Kosten für ESD anschweißen lassen? Oder selbst basteln?

Fragen zur Technik von Fahrzeugen

Kosten für ESD anschweißen lassen? Oder selbst basteln?

Beitragvon BirgerS » Mo 30. Okt 2017, 02:09

Hallo Leute!

Ich würde gern für meinen Nissan Micra K11 einen gebrauchten Magnaflow Sportauspuff kaufen - der hat ne ABE, aber der ESD müsste angeschweißt werden... Jetzt hab ich echt keinen blassen Schimmer, was so was in etwa kostet! Eventuell (eher sehr wahrscheinlich) brauch ich auch noch ein Reduzierstück und Montagematerial.
Was glaubt Ihr, mit wie viel ich in einer Werkstatt rechnen muß?

Und kann man das nicht irgendwie selbst dran basteln, ohne Schweißen?
Aber so, daß der TÜV nichts dagegen sagt :-D

VG
Birger
Meine Homepage: http://www.Saufkommando.de/
Meine Facebook-Seite: https://www.facebook.com/birgersblog
Es sind noch Ratten-Quartetts zu haben: https://goo.gl/t04TQK
Benutzeravatar
BirgerS
Forenbewohner
 
Beiträge: 332
Registriert: Di 3. Sep 2013, 01:05

Re: Kosten für ESD anschweißen lassen? Oder selbst basteln?

Beitragvon Rollsportanlage » Mo 30. Okt 2017, 02:21

Keine Ahnung, wie der ESD aussieht, aber lasst sich das Reduzierstück nicht mit Auspuffschellen befestigen?
Benutzeravatar
Rollsportanlage
Inventar
 
Beiträge: 902
Registriert: Di 1. Apr 2014, 14:55
Wohnort: Ruhrgebiet

Re: Kosten für ESD anschweißen lassen? Oder selbst basteln?

Beitragvon BirgerS » Mo 30. Okt 2017, 02:47

Die Frage ist, ob das mit den Schellen dann auch dicht ist... Oder wird das irgendwie noch zusätzlich mit einer Dichtmasse bearbeitet?

Das Rohr vom Magnaflow hat einen Außendurchmesser von 61 mm und einen Innendurchmesser von 57 mm. Die Maße vom Micra (1.0 mit 54 PS) konnte ich nicht finden und selbst nachmessen ist zu ungenau.
Meine Homepage: http://www.Saufkommando.de/
Meine Facebook-Seite: https://www.facebook.com/birgersblog
Es sind noch Ratten-Quartetts zu haben: https://goo.gl/t04TQK
Benutzeravatar
BirgerS
Forenbewohner
 
Beiträge: 332
Registriert: Di 3. Sep 2013, 01:05

Re: Kosten für ESD anschweißen lassen? Oder selbst basteln?

Beitragvon Alex86 » Mo 30. Okt 2017, 03:47

Auspuffmontagepaste, wie Firegum, empfielt sich bei so etwas immer. Meine Anlage ist auch nur "gesteckt" und geschraubt. Hält.
Bild
Benutzeravatar
Alex86
Inventar
 
Beiträge: 1294
Registriert: Di 11. Nov 2014, 22:10
Wohnort: Mülheim an der Ruhr

Re: Kosten für ESD anschweißen lassen? Oder selbst basteln?

Beitragvon BirgerS » Mo 30. Okt 2017, 04:20

Super, das hilft mir schon mal weiter! Danke!
Werde mich diesbezüglich dann mal weiter erkundigen...
Meine Homepage: http://www.Saufkommando.de/
Meine Facebook-Seite: https://www.facebook.com/birgersblog
Es sind noch Ratten-Quartetts zu haben: https://goo.gl/t04TQK
Benutzeravatar
BirgerS
Forenbewohner
 
Beiträge: 332
Registriert: Di 3. Sep 2013, 01:05


Zurück zu Technik

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste