Golf MK1 - 1.9TDI - 2XX PS Projekt

Was habt Ihr in der Mache? Mit was gurkt Ihr durch die Gegend? Zeigt her Eure Schätzchen!
Forumsregeln
Bitte lest vor dem Eröffnen eines Threads, was in diesen Bereich gehört - Danke!
Vielleicht inspiriert Euch der Text ja auch...

Golf MK1 - 1.9TDI - 2XX PS Projekt

Beitragvon zwbl.- » Di 3. Jul 2018, 01:27

Hallo, ich wollte mich mal vorstellen! Ich heiße Marco, bin 24 Jahre alt und komme aus dem schönen Niederbayern! In meiner Freizeit verbringe ich viel in meiner Halle wo ich an einen meiner Autos Schraube. Da mir der Golf schon immer gefallen hat, habe ich mir im November 2015 einen Golf 1 mit dem 1.1l Motor gekauft.

Ein paar Daten

50 PS - Bj 1983 - 75tkm - steht seit 1997 - 1 Vorbesitzer - wenig Rost - gute Basis

Und Fotos so wie ich ihn gekauft habe

Bild

Bild


Bild

Bild

Natürlich hatte er hier und da Rost, sowie in der Reserrademulde, Gurtbefestigung hinten und am Scheibenrahmen.

Bild

Bild

Bild

So diese Stellen wurden dann herausgetrennt und neu eingeschweißt. Anschließend mit 2K Grundierung versiegelt. Leider habe ich davon keine Bilder.

So dann wurden alle Achsteile und viele Kleinzeile gestrahlt, mit 2K Grundierung grundiert und mit Brantho Korrux lackiert. :aegypten:

Bild

Bild

Bild

In derzeit habe ich auch ein Gewinde Fahrwerk gekauft.

Bild

Es handelt sich um ein Lowtec MegaLow. Denn zu diesem Zeitpunkt war es nur geplant den Mk1 extrem Tiefer zu legen und schöne Felgen zu fahren... :-)

Dann wurde alles an den Achsen ersetz, sprich Lager, Gummis, Gelenke etc. Alles eben was in die Jahre gekommen ist. Und die Radhäuser wurden nochmals mit UBS gespritzt und Orange lackiert.

Sah dann so aus zu diesem Zeitpunkt

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Die Felgen standen zu diesem Zeitpunkt auch schon Fest. BBS RS 764 ;)

Dann wurde der Tank ausgebaut, innen gesäubert, entrostet und versiegelt. Neu lackiert wurde er natürlich auch. In diesem Zug wurden auch alle Schläuche ersetzt.

Bild


Bild


Bild


So dann stoppte das Projekt bezüglich Haus renovieren...

Bis zum September 2016. Den da kaufte ich einen Golf 3 Variant 1.9TDI (AFN) mit 200TKM (aber Scheckheft gepflegt) der Rest war Schrott meiner Meinung. Brachte jedoch noch gutes Geld.


Bild

Auf den aktuellen Stand bringe ich euch im Laufe der Woche :gaehn:

Grüße Marco
zwbl.-
Zündkerze
 
Beiträge: 5
Registriert: So 1. Jul 2018, 22:55

Re: Golf MK1 - 1.9TDI - 2XX PS Projekt

Beitragvon Hubra Pit » Di 3. Jul 2018, 06:48

So gehört das,

schön mit Bilders vorstellen.

Ich hab ja absolut keine Ahnung,
und von VW noch weniger,
aber einiges muss doch jetzt wieder raus für die vielen PS?

Bremsen, Hinterachse(auch wegen Bremsen) und Tank wegen Rücklauf.

Aber saubere Arbeit, sieht ordentlich aus.
Gruß Pit...

Sorry, aber leider Grimmfan...
Hubra Pit
Forenbewohner
 
Beiträge: 287
Registriert: So 7. Jan 2018, 21:32

Re: Golf MK1 - 1.9TDI - 2XX PS Projekt

Beitragvon polo-genesis » Di 3. Jul 2018, 10:12

Geiles Projekt, wobei ich es besser finde das Auto optisch relativ Original zu lassen und dann ordentlich Leistung.
Trotzdem bin ich gespannt wie es mit dem Auto weiter geht. :like: :bilder:
polo-genesis
Stammtischmitglied
 
Beiträge: 61
Registriert: Mo 27. Feb 2017, 11:15

Re: Golf MK1 - 1.9TDI - 2XX PS Projekt

Beitragvon zwbl.- » Di 3. Jul 2018, 11:15

Ich habe mich bewusst für den 1.9TDI entschieden, da es einfach zu viele 1.8T oder VR6T Umbauten gibt. Ich wollte einfach etwas anderes machen, jedoch bin ich nicht der erste der den Motor in den Einser einbaut. :-)

Natürlich lassen die Turbo aufgeladenen Benzin Motoren mehr Leistung zu, aber ich muss auch sagen der Golf 3 machte bei der Heimfahrt schon einen Heiden Spaß und das mit nur 110PS. Deswegen sollte der um einiges leichtere Golf mit doppelter Leistung noch mehr Spaß machen :-P

@ Hubra Pit: Wenn der Motor die original Leistung behalten würde, könnte man diesen sogar mit den Bremsen etc eingetragen bekommen. Der GTI hatte ja auch 110 bzw. 112 PS.

Aber du hast recht, einige Teile die ich aufgearbeitet habe fliegen/flogen wieder raus. Dazu demnächst mehr.

@polo genesis: Optisch wird der Golf relativ unauffällig und Original gehalten. Das einzige was äußerlich auffallen wird, sind die Scheibenbremsen an VA und HA :-) und evtl der externe Ölkühler falls er benötigt wird.

Innen soll ein Bügel/Clubsport Bügel Einzug halten. Die Sicherheit sollte nicht auser acht gelassen werden. Auch wenn diese nicht so viel Stabilität bringen wie eine eingeschweißte Zelle. Aber besser als garnichts. Die zusätzlichen Anzeigen wandern in die Originale Mittelkonsole. Nur der Shifter wird noch auffällig sein im Innenraum. Ob ich ihn letzt endlich einbaue weis ich noch nicht, wäre aber ein kleiner Traum. Falls jemand nicht weis was das ist, hier ist ein Bild davon

Bild
Bild ist von cae-Racing.de

Grüße
zwbl.-
Zündkerze
 
Beiträge: 5
Registriert: So 1. Jul 2018, 22:55

Re: Golf MK1 - 1.9TDI - 2XX PS Projekt

Beitragvon Dulle » Mi 4. Jul 2018, 08:33

Guten Tag,
eine schöne Farbe hat der Kleinwagen.
AFN ist hier sehr beliebt, nur einbauen tun ihn wenige...
BildBild
Benutzeravatar
Dulle
Inventar
 
Beiträge: 1302
Registriert: Mi 20. Nov 2013, 16:26
Wohnort: Bamako Ost

Re: Golf MK1 - 1.9TDI - 2XX PS Projekt

Beitragvon Rollsportanlage » Mi 4. Jul 2018, 10:40

Hallo, ebenfalls Golf 1 besitzender Zeitgenosse.

Die Bilder kommen mir bekannt vor. Warst du nicht mal bei golf1.info unterwegs und wolltest nen H&R Twintube von mir kaufen?
Benutzeravatar
Rollsportanlage
Inventar
 
Beiträge: 894
Registriert: Di 1. Apr 2014, 14:55
Wohnort: Ruhrgebiet


Zurück zu Eure Projekte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste