"Patt, the rug" - Kadett D - Patt-Situation

Was habt Ihr in der Mache? Mit was gurkt Ihr durch die Gegend? Zeigt her Eure Schätzchen!
Forumsregeln
Bitte lest vor dem Eröffnen eines Threads, was in diesen Bereich gehört - Danke!
Vielleicht inspiriert Euch der Text ja auch...

Re: "Patt, the rug" - Kadett D - Mission "but why?"

Beitragvon santeria » Mi 14. Nov 2018, 12:50

Tjarnwulf hat geschrieben:Man kriecht in D-Land keinen TÜV wegen verrosteter Scheinwerferrahmen?

Viel interessanter fände ich, wie der Prüfer das gesehen hat..?
Ist doch normalerweise versteckt..

Ansonsten congrats zum TÜV! :top:
Wäre ja auch kagge wenn es nach der ganzen Arbeit nichts geworden wäre.

Auf den Fußraum-Bildern scheint das Fahrzeug aber recht sauber zu sein...
Hast Du ihn vorm TÜV nochmal gereinigt oder gibt es tatsächlich auch Frauen die ihre Karre nicht völlig versiffen lassen? :tomate:
Bild
Benutzeravatar
santeria
Inventar
 
Beiträge: 4050
Registriert: Mi 17. Feb 2010, 20:01
Wohnort: FFM

Re: "Patt, the rug" - Kadett D - Mission "but why?"

Beitragvon Grimm » Mi 14. Nov 2018, 14:46

santeria hat geschrieben:Viel interessanter fände ich, wie der Prüfer das gesehen hat..?
Ist doch normalerweise versteckt..


isso...... aber er brökelte mim Prüfschraubendreher von unten/innen dagegen. Kommste gut dran. Da war dann loch drin

:shit:


santeria hat geschrieben:Ansonsten congrats zum TÜV! :top:


na noch hatta keinen. Gleich ma gucken ob er da ist....


santeria hat geschrieben:Auf den Fußraum-Bildern scheint das Fahrzeug aber recht sauber zu sein...
Hast Du ihn vorm TÜV nochmal gereinigt oder gibt es tatsächlich auch Frauen die ihre Karre nicht völlig versiffen lassen? :tomate:



alsooo..... Na Freundin hatte bisher ja noch gar keine Gelegenheit ihn versiffen zu lassen. Fürn Tüv hab ich ihn halt mal ausgesaugt weil der Teppich eh quasi draußen war um den Innenraum zu owatrolen...... und so.

Davon ab, kann sie nie so ihre Autos versiffen lassen, wie ich das schaffe :king:

O-Ton Andy, als er sich in meinen Joker-Compact damals mal setzte:

"Woa.... ich glaub ich muss hier erst mal nen sehr krümeliges Brötchen essen um mich sauberer zu fühlen"

:king:


Hater würden jetzt sagen linksversifft. Gutmenschen würden sagen: bah!

:king:
Grímm ne va plus! Alles muss, Nichts geht!
ignorieren geht über studieren!
Ich trinke mein Bier nur aus homöopathischen Dosen!

Bild
Benutzeravatar
Grimm
Laszives Admin Groupie
 
Beiträge: 4509
Registriert: Di 12. Apr 2011, 21:26

Re: "Patt, the rug" - Kadett D - Mission "but why?"

Beitragvon Grimmine » Mi 14. Nov 2018, 16:51

santeria hat geschrieben:Hast Du ihn vorm TÜV nochmal gereinigt oder gibt es tatsächlich auch Frauen die ihre Karre nicht völlig versiffen lassen? :tomate:


:mecker:
Unerhört!
Der Patt wird mal so richtig geleckt aus sehen. Da ist jeden Tach Samstag, das sach ich dir!

Grimm hat geschrieben:Davon ab, kann sie nie so ihre Autos versiffen lassen, wie ich das schaffe :king:
O-Ton Andy, als er sich in meinen Joker-Compact damals mal setzte:

"Woa.... ich glaub ich muss hier erst mal nen sehr krümeliges Brötchen essen um mich sauberer zu fühlen"

THIS.
Benutzeravatar
Grimmine
Zündkerze
 
Beiträge: 6
Registriert: Di 11. Okt 2016, 20:26

Re: "Patt, the rug" - Kadett D - Mission "but why?"

