E28 - Bahama Banana

Was habt Ihr in der Mache? Mit was gurkt Ihr durch die Gegend? Zeigt her Eure Schätzchen!

Moderator: Grimm

Forumsregeln
Bitte lest vor dem Eröffnen eines Threads, was in diesen Bereich gehört - Danke!
Vielleicht inspiriert Euch der Text ja auch...

Re: E28 - Bahama Banana

Beitragvon santeria » Mo 27. Mai 2019, 13:12

Sehr fleissig & cooles Projekt. :top:

Waschbenzin ging auch ganz gut zur Teerentfernung wenn ich mich recht entsinne.
Bild
Benutzeravatar
santeria
Inventar
 
Beiträge: 4021
Registriert: Mi 17. Feb 2010, 20:01
Wohnort: FFM

Re: E28 - Bahama Banana

Beitragvon Rene131181 » Mo 27. Mai 2019, 19:00

Ja, aber verdunstet sehr schnell, das mit WD40 ist bestimmt besser aber auch teurer.
Benutzeravatar
Rene131181
Inventar
 
Beiträge: 974
Registriert: So 7. Feb 2010, 11:12
Wohnort: 65510 Hünstetten

Re: E28 - Bahama Banana

Beitragvon Der Sterni » Di 28. Mai 2019, 10:31

Wenn man aufs Aroma verzichten kann nimmt man WD40 einfach in seiner Reinform - Petroleum

Mein Freund der Baum braucht CO², drum setz' ichs ausm Auspuff frei.
Benutzeravatar
Der Sterni
Inventar
 
Beiträge: 987
Registriert: Di 26. Jun 2012, 22:08
Wohnort: ne Kuhbläke im Fläming

Re: E28 - Bahama Banana

Beitragvon Benny Benson » Mo 10. Jun 2019, 21:12

Scheiss Arbeit, macht man auch echt nur einmal im Leben :kotz:

Aber das Ergebniss ist echt gut.

Bild

Bild

Die nächsten arbeiten sind dann die Schweißarbeiten und Karosserie im Allgemeinen, danach Fahrwerk und dann Innenraum.
Benutzeravatar
Benny Benson
Inventar
 
Beiträge: 2227
Registriert: So 19. Dez 2010, 21:01
Wohnort: Fürth im ODW

Re: E28 - Bahama Banana

Beitragvon Stuntman Marc » Di 11. Jun 2019, 05:34

Wenn Geld keine Rolex spielt, dann geht auch Trockeneis. Drauf kübeln, kurz wirken, leicht abklopfen, Rest lässt sich brechen. Bei solchen Temperaturen hält nicht mal Panzerband. Dementsprechend auch nicht der Haftklebstoff auf der Bitumenbahn.

Ich habe das damals noch klassisch entfernt. Heißluftgebläse, Spachtel und hinterher Nitro-Verdünnung, Maske, Brille, dicke Nitril-Butyl-Handschuhe. Sonst hält man es in der Karosserie nicht aus und die Leber tanzt Samba die ganze Nacht.
Felix qui potuit rerum cognoscere causas. [Vergil]
Bild
Benutzeravatar
Stuntman Marc
Inventar
 
Beiträge: 2059
Registriert: Mi 7. Sep 2011, 19:59

Vorherige

Zurück zu Eure Projekte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste