Amboss der Rabiator

Was habt Ihr in der Mache? Mit was gurkt Ihr durch die Gegend? Zeigt her Eure Schätzchen!
Forumsregeln
Bitte lest vor dem Eröffnen eines Threads, was in diesen Bereich gehört - Danke!
Vielleicht inspiriert Euch der Text ja auch...

Re: Amboss der Rabiator

Beitragvon rolyaTmiT » So 26. Mai 2019, 21:51

Selbstverständlich habe ich da keine Kiste reingebaut. Hab's mit bitumenmatten innen beklebt. Highendsound wird's eh nicht, muss ja alles gegen das restliche gerappelt anbrüllen...
Opel Vectra B CC 2,5er V6 von 96
Chevrolet Blazer K5 (M1009) von 85
T3 Pritsche von 86
Golf 1 Cabrio Fashionline von 92 und 93
Standzeug Caddy 1 von 86
Fendt 103S Turbomatik von 73
Benutzeravatar
rolyaTmiT
Bamako Motors
 
Beiträge: 595
Registriert: Sa 18. Apr 2015, 21:39
Wohnort: Dortmund

Re: Amboss der Rabiator

Beitragvon rolyaTmiT » Mi 25. Sep 2019, 07:51

Lange nix geschrieben, wenig gemacht, naja.

Das Positive: Ich habe mir ein feines Torsendiff für die Hinterachse gegönnt.

Bild

Die verbauten Eaton Locker (G80 / GovLocker) haben ja den Ruf, gerne zu platzen.

Das Ironische:

Freitag morgens will ich den Amboss mit zur Firma nehmen um Samstags das bereitliegende Stückt automobiler Erotik einzubauen, das Diff platzt beim Ausparken. Auto fährt keinen Meter mehr, die Kardanwelle dreht frei in der Achse...


Bild

Bild

Bild



Ok, es hat schon vorher Geräusche gemacht und gesperrt, wo es nicht sperren soll (In Kurven), deshalb stand er n paaaaaar Tage...

Nun gibts noch nen gebrauchtes Tellerrad und Triebling und dann kann die Einbau/einmessorgie starten...
Opel Vectra B CC 2,5er V6 von 96
Chevrolet Blazer K5 (M1009) von 85
T3 Pritsche von 86
Golf 1 Cabrio Fashionline von 92 und 93
Standzeug Caddy 1 von 86
Fendt 103S Turbomatik von 73
Benutzeravatar
rolyaTmiT
Bamako Motors
 
Beiträge: 595
Registriert: Sa 18. Apr 2015, 21:39
Wohnort: Dortmund

Re: Amboss der Rabiator

Beitragvon Dulle » Mi 25. Sep 2019, 09:10

Es ist wirklich krass wieviel Stress dieses amerikanisch, rabiate Kulturgut macht.
:bier:
Bild
Benutzeravatar
Dulle
Inventar
 
Beiträge: 1994
Registriert: Mi 20. Nov 2013, 16:26
Wohnort: Bamako Ost

Re: Amboss der Rabiator

Beitragvon Bullitöter » Mi 25. Sep 2019, 21:47

Aber voll Krass. Is zwar Geil aber da hol ich dann doch lieber n Lada wenn ich Allrad will :rollmops:
Bullitöter
Inventar
 
Beiträge: 3989
Registriert: Do 5. Dez 2013, 19:19
Wohnort: Ecke Dortmund

Re: Amboss der Rabiator

Beitragvon rolyaTmiT » Do 26. Sep 2019, 07:17

Auch wenn es jetzt mehrere tausend Euro zu spät dafür ist, ist mir obendrein nen Niva zu klein...

Der Typ von der Allianz strapaziert meine Nerven obendrein noch extrem, hatte über den Schutzbrief Amboss einschleppen lassen wollen, den hat er irgendwie vergessen mir rein zu nehmen, was im ursprünglichen Angebot immer drin war. :shit:

Der Schutzbrief war einer der Gründe die vers. zu wechseln wegen LKW usw. der Penner!

Muss definitiv die Vers. kündigen, da gehts dann wieder los mit LKW und H das will keiner machen...
Und einen geharnischten Brief mit schüttelder Faust im Familienwappen werde ich die entsprechende Stelle schicken.
Opel Vectra B CC 2,5er V6 von 96
Chevrolet Blazer K5 (M1009) von 85
T3 Pritsche von 86
Golf 1 Cabrio Fashionline von 92 und 93
Standzeug Caddy 1 von 86
Fendt 103S Turbomatik von 73
Benutzeravatar
rolyaTmiT
Bamako Motors
 
Beiträge: 595
Registriert: Sa 18. Apr 2015, 21:39
Wohnort: Dortmund

Re: Amboss der Rabiator

Beitragvon Bullitöter » Do 26. Sep 2019, 07:37

Und wieso musst du die vers. deshalb kündigen? Die sollen das mit rein nehm und feddich. Ich wollte die Vers. für die Doka ja auch ma aus purem Hass auf den Agenten wechseln, der reicht dann aber nich so weit das ich dafür bereit bin deutlich mehr zu zahlen.
Bullitöter
Inventar
 
Beiträge: 3989
Registriert: Do 5. Dez 2013, 19:19
Wohnort: Ecke Dortmund

Re: Amboss der Rabiator

Beitragvon timtom » Sa 28. Sep 2019, 08:36

Juhu Jungs, fragt mal bei der württembergische Versicherung nach.
Die haben eine eigene Oldtimerabteilung....
Egal ob Lkw, Mopped, Womo die sind da seht unkompliziert, flexibel und günstig.
Die brauchen nur Fahrzeugdaten, ein paar Bilder und machen dir ein Angebot.
Auch egal ob Haftplicht, Vollkasko ect....
Die sind echt sehr flexibel......
Bis Fahrzeugwert 10000€ sogar ohne Gutachten.......

Generalagentur
Sascha Loch
Kaiserstr.57
44629 Herne

02323 1462000
Oldschool never dies
- Rekordhalter-
timtom
Forenbewohner
 
Beiträge: 261
Registriert: Mo 28. Mai 2018, 20:57
Wohnort: Ruhrpott

Re: Amboss der Rabiator

Beitragvon happyc » Sa 28. Sep 2019, 13:51

Hm.. ich hab auch bei der Württembergischen angefragt, wegen ner (Oldtimer-)Versicherung für den T3. Unkompliziert wars nicht wirklich, Gutachten und alle möglichen Daten über Alltagsfahrzeug mussten nachgewiesen werden, und das Angebot war dreimal so teuer (!!!) wie das vom ADAC.. Vergleichen lohnt!
(Vielleicht lags einfach am Karlheinz am PC, ders nicht hinbekommen hat?)
happyc
Inventar
 
Beiträge: 1026
Registriert: Mo 8. Feb 2010, 10:21

Re: Amboss der Rabiator

Beitragvon Burt » So 29. Sep 2019, 08:41

T3 halt.
:rollmops:

Habt Ihr Bock auf Mexiko.
Benutzeravatar
Burt
Bamako Motors
 
Beiträge: 3181
Registriert: Mi 1. Jan 2014, 22:30
Wohnort: Im schönen Aller-Leine-Tal

Re: Amboss der Rabiator

Beitragvon Dulle » So 29. Sep 2019, 09:01

überbewertet? teuer bezahlt?
Bild
Benutzeravatar
Dulle
Inventar
 
Beiträge: 1994
Registriert: Mi 20. Nov 2013, 16:26
Wohnort: Bamako Ost

VorherigeNächste

Zurück zu Eure Projekte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: habaneroRGB und 11 Gäste