Audi 90 lightweight

Was habt Ihr in der Mache? Mit was gurkt Ihr durch die Gegend? Zeigt her Eure Schätzchen!
Forumsregeln
Bitte lest vor dem Eröffnen eines Threads, was in diesen Bereich gehört - Danke!
Vielleicht inspiriert Euch der Text ja auch...

Re: Audi 90 lightweight

Beitragvon Grimm » Mi 21. Jun 2017, 15:49

Is doch wumms was fürn Motor vorne drin hängt, ob der nun der bleischwere Gußklotz mit 5 Bohrungen ist oder nen 1-liter 40PS motor. Wenn man bock auf Bügel hat, hat man bock auf Bügel. Oder leergeräumten Innenraum (Haaach Pavel....).


Nur lightweight ist das für mich nicht :king:

(wobei man ja noch gar nicht zielgenau weiß wohin das Ergebnis am Ende geführt haben wird)

Den Korinther wollte ich gekackt haben.

Konzept gefällt, Grimm will sich ja nicht an Wortfindeleien aufhalten.


:popcorn:
Grímm ne va plus! Alles muss, Nichts geht!
ignorieren geht über studieren!
Bild
Benutzeravatar
Grimm
Klassischer Selbstüberschätzer
 
Beiträge: 4125
Registriert: Di 12. Apr 2011, 21:26

Re: Audi 90 lightweight

Beitragvon kaefermoerder » Mi 21. Jun 2017, 18:47

@Grimm
ich muss dir recht geben ein leichter Wagen wird das nie.
Wir können uns auf abgespeckt einigen :prost:
@Alex
Leistungsmäßig passiert jetzt mal nix im Winter kommt der Kopf und Ansaugeraffel auf die Werkbank.
Da geht beim NG noch etwas.
Jetzt steht nocht der Auspuff an denn der soll durchgehend 63,5mm bekommen (bisher erst ab Kat)und nen Metallkat damit der Motor auch vernünftig ausatmen kann.
kaefermoerder
Stammtischmitglied
 
Beiträge: 92
Registriert: Fr 2. Sep 2011, 22:03

Re: Audi 90 lightweight

Beitragvon Rene131181 » Mi 21. Jun 2017, 19:14

Ich finde den gut, aber die Rückleuchten gehen meiner Meinung nach garnicht.
Sieht so irgentwie aus wie ein adipositas Vento.
Aber er muß dir gefallen und nicht mir.
Benutzeravatar
Rene131181
Inventar
 
Beiträge: 957
Registriert: So 7. Feb 2010, 11:12
Wohnort: 65510 Hünstetten

Re: Audi 90 lightweight

Beitragvon Grimm » Mi 21. Jun 2017, 21:30

kaefermoerder hat geschrieben:Wir können uns auf abgespeckt einigen :prost:



Deal!


:-)
Grímm ne va plus! Alles muss, Nichts geht!
ignorieren geht über studieren!
Bild
Benutzeravatar
Grimm
Klassischer Selbstüberschätzer
 
Beiträge: 4125
Registriert: Di 12. Apr 2011, 21:26

Re: Audi 90 lightweight

Beitragvon weichei65 » Mi 21. Jun 2017, 21:53

Rene131181 hat geschrieben:Ich finde den gut, aber die Rückleuchten gehen meiner Meinung nach garnicht.
Sieht so irgentwie aus wie ein adipositas Vento.
Aber er muß dir gefallen und nicht mir.


Lies die Begründung....

Ich find den jut. Typ 89 ist dank seines unpraktischen Wesens ja unterbewertet. Dabei sind die Kisten hervorragende Langzeitkarren. Die fast rostfrei wegen ausgeballerter Querlenkergummis und hängenden Bremssätteln weggeschmissen werden...

@kaefermörder: Türen Folien reinkleben, dünnes Alublech drauf, fertig. Muss man für den Öffner und diverse Kleinigkeiten eben etwas bauen. Konsequenz erfordert Leidensfähigkeit... :-)
Aktueller Fuhrpark...
2x 32b
Golf 2 TD
Caddy 2
Volvo 945 turbo
BMW Z3
Astra G -for sale
Barkas Pritsche
Golf 3 TDI Cabrio
Polo 6N2 1,4 TDI

Bald alle. Demnächst Caddy 9kv auf der Schlachtbank.
weichei65
MBM
 
Beiträge: 4793
Registriert: Do 22. Apr 2010, 17:32
Wohnort: in der niedersächsischen Provinz...

Re: Audi 90 lightweight

Beitragvon Grimm » Mi 21. Jun 2017, 22:27

weichei65 hat geschrieben:@kaefermörder: Türen Folien reinkleben, dünnes Alublech drauf, fertig.


oder gleich ganz weg lassen.

GFK wäre auch ne idee. Oder für den verschmockten Race-Style CFK. Am besten selbst laminiert in form follows function manier. also keine Sichtcarbon-scheiße.

Sondern dem Nutzen nach ein wildes zerwürfnis an Fasern.
Grímm ne va plus! Alles muss, Nichts geht!
ignorieren geht über studieren!
Bild
Benutzeravatar
Grimm
Klassischer Selbstüberschätzer
 
Beiträge: 4125
Registriert: Di 12. Apr 2011, 21:26

Re: Audi 90 lightweight

Beitragvon -=Rust'n'Roll=- » Mi 21. Jun 2017, 23:33

Ist quasi fast ein 35i.
Find ich juht :sekt:
Ich hab und kann nix...
...aber tief war er!

...MEHR FARBE!
...MEHR TIEF!
...MEHR HUBRAUM!
...MEHR FLAKES!
...MEHR ROGGGENROOOHHL ! ! ! ! !


Spank'n'Wank
Benutzeravatar
-=Rust'n'Roll=-
Inventar
 
Beiträge: 900
Registriert: Mo 22. Feb 2010, 10:59
Wohnort: Orevillage

Re: Audi 90 lightweight

Beitragvon Rene131181 » Do 22. Jun 2017, 04:37

weichei65 hat geschrieben:
Rene131181 hat geschrieben:Ich finde den gut, aber die Rückleuchten gehen meiner Meinung nach garnicht.
Sieht so irgentwie aus wie ein adipositas Vento.
Aber er muß dir gefallen und nicht mir.


Lies die Begründung....

Ich find den jut. Typ 89 ist dank seines unpraktischen Wesens ja unterbewertet. Dabei sind die Kisten hervorragende Langzeitkarren. Die fast rostfrei wegen ausgeballerter Querlenkergummis und hängenden Bremssätteln weggeschmissen werden...

@kaefermörder: Türen Folien reinkleben, dünnes Alublech drauf, fertig. Muss man für den Öffner und diverse Kleinigkeiten eben etwas bauen. Konsequenz erfordert Leidensfähigkeit... :-)


Das haste falsch verstanden.
Das Auto find ich gut ich mag den B3 B4.
es geht um die Zubehörleuchten die Teilung oben unten passt finde ich nicht zum Audi.
Benutzeravatar
Rene131181
Inventar
 
Beiträge: 957
Registriert: So 7. Feb 2010, 11:12
Wohnort: 65510 Hünstetten

Re: Audi 90 lightweight

Beitragvon Bullitöter » Do 22. Jun 2017, 10:53

Und keine Heizung mehr drin und Tüv? Is dat neu, dass das geht oder nur nicht bemerkt worden? Meines Wissens ist ne Heizung in geschlossenen KFZ sogar verpflichtend mit Nachrüstforderung sofern alterbedingt nicht vorhanden. So wie Blinker.
Bullitöter
Inventar
 
Beiträge: 3127
Registriert: Do 5. Dez 2013, 19:19
Wohnort: Ecke Dortmund

Re: Audi 90 lightweight

Beitragvon santeria » Do 22. Jun 2017, 11:04

Zumindest ein Lüfter um die beschlagene Scheibe freizublasen muss drinbleiben.
Ich glaube den Rest kann man entfernen.
Bild
Benutzeravatar
santeria
Inventar
 
Beiträge: 3957
Registriert: Mi 17. Feb 2010, 20:01
Wohnort: FFM

VorherigeNächste

Zurück zu Eure Projekte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 13 Gäste