Steff der Suzuki X-90 und seine Brüder...

Was habt Ihr in der Mache? Mit was gurkt Ihr durch die Gegend? Zeigt her Eure Schätzchen!
Forumsregeln
Bitte lest vor dem Eröffnen eines Threads, was in diesen Bereich gehört - Danke!
Vielleicht inspiriert Euch der Text ja auch...

Re: Steff der Suzuki X-90 und seine Brüder...

Beitragvon Hubra Pit » Mi 31. Okt 2018, 23:34

:heul: :heul: :heul: :heul: :heul:

Letzter Tag mit Steff,

haben dieses Jahr tatsächlich über 18000Km

hinter uns gebracht.

Ohne einmal zu mucken.


:wink: :wink: :wink: :wink: :wink:
Gruß Pit...

Sorry, aber leider Grimmfan...
Hubra Pit
Forenbewohner
 
Beiträge: 346
Registriert: So 7. Jan 2018, 21:32

Re: Steff der Suzuki X-90 und seine Brüder...

Beitragvon Hubra Pit » Do 1. Nov 2018, 18:48

Der Generationswechsel.

Bild

So steht er jetzt da, vorne hab ich, da keine neuen Federn, mal 20mm Distanzen verbaut,
ist aber immer noch zu tief.

Bild

Werd jetzt mal bisschen Fahren und wenn er sich bewährt gibt's vorne auch noch Federn und Dämpfer.

Bild

Irgendwie ruft die Höhe nach größeren Rädern und paar Lampen vorn drauf,
so pseudorallyemäßig.

Bild

Der ist ja schon ganz schön sportlich, hat 2 Spoilers hinten.

Bild

Dann gleich noch Winterauto Nummer 2 abgeholt,
für Vattern seinen X-90.

Bild

2 Liter Forester der ersten Serie, der ist schon 8 Jahre bei uns.

Bild

15mm höher und Spurplatten, sonst original.

Bild

Da musste ich an Dulle denken.

Bild

Beim Tanken ist mir dann der Sinn des Spoilers klar geworden.

Bild

Gegen den Subaru ist der Lada ne absolute Gurke.
Aber ich komm damit parat, einige Kleinigkeiten müssen noch geändert werden.

Wäre zB. ganz nett den Schalthebel auch im Sitzen zu erreichen.
Gruß Pit...

Sorry, aber leider Grimmfan...
Hubra Pit
Forenbewohner
 
Beiträge: 346
Registriert: So 7. Jan 2018, 21:32

Re: Steff der Suzuki X-90 und seine Brüder...

Beitragvon schotte » Do 1. Nov 2018, 18:56

immer diese sauberen Offroadfahrzeuge
grins
Benutzeravatar
schotte
Forenbewohner
 
Beiträge: 335
Registriert: Di 9. Feb 2010, 10:01
Wohnort: ja

Re: Steff der Suzuki X-90 und seine Brüder...

Beitragvon Hubra Pit » Do 1. Nov 2018, 19:04

Fred der Grand Vitara...

Bild

Bild

Bild

So besser?
Gruß Pit...

Sorry, aber leider Grimmfan...
Hubra Pit
Forenbewohner
 
Beiträge: 346
Registriert: So 7. Jan 2018, 21:32

Re: Steff der Suzuki X-90 und seine Brüder...

Beitragvon schotte » Do 1. Nov 2018, 19:13

viel besser
Benutzeravatar
schotte
Forenbewohner
 
Beiträge: 335
Registriert: Di 9. Feb 2010, 10:01
Wohnort: ja

Re: Steff der Suzuki X-90 und seine Brüder...

Beitragvon The Recycler » Do 1. Nov 2018, 20:06

Hallo ,

Rallyoptik wär doch ganz lustig am Baltic und was den Subaru angeht , die ersten Forester find ich cool :like: seit ich mal einen S-Turbo fahren durfte , gefallen mir die Autos extrem .

Gruss Mirco
The Recycler
Inventar
 
Beiträge: 1306
Registriert: Sa 18. Mai 2013, 08:02

Re: Steff der Suzuki X-90 und seine Brüder...

Beitragvon Hubra Pit » Mo 5. Nov 2018, 13:09

An den Schalthebel komm ich nur dran nach 15cm vorbeugen,
also mal was mit Schlauchschellen zu Probe installiert.

Bild

Bisschen lang noch und ganz schön wackelig,
unten verschweißt 10cm gekürzt und Schlauch drüber Ziehen.

Bild

So ist das genau richtig, schaltet sich wie Butter,
scheint aber bei Lada nicht normal zu sein.
Dafür macht es Geräusche wie ein gerade verzahntes Rallyegetriebe.

Wo wir wieder beim Thema wären, hab in der Bucht 15zöller für nen schmalen :rollmops:
gefunden und Kollege hat noch Reifen,
wird bestimmt noch was.

Wo ich schon mal im Innenraum zu tun hatte,
gleich die Mittelkonsole repariert.
Völlig unauffällig natürlich.

Bild

Das kleine Knöpfchen links unterm Lenkrad ist zum Tacho zurückstellen
und wird gedreht.
Muss man erst mal finden.

Bild
Gruß Pit...

Sorry, aber leider Grimmfan...
Hubra Pit
Forenbewohner
 
Beiträge: 346
Registriert: So 7. Jan 2018, 21:32

Re: Steff der Suzuki X-90 und seine Brüder...

Beitragvon The Recycler » Mo 5. Nov 2018, 20:10

Hallo Pit ,

Also mein Ivan (Niva) schaltete sich recht weich und ja die Russentechnik arbeitet hörbar aber genau das mag ich :like:

Der Schalthebel hat ja schon fast T3-Format :D

GRuss Mirco
The Recycler
Inventar
 
Beiträge: 1306
Registriert: Sa 18. Mai 2013, 08:02

Re: Steff der Suzuki X-90 und seine Brüder...

Beitragvon Hubra Pit » Mi 7. Nov 2018, 22:06

Hab die Felgen gestern bekommen und beim Kumpel mit Werkstatt zwei Reifen draufgeschmissen.

Aber passt nicht, Mittenloch zu klein :gruebel:

Wobei Fiat als auch Lada 58mm haben sollen.

Dann aus Frust keine Bilder gemacht und hier nichts zum zeigen.

Werde der Sache morgen gründlich auf den Grund gehen und versuchen den Grund für die
Unpassendheit zu ergründen...
Gruß Pit...

Sorry, aber leider Grimmfan...
Hubra Pit
Forenbewohner
 
Beiträge: 346
Registriert: So 7. Jan 2018, 21:32

Re: Steff der Suzuki X-90 und seine Brüder...

Beitragvon The Recycler » Mi 7. Nov 2018, 23:34

Hallo ,

Fehlt da viel ? Laut Netz hat der Samara und folglic wohl auch Baltic 58.1mm ?

Gruss Mirco
The Recycler
Inventar
 
Beiträge: 1306
Registriert: Sa 18. Mai 2013, 08:02

VorherigeNächste

Zurück zu Eure Projekte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bullitöter, Eigengewächs und 13 Gäste