Audi 90 lightweight

Was habt Ihr in der Mache? Mit was gurkt Ihr durch die Gegend? Zeigt her Eure Schätzchen!
Forumsregeln
Bitte lest vor dem Eröffnen eines Threads, was in diesen Bereich gehört - Danke!
Vielleicht inspiriert Euch der Text ja auch...

Audi 90 lightweight

Beitragvon kaefermoerder » So 18. Jun 2017, 11:03

Hallo,
heute ist es mal an der Zeit euch meinen Audi 90 zu zeigen.
Zuerst als Schlachter gekauft um dann doch wieder aktiviert.
Der Wagen stand mehere Jahre in einer Wiese und rottete vor sich hin. Damals sollte der Motor in einen T3.
Nachdem dies nix wurde stand er zum Verkauf.
Ich konnte den Wagen mit gerade 120000 km nicht stehen lassen...
Von Aussen hat sich eine tolle Patina entwickelt so löst sich der Klarlack des Daches,Rost gibt es auch und jede Menge Kratzer, Dellen und matten unpolierten Lack :-)
Und so schaut er nach nem halben Jahr aus:

Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
kaefermoerder
Stammtischmitglied
 
Beiträge: 68
Registriert: Fr 2. Sep 2011, 22:03

Re: Audi 90 lightweight

Beitragvon christoph » So 18. Jun 2017, 11:12

ich hab meinen bildschirm gerade mal vertikal gestellt. die karre sieht garnicht schlecht aus.
http://www.schmoddershagen.de
die besten shirts in town!
Benutzeravatar
christoph
Bamako Motors
 
Beiträge: 3419
Registriert: So 7. Feb 2010, 22:39
Wohnort: Neheim + Meppen

Re: Audi 90 lightweight

Beitragvon Makrochip » So 18. Jun 2017, 13:13

Hübscher Bengel! Da amtlich mit Käfig versehen, gehe ich mal stark davon aus das es kein RA oder SB ist, der da im Motorraum seinen Dienst verrichtet. Bleiben also nur PS, NM, NG und 7A übrig ;)
Die Marktführer für Elektroautos in Deutschland sind immer noch Graupner, Dickie & Carrera
Benutzeravatar
Makrochip
Frauenversteher
 
Beiträge: 4511
Registriert: Mo 15. Nov 2010, 22:38
Wohnort: Buchen/Odenwald

Re: Audi 90 lightweight

Beitragvon kaefermoerder » So 18. Jun 2017, 19:43

2,3 NG mit 136 PS
Das reicht mit 1000 kg.
Zwar noch immer keine Rakete aber man kann mitschwimmen
kaefermoerder
Stammtischmitglied
 
Beiträge: 68
Registriert: Fr 2. Sep 2011, 22:03

Re: Audi 90 lightweight

Beitragvon kaefermoerder » Di 20. Jun 2017, 23:07

Ab heute ist es alles eingetragen und Tüvig!!!
Hier noch ein paar Details
Reste des Klarlacks auf dem Dach
BildHier klebt nur noch 2.3
Bild
Rost und Dellen
BildBildEngelmänner
BildDer Tacho darf auch bleiben
Bild

Nun muss ich nur noch zulassen. ;)
kaefermoerder
Stammtischmitglied
 
Beiträge: 68
Registriert: Fr 2. Sep 2011, 22:03

Re: Audi 90 lightweight

Beitragvon Grimm » Di 20. Jun 2017, 23:43

Hi Du!


Ketzer hier!


:verlegen:

Ganz vorne vorweg: Finsch gut. Fünfender ist des Grimms Liebling und so muss das. Auch allgemein alles richtig gemacht. Weiter so. Bis auf Details, an denen sich die Geschmacksfrage alleine stört und niemand diesen einen floskel-Spruch hören möchte dazu....


Ketzer: Wenn Lightweight, wieso dann Käfig?

Der wiegt ja gefühlt mehr als Alles was dur rausgezogen hast. Son Käfig ist ja eher bei Performance wichtig, die so nen Serientrimm und Alltag gar nicht abverlangen kann.

Was nicht bedeuten soll, dass ein Käfig nicht spürbar im Alltag auch seine .... ach lassen wir das. Aber dann ist es nicht mehr lightweight.


5ender Otto-Normal-95-Oktan kram ist sowieso jenseit von allem was mal Lightweight hätte werden sollen. Von Daher sowieso egal.

Ketzer Ende.



Viel Spaß damit!

:moped:
Bild
Benutzeravatar
Grimm
Klassischer Selbstüberschätzer
 
Beiträge: 3555
Registriert: Di 12. Apr 2011, 21:26

Re: Audi 90 lightweight

Beitragvon viking » Mi 21. Jun 2017, 08:44

bei dem eisenklotz, der da vorn raushängt, ist gewicht dahinter eigentlich gar nicht schlecht, wenn man auch woanders als geradeaus schnell sein will :-)
davon ab fänd ich die horizontalen hecklampen voll töfte, genau was der b3 hinten braucht um da weniger nach tantenarsch auszusehen, wenn es die nur in weniger baumarktigem finish gäbe.

aber ist halt mosern auf hohem niveau, ist n lustiger junglandwirtbeschleuniger geworden, i like :top:
Bild
Benutzeravatar
viking
Inventar
 
Beiträge: 2061
Registriert: Sa 31. Jul 2010, 18:25
Wohnort: [[___\≡≡∞∞≡≡/___]]

Re: Audi 90 lightweight

Beitragvon santeria » Mi 21. Jun 2017, 09:34

Ist das überhaupt ein Käfig?
Ich sehe nur einen Bügel.
:shit:
Ansonsten:
Rallyestyle - sehr cool.
Bis auf die Rückleuchten.
Bild
Benutzeravatar
santeria
Inventar
 
Beiträge: 3623
Registriert: Mi 17. Feb 2010, 20:01
Wohnort: FFM

Re: Audi 90 lightweight

Beitragvon kaefermoerder » Mi 21. Jun 2017, 12:47

Also zum Leichtbau kann ich nur folgendes sagen:
Hier ist nur ein Bügel verbaut.
Heizung und Klima ist draußen jetzt folgt auch noch die Zentralverriegelung.
Ich hab alles soweit möglich entfernt.
Ich muss mir nur noch etwas für die türverkleidungen einfallen lassen da über diese die Abdichtung erfolgt.
Grundsätzlich war oder besser ist der Wagen eher als Gag gedacht.
Naja die Rückleuchten wurden verbaut weil mir originale oder schwarze einfach zu teuer sind.
:-P
kaefermoerder
Stammtischmitglied
 
Beiträge: 68
Registriert: Fr 2. Sep 2011, 22:03

Re: Audi 90 lightweight

Beitragvon Alex86 » Mi 21. Jun 2017, 13:49

Gegen ein bisschen aktive Fahrgastzellensicherheit ist meiner Meinung nach nichts einzuwenden. Vielleicht kommt ja doch noch ein größerer Motor rein, oder dem alten wird Beine gemacht. ;)
Wobei 1t zu 136PS sicherlich auch schon ganz nett ist. 7,35 Kilogramm für jedes PS.
Bild
Benutzeravatar
Alex86
Inventar
 
Beiträge: 931
Registriert: Di 11. Nov 2014, 22:10
Wohnort: Mülheim an der Ruhr

Nächste

Zurück zu Eure Projekte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste