der Stricher.... Proletenschüssel

Was habt Ihr in der Mache? Mit was gurkt Ihr durch die Gegend? Zeigt her Eure Schätzchen!
Forumsregeln
Bitte lest vor dem Eröffnen eines Threads, was in diesen Bereich gehört - Danke!
Vielleicht inspiriert Euch der Text ja auch...

Re: der Stricher.... Proletenschüssel

Beitragvon Rollsportanlage » Di 8. Mai 2018, 23:12

Auch die Ravus Ringe vergilben, wenn man sie nicht pflegt und viel fährt. Mein Vater fuhr die einige Jahre auf dem T5, viel Langstrecke.

Etwas angegilbte Weißwände finde ich aber voll ok. Sieht besser aus, als strahlend weiße.
Benutzeravatar
Rollsportanlage
Inventar
 
Beiträge: 992
Registriert: Di 1. Apr 2014, 14:55
Wohnort: Ruhrgebiet

Re: der Stricher.... Proletenschüssel

Beitragvon -=Rust'n'Roll=- » Mi 9. Mai 2018, 11:42

Rollsportanlage hat geschrieben:Etwas angegilbte Weißwände finde ich aber voll ok. Sieht besser aus, als strahlend weiße.



Kommt aufs Auto an.
Ich liebe und hasse Sie... :king:
Ich hab und kann nix...
...aber tief war er!

...MEHR FARBE!
...MEHR TIEF!
...MEHR HUBRAUM!
...MEHR FLAKES!
...MEHR ROGGGENROOOHHL ! ! ! ! !


Spank'n'Wank
Benutzeravatar
-=Rust'n'Roll=-
Inventar
 
Beiträge: 900
Registriert: Mo 22. Feb 2010, 10:59
Wohnort: Orevillage

Re: der Stricher.... Proletenschüssel

Beitragvon ULTRA » Mi 9. Mai 2018, 21:50

Die Ringe passen aber nicht ganz in mein upcycling Konzept... da gefällt mir die Silikon Idee schon eher, REste finden sich immer, die Ringe in Gebraucht eher selten...

Ansonsten hab ich grad Folienreste in weiß und rot geholt, überlege noch schwarz zu benutzen... auf grünem Grund will ich, wenn auch kitschig ein Haimaul hinter das Vorderrad kleben. Kam mir nachts mal im Traum und ich glaube dann rockt die Karre richtig. finde nur nicht die passende Idee, Google gibt fertige Aufkleber, die mir zu "viel" sind.

jemand nen cooles Bild als Vorlage?
Benutzeravatar
ULTRA
Inventar
 
Beiträge: 3718
Registriert: Sa 1. Okt 2011, 20:40
Wohnort: BÄRLIN

Re: der Stricher.... Proletenschüssel

Beitragvon ULTRA » Sa 27. Okt 2018, 19:03

Meine Sommersaison ist wieder vorbei und der Stricher geht nun in Pflege.

Es war ne schöne Zeit und hat mich einiges an Treibstoff gekostet. Ich dachte immer er wäre zu fette ingestellt. also hab ich mir den Vergaser mal vorgenommen. reinigen war mal nötig, alles schwarz innen drin.

Bild

die Hauptnadel ist das klobige Teil mit dem Sensor unten dran und hat mir einiges Kopfzerbrechen beschert. viel komplizierter als Motorradvergaser... erst lief er viel zu mager, und dann war es schwer den Leerlauf mit der Vorwärmung wieder hin zu bekommen.

Eine Freude da wieder hinterm Lenkrad zu sitzen:

Bild

Die Karre natürlich nur bedingt reisetauglich. Zum FFt ging es mit Sack und pack, Kofferraum voll und Rücksitzbank zum schlafen unbequem. naja...

Bild

leer mag ich es lieber, sieht man erst die Patina der Sitze, andere würden verschlissen sagen.

Bild

Viel ist an der Karre nicht gefusselt, gab noch keinen Anlass... nur mein Schlüssel ist immer wieder lustig rauszufischen und auf dem Parkplatz damit im Schloss rumzzustochern

Bild

Die Haifische gab es zum Treffen

Bild

auch immer hübsch mit Anhängsel

Bild

dort ab und an mit Variationen besetzt.

Bild

ansonsten echt tauglich für den Alltag, wenn man mit 12Litern Super leben kann. ne DüDo Doppelsitzbank mit Lehne verschwindet auch mal schnell im Kofferraum.

Bild

kein Wunder warum der Hobel Kultstatus erreicht... mit aller Menge merchandise

Bild

Zum Abschluss der Saison, also im Oktoiber gab es von mir ncohtmal Ausgehschuhe mit Sommergummis für eine letzte Runde... das ist Liebe...

Bild

und danach wieder auf Wintergummis gestrickt und meinem Alten zur Behütung abgegeben... 2019 ich freu mich drauf.
Benutzeravatar
ULTRA
Inventar
 
Beiträge: 3718
Registriert: Sa 1. Okt 2011, 20:40
Wohnort: BÄRLIN

Re: der Stricher.... Proletenschüssel

Beitragvon Tjarnwulf » Sa 27. Okt 2018, 19:27

Ahoj,

das Haifischmaul für den Winter wieder abgemacht? Oder wollte Papa nicht so auffallen? Übrigens nette Felgen, stehen ihm gut!

Tj.
Bild
Benutzeravatar
Tjarnwulf
Inventar
 
Beiträge: 786
Registriert: Do 13. Aug 2015, 13:11

Re: der Stricher.... Proletenschüssel

Beitragvon ULTRA » So 28. Okt 2018, 12:35

Der Hai passt nicht zum Rentner und der hundertteilige Aufkleber auch nicht mehr schön...
darunter hat er aber den Lack mitgenommen, deswegen das Berliner Hoheitszeichen drauf... und ich wurde einige Male angesprochen ob es ein Polizeifahrzeug sei.
Benutzeravatar
ULTRA
Inventar
 
Beiträge: 3718
Registriert: Sa 1. Okt 2011, 20:40
Wohnort: BÄRLIN

Re: der Stricher.... Proletenschüssel

Beitragvon Gab. Mü » So 28. Okt 2018, 18:40

Grüße, was sind den das für Alufelgen die du da drauf gesteckt hast? Finde den ohne Haifisch maul irgendwie schicker aber ist ja Geschmack Sache.
3 Zylinder 2 Tackt power.
Gab. Mü
Anlasser
 
Beiträge: 48
Registriert: So 15. Nov 2015, 22:03

Re: der Stricher.... Proletenschüssel

Beitragvon ULTRA » Mo 29. Okt 2018, 10:51

die sind edler Scheiß von BBS... stammen von dem Schlachter für den Motor meines Busses:

https://mb407.wordpress.com/2018/10/29/ ... bau-teil2/

Bild
Benutzeravatar
ULTRA
Inventar
 
Beiträge: 3718
Registriert: Sa 1. Okt 2011, 20:40
Wohnort: BÄRLIN

Re: der Stricher.... Proletenschüssel

Beitragvon malibu » Mo 29. Okt 2018, 11:08

super... mein stets latenter wunsch einen stricher zu besitzen ,wird wieder angefeuert.
dankeschön :top:
Bild
Benutzeravatar
malibu
MBM
 
Beiträge: 322
Registriert: Mi 8. Aug 2012, 19:41
Wohnort: Essen,Ruhrpott

Re: der Stricher.... Proletenschüssel

Beitragvon Gab. Mü » Mo 29. Okt 2018, 11:28

Danke für die Antwort. Mal sehen was ich bei meinem so drauf machen werde.
3 Zylinder 2 Tackt power.
Gab. Mü
Anlasser
 
Beiträge: 48
Registriert: So 15. Nov 2015, 22:03

VorherigeNächste

Zurück zu Eure Projekte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 13 Gäste