Beitragvon Grimm » Mi 14. Nov 2018, 17:26

Grimmine hat geschrieben:THIS.


:king: :king: :king:

;)


Ja nu. "Patt, the rug" offiziellstens für Abfahrt auffe Straße gelassen für nunmehr, so Grimm will, 2 Jahre!

Raus aus der Patt-ologie, hinein ins Patt-inierte leben. Bereit für Patt-entierte Basteleien just for fun. Grimmine will ja fun. Is ja nen Gurl.

Bild

noch mal im Sticker tuning

Bild

und weils so schön war in meine Bauchnabel, ein ENDLICHVERDAMMTEAXTWIEGEIL-Jever in der undichten Version nebst romtic Schein und Schlüsselette.

Bild


er darf nun wieder draußen auf der Straße parken und die Nachbarschaft in ihren Gehirnwindungen überlegen lassen, dass sie den guten doch kennen! Genug Motivation um das Heckwärtige Nummernschild mal genau zu lupesieren.

Ein Platz wird frei. Es geht weiter. Was hat dat jetzt viel länger gedauert als man eh schon mit länger geplant hat. Ihr kennt das.

Toppo Level tippi!

Prösterchen!


:10:

(die 10 is für mich, Respektgründe. Hab das so schön geschrieben. Auch nachdem ich mir Gedanken gemacht habe, warum so wenige hier schreiben. Nehmt mich Ernst, denn ich tue es schon nicht)


:pompom:
Grímm ne va plus! Alles muss, Nichts geht!
ignorieren geht über studieren!
Ich trinke mein Bier nur aus homöopathischen Dosen!

Bild
Benutzeravatar
Grimm
Laszives Admin Groupie
 
Beiträge: 4509
Registriert: Di 12. Apr 2011, 21:26

Re: "Patt, the rug" - Kadett D - TÜVus! isser krank?!

Beitragvon Dulle » Mi 14. Nov 2018, 17:45

ich mach nen fass auf
:rollmops:
Bild
Benutzeravatar
Dulle
Inventar
 
Beiträge: 2020
Registriert: Mi 20. Nov 2013, 16:26
Wohnort: Bamako Ost

Re: "Patt, the rug" - Kadett D - TÜVus! isser krank?!

Beitragvon santeria » Mi 14. Nov 2018, 17:57

Dann eben jeeetzt nochmal Glückwunsch zum TÜV.

Grimmine hat geschrieben: :mecker:
Unerhört!
Der Patt wird mal so richtig geleckt aus sehen. Da ist jeden Tach Samstag, das sach ich dir!

Das war nicht unerhört gemeint, sondern nur mal nachgefragt - schlechte Erfahrungen und so.
Das hier vielleicht eher:
Grimmine hat geschrieben:...aus_sehen...!
wobei es sich ja um einen Grimm-Tread handlet und da kann man vong eins Rechtschreibung her denke ich machen was man miechte. :king:

Grimm hat geschrieben:Davon ab, kann sie nie so ihre Autos versiffen lassen, wie ich das schaffe :king:

O-Ton Andy, als er sich in meinen Joker-Compact damals mal setzte:

"Woa.... ich glaub ich muss hier erst mal nen sehr krümeliges Brötchen essen um mich sauberer zu fühlen"

:king:


Hater würden jetzt sagen linksversifft. Gutmenschen würden sagen: bah!

:king:

Shocking! Auch andere, ebenfalls tättuwiehrte Berufskriminelle sind vom Zustand Deines Fahrzeugs schockiert...
das lässt ja tief blicken..
Ich bin gerade etwas fassungslos, wünschte allerdings gleichzeitig auch so G zu sein & solch laisser-faire look längerfristig ertragen zu können. (Echt jetzt - wenn man nämlich die ganzen Autowaschkosten und den zeitichen Aufwand gegenrechnet - das kriegt man beim späteren eventuellen Verkauf nie mehr raus - also erzielter VK-Preis für Siffkarre VS erzielter VK-Preis für stets gepflegtes und gewaschenes Spiesserauto).

Ansonsten gilt:
Haters gonna hate, Potatoes gonna potate.
:aegypten:
Bild
Benutzeravatar
santeria
Inventar
 
Beiträge: 4050
Registriert: Mi 17. Feb 2010, 20:01
Wohnort: FFM

Re: "Patt, the rug" - Kadett D - TÜVus! isser krank?!

Beitragvon Frankass » Mi 14. Nov 2018, 18:36

Sauber, die Kante ist vorerst reanimiert. Finde ich gut!
Was kommt als nächstes und den Defibrilator?
Benutzeravatar
Frankass
Inventar
 
Beiträge: 1741
Registriert: Mo 12. Nov 2012, 12:02

Re: "Patt, the rug" - Kadett D - TÜVus! isser krank?!

Beitragvon Grimm » Mi 14. Nov 2018, 19:06

santeria hat geschrieben:
Das hier vielleicht eher:
Grimmine hat geschrieben:...aus_sehen...!
wobei es sich ja um einen Grimm-Tread handlet und da kann man vong eins Rechtschreibung her denke ich machen was man miechte. :king:
:aegypten:


:lol:


Frankass hat geschrieben:Sauber, die Kante ist vorerst reanimiert. Finde ich gut!
Was kommt als nächstes und den Defibrilator?



Da lassen sich die Geister gerade scheiden. Leben im Trennungsjahr was das angeht. Aber als nächster wäre dann mal wieder der "Petrolhead" 32B dran..... ich würd ja Berta machen. Aber wir wissen Alle, dass Berta niemals wieder Tageslicht sehen wird.....

Nur kann man den 32B nicht als reanimated bezeichnen. Dafür war und ist er zu gut....

Naja.....


Fiat Multipla?


:-D


Wieso nicht. Ich mein Fiat Multipla kennt jetzt den frischgetüvten Kadett, der gerade hinter ihm parkt...

guckt schon mit einem nicolas-cage-igen Blick flehend, neidisch und fordernd...

Bild


Fiat Multipla wäre Königsweg für reanimated.....

Dafür müssten aber erst mal viele Bedingungen gleichzeitig herrschen :king:

den Arbeitstitel in all seiner denglisch, phonetischen Wort-Pun-nerei hat er ja schon

"He Mrs. To(a)d - an art Erhaltung"

sonsten.... Mancona. Das in meinem Kopf befindliche, verschwommene Finish könnte ihm gerächt werden. höhö. ihm gerächt. ä. egal.

Schaun mer :sekt:

kindisch regards

Grimm Lovecraft
Grímm ne va plus! Alles muss, Nichts geht!
ignorieren geht über studieren!
Ich trinke mein Bier nur aus homöopathischen Dosen!

Bild
Benutzeravatar
Grimm
Laszives Admin Groupie
 
Beiträge: 4509
Registriert: Di 12. Apr 2011, 21:26

Re: "Patt, the rug" - Kadett D - TÜVus! isser krank?!

Beitragvon Fuchs » Mi 14. Nov 2018, 19:55

Glückwunsch. :bier:

Jetzt würde ich nicht zu lange überlegen was als nächstes drankommt, denn zack sind die zwei Jahre gefühlt schneller um als die Reanimation dauerte :king:
Burt hat geschrieben: Im Grunde genommen ist das [...] schon ziemlicher Murks, also für unsere Zwecke vollkommen angemessen.
Benutzeravatar
Fuchs
Inventar
 
Beiträge: 1703
Registriert: Di 26. Jul 2011, 16:35
Wohnort: Outback

Re: "Patt, the rug" - Kadett D - TÜVus! isser krank?!

Beitragvon Hubra Pit » Mi 14. Nov 2018, 19:59

Zwei hochverdiente Jahre,

die leider schneller ins Land ziehen

als die Arbeit dafür.



Hau jetzt die Fiat Multipla hinterher,

dann kannst du nicht viel,

sondern alles :10:


Danach stellst du dich zwischen

32b und Mancona

und machst beide gleichzeitig :pompom:
Gruß Pit...

Sorry, aber leider Grimmfan...
Hubra Pit
Inventar
 
Beiträge: 701
Registriert: So 7. Jan 2018, 21:32
Wohnort: Bamako West

VorherigeNächste

Zurück zu Eure Projekte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste