Steff der Suzuki X-90 und seine Brüder...

Was habt Ihr in der Mache? Mit was gurkt Ihr durch die Gegend? Zeigt her Eure Schätzchen!
Forumsregeln
Bitte lest vor dem Eröffnen eines Threads, was in diesen Bereich gehört - Danke!
Vielleicht inspiriert Euch der Text ja auch...

Re: Steff der Suzuki X-90 und seine Brüder...

Beitragvon FandN » Di 16. Okt 2018, 19:14

Ist das ein samara baltic? Wenn ja, das sollen wohl die besten samara sein. Wurden wohl in Finnland gebaut.

Scheiß ReCaptcha... ;-)


KANN ICK NICH MACHN, HA´ICK KEENE APP DAßU!!! ;-)
Benutzeravatar
FandN
Inventar
 
Beiträge: 905
Registriert: Sa 6. Feb 2010, 16:44
Wohnort: Barnim

Re: Steff der Suzuki X-90 und seine Brüder...

Beitragvon donut1988_123 » Di 16. Okt 2018, 19:15

Geil! Geil! Geil! :jubel2: :jubel2:

Den gut konservieren! Nehm Mal vorne die Kotflügel runter da ist ne Ecke die gammelt gerne. Technik ist solide aber pflegebedürftig. Wenn Lampen brennen weiterfahren und beobachten. An meinem Lada brannte die Motorkontrolle lief aber normal
donut1988_123
Forenbewohner
 
Beiträge: 405
Registriert: So 29. Jul 2012, 20:32
Wohnort: Gera

Re: Steff der Suzuki X-90 und seine Brüder...

Beitragvon nordwind32 » Di 16. Okt 2018, 21:52

weichei65 hat geschrieben:Du sagst es. Ich denke immer mit Schaudern an den Geruch des Innenraums irgendwelcher älteren Lada. Die Russen haben da früher irgendwas als Weichmacher verwendet, das garantiert Ratten tötet.


Also mein 2101 den ich 88 dreijährig mit frischen 36 tkm für 3,5k DM kauft hatte keine komischen Gerüche - und 4-jährig die erste Durchrostung...
私の 軽自動車 ダイハツ

Bussilein
Der Weiße - verkauft
Hotti -> Gudrun -> Rosi - verkauft

Der Dicke - verkauft, hab jetz'n Raumschiff
Benutzeravatar
nordwind32
MBM
 
Beiträge: 2242
Registriert: Do 18. Aug 2011, 11:57
Wohnort: Nördlich vom Tor zur Welt

Re: Steff der Suzuki X-90 und seine Brüder...

Beitragvon Mr.Chili » Di 16. Okt 2018, 22:07

Hubra Pit hat geschrieben:Ist ja schon lustig,

mit meinen Autos schwimm ich sogar im Fusselforum

gegen den Strom :-)


Quatsch bist nicht der einzige der Russen eimer mag, und hat.
Wer einen Rechtschreib oder Grammatikfehler findet,
der darf in gerne behalten um sich daran aufzugeilen.
Benutzeravatar
Mr.Chili
MBM
 
Beiträge: 2227
Registriert: Mo 8. Okt 2012, 20:40
Wohnort: Franken

Re: Steff der Suzuki X-90 und seine Brüder...

Beitragvon Hubra Pit » Di 16. Okt 2018, 22:13

Ja es ist ein Baltik,

die Karossen sind wesentlich besser gegen Rost geschützt,

aber innen genau der gleiche Kram wie in Russland.








Aber ich mache eh nichts dran,

da wird der Tüff runter gefahren und dann ab auf Schrott...







Naja, :verlegen:

ich hab ihn schon mal durchgesehen,
und tatsächlich Rost gefunden.

Federdom hinten,
2€ Stück großes Loch


Sofort gehandelt,

Bild

und den Dom erst mal rausgeschnitten.

Da war der Gilb zwischen 2 Bleche gezogen,
alles weg und neu aufgebaut.

Bild

Hier kommts wieder rein,
der Belag ist von nem Fülldrahtschweißgerät.

Bild

Weils stumpf angeschweißt ist,
noch 2 Laschen oben drüber und dann hält das. (2mm)

Bild

Neue originale russische Federn für 19€ das Stück hab ich ihm auch gegönnt,
wegen der schlechten Straßen 35mm länger als fürn Export.

Bild

Wie schon mal erwähnt, da wird nix dran gemacht.
Gruß Pit...

Sorry, aber leider Grimmfan...
Hubra Pit
Forenbewohner
 
Beiträge: 423
Registriert: So 7. Jan 2018, 21:32
Wohnort: Bamako West

Re: Steff der Suzuki X-90 und seine Brüder...

Beitragvon The Recycler » Di 16. Okt 2018, 22:28

Hallo ,

Eine echte Rarität , zumindest aus Schweizer Sicht :) Lada kennt man hier aber eher den guten alten Niva :) viel Spass mit dem Baltic .

GRuss mirco
The Recycler
Inventar
 
Beiträge: 1339
Registriert: Sa 18. Mai 2013, 08:02

Re: Steff der Suzuki X-90 und seine Brüder...

Beitragvon Rautenfahrer » Mi 17. Okt 2018, 09:26

Jaja, TÜV runter und dann auf den Schrott. Aber erstmal KO-Punkte flicken.

Ich sehs schon, der Baltic wird zum nächsten FF-Wanderpokal. (melde schonmal Interesse an) :gruebel:
Karohemd und Samenstau... Die Witze sind real.
Benutzeravatar
Rautenfahrer
Stammtischmitglied
 
Beiträge: 179
Registriert: Mo 12. Mär 2018, 07:49

Re: Steff der Suzuki X-90 und seine Brüder...

Beitragvon viking » Mi 17. Okt 2018, 10:00

Bild
Benutzeravatar
viking
Inventar
 
Beiträge: 2179
Registriert: Sa 31. Jul 2010, 18:25
Wohnort: [[___\≡≡∞∞≡≡/___]]

Re: Steff der Suzuki X-90 und seine Brüder...

Beitragvon Hubra Pit » Mi 17. Okt 2018, 11:32

@Chili,

naja, der GAZ ist aber um einiges kultiger als ein Camaro, äh Samaro,

nee, Samara...


@Raute,

der Zustand ist für Lada und 21 Jahre sehr gut,

da kann man ruhig die Basis sichern...



@Mirco,

ich hab hier bei uns auch seit Jahren keinen mehr gesehen,

auch ein Grund für den Kauf.


@Viking,

ist ein 1,5 Einspritzer, Euro2.

Unterhalt günstig, Verbrauch wird sich zeigen,
ich berichte.
Gruß Pit...

Sorry, aber leider Grimmfan...
Hubra Pit
Forenbewohner
 
Beiträge: 423
Registriert: So 7. Jan 2018, 21:32
Wohnort: Bamako West

Re: Steff der Suzuki X-90 und seine Brüder...

Beitragvon The Recycler » Mi 17. Okt 2018, 19:15

Hallo Pit ,

DIe Baltic sind hier verschwunden , wüsste nicht obs jetzt noch einen in der Umgebung gibt . Bis vor einiger Zeit gabs noch einen 2107 Kombi aber der ist spurlos verschwunden , also verschrottet denk ich :(

Gruss Mirco
The Recycler
Inventar
 
Beiträge: 1339
Registriert: Sa 18. Mai 2013, 08:02

VorherigeNächste

Zurück zu Eure Projekte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: georgi, witti und 15 Gäste