The Long Vehicle (Ka) ....[zuende]

Was habt Ihr in der Mache? Mit was gurkt Ihr durch die Gegend? Zeigt her Eure Schätzchen!
Forumsregeln
Bitte lest vor dem Eröffnen eines Threads, was in diesen Bereich gehört - Danke!
Vielleicht inspiriert Euch der Text ja auch...

Re: Ich mag keine runden Autos!!

Beitragvon christoph » Mi 5. Feb 2020, 19:46

viking hat geschrieben:weia. fahr den tüff runter und gib kein geld für kappes aus um dann festzustellen, dass die möhre von innen nach außen rottet (außerdem von oben nach unten und von links nach rechts, is ja n ford), beim volltanken nach sprit stinkt und sonstwelche mätzchen macht.

GIB VIEL GELD FÜR KAPPES AUS!!!!!!! also ehrlich. ernsthaft. bei meinem cuore hab ich das auch so gemacht. resttüff von 3 montagen. christoph: da mach ich nix. zwei stunden später war er dekoriert und beklebt. was soll man machen? am ende denken die leute noch man meint etwas ernst. am schlimmsten ist wenn man selbst feststellt, dass man es ernst meint.


vor allem wenn ich schon so bekloppte vernunftbetonte ratschläge im bamakomotorsforum lese. als wäre hier jemand verbünftig (außer stuntman markimark). ich weiß nichtmal wie man verbünftig schreibt. wir schreiben, fahren und schrauben ja schon mindestens 10 jahre an alten karren. da brauch glaub ich keiner hier mehr mit vergünstig anfangen.

darum von mir ein gut gemeinter rat:
















































Rosmarin oder Thymian zu zupfen ist aufwendig und manchmal möchte man sein Gericht nicht von Kräutern durchzogen sehen. Alternativ können die holzigen Kräuter mit etwas Garn zusammengebunden und zum Würzen dazugelegt werden. Kurz vor dem Servieren kann das Sträuchlein als Ganzes entfernt werden. So würzt du deine Gerichte und sparst die Zeit, die für das Zupfen draufgehen würde.
bier is bäh
Benutzeravatar
christoph
Bamako Motors
 
Beiträge: 3611
Registriert: So 7. Feb 2010, 22:39
Wohnort: Neheim + Meppen

Re: The Long Vehicle (Ka)

Beitragvon Bullitöter » Mi 5. Feb 2020, 20:06

Das ma ne Idee.

Und natürlich wegen der Parken aufm Gehweg Aktion, also auch wenn die damit sowieso zu 99,9% durchkommen, da hätte ich aber widersprochen, weil das war ja nur parken auf dem Boardstein. Und die sollen dir doch erstmal sagen wo steht, dass der Gehweg an der Straßeneitigen Kante des Boardsteins anfängt und nicht an der Gehwegseitigen. Das wäre eine gute Investition in Porto gewesen, damit die wenisgtens noch was tun müssen um an die Kohle zu kommen
Bullitöter
Inventar
 
Beiträge: 3817
Registriert: Do 5. Dez 2013, 19:19
Wohnort: Ecke Dortmund

Re: The Long Vehicle (Ka) ....[zuende]

Beitragvon happyc » Do 6. Feb 2020, 00:47

Alex86 hat geschrieben:Mein Freund wollte ausserdem ein neues Bike(mit Akku dabei). Die beim Elektronikladen meinten bei der Herausgabe dann "Das passt da nie und nimmer rein! Die letzten hatten schon mit ihrem Kombi Probleme und konnten die Heckklappe nicht schließen!"
Ach Quatsch. Die konnten nur nicht ordentlich einpacken:
Bild
Passt doch.


Oha, nen Fischer-Rad... lass es mich mal so sagen: hätt ich jetzt nicht gekauft...
Das Stoffmuster vom Fahrersitz ist ja :shit:

Die geklebte Pampe dürfte Anti-Dröhn-Dingsbums sein, mit viel Sorgfalt verarbeitet. Was die da genommen haben weiß ich nicht, in Schlonze getauchte Mullbinden?
happyc
Inventar
 
Beiträge: 981
Registriert: Mo 8. Feb 2010, 10:21

Re: The Long Vehicle (Ka) ....[zuende]

Beitragvon outrage » Do 6. Feb 2020, 08:11

Sieht eher wie Zimmerit aus
I don't need to beat you off the lights, I already beat you just sitting here
Benutzeravatar
outrage
MBM
 
Beiträge: 1299
Registriert: Mo 8. Feb 2010, 12:51

Re: The Long Vehicle (Ka) ....[zuende]

Beitragvon Hubra Pit » Fr 7. Feb 2020, 20:08

outrage hat geschrieben:Sieht eher wie Zimmerit aus



Damit man keine Haftmienen in die Seitenteile hängt :gruebel: ...
Gruß Pit...

Sorry, aber leider Grimmfan...
Hubra Pit
Inventar
 
Beiträge: 628
Registriert: So 7. Jan 2018, 21:32
Wohnort: Bamako West

Vorherige

Zurück zu Eure Projekte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste