Winterauto fürs Winterauto

Was habt Ihr in der Mache? Mit was gurkt Ihr durch die Gegend? Zeigt her Eure Schätzchen!
Forumsregeln
Bitte lest vor dem Eröffnen eines Threads, was in diesen Bereich gehört - Danke!
Vielleicht inspiriert Euch der Text ja auch...

Re: Winterauto fürs Winterauto

Beitragvon outrage » Fr 23. Jun 2017, 13:30

Hier war der erste Ausfall zu beklagen. Kühlwasserverlust! Ein kleiner Schlauch unter dem Verteiler hat aufgegeben.
Erstmal alles raus und sauber machen. Wie se sehn, sehn se nüscht:
Bild

Der defekte Schlauch (Mitte), daneben das Ersatzteil aus der Kruschkiste und eine auf die schnelle selber geschnitzte Dichtung.
Bild
I don't need to beat you off the lights, I already beat you just sitting here
Benutzeravatar
outrage
MBM
 
Beiträge: 1001
Registriert: Mo 8. Feb 2010, 12:51

Re: Winterauto fürs Winterauto

Beitragvon outrage » Mi 5. Jul 2017, 13:43

Wie verbringt man einen Nachmittag?
Zahnriemen, alt:
Bild

Zahnriemen, neu. Check. Und alles ohne Komplikationen und Blutvergiessen. So muss das.
Bild
I don't need to beat you off the lights, I already beat you just sitting here
Benutzeravatar
outrage
MBM
 
Beiträge: 1001
Registriert: Mo 8. Feb 2010, 12:51

Re: Winterauto fürs Winterauto

Beitragvon outrage » So 30. Jul 2017, 12:30

Für die italienischen Momente im Leben:
Bild

Vorteil: alles legal. Nachteil: etwas gross. Ist ein 36er. Fürs 35er gibts auch noch ABE, fürs 32er leider nicht.
Egal - das bleibt jetzt erstmal so.
I don't need to beat you off the lights, I already beat you just sitting here
Benutzeravatar
outrage
MBM
 
Beiträge: 1001
Registriert: Mo 8. Feb 2010, 12:51

Re: Winterauto fürs Winterauto

Beitragvon Rollsportanlage » So 30. Jul 2017, 12:36

Italienische Lenkräder vor japanischen Plastiklandschaften, sorgen immer wieder für Drift-Ambiente, selbst, wenn die Karre dazu nicht taugt. :like:
Benutzeravatar
Rollsportanlage
Inventar
 
Beiträge: 709
Registriert: Di 1. Apr 2014, 14:55
Wohnort: Ruhrgebiet

Re: Winterauto fürs Winterauto

Beitragvon chekkerdeluxe » So 30. Jul 2017, 13:02

Geniale Reisbude,so wie mein alter Swift :-)
Die zehn Grimmboten 1!!einself 111!!!!!!1111!1!!Bild
der neue: Audi A4 B5 ADR (mit Elektronikmacken)
mit Pinstripes von Erwin,Magnetkleber By Bamako Motors

Es war einmal- Jetta 1982 1.6D (verkauft)
Tot:
Suzuki Swift 1996
Passat 35i AGG
Vento von 1996
Benutzeravatar
chekkerdeluxe
Stammtischmitglied
 
Beiträge: 198
Registriert: Mo 21. Jul 2014, 08:26
Wohnort: Ludwigsburg

Re: Winterauto fürs Winterauto

Beitragvon weichei65 » So 30. Jul 2017, 13:58

Der Zahnriemen bei den Kisten ist mehr als easy. Hast du auch mit Zollstock das Spannmass eingestellt? Ich hab mich totgelacht, als ich das gelesen hab. Hat bei einem 3Zyl.-Move gerade mal etwas über ne Stunde gedauert...(gut, mit Bühne und ungeduldigem Schlagschrauber...)
Aktueller Fuhrpark...
2x 32b
Golf 2 TD
Caddy 2
Volvo 945 turbo
BMW Z3
Astra G -for sale
Barkas Pritsche
Golf 3 TDI Cabrio
Polo 6N2 1,4 TDI

unfahrbares nicht mitgezählt...
weichei65
MBM
 
Beiträge: 4224
Registriert: Do 22. Apr 2010, 17:32
Wohnort: in der niedersächsischen Provinz...

Re: Winterauto fürs Winterauto

Beitragvon outrage » So 30. Jul 2017, 17:21

Ne, beim Vierzylinder ists etwas anders, da stellt sich die Spannung mit einer Feder an der Spannrolle ein. Ist aber auch recht easy, ich würde sagen Schwierigkeitsgrad etwa wie beim 827er VW ohne Servo. Man muss den Motor von unten abstützen, weil eine Motorhalterung ab muss (steht in der Anleitung), und man braucht ein Brecheisen oder einen langen Hebel, um den Motor ein paar Millimeter nach links zu drücken, die Riemenscheibe der Wasserpumpe lässt sich sonst nicht rausfädeln (steht nicht in der Anleitung). Ventildeckel kann drauf- und Kühlwasser drin bleiben. Ich glaub ich hab so zwei Stunden gebraucht, aber ich hatte es nicht eilig.
I don't need to beat you off the lights, I already beat you just sitting here
Benutzeravatar
outrage
MBM
 
Beiträge: 1001
Registriert: Mo 8. Feb 2010, 12:51

Re: Winterauto fürs Winterauto

Beitragvon outrage » So 30. Jul 2017, 19:11

Rollsportanlage hat geschrieben:Italienische Lenkräder vor japanischen Plastiklandschaften...

Schön gesagt. Funktioniert aber auch mit deutschen und französischen.
I don't need to beat you off the lights, I already beat you just sitting here
Benutzeravatar
outrage
MBM
 
Beiträge: 1001
Registriert: Mo 8. Feb 2010, 12:51

Re: Winterauto fürs Winterauto

Beitragvon outrage » Fr 8. Sep 2017, 12:27

Hab den Drehzahlmesser repariert. Ist eine bekannte Schwachstelle bei dem Wagen, deshalb gibts auch nix gebraucht. Mittelfristig will ich mal die Innereien von einem anderen Drehzahlmesser implantieren, aber vorerst gilt: There I fixed it!
Bild
I don't need to beat you off the lights, I already beat you just sitting here
Benutzeravatar
outrage
MBM
 
Beiträge: 1001
Registriert: Mo 8. Feb 2010, 12:51

Re: Winterauto fürs Winterauto

Beitragvon outrage » Di 21. Nov 2017, 12:14

Und ich Trottel hab vor kurzem die Bremsen neu gemacht - Scheiben+Beläge neu, Gleitbolzen gängig gemacht, neue Manschetten - UND ICH HABE KEIN EINZIGES FOTO GEMACHT!

Das tut mir leid. Kommt nicht wieder vor.
I don't need to beat you off the lights, I already beat you just sitting here
Benutzeravatar
outrage
MBM
 
Beiträge: 1001
Registriert: Mo 8. Feb 2010, 12:51

VorherigeNächste

Zurück zu Eure Projekte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: iboha und 10 Gäste