Steff der Suzuki X-90 und seine Brüder...

Was habt Ihr in der Mache? Mit was gurkt Ihr durch die Gegend? Zeigt her Eure Schätzchen!
Forumsregeln
Bitte lest vor dem Eröffnen eines Threads, was in diesen Bereich gehört - Danke!
Vielleicht inspiriert Euch der Text ja auch...

Re: Steff der Suzuki X-90 und seine Brüder...

Beitragvon Hubra Pit » Di 13. Nov 2018, 13:11

Gestern ein erstes Sondierungsgespräch mit Herrn Tüff geführt.

Sieht gut aus :pompom:

Jetzt also erstmal vorne noch auf andere Federn umbauen,hab da welche
aus Russland bekommen, bei denen bin ich mir nicht sicher obs die richtigen sind.

Nützt nichts,
einbauen und schauen.

Wenn nicht dann wieder raus.
Gruß Pit...

Sorry, aber leider Grimmfan...
Hubra Pit
Forenbewohner
 
Beiträge: 422
Registriert: So 7. Jan 2018, 21:32
Wohnort: Bamako West

Re: Steff der Suzuki X-90 und seine Brüder...

Beitragvon Hubra Pit » Do 15. Nov 2018, 21:21

Zwischendurch noch schnell nen neuen Zahnriemen aufgeworfen.

Bild

Dann ans Fahrwerk,

neue Federn, wahrscheinlich nicht aus Deutschland.

Bild

Raus mit dem alten Kram.

Bild

Die Federn sind wohl doch richtig.

Bild

Links schon mal alles neu, Feder, Stoßdämpfer, Staubschutz, Anschlagpuffer und Domlager.

Bild

Hier der Beweis, es sind original Felgen
einer russisch, japanischen Kooperation mit Sitz in Italien.

Bild

Und wie gesagt, innen wird nichts gemacht.

Bild
Gruß Pit...

Sorry, aber leider Grimmfan...
Hubra Pit
Forenbewohner
 
Beiträge: 422
Registriert: So 7. Jan 2018, 21:32
Wohnort: Bamako West

Re: Steff der Suzuki X-90 und seine Brüder...

Beitragvon Grimm » Fr 16. Nov 2018, 01:05

Ich mag diesen Thread.


Oh!


Kein Spam! Gebiete Grimm mir einhalt!


Aber ja, ich mag ihn. Eines der für mich herausstechenden Dinger aktuell und trifft mein Temporär-Gusto sehr!

:like:
Grímm ne va plus! Alles muss, Nichts geht!
ignorieren geht über studieren!
Bild
Benutzeravatar
Grimm
Klassischer Selbstüberschätzer
 
Beiträge: 4132
Registriert: Di 12. Apr 2011, 21:26

Re: Steff der Suzuki X-90 und seine Brüder...

Beitragvon Hubra Pit » Fr 16. Nov 2018, 18:41

Oh Grimm, mein Grimm,

ich wuchs beim wahrnehmen

eurer Nachricht um 10cm,

ausnahmsweise mal in die Höhe.




Aber hier geht's ja eigentlich um Sputnik den Labaru WRC STI,

dem ich ein Wettbewerbs Rallye Fahrwerk angepasst habe.

Bild

Der Höhe nach, scheint es sich um die Paris-Dakar zu handeln :gruebel:

Mit den anderen Rädern wirkt das sicher besser.
Gruß Pit...

Sorry, aber leider Grimmfan...
Hubra Pit
Forenbewohner
 
Beiträge: 422
Registriert: So 7. Jan 2018, 21:32
Wohnort: Bamako West

Re: Steff der Suzuki X-90 und seine Brüder...

Beitragvon santeria » Fr 16. Nov 2018, 19:03

Geil. :top:
Hubra Pit hat geschrieben:Mit den anderen Rädern wirkt das sicher besser.


Bestimmt - mit der Höherlegung und den schwarzen Steelies sehr lecker.

Erinnert mich..
Bild
.. leider nie in der Optik gefahren da die ET zu hoch war, meine Spurverbreiterungen nicht passten und das Auto nicht viel später verkauft wurde.
Bild
Benutzeravatar
santeria
Inventar
 
Beiträge: 3960
Registriert: Mi 17. Feb 2010, 20:01
Wohnort: FFM

Re: Steff der Suzuki X-90 und seine Brüder...

Beitragvon Alex86 » Fr 16. Nov 2018, 19:16

Hat der LK 4x100? Dann wäre ich für Melber Felgen mit viel und einigermaßen grobstolligem Gummi.

Bild
Bild
Benutzeravatar
Alex86
Inventar
 
Beiträge: 1386
Registriert: Di 11. Nov 2014, 22:10
Wohnort: Mülheim an der Ruhr

Re: Steff der Suzuki X-90 und seine Brüder...

Beitragvon Hubra Pit » Fr 16. Nov 2018, 21:09

Hätte der nur 4x100,
würde es viel einfacher machen.
Ist aber leider 4x98.

Hab jetzt Felgen in 6x15 ET31,5.

Jawohl, die würden in schwarz richtig gut aussehen,

darum hab ich sie Gold gelackt.

(Bringt mindestens 15PS)
Gruß Pit...

Sorry, aber leider Grimmfan...
Hubra Pit
Forenbewohner
 
Beiträge: 422
Registriert: So 7. Jan 2018, 21:32
Wohnort: Bamako West

Re: Steff der Suzuki X-90 und seine Brüder...

Beitragvon Brauer89 » Fr 16. Nov 2018, 22:16

4x98 langloch wird dann zu 4x100
Die 10 Grimmbote !!!11!!!1111!!!!!
Bild
Benutzeravatar
Brauer89
Inventar
 
Beiträge: 1563
Registriert: So 15. Jun 2014, 21:30
Wohnort: Dortmund

Re: Steff der Suzuki X-90 und seine Brüder...

Beitragvon Hubra Pit » Fr 16. Nov 2018, 22:54

Es gibt tatsächlich Radschrauben mit verschiebbarem Konus,

um beim Fiat 4x100 fahren zu können :kevin:

Mal nach den Schmutzfängern geschaut?

Hab aber auch gesehen, die kosten auch neu nicht die Welt.
Gruß Pit...

Sorry, aber leider Grimmfan...
Hubra Pit
Forenbewohner
 
Beiträge: 422
Registriert: So 7. Jan 2018, 21:32
Wohnort: Bamako West

Re: Steff der Suzuki X-90 und seine Brüder...

Beitragvon Brauer89 » Fr 16. Nov 2018, 23:36

schmutzfänger sind da in neu und gebraucht, muss nur in 2 Wochen dran denken
Die 10 Grimmbote !!!11!!!1111!!!!!
Bild
Benutzeravatar
Brauer89
Inventar
 
Beiträge: 1563
Registriert: So 15. Jun 2014, 21:30
Wohnort: Dortmund

VorherigeNächste

Zurück zu Eure Projekte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Käfer 67 und 9 Gäste