Tesla's fahrende Katastrophen

Was habt Ihr in der Mache? Mit was gurkt Ihr durch die Gegend? Zeigt her Eure Schätzchen!
Forumsregeln
Bitte lest vor dem Eröffnen eines Threads, was in diesen Bereich gehört - Danke!
Vielleicht inspiriert Euch der Text ja auch...

Re: Tesla's fahrende Katastrophen

Beitragvon Tesla » Di 29. Mai 2018, 23:00

Am Polek ging es in den letzten Wochen gut weiter. Bremsleitungen sind komplett neu verlegt, Antriebswellenmanschetten ersetzt und bei der Gelegenheit das 30 Jahre alte Getriebeöl getauscht.
Nebenbei gab es noch einige Farbschmierereien, aber seht selbst:

Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Ein Leben ohne Volvo ist möglich aber sinnlos

91' Volvo 940 GLT B230F -The LOLVO-
88' Polo 86c GT
Benutzeravatar
Tesla
Forenbewohner
 
Beiträge: 498
Registriert: So 18. Dez 2016, 01:18

Re: Tesla's fahrende Katastrophen

Beitragvon Grimm » Di 29. Mai 2018, 23:49

Karodach geht immer!


:rollmops:
Grímm ne va plus! Alles muss, Nichts geht!
ignorieren geht über studieren!
Ich trinke mein Bier nur aus homöopathischen Dosen!

Bild
Benutzeravatar
Grimm
Klassischer Selbstüberschätzer
 
Beiträge: 4191
Registriert: Di 12. Apr 2011, 21:26

Re: Tesla's fahrende Katastrophen

Beitragvon Tesla » Mo 23. Jul 2018, 00:37

Moinsens!

Meine Motivation vong Poloch her ist nun endgültig im Keller. Es ist eigentlich alles Da, um den Kahn zusammenzustecken. Heute musste ich dann leider feststellen, dass die Roise vorne rechts durch Feindkontakt so verzogen ist, dass der neue Schweller nicht passt. :kotz: Mir macht das schrauben an dem falsch eingebauten Motor und der nicht vorhandenen Vorderachse immer weniger Spaß. FUCK VAG!
Ein Leben ohne Volvo ist möglich aber sinnlos

91' Volvo 940 GLT B230F -The LOLVO-
88' Polo 86c GT
Benutzeravatar
Tesla
Forenbewohner
 
Beiträge: 498
Registriert: So 18. Dez 2016, 01:18

Re: Tesla's fahrende Katastrophen

Beitragvon Käfer 67 » Mo 23. Jul 2018, 03:07

Guter Mann
Benutzeravatar
Käfer 67
Foren-Drückerkolonne & Staubsauger
 
Beiträge: 2449
Registriert: Sa 6. Jul 2013, 14:26

Re: Tesla's fahrende Katastrophen

Beitragvon weichei65 » Mo 23. Jul 2018, 07:42

Der 86C ist so weich, den bekommt man immer wieder (annähernd..) gerade....

Verlass dich nicht auf die Maße eines Zubehör-Reparaturblechs. Die passen nie genau, sind meistens zum drüberstülpen gemacht. Zu gross also.
Aktueller Fuhrpark...
2x 32b
Golf 2 TD
Caddy 2
Volvo 945 turbo
BMW Z3
Astra G -for sale
Barkas Pritsche
Golf 3 TDI Cabrio
Polo 6N2 1,4 TDI

Bald alle. Demnächst Caddy 9kv auf der Schlachtbank.
weichei65
MBM
 
Beiträge: 4936
Registriert: Do 22. Apr 2010, 17:32
Wohnort: in der niedersächsischen Provinz...

Re: Tesla's fahrende Katastrophen

Beitragvon Tesla » Mo 23. Jul 2018, 09:26

War spät, ich meinte den Rechten Kotflügel
Ein Leben ohne Volvo ist möglich aber sinnlos

91' Volvo 940 GLT B230F -The LOLVO-
88' Polo 86c GT
Benutzeravatar
Tesla
Forenbewohner
 
Beiträge: 498
Registriert: So 18. Dez 2016, 01:18

Re: Tesla's fahrende Katastrophen

Beitragvon Dulle » Mo 23. Jul 2018, 11:40

Hammer! Möglichst gross. Hinten anfangen, ganz hinten und langsam bis zum Kotflügel und Motor durcharbeiten.
BildBild
Benutzeravatar
Dulle
Inventar
 
Beiträge: 1473
Registriert: Mi 20. Nov 2013, 16:26
Wohnort: Bamako Ost

Re: Tesla's fahrende Katastrophen

Beitragvon Tesla » Mo 23. Jul 2018, 16:25

die Karosse könnte wirklich so enden, nachdem ich ihn geschlachtet und alle Teile verkauft habe.
Ein Leben ohne Volvo ist möglich aber sinnlos

91' Volvo 940 GLT B230F -The LOLVO-
88' Polo 86c GT
Benutzeravatar
Tesla
Forenbewohner
 
Beiträge: 498
Registriert: So 18. Dez 2016, 01:18

Re: Tesla's fahrende Katastrophen

Beitragvon Tesla » Do 17. Jan 2019, 22:24

Moinsens Männers!

Inzwischen wurde der unsägliche Polo zersägt :king: und verkauft. Der Volvo läuft im Grunde, bis auf einen Liegenbleiber am Arsch von Wiefelstede durch defekte LIMA in der Sylversternacht gab es keine Pannen. Naja hin und wieder spinnt der Leerlauf rum, da hab ich aber den LMM im Verdacht.

Heute gab es dann noch ein Jubiläum zu feiern

Bild

Nach 1,5 Jahren und 52Megametern hab ich ihn nun eingefahren, den alten Schweden. Da hat er sich neue Kerzen und frisches Öl verdient :aegypten:
Ein Leben ohne Volvo ist möglich aber sinnlos

91' Volvo 940 GLT B230F -The LOLVO-
88' Polo 86c GT
Benutzeravatar
Tesla
Forenbewohner
 
Beiträge: 498
Registriert: So 18. Dez 2016, 01:18

Re: Tesla's fahrende Katastrophen

Beitragvon weichei65 » Do 17. Jan 2019, 22:50

Eingefahren kann man sagen. Der 940 von unserem Obereinkäufer hat 640tkm runter....
Willkommen im Club der Dreihunderttausender Fahranfänger... :-)

Wiefelstede und liegenbleiben ist blöd. Da hat mir vor 30 Jahren mal ein Sprit-spendender besoffener KFZ-Meister das Auto angezündet, weil er mir beim auffüllen mit dem Feuerzeug leuchten musste. Ich konnte es mit einer Mischung aus Reflex und Leichtsinn retten und hatte anschliessend ne verbrannte Pfote, brauchte aber einen neuen Reifen und frische Farbe aufs Seitenteil. Aber der Vollpfosten war ja vom Fach und hatte ne Werkstatt (!!!)...

Spackender Leerlauf: Mal einen anderen Leerlaufsteller probiert oder den alten gereinigt? Die haken im Alter gern mal. Manchmal hat auch der Ansaugschlauch vom LMM zur Drosselklappe schwer zu sehende Risse beim Sauger, guck da mal genauer nach.
Aktueller Fuhrpark...
2x 32b
Golf 2 TD
Caddy 2
Volvo 945 turbo
BMW Z3
Astra G -for sale
Barkas Pritsche
Golf 3 TDI Cabrio
Polo 6N2 1,4 TDI

Bald alle. Demnächst Caddy 9kv auf der Schlachtbank.
weichei65
MBM
 
Beiträge: 4936
Registriert: Do 22. Apr 2010, 17:32
Wohnort: in der niedersächsischen Provinz...

VorherigeNächste

Zurück zu Eure Projekte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Butze, dersimon und 9 Gäste