Rostige Angelegenheiten... An was ich so schraube

Was habt Ihr in der Mache? Mit was gurkt Ihr durch die Gegend? Zeigt her Eure Schätzchen!
Forumsregeln
Bitte lest vor dem Eröffnen eines Threads, was in diesen Bereich gehört - Danke!
Vielleicht inspiriert Euch der Text ja auch...

Re: Rostige Angelegenheiten... An was ich so schraube

Beitragvon SW85 » Mi 26. Okt 2016, 21:54

Hi,

oder Jägermeister orange und die Felgen in schwarz. So hat ein Kumpel seinen Astra lackiert, allerdings hatte er am Ende doch angst um den Lack und doch noch ne Klarlackschicht drüber gejubelt aber finde es garnicht schlecht. Dem BMW steht sowas auch gut, hab ich schonmal gesehen.

Bild
Benutzeravatar
SW85
Stammtischmitglied
 
Beiträge: 98
Registriert: Mi 26. Okt 2016, 08:45
Wohnort: EN Hattingen

Re: Rostige Angelegenheiten... An was ich so schraube

Beitragvon Andy91 » Do 27. Okt 2016, 06:58

@ Käfer:

Naja, wenn man will geht das schon aber das ist nicht das einzige Eck an dem der durch ist. Links und rechts, vorne und hinten. Dazu noch Radläufe hinten beide.

Bin im Moment am Überlegen ob er mich nicht wieder verlassen wird... :shit:

@SW85:

Das Orange hatte ich auf meinem Wintergolf auch :-D
Sehr schöne Farbe :like:

@Tjarnwulf:

Sollte die Kiste dableiben dann wird er wohl sandbeige matt mit schwarzen Anbauteilen werden.
Im Moment siehts allerdings schlecht aus für ihn. :nein:
Benutzeravatar
Andy91
Stammtischmitglied
 
Beiträge: 50
Registriert: Mo 5. Sep 2016, 06:10
Wohnort: Weilach

Re: Rostige Angelegenheiten... An was ich so schraube

Beitragvon Andy91 » Do 27. Okt 2016, 14:31

Leute was meint ihr?

Weitermachen oder weg damit?

Langsam wirds immer mehr an Rost, bin schon unterm Teppich... :nein:

Die Wagenheberaufnahme muss auch komplett raus und wird neu modelliert.
Ich hoffe die anderen Ecken der Schweller sehen besser aus. :koppab:

Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Benutzeravatar
Andy91
Stammtischmitglied
 
Beiträge: 50
Registriert: Mo 5. Sep 2016, 06:10
Wohnort: Weilach

Re: Rostige Angelegenheiten... An was ich so schraube

Beitragvon Mr. Blonde » Do 27. Okt 2016, 21:27

Einerseits bloß ein popliger 316, andererseits steht er schon auf der Bühne, ist zerlegt und du hast schon Bleche gekauft.

Also, wenn du keine weiteren (bessere) Projekte in der Warteschlange hast,... :gruebel:
Benutzeravatar
Mr. Blonde
Inventar
 
Beiträge: 6855
Registriert: Mi 17. Feb 2010, 23:42

Re: Rostige Angelegenheiten... An was ich so schraube

Beitragvon SW85 » Do 27. Okt 2016, 23:54

Mach weiter, raus mit dem Rost :D

Bei mir im Peugeotforum ist einer, der hat seinen 1l wieder zurecht gemacht :D, also da hätte ich den nächsten Verwerter angerufen :telefon:

Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild

Ich mag solche Sachen ja, etwas verrückt aber geil :10:
Benutzeravatar
SW85
Stammtischmitglied
 
Beiträge: 98
Registriert: Mi 26. Okt 2016, 08:45
Wohnort: EN Hattingen

Re: Rostige Angelegenheiten... An was ich so schraube

Beitragvon 2:27Crew - Pi » Sa 5. Nov 2016, 12:01

Du hast:
- gutes Schweißgerät
- Hebebühne
- Reperaturbleche
.... und schon angefangen

Nur 316i würde ich sogar als vorteil sehen - für en schönen 3,5 oder 4,2 Umbau
mit saubilliger Versicherungseinstufung :-)

Also, go for it!!! :pulp:

Gruß Pi
leasing is not an attitude (c) by 2:27Crew
Benutzeravatar
2:27Crew - Pi
Forenbewohner
 
Beiträge: 292
Registriert: Fr 6. Mai 2011, 09:48
Wohnort: 73098 Rockberghausen

Re: Rostige Angelegenheiten... An was ich so schraube

Beitragvon Pfuscher » Sa 5. Nov 2016, 19:27

moin
Ich dachte zuerst das es ein Mercedes sei wegen dem kernigen Rost.
Dagegen ist mein 124 ja noch Rostfrei xD
Überzeugter dieselfahrer :)
- 1992 er Mercedes S 124 250 D (nicht mehr in Gebrauch)
-1992 er Polo Steilheck 1.4 D
-1991 Golf 2 Ökodiesel
Und einiges Zweirädriges bis 50 ccm
Pfuscher
Forenbewohner
 
Beiträge: 463
Registriert: Di 19. Aug 2014, 21:11
Wohnort: Schlüsselburg

Re: Rostige Angelegenheiten... An was ich so schraube

Beitragvon Andy91 » Mo 7. Nov 2016, 07:51

Vielen Dank für den Zuspruch :like:

Wird sich ne Zeit lang ziehen bis das Ding wieder auffe Gasse kommt aber wird...

Da ich noch einiges anderes zu tun habe und mein Vater wegen Krankheit ne Zeit lang ausfällt, wird sich das Blechgedöns noch bis Anfang 2017 hinziehen.
Ich hoffe dass er bis zum Sommer 17 wieder TÜV fähig ist.

Das Konzept steht, Sandbeige matt mit schwarzen Akzenten. :pompom:


Kennt sich hier jemand mit Innenausstattungen aus? Der Himmel löst sich ab und hängt hässlich runter...
Kann man das wieder kleben oder ähnliches?
Benutzeravatar
Andy91
Stammtischmitglied
 
Beiträge: 50
Registriert: Mo 5. Sep 2016, 06:10
Wohnort: Weilach

Re: Rostige Angelegenheiten... An was ich so schraube

Beitragvon kaufunger » Mo 7. Nov 2016, 10:54

Andy91 hat geschrieben:Kennt sich hier jemand mit Innenausstattungen aus? Der Himmel löst sich ab und hängt hässlich runter...
Kann man das wieder kleben oder ähnliches?


Mit Sprühkleber geht das ganz gut.
Allerdings löst sich der Himmel meistens ab, weil sich die Schaumstoffkaschierung unter dem Bezug auflöst. Je nachdem wie stark das ist müsste man die Schaumstoffreste erst rauswischen.

Oder halt den alten Bezug runter durch einen neuen ersetzen. Ich hab da mal mit billigem Alcantara-Imitat experimentiert. Das geht ganz gut.

Grüße!
"Ein Wagen von ganz besonderem Kaliber - boar 'n Calibra!"
kaufunger
Stammtischmitglied
 
Beiträge: 154
Registriert: Do 27. Feb 2014, 12:19
Wohnort: Kassel

Re: Rostige Angelegenheiten... An was ich so schraube

Beitragvon Stuntman Marc » Mo 7. Nov 2016, 16:34

2:27Crew - Pi hat geschrieben:Du hast:
- gutes Schweißgerät
- Hebebühne
- Reperaturbleche
.... und schon angefangen

Nur 316i würde ich sogar als vorteil sehen - für en schönen 3,5 oder 4,2 Umbau
mit saubilliger Versicherungseinstufung :-)

Also, go for it!!! :pulp:

Gruß Pi



4,4 Liter!
Nicht 4,2 Liter.

Das wäre allerdings schon zieeemlich gut! :-)
Felix qui potuit rerum cognoscere causas. [Vergil]
Bild
Benutzeravatar
Stuntman Marc
Inventar
 
Beiträge: 1880
Registriert: Mi 7. Sep 2011, 19:59

VorherigeNächste

Zurück zu Eure Projekte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste