Ein Astra für alle Fälle

Was habt Ihr in der Mache? Mit was gurkt Ihr durch die Gegend? Zeigt her Eure Schätzchen!
Forumsregeln
Bitte lest vor dem Eröffnen eines Threads, was in diesen Bereich gehört - Danke!
Vielleicht inspiriert Euch der Text ja auch...

Re: Ein Astra für alle Fälle

Beitragvon WastelandPunk » Fr 9. Jun 2017, 17:53

Gerade gefunden, das muss ich hier einfach teilen. Hoffe der link geht...
https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anz ... =FOLLOW_AD

Das ding hat schon was und erinnert mich sehr an nen Trabi Kübel. Ob das jemals ne Chance hätte legal auf der Straße zu fahren?
WastelandPunk
Stammtischmitglied
 
Beiträge: 58
Registriert: Sa 9. Jul 2016, 15:26

Re: Ein Astra für alle Fälle

Beitragvon WastelandPunk » Mo 12. Jun 2017, 08:22

Gute Nachrichten, nachdem der erst Dekra Onkel scheinbar einfach keine lust hatte, gab es heute beim zweiten Versuch das Ok. Also heist es jetzt, Gutachten vom Tachometerdienst holen, Spacer an der VA verbauen, Spureinstellen und in 14 Tagen wird es dann eingetragen :jubel2: .
WastelandPunk
Stammtischmitglied
 
Beiträge: 58
Registriert: Sa 9. Jul 2016, 15:26

Vorherige

Zurück zu Eure Projekte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste