...
2x 32b
Golf 2 TD
Caddy 2
Volvo 945 turbo
BMW Z3
Astra G -for sale
Barkas Pritsche
Golf 3 TDI Cabrio
Polo 6N2 1,4 TDI

Bald alle. Demnächst Caddy 9kv auf der Schlachtbank.
weichei65
MBM
 
Beiträge: 4617
Registriert: Do 22. Apr 2010, 17:32
Wohnort: in der niedersächsischen Provinz...

Re: Limaregler..Hella mit Bürsten... Unterschiede?

Beitragvon happyc » Sa 18. Nov 2017, 14:47

Jeff hat geschrieben:N Strohmmessdings auf 20V einstellen.

Gleichspannung wäre wichtig. Ist nen Bindestrich oder Minuszeichen als Symbol, Wechselspannung hat ne Sinuswelle als Symbol.
happyc
Inventar
 
Beiträge: 833
Registriert: Mo 8. Feb 2010, 10:21

Re: Limaregler..Hella mit Bürsten... Unterschiede?

Beitragvon Förby » So 19. Nov 2017, 08:38

12 V sind zuwenig , meist liegt der wert so zwischen 13,2 und 13,8 V . Beim anheben der Leerl.drehzahl sollte die Spannung nicht übermässig ansteigen max, ca 14V
Benutzeravatar
Förby
Zündkerze
 
Beiträge: 16
Registriert: Do 27. Apr 2017, 20:30


Zurück zu Technik

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste