Mercedes T2 Düdo 608d WALKÜRE ex-Bundeswehr

Was habt Ihr in der Mache? Mit was gurkt Ihr durch die Gegend? Zeigt her Eure Schätzchen!
Forumsregeln
Bitte lest vor dem Eröffnen eines Threads, was in diesen Bereich gehört - Danke!
Vielleicht inspiriert Euch der Text ja auch...

Re: Mercedes T2 608 BW-Geländepritsche

Beitragvon Rene131181 » Mo 30. Sep 2019, 20:01

Die Halter von unter der Pritsche sind Werkzeughalter, hat fast jeder LKW am Bau für Besen und Schaufel drunter.

https://www.lkw-teile24.de/Werkzeughalt ... r-verzinkt
Benutzeravatar
Rene131181
Inventar
 
Beiträge: 980
Registriert: So 7. Feb 2010, 11:12
Wohnort: 65510 Hünstetten

Re: Mercedes T2 608 BW-Geländepritsche

Beitragvon ULTRA » So 6. Okt 2019, 21:32

geil, und das schön mit grüner Patina...

nun wird es Helle.

https://mb407.wordpress.com/2019/10/06/es-werde-licht/
Benutzeravatar
ULTRA
Inventar
 
Beiträge: 3929
Registriert: Sa 1. Okt 2011, 20:40
Wohnort: BÄRLIN

Re: Mercedes T2 Düdo 608d WALKÜRE ex-Bundeswehr

Beitragvon ULTRA » Mi 9. Okt 2019, 08:28

fertig ist das rollende Heim - ein Expeditionsmobil

https://mb407.wordpress.com/2019/10/09/ ... nstraumes/
Benutzeravatar
ULTRA
Inventar
 
Beiträge: 3929
Registriert: Sa 1. Okt 2011, 20:40
Wohnort: BÄRLIN

Re: Mercedes T2 Düdo 608d WALKÜRE ex-Bundeswehr

Beitragvon Burt » Mi 9. Okt 2019, 09:55

Das mit dem Dach gefällt mir ganz gut. Allerdings finde ich die Hijacker etwas hampelich im Wohnzimmer. Aber die sind ja vermutlich eh an Bord vong 1 Wüstenschiff her. Ich hatte tatsächlich mal einen T3 in den Fingern, der ein ähnliches Konzept mit sich brachte. Bei dem ließ sich das komplette Dach über einen (bzw. mehrere ) Scherenmechanismus nach oben ploppen. Und das Textil ringsrum war dann eingeklipst. Das war so richtig rundum Safari-mäßig, aber leider auch sauschwer.
Falls ich jemals eine Apocalypsemobil baue, dann wird sowas Anwendung finden. Daumen hoch. :sekt:

Was das Ofen?
:rollmops:

Habt Ihr Bock auf Mexiko.
Benutzeravatar
Burt
Bamako Motors
 
Beiträge: 3023
Registriert: Mi 1. Jan 2014, 22:30
Wohnort: Im schönen Aller-Leine-Tal

Re: Mercedes T2 Düdo 608d WALKÜRE ex-Bundeswehr

Beitragvon ULTRA » Di 22. Okt 2019, 15:15

Was das Ofen? Ja, das Ofen... mit Röhre zum reingucken...damit deutsches Brot und Pizza auch in Afrika :)

Hubdach stellt sich in drei Minuten auf, geht ganz gut so. Zelte wie gesagt nächste Woche in Marokko.

quasi offiziell abfahrbereit:

https://mb407.wordpress.com/2019/10/22/ ... r-service/
Benutzeravatar
ULTRA
Inventar
 
Beiträge: 3929
Registriert: Sa 1. Okt 2011, 20:40
Wohnort: BÄRLIN

Re: Mercedes T2 Düdo 608d WALKÜRE ex-Bundeswehr

Beitragvon ULTRA » So 3. Nov 2019, 10:40

Doppelpost, da der blog schon im Thema Weltreise verlinkt wurde.

Trotzdem aufgrund der Möglichkeiten des MB608 als Reisefahrzeug mit Wüstentauglichkeit hier nochmals hervor zu heben.

Geilo..

https://mb407.wordpress.com/2019/11/03/4655/
Benutzeravatar
ULTRA
Inventar
 
Beiträge: 3929
Registriert: Sa 1. Okt 2011, 20:40
Wohnort: BÄRLIN

Re: Mercedes T2 Düdo 608d WALKÜRE ex-Bundeswehr

Beitragvon ULTRA » Di 21. Jan 2020, 08:25

und endlich auch mit fertigem Dachzelt zu bewundern.

Mein Traum:

https://mb407.wordpress.com/2020/01/21/ ... manantali/
Benutzeravatar
ULTRA
Inventar
 
Beiträge: 3929
Registriert: Sa 1. Okt 2011, 20:40
Wohnort: BÄRLIN

Vorherige

Zurück zu Eure Projekte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: habaneroRGB und 10 Gäste