Doch irgendwie ein Projekt(Golf 2 TD) Schlachterei?

Was habt Ihr in der Mache? Mit was gurkt Ihr durch die Gegend? Zeigt her Eure Schätzchen!
Forumsregeln
Bitte lest vor dem Eröffnen eines Threads, was in diesen Bereich gehört - Danke!
Vielleicht inspiriert Euch der Text ja auch...

Doch irgendwie ein Projekt(Golf 2 TD) Schlachterei?

Beitragvon Pfuscher » So 27. Aug 2017, 21:32

Moin
Da ich einfach mal Lust auf ein neues Auto für wenig Geld gesucht habe.
Und der Benz mir im Unterhalt zu teuer ist habe ich mir einen Golf 2 Turbodiesel gekauft,
für schlanke 300 Euro ohne Extras in Weinrot dafür hat er Rost.
Der Motor läuft gut und ist erstaunlich agil :)
Km stand irgendwas um 370tkm aber leider nur Euro1 ..
Bilder reiche ich mal nache.
Ausser Inspektion bekommt er nichts (Ich hoffe das ich mich beherschen kann)
gruß
Jonas
Zuletzt geändert von Pfuscher am Di 7. Nov 2017, 18:47, insgesamt 3-mal geändert.
Überzeugter dieselfahrer :)
- 1992 er Mercedes S 124 250 D (nicht mehr in Gebrauch)
-1992 er Polo Steilheck 1.4 D
-1991 Golf 2 Ökodiesel
Und einiges Zweirädriges bis 50 ccm
Pfuscher
Forenbewohner
 
Beiträge: 470
Registriert: Di 19. Aug 2014, 21:11
Wohnort: Schlüsselburg

Re: Kein Projekt nur fahren (Golf 2 TD)

Beitragvon Pfuscher » Mo 28. Aug 2017, 21:17

Bild
Jetzt auch mit Bild
Einzig blöde Sache ist die das mein Bremspedal manchmal nicht ganz zurück geht von selbst :shit:
Der Wagen stand wohl 2 Monate draussen
Woran kann das liegen?
Überzeugter dieselfahrer :)
- 1992 er Mercedes S 124 250 D (nicht mehr in Gebrauch)
-1992 er Polo Steilheck 1.4 D
-1991 Golf 2 Ökodiesel
Und einiges Zweirädriges bis 50 ccm
Pfuscher
Forenbewohner
 
Beiträge: 470
Registriert: Di 19. Aug 2014, 21:11
Wohnort: Schlüsselburg

Re: Kein Projekt nur fahren (Golf 2 TD) Mit Bild

Beitragvon weichei65 » Di 29. Aug 2017, 18:50

Pedalbock im A...? Passiert gelelgentlich bei Autos mit hoher LL und schwerem Kupplungsfuss...
Sonst: Bremse hängt irgendwo. Funzen BKV und Unterdruckpumpe?
Aktueller Fuhrpark...
2x 32b
Golf 2 TD
Caddy 2
Volvo 945 turbo
BMW Z3
Astra G -for sale
Barkas Pritsche
Golf 3 TDI Cabrio
Polo 6N2 1,4 TDI

unfahrbares nicht mitgezählt...
weichei65
MBM
 
Beiträge: 4224
Registriert: Do 22. Apr 2010, 17:32
Wohnort: in der niedersächsischen Provinz...

Re: Kein Projekt nur fahren (Golf 2 TD) Mit Bild

Beitragvon Pfuscher » Di 29. Aug 2017, 21:43

Moin
Ich wollte diese Woche mal die Bremse an der vorderachse reinigen.
Unter Druck prüfe ich einfach durch schlauch abziehen bei laufendem Motor oder ?
Und wie prüfe ich den Bremskraftverstärker ?
Weil der Wagen so gut bremst nur stört das hängen bleiben des Pedals
Gruß und Danke
Jonas
Überzeugter dieselfahrer :)
- 1992 er Mercedes S 124 250 D (nicht mehr in Gebrauch)
-1992 er Polo Steilheck 1.4 D
-1991 Golf 2 Ökodiesel
Und einiges Zweirädriges bis 50 ccm
Pfuscher
Forenbewohner
 
Beiträge: 470
Registriert: Di 19. Aug 2014, 21:11
Wohnort: Schlüsselburg

Re: Kein Projekt nur fahren (Golf 2 TD) Mit Bild

Beitragvon Bullitöter » Di 29. Aug 2017, 22:07

Wie wäre es denn mal als erstes in den Fussraum abzutauchen und nachzusehen ob dort alles in Ordnung ist?

Wenn ja, sprich nix gebrochen ist und das Pedal verkemmt, ist das Problem am BKV zu suchen, dafür bauste den dann aus und begutachtest dat dingen.
Bullitöter
Inventar
 
Beiträge: 2524
Registriert: Do 5. Dez 2013, 19:19
Wohnort: Ecke Dortmund

Re: Kein Projekt nur fahren (Golf 2 TD) Mit Bild

Beitragvon Pfuscher » Sa 2. Sep 2017, 10:42

Moin
Komischerweise hat sich das problem gelöst :gruebel:
Das Pedal geht wieder ganz zurück keine Ahnung warum
Mfg
Jonas
Überzeugter dieselfahrer :)
- 1992 er Mercedes S 124 250 D (nicht mehr in Gebrauch)
-1992 er Polo Steilheck 1.4 D
-1991 Golf 2 Ökodiesel
Und einiges Zweirädriges bis 50 ccm
Pfuscher
Forenbewohner
 
Beiträge: 470
Registriert: Di 19. Aug 2014, 21:11
Wohnort: Schlüsselburg

Re: Kein Projekt nur fahren (Golf 2 TD) Mit Bild

Beitragvon Pfuscher » Mi 13. Sep 2017, 00:39

Guten Abend,
Es wird doch ein projekt draus :telefon:
Habe mir schon die Anhängerkupplung besorgt und mich an die Vorderachse gemacht...
Ergebnis: Bremsbeläge zerbröselt und alles extrem verdreckt und verrostet .
Kein wunder das es mit der Bremse probleme gab
Die Befestigungsschrauben waren auch super fest da half nur das Schweißgerät.
Hurra einmal Bremse vorne neu bitte :-)
mfg
Jonas
Überzeugter dieselfahrer :)
- 1992 er Mercedes S 124 250 D (nicht mehr in Gebrauch)
-1992 er Polo Steilheck 1.4 D
-1991 Golf 2 Ökodiesel
Und einiges Zweirädriges bis 50 ccm
Pfuscher
Forenbewohner
 
Beiträge: 470
Registriert: Di 19. Aug 2014, 21:11
Wohnort: Schlüsselburg

Re: Doch irgendwie ein Projekt(Golf 2 TD) Mit Bild

Beitragvon Dulle » Mi 13. Sep 2017, 01:16

die bremse wird wohl eher probleme mit den hängenden kolben haben...
BildBild
Benutzeravatar
Dulle
Inventar
 
Beiträge: 740
Registriert: Mi 20. Nov 2013, 16:26
Wohnort: Berlin

Re: Doch irgendwie ein Projekt(Golf 2 TD) Mit Bild

Beitragvon weichei65 » Mi 13. Sep 2017, 08:16

Möglich. Bei der VW-Bremse aber auch gern genommen:

Hängende Gleitbolzen. Die Sättel rosten ausserhalb der Manschetten der Bolzen und klemen damit dann das Kunststofflager ein Satz Lager un Manschetten besorgen, Bohrungen auffeilen und reinigen, einfetten und alles wieder zusammen. Dann flutscht es auch...

Die 6er Schrauben bekommen nur ganz wenig Drehmoment, hab ich grad nicht im Kopf. Um Rost zu vermeiden, setze ich die immer mit Schraubensicherung ein. Gehen dann zwar schwer wieder los, gehen aber los.
Aktueller Fuhrpark...
2x 32b
Golf 2 TD
Caddy 2
Volvo 945 turbo
BMW Z3
Astra G -for sale
Barkas Pritsche
Golf 3 TDI Cabrio
Polo 6N2 1,4 TDI

unfahrbares nicht mitgezählt...
weichei65
MBM
 
Beiträge: 4224
Registriert: Do 22. Apr 2010, 17:32
Wohnort: in der niedersächsischen Provinz...

Re: Doch irgendwie ein Projekt(Golf 2 TD) Mit Bild

Beitragvon KLE » Mi 13. Sep 2017, 12:01

Sorry, denke ich falsch, oder ist das nicht so, dass wenn die Bremse hängt, das Pedal trotzdem zurückgeht?
Ich denke eher, da war Rost auf der Welle, auf der das Pedal sitzt. Hate ich mal bei nem ollen 32er Passat, da war das schon eine feste Verbindung eingegangen.

Ich kenne mich, wenns wieder geht, lasse ich es auch so, aber man könnte mal in den Fußraum abtauchen und wenn die Welle rostig ist mal etwas WD40 sprühen.
Bild
Benutzeravatar
KLE
Fusselforums-Papa, MBM
 
Beiträge: 5583
Registriert: Fr 5. Feb 2010, 14:24
Wohnort: Mainz

Nächste

Zurück zu Eure Projekte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Der|Homer und 11 Gäste