Framo (ein Custome)

Was habt Ihr in der Mache? Mit was gurkt Ihr durch die Gegend? Zeigt her Eure Schätzchen!
Forumsregeln
Bitte lest vor dem Eröffnen eines Threads, was in diesen Bereich gehört - Danke!
Vielleicht inspiriert Euch der Text ja auch...

Re: Framo (ein Custome)

Beitragvon dette ecker » So 29. Okt 2017, 13:58

dette ecker hat geschrieben:Sehr fein, und Glückwunsch

Dem ist wenig hinzuzufügen.
Das wird janz dolle schön! :top: :top: :top:
Benutzeravatar
dette ecker
MBM
 
Beiträge: 280
Registriert: Fr 20. Jan 2012, 22:30
Wohnort: 47495 Rheinberg

Re: Framo (ein Custome)

Beitragvon Alex86 » So 29. Okt 2017, 14:29

Sehr hübsch! Mutet irgendwie amerikanisch an, aber ich denke das steht ihm gut. :top:
Bild
Benutzeravatar
Alex86
Inventar
 
Beiträge: 931
Registriert: Di 11. Nov 2014, 22:10
Wohnort: Mülheim an der Ruhr

Re: Framo (ein Custome)

Beitragvon Harry Vorjee » So 29. Okt 2017, 14:39

Da kann man nur einmal mehr sagen : Alle Daumen hoch :like: :like: :like: !!!

Da passt echt so gut wie alles zusammen. Die optisch leichten ( Handwerklich großen ) Blechveränderungen die ein sauberes Custom bilden. Die Farbgebung passt sehr gut zu den Formen und eure technischen Lösungen sind eh aus dem aller obersten Regal.

Also, schön so in der Weise weiter machen.

Gruß

Harry Vorjee
Mehr zu sehen gibt es unter oldschool-fusseltuning.de.tl
Harry Vorjee
Inventar
 
Beiträge: 2995
Registriert: Di 9. Feb 2010, 09:38
Wohnort: (zwischen Wolfsburg und Hannover)

Re: Framo (ein Custome)

Beitragvon Rollsportanlage » So 29. Okt 2017, 14:41

Echt super!
Benutzeravatar
Rollsportanlage
Inventar
 
Beiträge: 709
Registriert: Di 1. Apr 2014, 14:55
Wohnort: Ruhrgebiet

Re: Framo (ein Custome)

Beitragvon Jeff » So 3. Dez 2017, 14:15

Mal wieder ein kleiner Bericht vom Framo.
Es geht immer weiter mit dem Wagen.

Erstmal ne Außenansicht, Schwellerverkleidungen, Radkappen und weiter Kleinteile sind ans Auto gekommen.

Bild

Am Armaturenbrett ging es auch weiter.
Gebeizt und in mehreren Schichten lackiert.

Bild

Hier mal komplett mit Schaltern Tacho und Lenkrad

Bild

Und die Polsterarbeiten haben auch angefangen.
Im Framo wird alles mit Leder gepolstert.

Bild
Bild
Bild

Ist noch nicht fertig aber wir arbeiten dran, vielleicht noch ein, zwei Wochen dann sollte der Innenraum fertig sein.

Und die Elektrik ist auch fertig, alles wurde im Eigenbau hergestellt, nichts ist Alt außer Schalter und Zündschloss.
Der Komplette Kabelbaum wurde versteckt verlegt, in den Radkästen unterm Auto unter dem Armaturenbrett.

Bild

Hier nochmal ein RIESEN DANKESCHÖN an Outrage
Der hat uns diese Schaltungen für die Rücklichter gebaut.
Ohne die währe der Kabelbaum wohl komplizierter und wir könnten nicht unsere geplanten Rückleuchten montieren montieren.

MFG Jeff und Gab.Mü
Wer Rechtschreibfehler findet darf sie gern behalten.
Benutzeravatar
Jeff
Inventar
 
Beiträge: 2082
Registriert: Mi 26. Sep 2012, 22:50

Re: Framo (ein Custome)

Beitragvon The Recycler » So 3. Dez 2017, 17:00

Hallo ,

Schönes Stück , das Armaturenbrett gefällt mir ausserordentlich :like: :like:

Gruss Mirco
The Recycler
Inventar
 
Beiträge: 1076
Registriert: Sa 18. Mai 2013, 08:02

Re: Framo (ein Custome)

Beitragvon Harry Vorjee » So 3. Dez 2017, 20:29

Moin,

zu aller erst möchte ich sagen : Sau coole Arbeit, die du da mit deinen Helfern ablieferst, dass ist ganz großes Kino. Ich finde das kann und sollte man ruhig öfter sagen, wenn man der Meinung ist.

Im Vergleich zu allen anderen Framo´s die ich gesehen habe ( und als geborener Ossi schaue ich mir schon das ein oder andere mal öfter einen an als vielleicht jemand anderes ) ist echt ganz weit vorn, die alle Veränderungen wirken dezent, verändern den Auftritt des Wagens extrem ins positive und wirken doch zurückhaltend.
Ich finde wirklich, dass ist ein perfektes Custom, was du das raus haust und finde es total klasse, dass du das an einem Framo machst, statt zum Beispiel an einem Ford F100 oder etwas anderem aus dem Ami-Lande.

Weiter so. :like: :like: :like:

Harry Vorjee
Mehr zu sehen gibt es unter oldschool-fusseltuning.de.tl
Harry Vorjee
Inventar
 
Beiträge: 2995
Registriert: Di 9. Feb 2010, 09:38
Wohnort: (zwischen Wolfsburg und Hannover)

Re: Framo (ein Custome)

Beitragvon All Eyez on me » So 3. Dez 2017, 21:40

Jo...kann man so unterschreiben. Sieht nach sehr guter Arbeit aus! :like:

Weitermachen! :like:
Bild
Phantasie ist wichtiger als Wissen...den Wissen ist begrenzt.
http://www.Scirocco-lounge.com
http://www.schrauber.tk
Benutzeravatar
All Eyez on me
Inventar
 
Beiträge: 591
Registriert: So 6. Okt 2013, 23:30

Re: Framo (ein Custome)

Beitragvon dette ecker » So 3. Dez 2017, 22:48

Mann, Mann, Mann.
Ganz grosses Kino. Ich will mehr davon. :10:
Ein Framo in Stepp-Leder, wie geil ist das denn?!!!
Benutzeravatar
dette ecker
MBM
 
Beiträge: 280
Registriert: Fr 20. Jan 2012, 22:30
Wohnort: 47495 Rheinberg

Re: Framo (ein Custome)

Beitragvon Jeff » So 3. Dez 2017, 23:55

Danke für die Worte.

Aber nicht das ein falscher Eindruck endsteht.
Das Projekt gehört meinem Bruder und Mir zu gleichen Teilen.
Ideen und Finanziellen Aufwand teilen wir uns.
Aber auch Väter hat mittlerweile einen doch erheblichen Teil beigetragen.
Der unterstützt uns handwerklich so gut er kann und Ideen hat der auch genug.

Mfg Jeff
Wer Rechtschreibfehler findet darf sie gern behalten.
Benutzeravatar
Jeff
Inventar
 
Beiträge: 2082
Registriert: Mi 26. Sep 2012, 22:50

VorherigeNächste

Zurück zu Eure Projekte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 12 Gäste