Projekt 525TDS

Was habt Ihr in der Mache? Mit was gurkt Ihr durch die Gegend? Zeigt her Eure Schätzchen!
Forumsregeln
Bitte lest vor dem Eröffnen eines Threads, was in diesen Bereich gehört - Danke!
Vielleicht inspiriert Euch der Text ja auch...

Projekt 525TDS

Beitragvon Mr. Nilson » Di 15. Nov 2016, 15:09

Neues Projekt und neue Alltagsschlure mußte her.
Bequem, Diesel, etwas Leistung, nicht zu neu.
Bei der Suche nach nem bezahlbarem 124er wurde mir recht schnell bewusst das die ohne massives Rostproblem gleich mal richtig anziehen mit den Preisen.

Gut, dann mal eben BMW ausprobieren. Kosten mit gleichen Eckdaten und wenig Rost nichtmals halb so viel.
Meinen letzten und auch einziger bisher ist auch schon wieder über 10 Jahre her.
Diesmal nen 5er e34. Eigentlich zu neu und schon zu viel Elektrik dran, aber für mein vorhaben die ideale Basis.
1. Rentnerhand, lückenlos gepflegt das Teil, und allein im letzten Jahr wurde mehr investiert als wie mein Kaufpreis war.

Dat isser:
Bild

So, und was macht man nun aus so ner Karre?
Ich mein, wofür is das die ideale Basis?
So als 5-Türer Limo, was bietet sich da geradezu an?
Ach was frag ich, der Gedanke drängt sich doch jedem unweigerlich und penetrant auf.
Schließlich ist die Umbaubasis ja von Haus aus schon fast als Solche konzipiert.

:gruebel:

:gruebel:

:gruebel:

:gruebel:

:gruebel:

:gruebel:

:gruebel:

:gruebel:

:gruebel:

:gruebel:

:gruebel:

:gruebel:

:gruebel:

:gruebel:

:gruebel:

Richtig: Es wird ein Pick Up!



Und schon gehts los.
Erstmal entkernt, dann Scheiben raus.
Heckscheibe nur zur Vorsicht abgeklebt da ich noch nie ne verklebte Scheibe ausgebaut habe.

Bild

Draht einziehen ging schief. Merke: nich mit Schraubenzieher zwischen Scheibe und deren Rahmen hebeln.
Bild

Heckscheibe raus
Bild

Zwischendurch ne Ladefläche von nem Chevy S10 besorgt. Die wollt ich komplett einschweißen. Hab diesenn Plan dann aber wieder verworfen.
Bild

Rückenlehne raus
Bild

Über 100 Schweißpunkte aufbohren später
Bild

Bild

Dann mußte die Hutablage dran glauben, erstmal mit der großen Zange die Mitte raus um Platz zum arbeiten zu haben, die Flex wollt ich da nicht anschmeißen
Bild

Bild

Ging wunderbar und war in 10 Min durch. Danach war Platz um die Anbindungen zu entfernen
Bild

Fensterrahmen der Türen entfernt
Bild

Und das der aktuelle Stand
Bild

Die Tage gehts dann weiter mit Verstrebungen einschweißen.
Zuletzt geändert von Mr. Nilson am Di 29. Nov 2016, 04:02, insgesamt 2-mal geändert.
Benutzeravatar
Mr. Nilson
Inventar
 
Beiträge: 558
Registriert: Di 12. Okt 2010, 21:06
Wohnort: Koblenz

Re: Projekt 525TDS

Beitragvon Grimm » Di 15. Nov 2016, 15:17

Oh. Ich dachte bisher immer, du stehst nicht so auf Pick-Ups?

Du und Pick-Ups, das hätte ich nie so kombiniert.


Gefällt mir!
Bild
Benutzeravatar
Grimm
Klassischer Selbstüberschätzer
 
Beiträge: 3336
Registriert: Di 12. Apr 2011, 21:26

Re: Projekt 525TDS

Beitragvon Burt » Di 15. Nov 2016, 15:38

Das macht sowenig Sinn, da wäre ich gerne dran beteiligt. :king:
Habt Ihr Bock auf Mexiko!!!

Bild
Benutzeravatar
Burt
Bamako Motors
 
Beiträge: 2030
Registriert: Mi 1. Jan 2014, 22:30
Wohnort: Im schönen Aller-Leine-Tal

Re: Projekt 525TDS

Beitragvon weichei65 » Di 15. Nov 2016, 15:46

Mr.Nilsons Pickup-Workshop. Drei Projekte später können wir das dann alle.....

...wird aber nicht langweilig! Ich les über so durchgeknallte Hauruck-Projekte gern mal.

Also weitermachen!
Aktueller Fuhrpark...
2x 32b
Golf 2 TD
Caddy 2
Volvo 945 turbo
BMW Z3
Astra G -for sale
Barkas Pritsche
Golf 3 TDI Cabrio
Polo 6N2 1,4 TDI

unfahrbares nicht mitgezählt...
weichei65
MBM
 
Beiträge: 3991
Registriert: Do 22. Apr 2010, 17:32
Wohnort: in der niedersächsischen Provinz...

Re: Projekt 525TDS

Beitragvon fordfreddy » Di 15. Nov 2016, 19:00

Junge , du hast echt einen schönen Schaden !

Auf das Projekt Pick-Up zum Pkw warte Ich noch ...

Weiter so . Vorallem hier nichts auslassen und zeitig weiter berichten .

MFG Freddy
Alkohol ist eine gute Sache , wenn man damit umgehen kann .

Ich kann es nicht !
Benutzeravatar
fordfreddy
Forenbewohner
 
Beiträge: 261
Registriert: Mi 6. Aug 2014, 16:31
Wohnort: Saarland

Re: Projekt 525TDS

Beitragvon Andy » Di 15. Nov 2016, 21:15

Is die S10 Ladefläche zu haben? Was kost sowas? :gruebel:

Ansonsten geiles Projekt :10:
Bild

Jetzt auch bei Instagram
AutoClubAltesBlech
Benutzeravatar
Andy
Inventar
 
Beiträge: 1023
Registriert: Mi 15. Dez 2010, 21:20
Wohnort: Kölle

Re: Projekt 525TDS

Beitragvon Benny Benson » Di 15. Nov 2016, 22:07

Waaaaaaaaah geil.


E34 find es ch gut, hätte auch gerne einen. An die TDS hab ich mich aber noch nicht getraut.
Und dann noch einen PU Umbau, ich werd bekloppt :aegypten:

Also wenn das Ding mal weg soll..... :king:
1967 Opel Rekord C 2tl
1985 BMW 525e
1989 BMW 320i Touring

Für mehr Integration von Bevölkerung mit Emissionshintergrund!
Benutzeravatar
Benny Benson
Inventar
 
Beiträge: 1956
Registriert: So 19. Dez 2010, 21:01
Wohnort: DARMstadt

Re: Projekt 525TDS

Beitragvon Andy » Di 15. Nov 2016, 22:42

Ich nehm dir dann deinen E30 ab :king:
Is dann ja eh über
Bild

Jetzt auch bei Instagram
AutoClubAltesBlech
Benutzeravatar
Andy
Inventar
 
Beiträge: 1023
Registriert: Mi 15. Dez 2010, 21:20
Wohnort: Kölle

Re: Projekt 525TDS

Beitragvon Jeff » Mi 16. Nov 2016, 00:23

Na da is ja wieder was im Busch.

Ich sehen den noch nicht als gutaussehenden Pick Up, nich böse gemeint aber irgendwie is mir der Radstand zu kurz.
Obwohl wenn man die C-Säule nach vor versetzen würde könnte es vielleicht was stimmiges werden.

Wir sprechen dann man beim FFT 17 drüber. :-)

Mfg Jeff
Wer Rechtschreibfehler findet darf sie gern behalten.
Benutzeravatar
Jeff
Inventar
 
Beiträge: 2068
Registriert: Mi 26. Sep 2012, 22:50

Re: Projekt 525TDS

Beitragvon Mr. Nilson » Mi 16. Nov 2016, 00:34

Ladefläche war mit 50 Tacken nen Schnapper.
Ist vorne links die Aussenhaut etwas zerknautscht. Hät ich ja aber eh weggeschnitten.
Behalte die aber erstmal selber. Die kommt warscheinlich in etwas abgewandelter Form aufn Benz. :king:

Säulen werd ich nicht anrühren. Das wird mein Hauptargument für ne möglichst unkomplizierte Eitragung des Ganzen.
Optik wird bei dem Wagen auch eher zweitrangig, dat soll nen flinker Transporter werden auf den ich nicht so acht geben muß.
Benutzeravatar
Mr. Nilson
Inventar
 
Beiträge: 558
Registriert: Di 12. Okt 2010, 21:06
Wohnort: Koblenz

Nächste

Zurück zu Eure Projekte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 7 Gäste