Mercedes T2 608 BW-Geländepritsche

Was habt Ihr in der Mache? Mit was gurkt Ihr durch die Gegend? Zeigt her Eure Schätzchen!

Moderator: Grimm

Forumsregeln
Bitte lest vor dem Eröffnen eines Threads, was in diesen Bereich gehört - Danke!
Vielleicht inspiriert Euch der Text ja auch...

Re: Mercedes T2 608 BW-Geländepritsche

Beitragvon dreiradfahrer » So 31. Mär 2019, 23:09

ganz großes Kino, richtig schön anzusehen und zu lesen :10:
meine Karren, Reisen und anderes Zeugs:
www.rollerchaos.de
Benutzeravatar
dreiradfahrer
Inventar
 
Beiträge: 2438
Registriert: Fr 2. Mär 2012, 11:58
Wohnort: Oberpfalz

Re: Mercedes T2 608 BW-Geländepritsche

Beitragvon Benny Benson » Mo 1. Apr 2019, 06:57

ULTRA hat geschrieben:
Mich würde echt interessieren was die damit damals angestellt haben. Vielleicht kennt jemand die dreigepunkteten Blume mit der 61 was anfangen? Lufttransportgeschwader Fliegerhorst Penzing wie ich mitgeteilt bekommen habe.

Bild
]


Die drei Punkte bzw Striche, da wird deutlich unterschieden, beziehen sich auf die Truppstärke. Bei drei Strichen handelt es sich um ein Regiment.

Der Kreis mit den speichen steht für "Transport" der Propeller für "Heeresflieger" die Zahl Links für die Einheit zu der das Fahrzeug gehört.

Es Handelt sich um das Lufttransportgeschwader 61, fliegerhorst Penzing. Gibt's aber seit ende 2018 nicht mehr.
https://de.m.wikipedia.org/wiki/Lufttra ... chwader_61
Benutzeravatar
Benny Benson
Inventar
 
Beiträge: 2275
Registriert: So 19. Dez 2010, 21:01
Wohnort: Fürth im ODW

Re: Mercedes T2 608 BW-Geländepritsche

Beitragvon -=Rust'n'Roll=- » Mo 1. Apr 2019, 09:20

Benson...
Woher?
Ich hab und kann nix...
...aber tief war er!

...MEHR FARBE!
...MEHR TIEF!
...MEHR HUBRAUM!
...MEHR FLAKES!
...MEHR ROGGGENROOOHHL ! ! ! ! !


Spank'n'Wank
Benutzeravatar
-=Rust'n'Roll=-
Inventar
 
Beiträge: 941
Registriert: Mo 22. Feb 2010, 10:59
Wohnort: Orevillage

Re: Mercedes T2 608 BW-Geländepritsche

Beitragvon Rautenfahrer » Mo 1. Apr 2019, 15:55

Woher man sowas weiss?

Leicht zu erklären:
http://niehorster.org/000_admin/009_symbols.html

Man kann sich so auch fiktive Symbole/Einheiten zusammenstellen, die zum eigenen Fahrzeug im Military-Look passen, etwa ein "Pack Animal" Symbol als satirische Bezeichnung für ein Nutzfahrzeug
Erkenntnisse eines Anfängers:
- Du hast keine Ahnung, also frag Leute, die Ahnung haben
- Es gibt kein billiges Werkzeug. Es gibt nur überteuerte Werkzeugatrappen.
- Ein Schweißgerät ist immer erforderlich. IMMER.
- Nimm niemals irgend etwas an.
Benutzeravatar
Rautenfahrer
Forenbewohner
 
Beiträge: 280
Registriert: Mo 12. Mär 2018, 07:49

Re: Mercedes T2 608 BW-Geländepritsche

Beitragvon Benny Benson » Mo 1. Apr 2019, 20:17

Rautenfahrer hat geschrieben:Woher man sowas weiss?

Leicht zu erklären:
http://niehorster.org/000_admin/009_symbols.html

Man kann sich so auch fiktive Symbole/Einheiten zusammenstellen, die zum eigenen Fahrzeug im Military-Look passen, etwa ein "Pack Animal" Symbol als satirische Bezeichnung für ein Nutzfahrzeug



Genau so ist es.
Hatte überlegt taktische Zeichen auf Brumby zu lackieren. Die Truppstärke bezogen auf die leistung etc pp

Deswegen hab ich mich da mal eingelesen.
Benutzeravatar
Benny Benson
Inventar
 
Beiträge: 2275
Registriert: So 19. Dez 2010, 21:01
Wohnort: Fürth im ODW

Re: Mercedes T2 608 BW-Geländepritsche

Beitragvon ULTRA » Mi 10. Apr 2019, 09:38

Geil, sowas in der Art soll ja wieder drauf... hat jemand Bock nen FussenForumsTruppenCode zu erstellen?

ansonsten hab ich gut zu tun:

https://mb407.wordpress.com/2019/04/10/ ... -fahrwerk/
Benutzeravatar
ULTRA
Inventar
 
Beiträge: 3820
Registriert: Sa 1. Okt 2011, 20:40
Wohnort: BÄRLIN

Re: Mercedes T2 608 BW-Geländepritsche

Beitragvon ULTRA » Mi 10. Apr 2019, 09:41

noch was interessantes zum Thema... die Tage hat mich ein Düdo-Kollege besucht... unsere Fahrzeuge stellten sich als Kameraden aus Penzing heraus: irgendwie toll, etwas Historie.

Bild
Benutzeravatar
ULTRA
Inventar
 
Beiträge: 3820
Registriert: Sa 1. Okt 2011, 20:40
Wohnort: BÄRLIN

Re: Mercedes T2 608 BW-Geländepritsche

Beitragvon ULTRA » Mo 22. Apr 2019, 22:03

hab ja ne Weile nix hören lassen...

Dafür zwei Beiträge: einmal Holz an der Pritsche:

https://mb407.wordpress.com/2019/04/22/ ... rbeiten-1/

und einmal die Geschichte eines Düdos…

https://mb407.wordpress.com/2019/04/16/ ... nes-dudos/
Benutzeravatar
ULTRA
Inventar
 
Beiträge: 3820
Registriert: Sa 1. Okt 2011, 20:40
Wohnort: BÄRLIN

Re: Mercedes T2 608 BW-Geländepritsche

Beitragvon ULTRA » Do 25. Apr 2019, 08:19

Benutzeravatar
ULTRA
Inventar
 
Beiträge: 3820
Registriert: Sa 1. Okt 2011, 20:40
Wohnort: BÄRLIN

Re: Mercedes T2 608 BW-Geländepritsche

Beitragvon Rautenfahrer » Do 25. Apr 2019, 08:43

Total.
Schönes Blockhaus, was du da baust.
Erkenntnisse eines Anfängers:
- Du hast keine Ahnung, also frag Leute, die Ahnung haben
- Es gibt kein billiges Werkzeug. Es gibt nur überteuerte Werkzeugatrappen.
- Ein Schweißgerät ist immer erforderlich. IMMER.
- Nimm niemals irgend etwas an.
Benutzeravatar
Rautenfahrer
Forenbewohner
 
Beiträge: 280
Registriert: Mo 12. Mär 2018, 07:49

VorherigeNächste

Zurück zu Eure Projekte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Alex86, AndreasF, Tesla, Tom86c, Twingo und 13 Gäste