Framo (ein Custome)

Was habt Ihr in der Mache? Mit was gurkt Ihr durch die Gegend? Zeigt her Eure Schätzchen!
Forumsregeln
Bitte lest vor dem Eröffnen eines Threads, was in diesen Bereich gehört - Danke!
Vielleicht inspiriert Euch der Text ja auch...

Re: Framo (kein Hot Rod)

Beitragvon Rollsportanlage » Do 24. Nov 2016, 20:13

Mein Onkel hat in den 90ern viel an RWD-Opels geschraubt und sagte mal, dass in den ersten Jahren des hastig entwickelten Kadett C durchaus Teile aus Restbeständen des Vorgängermodells verwurstet wurden.
Benutzeravatar
Rollsportanlage
Inventar
 
Beiträge: 939
Registriert: Di 1. Apr 2014, 14:55
Wohnort: Ruhrgebiet

Re: Framo (kein Hot Rod)

Beitragvon Alex86 » Do 24. Nov 2016, 20:16

Meiner ist einer der letzten Blinker unten (also vor dem Facelift nach den Werkssommerferien 1977) und abgesehen von ein paar Jahren nach 2000 ist die Historie komplett. Wenn das wirklich sein Filter ist, passierte da nichts mehr "hastig". ;-]
Aber ich kann mal nach der Teilenummer schauen, bzw generell nachlesen wie es sich mit den Filterkästen verhielt, wenn ich wieder zurück bin.
Bild
Benutzeravatar
Alex86
Inventar
 
Beiträge: 1340
Registriert: Di 11. Nov 2014, 22:10
Wohnort: Mülheim an der Ruhr

Re: Framo (kein Hot Rod)

Beitragvon Jeff » Fr 25. Nov 2016, 00:08

Na Alex da hast du n Alten Luftfilter auf deinem C gehabt.
Der lässt sich doch nicht öffnen so wie ich das sehe.
Und der C hatte schon n Tauschfilter.

Egal, jetzt mal zu den Glubschaugen vom Framo.

Die sind schrecklich und mussten geändert werden, ganz weg bekommt man die nicht ohne die kompletten Kotflügel zu ändern, aber das war auch nicht unser Plan.
Wir wollten die Lampenringe so ändern das sie Stimmiger sind aber man die Veränderung nicht auf den ersten Blick als solche erkennt.

Das ist dabei raus gekommen.

Bild

Bild

Wir haben die Lampentöpfe so abgeändert das sie jetzt von hinten und tiefer im Kotflügel sitzen, die Lampenringe sind gekürzt und mit den Kotflügeln verschweißt.

Hier mal mit H4 Einsatz vom Trabant.

Bild

Und hier mal mit Bilux vom Framo.

Bild

Welche es am Ende werden ist noch nicht endschieden, mal sehen was dann besser passt wenn die Kotflügel Farbe haben.

Mfg Jeff und Gab.Mü
Wer Rechtschreibfehler findet darf sie gern behalten.
Benutzeravatar
Jeff
Inventar
 
Beiträge: 2147
Registriert: Mi 26. Sep 2012, 22:50

Re: Framo (kein Hot Rod)

Beitragvon shopper » Fr 25. Nov 2016, 05:38

Bilux!
An so ein gemütliches Fahrzeug..... gehört auch gemütliches Licht
:like:
shopper
MBM
 
Beiträge: 3208
Registriert: Sa 20. Feb 2010, 14:15

Re: Framo (kein Hot Rod)

Beitragvon Jeff » So 27. Nov 2016, 13:33

Ja stimmte schon, aber da der Wagen nicht im Alltag bewegt wird werden wir die Licht frage wohl ehr hinter die Optik stellen.
Wie gesagt das endscheiden wir dann wenn die Kotflügel gespachtelt sind und Farbe haben.

Momentan sind wir immer noch dran die Kotflügel zu reparieren, also gibt's noch keine neuen Bilder.

Bis die Tage dann Jeff und Gab.Mü
Wer Rechtschreibfehler findet darf sie gern behalten.
Benutzeravatar
Jeff
Inventar
 
Beiträge: 2147
Registriert: Mi 26. Sep 2012, 22:50

Re: Framo (kein Hot Rod)

Beitragvon Alex86 » So 27. Nov 2016, 22:01

Sieht interessant aus und gut gemacht. :like: Ich bin auch für ein warmes, möglichst gelbliches Licht. Es gibt da ja auch neuartige Birnen, die richtig gelb strahlen sollen, mit E-Zeichen.. als Ideenanregung.
Ich habe mich mal schlau gemacht was ich für einen Luftfilterkasten da liegen habe. Der scheint vom Rekord C zu sein. Vermutlich vom 1.7N.
Bild
Benutzeravatar
Alex86
Inventar
 
Beiträge: 1340
Registriert: Di 11. Nov 2014, 22:10
Wohnort: Mülheim an der Ruhr

Re: Framo (kein Hot Rod)

Beitragvon Jeff » Mo 28. Nov 2016, 13:35

Ja das mit deinem Luftfilter kann schon so sein.

So war grad mit ein paar Berechnungen, Bildern und weiterem Material bei der Dekra.

Alle geplanten Umbauten am Framo die ich gern machen würde sind machbar und eintragbar.
Motor, Getriebe, Bremsen, Felgen, Reifen, Blinker, Heizung, Scheinwerfer sind so geplant und von mir nachvollziehbar belegt das der Eintragung nichts im Wege steht.
Auch die Veränderungen der Karosserie und der Pritsche die wir geplant haben sind konform.
Das einzige was erst dann erfolgen kann wenn der Wagen fertig ist ist die neu Berechnung der Achslasten und die neu Vermessung der Äußeren Maße des Fahrzeugs aber selbst da sieht der Prüfer keinerlei Probleme.

Also für mich ein Erfolg und nun kann ich doch schon viel entspannter an die weiteren Umbauten gehen.

Mfg Jeff
Wer Rechtschreibfehler findet darf sie gern behalten.
Benutzeravatar
Jeff
Inventar
 
Beiträge: 2147
Registriert: Mi 26. Sep 2012, 22:50

Re: Framo (kein Hot Rod)

Beitragvon Jeff » Mo 28. Nov 2016, 23:39

Minus Grade in der Halle

Und trotzdem n bisschen was geschafft.
Hab den ersten Kotflügel jetzt vom Rost und den Löchern befreit.
Vorn die komplette Auflage die in die Stoßstange eingeschoben wird ist neu und die Ecke nach Außen auch repariert.
Dann hab ich noch ein paar Risse und Löcher verschweißt, leider wird's hier nicht ohne Spachtel gehen der Kotflügel war schon zu verzogen um das gerade hin zu bekommen.

Bild
Bild
Bild

Morgen sind hoffentlich die neuen Blinker für Vorn da und können angepasst werden.
Und dann muss ich mal noch über Verstärkungen nachdenken, mal sehen was ich da so machen kann das die Kotflügel nicht mehr so wackelig sind.

Hier noch ein Bild vom Thermometer deswegen hab ich zeitig abgebrochen, weiter geht's dann Morgen.

Bild
Wer Rechtschreibfehler findet darf sie gern behalten.
Benutzeravatar
Jeff
Inventar
 
Beiträge: 2147
Registriert: Mi 26. Sep 2012, 22:50

Re: Framo (kein Hot Rod)

Beitragvon Jeff » Do 1. Dez 2016, 00:06

Heut wars etwas wärmer in der Halle aber immer noch zu kalt für größere Sachen.

Also blieb es vorerst bei nur einer Seite.
Wir haben uns nach längerem Überlegen, wo die Blinker hin sollen und was wir für Blinker einbauen für runde endschieden.
Nur einfach auf die Kotflügel dübeln war aber auch nicht. Das könnte ja jeder. :-)
Und da es an der Leiche mit den getunnelten Lichtern so gut aussieht haben wir die Idee für den Framo übernommen.

Bild
Bild

Sind nicht ganz so tief wie bei der Leiche versänkt, etwas dezenter eben, passt aber wie wir finden super zum Auto.
Morgen werden wir uns dann an den anderen Kotflügel machen.

Mfg Jeff und Gab.Mü
Wer Rechtschreibfehler findet darf sie gern behalten.
Benutzeravatar
Jeff
Inventar
 
Beiträge: 2147
Registriert: Mi 26. Sep 2012, 22:50

Re: Framo (kein Hot Rod)

Beitragvon dreiradfahrer » Do 1. Dez 2016, 00:10

Schaut wirklich gut aus was ihr da treibt. Macht Spaß das Projekt hier zu verfolgen! :10:
meine Karren, Reisen und anderes Zeugs:
www.rollerchaos.de
Benutzeravatar
dreiradfahrer
Inventar
 
Beiträge: 2370
Registriert: Fr 2. Mär 2012, 11:58
Wohnort: Oberpfalz

VorherigeNächste

Zurück zu Eure Projekte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: christoph, coupe_harry, outrage, Tesla und 13 Gäste