Die Neuanschaffung vom Stift

Was habt Ihr in der Mache? Mit was gurkt Ihr durch die Gegend? Zeigt her Eure Schätzchen!
Forumsregeln
Bitte lest vor dem Eröffnen eines Threads, was in diesen Bereich gehört - Danke!
Vielleicht inspiriert Euch der Text ja auch...

Die Neuanschaffung vom Stift

Beitragvon FiTzLiPuZ » Mi 5. Sep 2018, 20:43

So nach einer ungewollten langen Pause melde ich mich wieder zurück.
In der Zwischenzeit ist viel geschehen.... :kotz:

Zum ersten dachte ich Getriebe schaden beim Golf
Doch durch eine schnelle Diagnose festgestellt durch Ronny das Getriebe ist es nicht. :aegypten:
Erleichterung machte sich breit. Doch was war es denn nun??

Schnell wurde klar... es ist das Ausrücklager das so ungemütliche Geräusche von sich gab.... :-)

Da ich mal wieder zu schnell war habe ich mir gleich ein neues Getriebe raus gelassen natürlich ohne irgendwelche Kennbuchstaben zu vergleichen oder sonstiges "brauch ich ja nicht" naja ich wurde eines besseren Belert :pulp: :pulp:

Hier gleich mal zum nächsten... braucht wer ein Getriebe 16v
Mit Hydraulischer Kupplung ?? :aegypten:
Bilder vom Getriebe -->

Bild
Bild Bild

;) habe das Ding für 45€ gekauft würde es für das gleiche Geld gern wieder los haben.... :D


So NEUANSCHAFFUNG
Ich und meine Freundin dachten uns wir haben Lust auf Campen.... :pirat: allerdings nicht im Zelt.... da wir ja zu verwöhnt sind :-)
Daher haben wir uns einen VW LT 35 gekauft in einen guten Zustand... :pompom:
Ich werde jetzt einfach mal eine Bilder Story einfügen und die Bilder sprechen lassen von Kauf bis Aktuell.....

Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild

So in der Reihenfolge ist die Story von Kauf bis Jetzt da ich keine Lust hatte zu jeden Bild was zu schreiben kann man sich die Geschichte selbst bilden :pompom:
So und nun schönen Abend :-P
FiTzLiPuZ
Anlasser
 
Beiträge: 26
Registriert: So 27. Mai 2018, 10:22

Re: Die Neuanschaffung vom Stift

Beitragvon happyc » Mi 5. Sep 2018, 22:13

Fein. Und noch weiter ausbaufähig...
Was issn mit dem "alten Ausbau", dem sortimo-Krempel?
happyc
Inventar
 
Beiträge: 858
Registriert: Mo 8. Feb 2010, 10:21

Re: Die Neuanschaffung vom Stift

Beitragvon Alex86 » Mi 5. Sep 2018, 22:18

Gut gut! Gefällt! Bei der neue Optik bin ich etwas zwiegespalten.. sieht verdammt gut aus. Keine Frage. Aber ich hab mich wohl an aufwändig verzierten DIY-Campern so langsam satt gesehen und finde es daher mit aufklebern, Beulen und in weiss besser. :-) Aber insgesamt ist die Karre echt gut.
Bild
Benutzeravatar
Alex86
Inventar
 
Beiträge: 1384
Registriert: Di 11. Nov 2014, 22:10
Wohnort: Mülheim an der Ruhr

Re: Die Neuanschaffung vom Stift

Beitragvon Grimm » Mi 5. Sep 2018, 22:22

Voll gut!


Der stets prominente Nörgler in mir fragt sich wieso das Bett so tief gebaut wurde. Da is ja jede Menge verschönkter Plotz!

vong 1 nach oben hin.


Berichte mal öfter von kleineren Fortschritten an eurem Camper! Tät ich gern mitlesen!

:bier:
Grímm ne va plus! Alles muss, Nichts geht!
ignorieren geht über studieren!
Bild
Benutzeravatar
Grimm
Klassischer Selbstüberschätzer
 
Beiträge: 4131
Registriert: Di 12. Apr 2011, 21:26

Re: Die Neuanschaffung vom Stift

Beitragvon weichei65 » Mi 5. Sep 2018, 22:27

happyc hat geschrieben:Fein. Und noch weiter ausbaufähig...
Was issn mit dem "alten Ausbau", dem sortimo-Krempel?


Der ist doch zumindest teilweise schon wieder integriert. Oder sehe ich das falsch?

Ich würds genauso machen. Unglaublich praktisch, diese Werkstatteinbauten.
Aktueller Fuhrpark...
2x 32b
Golf 2 TD
Caddy 2
Volvo 945 turbo
BMW Z3
Astra G -for sale
Barkas Pritsche
Golf 3 TDI Cabrio
Polo 6N2 1,4 TDI

Bald alle. Demnächst Caddy 9kv auf der Schlachtbank.
weichei65
MBM
 
Beiträge: 4793
Registriert: Do 22. Apr 2010, 17:32
Wohnort: in der niedersächsischen Provinz...

Re: Die Neuanschaffung vom Stift

Beitragvon Brauer89 » Mi 5. Sep 2018, 22:35

ist cool geworden. :like:
haste noch weitere umbaupläne oder bleibt er spartanisch?
Die 10 Grimmbote !!!11!!!1111!!!!!
Bild
Benutzeravatar
Brauer89
Inventar
 
Beiträge: 1563
Registriert: So 15. Jun 2014, 21:30
Wohnort: Dortmund

Re: Die Neuanschaffung vom Stift

Beitragvon Enigma » Mi 5. Sep 2018, 23:33

Ist das Seitendesign von Bob Ross? :-)
MfG
Markus

Dieses Schreiben wurde maschinell erstellt und ist ohne Unterschrift gültig.

Bild
Benutzeravatar
Enigma
Anlasser
 
Beiträge: 41
Registriert: Do 25. Aug 2016, 22:00
Wohnort: HÖS

Re: Die Neuanschaffung vom Stift

Beitragvon Bullitöter » Do 6. Sep 2018, 00:35

Nich schlecht für son Crafter...

Das Geriebe.... is dat Kennbuchstabe CDA? (unten ist ne Plangefräste Fläche, da ist das eingraviert)

Wenn ja, dann nehm ich das. Ich gehe ja mal davon aus, dass es so ausgebaut nicht den Eindruck macht als wäre was inne Wurst.
Bullitöter
Inventar
 
Beiträge: 3128
Registriert: Do 5. Dez 2013, 19:19
Wohnort: Ecke Dortmund

Re: Die Neuanschaffung vom Stift

Beitragvon Stuntman Marc » Do 6. Sep 2018, 07:59

Enigma hat geschrieben:Ist das Seitendesign von Bob Ross? :-)


:lol:
Genau DAS dachte ich auch!

Bild
Felix qui potuit rerum cognoscere causas. [Vergil]
Bild
Benutzeravatar
Stuntman Marc
Inventar
 
Beiträge: 1968
Registriert: Mi 7. Sep 2011, 19:59

Re: Die Neuanschaffung vom Stift

Beitragvon Fuchs » Do 6. Sep 2018, 12:35

Enigma hat geschrieben:Ist das Seitendesign von Bob Ross? :-)


Nein, just tape (nicht just tap) :king:
Earl of Schrottwood
Benutzeravatar
Fuchs
Inventar
 
Beiträge: 1248
Registriert: Di 26. Jul 2011, 16:35
Wohnort: Outback

Nächste

Zurück zu Eure Projekte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 12 Gäste