der Derbe und Benzilla

Was habt Ihr in der Mache? Mit was gurkt Ihr durch die Gegend? Zeigt her Eure Schätzchen!
Forumsregeln
Bitte lest vor dem Eröffnen eines Threads, was in diesen Bereich gehört - Danke!
Vielleicht inspiriert Euch der Text ja auch...

Re: der Derbe und der Sternenkreuzer

Beitragvon Alex86 » Sa 18. Apr 2020, 21:42

Hui.. wegen sowas trau ich gar nicht die Kotflügel am Kadett zu demontieren.
Gutes Schaffen.
Ich frag mich ja immer wie ihr das wieder hin bekommt.. aber ihr schaffts. :top:
☢☢☢☢☢☢☢☢☢☢☢☢☢☢☢☢Bild☢☢☢☢☢☢☢☢☢☢☢☢☢☢☢☢

Bild
Benutzeravatar
Alex86
Inventar
 
Beiträge: 2243
Registriert: Di 11. Nov 2014, 22:10
Wohnort: Mülheim an der Ruhr

Re: der Derbe und der Sternenkreuzer

Beitragvon Tesla » Sa 18. Apr 2020, 22:26

Der Thobster ist doch Karosseriemaurer. Der muss das können :moped:
Nichts fährt, alles geht

91' Volvo 940 GLT B230F - Verkooft an FordUschi-
80' Mb409 LF LPG
92' Polo 86c _POW_
Benutzeravatar
Tesla
Inventar
 
Beiträge: 666
Registriert: So 18. Dez 2016, 01:18

Re: der Derbe und der Sternenkreuzer

Beitragvon Bullitöter » Sa 18. Apr 2020, 22:41

Das ist genau das gleiche wie der Baum der im Wald zu einem Zeitpunkt umfällt wo nichts und niemand da ist, der es hören kann. Dann macht er nämlich kein Geräusch.

Wenn man ein Auto nicht einfach so auseinanderbaut, dann is da auch kein Rost. Der entsteht erst wenn jemand hinsieht. :rollmops:
Bullitöter
Inventar
 
Beiträge: 4054
Registriert: Do 5. Dez 2013, 19:19
Wohnort: Ecke Dortmund

Re: der Derbe und der Sternenkreuzer

Beitragvon Brauer89 » Sa 18. Apr 2020, 23:25

Bullitöter hat geschrieben:Das ist genau das gleiche wie der Baum der im Wald zu einem Zeitpunkt umfällt wo nichts und niemand da ist, der es hören kann. Dann macht er nämlich kein Geräusch.

Wenn man ein Auto nicht einfach so auseinanderbaut, dann is da auch kein Rost. Der entsteht erst wenn jemand hinsieht. :rollmops:



mein Konzept für ein glückliches Leben. Deshalb nehme ich den timtaylorrückwärts auch nicht mehr mit, der hört immer irgendwelche Dinge...
Volvo 240 Kombi (Hook)
VW T4 Camper(Emil)
VW Polo 86c (ohne Name, könnte auch weg...)
Suzuki Gs500e
Honda XLR 125
Benutzeravatar
Brauer89
Inventar
 
Beiträge: 2047
Registriert: So 15. Jun 2014, 21:30
Wohnort: Dortmund

Re: der Derbe und der Sternenkreuzer

Beitragvon Burt » So 19. Apr 2020, 00:33

RoyaltymitT
:rollmops:

Habt Ihr Bock auf Mexiko.
Benutzeravatar
Burt
Bamako Motors
 
Beiträge: 3220
Registriert: Mi 1. Jan 2014, 22:30
Wohnort: Im schönen Aller-Leine-Tal

Re: der Derbe und der Sternenkreuzer

Beitragvon Brauer89 » So 19. Apr 2020, 00:39

ja, sag ich doch.

Buchstabieren kann der den selber nicht.
Volvo 240 Kombi (Hook)
VW T4 Camper(Emil)
VW Polo 86c (ohne Name, könnte auch weg...)
Suzuki Gs500e
Honda XLR 125
Benutzeravatar
Brauer89
Inventar
 
Beiträge: 2047
Registriert: So 15. Jun 2014, 21:30
Wohnort: Dortmund

Re: der Derbe und der Sternenkreuzer

Beitragvon iguana » Do 23. Apr 2020, 00:38

so, heute mal den batteriehalter an der endgültigen position angeschraubt und weiter verkabelt. vor der Spritzwand ist jetzt alles soweit fertig, bis auf das relais zum ansteuern vom lüfter. im innenraum kommen an den delrin-verteilerklotz dann noch zwei sicherungshalter, einer mit dauerplus und einer mit zündungsplus, auch über ein relais geschaltet. in die anlasserleitung kommt später noch ein killswitch, so als diebstahlschutz. hatte auch überlegt, die ganze plusleitung damit zu kappen, aber sowohl die ECU als auch das rafio und noch ein paar sachen brauchen ja dauerplus, also nur den anlasser todlegbar.

Bild
Bild
Bild
this ain't rocketscience! if you can't fix it with a hammer, you got an electrical problem
Benutzeravatar
iguana
Inventar
 
Beiträge: 3481
Registriert: Mo 3. Jan 2011, 20:09

Re: der Derbe und der Sternenkreuzer

Beitragvon iguana » Sa 25. Apr 2020, 20:32

weiter im text ...

diff reingehängt, ganz schönes gewürge. muss man genau grade einfädeln, kein spiel an den löchen im achsträger.
Bild

dann mal eine Felge hinten probegesteckt. sind dann 10x17 ET20 und auf den Bildern noch mit 35er distanzen also ET-15. ET grenze die ich gefunden habe liegt aber bei 5. :shit:
Bild
Bild

gut, aber krieg ich so nicht eingetragen wahrscheinlich. mit den flares die ich wohl verbauen will könnts sogar noch n stück. ist dann auch ca 10mm breiter als der original radlauf.
Bild
Bild
Bild

natürlich auch noch mehr rost gefunden. besonders unschöne stelle.
Bild

ist-stand, quasi ganz leer. beim ausbau der frontscheibe etwas schnell gewesen. naja, gibts jetzt eine mit grünkyle.
Bild
Bild
this ain't rocketscience! if you can't fix it with a hammer, you got an electrical problem
Benutzeravatar
iguana
Inventar
 
Beiträge: 3481
Registriert: Mo 3. Jan 2011, 20:09

Re: der Derbe und der Sternenkreuzer

Beitragvon Hubra Pit » Sa 25. Apr 2020, 21:28

Die Felgen mit den Platten stehen genau richtig...

Kagge dat da 20mm nicht erlaubt sind...
Gruß Pit...

Sorry, aber leider Grimmfan...
Hubra Pit
Inventar
 
Beiträge: 700
Registriert: So 7. Jan 2018, 21:32
Wohnort: Bamako West

Re: der Derbe und der Sternenkreuzer

Beitragvon Burt » Sa 25. Apr 2020, 21:30

Ganz schön weit oben das Loch
:rollmops:

Habt Ihr Bock auf Mexiko.
Benutzeravatar
Burt
Bamako Motors
 
Beiträge: 3220
Registriert: Mi 1. Jan 2014, 22:30
Wohnort: Im schönen Aller-Leine-Tal

VorherigeNächste

Zurück zu Eure Projekte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste