Re: Grimms Machbarkeitsstudien - DIE ODE ADÉ!!!!

Was habt Ihr in der Mache? Mit was gurkt Ihr durch die Gegend? Zeigt her Eure Schätzchen!
Forumsregeln
Bitte lest vor dem Eröffnen eines Threads, was in diesen Bereich gehört - Danke!
Vielleicht inspiriert Euch der Text ja auch...

Re: Grimms Machbarkeitsstudien - DIE ODE ADÉ!!!!

Beitragvon TPM » Mo 16. Jul 2018, 22:46

Sehr geil geschrieben, das kann nur von dem einen und einzigen Grimm stammen!

...aber das:
Grimm hat geschrieben:Es gibt ja zum Glück an jeder Uni offene poetry slam Veranstaltungen die genauso schön sind wie es der 35i war.


möchte ich doch sehr bezweifeln vong 1 Vergleichbarkeit her. :kevin:
Viele Grüße...Tim (Dieselqueen)

Im Gedenken an Rudolf Diesel.
Blech: KR51/1 '68, ES125/1 '75, W123 240D '84, Golf 2 '91
Benutzeravatar
TPM
Stammtischmitglied
 
Beiträge: 150
Registriert: Sa 2. Sep 2017, 20:36
Wohnort: Hildesheim

Re: Grimms Machbarkeitsstudien - DIE ODE ADÉ!!!!

Beitragvon Grimm » Mo 16. Jul 2018, 23:13

das musste jetzt näher erklären........


"magst" du diese Poetry-Slams so sehr wie ich, oder den 35i doch mehr als ich im ernsten Sinne? :king:




PS: Danke :verlegen:
Grímm ne va plus! Alles muss, Nichts geht!
ignorieren geht über studieren!
Bild
Benutzeravatar
Grimm
Klassischer Selbstüberschätzer
 
Beiträge: 3964
Registriert: Di 12. Apr 2011, 21:26

Re: Grimms Machbarkeitsstudien - DIE ODE ADÉ!!!!

Beitragvon TPM » Mo 16. Jul 2018, 23:25

Das ist mir selbst durchaus gar nicht so klar, denn dieses Kleinod von Ingenieurskunst hat immerhin 2 Sitze für seinen älteren Bruder durch die Lande getragen, was eine durchaus rühmliche Leistung ist. Grenzwertig sinnarm oder auch süßholzraspelnde bis ökoterroristische poetry-slams tun das eher selten... :king:

P.S: #isso und zum Glück darf ich ja Hassat einem poetry-slam vorziehen, weil ich ja nicht Germanistik, ach warte... :kevin:
Viele Grüße...Tim (Dieselqueen)

Im Gedenken an Rudolf Diesel.
Blech: KR51/1 '68, ES125/1 '75, W123 240D '84, Golf 2 '91
Benutzeravatar
TPM
Stammtischmitglied
 
Beiträge: 150
Registriert: Sa 2. Sep 2017, 20:36
Wohnort: Hildesheim

Re: Grimms Machbarkeitsstudien - DIE ODE ADÉ!!!!

Beitragvon Grimm » Mo 16. Jul 2018, 23:53

Das stimmt allerdings!


Ja, gar du, nicht roh, hattest deinen Nutzen durch transportative Leistungen seitens Hassat.

Wie könnte man ihm da nicht keine Träne hinterher weinen, wenn man in dieses Edeltum mit hineingesogen wurde. Ein warer Strudel an Sympathie, dieses Autozeug.
Grímm ne va plus! Alles muss, Nichts geht!
ignorieren geht über studieren!
Bild
Benutzeravatar
Grimm
Klassischer Selbstüberschätzer
 
Beiträge: 3964
Registriert: Di 12. Apr 2011, 21:26

Re: Grimms Machbarkeitsstudien - DIE ODE ADÉ!!!!

Beitragvon Hubra Pit » Di 17. Jul 2018, 15:24

Ich bin einfach zu alt:

was ist den Potri Schlamm???

Wenn man das nicht essen kann mag ich das nicht...
Gruß Pit...

Sorry, aber leider Grimmfan...
Hubra Pit
Forenbewohner
 
Beiträge: 278
Registriert: So 7. Jan 2018, 21:32

Re: Grimms Machbarkeitsstudien - DIE ODE ADÉ!!!!

Beitragvon Tjarnwulf » Di 17. Jul 2018, 18:01

Hubra Pit hat geschrieben:Ich bin einfach zu alt:

was ist den Potri Schlamm???



Das ist der ganze Dreck, der sich am Poti der KE festsetzt. Muss man halt ab und zu mal mit Bremsenreiniger entfernen.
Bild
Benutzeravatar
Tjarnwulf
Inventar
 
Beiträge: 717
Registriert: Do 13. Aug 2015, 13:11

Re: Grimms Machbarkeitsstudien - DIE ODE ADÉ!!!!

Beitragvon Christian » Fr 20. Jul 2018, 22:06

Mach mal den Petrolfarbenden!
Suzie ist ein gutes Vorbild, wenn man die beiden Töne jetzt mischen würde, ...

immer wieder schön zu lesen, aber ich fands diesmal zu verständlich formuliert :verlegen:
-´90 Golf - ´94 Audi B4 LPG - ´85 Jetta - ´76 Rekord - ´88 Polo - ´89 Golf -
Alle sagten "Das geht nicht." Da kam einer und hat´s versucht, und es ging nicht.
Benutzeravatar
Christian
Inventar
 
Beiträge: 594
Registriert: Fr 3. Okt 2014, 13:06
Wohnort: Ohnwort

Vorherige

Zurück zu Eure Projekte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste