Marlboro Caddy 14d

Was habt Ihr in der Mache? Mit was gurkt Ihr durch die Gegend? Zeigt her Eure Schätzchen!

Moderator: Grimm

Forumsregeln
Bitte lest vor dem Eröffnen eines Threads, was in diesen Bereich gehört - Danke!
Vielleicht inspiriert Euch der Text ja auch...

Marlboro Caddy 14d

Beitragvon JB-Kustoms » Mi 28. Aug 2019, 13:54

Hi,

Habe mir am Sonntag (25.08.19) ein einser Caddy geholt, der Top in schuss (resto) ist. Er hatte schon ein 1,8 GTI Motor, mit den Bremsen, mit frisch Tüv (mängelfrei) sodass ich mich nur ums Tieferlegen, kümmern muss was die Technik angeht....

Ich habe am Montag sofort losgelegt, und den Wagen gleich lackiert, und mit Marlboro Schriftzügen beklebt... Ausserdem habe ich die Heckscheibe durch eine verdunkelte mit schieber zum öffnen getauscht, und den (nicht höhenverstellbaren) originalen Golf 1 GTI Leder-sport-Fahrersitz (habe das gleiche Problem wie Kle die Karren sind immer zu knlein lol) umgeschweisst und wieder eingebaut...Gestern habe ich die grossen Caddy Spiegel durch "normale" Golf 1 Spiegel ersetzt...

Was noch zu machen ist/ wie ich mir das vorgestellt habe:

-Stossstange/Anhängerkupplung hinten durch Rollpan ersetzen...
-Stosstange vorne ganz weg, die Lufteinlässe mit original VW Grill bestücken...
-Hauptscheinwerfer werden durch welche mit Blinker erstzt, da durch der wegfall der Stossstange auch keine Blinker mehr vorne vohanden sind...
-Grosser GTI spoiler vorne, wird noch weiss lackiert und mit Marlboro und JB-Kustmoms Aufkleber bestückt...
-Gewindefahrwerk (was hier schon liegt) eingebaut.
-16x7,5 Zoll Ronal Aero Felgen mit 205/45/16 Vredestein (Allwetterreifen)... Die Felgen habe ich schon in Marlboro Design umlackiert, und die Reifen wurden Gestern aufgezogen....
-Radkasten umgebördelt, und leicht gezogen...(eventuell neu lackiert)
-Das Bett/Ladefläche wird noch mattschwarz lackiert, das Riffelblech lasse ich zwar, aber ich mag diese "Blechoptik" nicht...
-Vorne wie Hinten -1,5 Grad Struz, Vorne dank Einstellschraube, Hinten mit Epytech Struzplatten...
-Bestimmt noch andere Sachen die mir gerade nicht einfallen...lol...

Paar Bilder...

Bild

Bild

Bild


Bild

Bild

Bild

MfG Joel
JB-Kustoms
Anlasser
 
Beiträge: 29
Registriert: Mi 28. Aug 2019, 10:06

Re: Marlboro Caddy 14d

Beitragvon Bavarian Hillbilly » Mi 28. Aug 2019, 14:50

Sehr geil! Ich mag diesen Rallye-Style mit der Marlborowerbung. Wie wäre es mit einem schwarzen Käfig und Schroth-Gurten innen?
Bavarian Hillbilly
Zündkerze
 
Beiträge: 17
Registriert: Sa 3. Aug 2019, 14:28

Re: Marlboro Caddy 14d

Beitragvon JB-Kustoms » Mi 28. Aug 2019, 15:04

Bavarian Hillbilly hat geschrieben:Sehr geil! Ich mag diesen Rallye-Style mit der Marlborowerbung. Wie wäre es mit einem schwarzen Käfig und Schroth-Gurten innen?


Hi,

Ja würde zu 100% passen, aber ich passe dann leider nicht mehr ins Auto, ist so schon eng...lol...

MfG Joel
JB-Kustoms
Anlasser
 
Beiträge: 29
Registriert: Mi 28. Aug 2019, 10:06

Re: Marlboro Caddy 14d

Beitragvon JB-Kustoms » Mi 28. Aug 2019, 15:16

Was den Rally-Marlboro-look angeht bin ich mir immer noch nicht ganz schlüssig ob ich den jetzt so lassen soll, oder doch noch mein (used-look) frisch von einer Rally look noch lackieren soll....Und ob ich dem weitesgehend Rostfreien Wagen noch "Rost" lackieren soll...

Bild

Bild



Hier ein Beispiel vom auflackierten Rost, und Witterrung...



Bild

Bild


Original Teil, ohne Lackierung...



Bild

MfG Joel
JB-Kustoms
Anlasser
 
Beiträge: 29
Registriert: Mi 28. Aug 2019, 10:06

Re: Marlboro Caddy 14d

Beitragvon Autoschieber » Mi 28. Aug 2019, 15:31

ich würde ihn erstmal so "sauber" lassen ... der Rost bzw Abnutzungserscheinungen kommen doch eh von alleine :)
Autoschieber
Anlasser
 
Beiträge: 48
Registriert: So 18. Aug 2019, 14:18
Wohnort: Tbilisi/Georgien

Re: Marlboro Caddy 14d

Beitragvon polo-genesis » Mi 28. Aug 2019, 15:38

Der stand doch vor Deiner Lackierung top da oder :gruebel:

Ich hätte Bauchschmerzen gehabt eine so tolle Basis zu verfusseln
polo-genesis
Stammtischmitglied
 
Beiträge: 71
Registriert: Mo 27. Feb 2017, 11:15

Re: Marlboro Caddy 14d

Beitragvon Bavarian Hillbilly » Mi 28. Aug 2019, 17:45

Künstlich altern würde ich den Wagen jetzt auch nicht. Lieber noch ein "Volkswagen Motorsport" Schriftzug oder sowas.

Zum Käfig: Wie wärs denn mit einem schwarzen Überrollbügel auf der Ladefläche hinter der Kabine? Dann noch den Wasserkühler mit einem fetten Elektrolüfter auf die Ladefläche verlegen und der Rennsportlook ist komplett :-)

So in der Art:
Bild

Bauanleitung gibts hier:
https://www.therangerstation.com/how-to ... tallation/

Gruß
Bavarian Hillbilly
Zündkerze
 
Beiträge: 17
Registriert: Sa 3. Aug 2019, 14:28

Re: Marlboro Caddy 14d

Beitragvon JB-Kustoms » Mi 28. Aug 2019, 18:26

polo-genesis hat geschrieben:Der stand doch vor Deiner Lackierung top da oder :gruebel:

Ich hätte Bauchschmerzen gehabt eine so tolle Basis zu verfusseln


Hi,

Ich bin da absolut schmerzlos was das angeht...
Hier ein Beispiel von meinem Benz (top Zustand, Rostfrei vom ersten Besitzer gekauft, der eine Vollresto gemacht hatte)

Bild

Bild

Bild

Bild

Lackierter Rost Überall...


Bild

Bild

Bild

MfG Joel
JB-Kustoms
Anlasser
 
Beiträge: 29
Registriert: Mi 28. Aug 2019, 10:06

Re: Marlboro Caddy 14d

Beitragvon Burt » Mi 28. Aug 2019, 21:01

Auflackierter Rost. :bier:

Bezahlt man jetzt fürs Plagiat, obwohl man das Original für umme kriegt? Ich bin irridings.
:rollmops:

Habt Ihr Bock auf Mexiko.
Benutzeravatar
Burt
Bamako Motors
 
Beiträge: 2895
Registriert: Mi 1. Jan 2014, 22:30
Wohnort: Im schönen Aller-Leine-Tal

Re: Marlboro Caddy 14d

Beitragvon Bavarian Hillbilly » Mi 28. Aug 2019, 21:17

Aber technisch echt verdammt gut gemacht, das muss man jetzt schon mal sagen. Rost sieht aus wie echt und designmäßig auch ziemlich geil. Hut ab!
Bavarian Hillbilly
Zündkerze
 
Beiträge: 17
Registriert: Sa 3. Aug 2019, 14:28

Nächste

Zurück zu Eure Projekte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: bakn, Google [Bot] und 7 Gäste