"Petrolhead" - Passat 32B - Strg+C Strg+V ausm Sammelfred

Was habt Ihr in der Mache? Mit was gurkt Ihr durch die Gegend? Zeigt her Eure Schätzchen!
Forumsregeln
Bitte lest vor dem Eröffnen eines Threads, was in diesen Bereich gehört - Danke!
Vielleicht inspiriert Euch der Text ja auch...

"Petrolhead" - Passat 32B - Strg+C Strg+V ausm Sammelfred

Beitragvon Grimm » Mo 11. Jul 2016, 23:40

Ja, hier ichsen!

Ich tu einfach mal. Man bekommt wieder Bock was "ernsthafteres" mitteilen zu wollen.

Heute präsentiert Ihnen Grimm aus dem Standpark Grimm, Grimms Schwatten.

Bild

kurzer Rückblick. Den Passat habe ich vor fast 50kg-NilsNils mit NilsNils zusammen gefunden, entdeckt, gekauft, geholt. Zeitangaben in kg-NilNils sind schon nen dickes Ding. Scheint gefühlt ne Ewigkeit her zu sein. Isset auch.

So denn. Nils hat was getan, ich auch erst, dann wieder weniger, dann wieder so gar nicht.

Da kam mir dann der zwingende TÜV am Braunen für die TC 2014 ins Gehege. Wer hat denn da noch Bock die zwei Jahre nicht runterzufahren und den Schwatten fertig zu machen? Richtig, viele, nur Grimm nicht. also weggestellt.

Wohin? Na, nach draußen..... irgendwelche Maßnahmen getroffen? Nö.... nich so. Steht ja in der Nirosta-Ecke. Dacht ich.

Naja, abgestellt hab ich ihn, da hab ich schon was dran gemacht. Ich lass ma paar Bilder da.

Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild


So. Jetzt gabs ja das Face-Off am Braunen.

Bild

Natürlich im Darwin-Shirt. In irgendnem Wettbewerb muss ich ja auch mal Erfolg haben...


und damit konnte der Schwatte dann ma gelüftet werden :king:

(eigentlich ein Frevel, den Passat Schwatten zu nennen, als FC-Fan.... aber egal. Rafft hier ja eh keiner...... Fußballfans... tz tz)

Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild


So. Hier mach ich erst mal Ende :king:

"Oh nein, mit grundierung und Spachtel für Jahre raus an die frische Luft, dat kannse aber gleich nomma machen"

"also nein, Spachtel und Grundierung zieht aber so Wasser so"

"Uhhhhh die KE-Jetronic..... uhhh..... na da aber ma viel Spaß mit nach der Standzeit"

"Alles umsonst geschweißt"

...esst nen Snickers...

...oder wie ich, esst en Bier...

:bier:
Zuletzt geändert von Grimm am Do 15. Nov 2018, 03:01, insgesamt 1-mal geändert.
Grímm ne va plus! Alles muss, Nichts geht!
ignorieren geht über studieren!
Ich trinke mein Bier nur aus homöopathischen Dosen!

Bild
Benutzeravatar
Grimm
Laszives Admin Groupie
 
Beiträge: 4475
Registriert: Di 12. Apr 2011, 21:26

Re: Der Schwatte - still standing.... wie allet...

Beitragvon Rollsportanlage » Di 12. Jul 2016, 00:13

Der Rotbraune war eines meiner Lieblingsfahrzeuge hier im Forum. Nur war mir bis vor kurzem gar nicht bewusst, dass es den noch gibt, bzw gab.
Hoffe der Schwatte wird genauso gut und kriegt wieder nen anständigen Grill. Sieht aus, wie ein breitgelatschter Golf 2 GL.

Hast du schon Erfahrungen mit der Konservierung von Lenkradschimmel gesammelt, oder greift sich das zu schnell ab?
Auf dem Kunststofflenkrad vom Golf war nur Oma-Schmand, glücklicherweise nicht sonderlich bremsenreiniger-resistent, jedoch auch optisch, wie haptisch weniger ansprechend.
Benutzeravatar
Rollsportanlage
Inventar
 
Beiträge: 1370
Registriert: Di 1. Apr 2014, 14:55
Wohnort: Ruhrgebiet

Re: Der Schwatte - still standing.... wie allet...

Beitragvon Grimm » Di 12. Jul 2016, 00:59

Rollsportanlage hat geschrieben:Der Rotbraune war eines meiner Lieblingsfahrzeuge hier im Forum.


:verlegen: :verlegen:

Rollsportanlage hat geschrieben: Nur war mir bis vor kurzem gar nicht bewusst, dass es den noch gibt, bzw gab.


Ja abba sowat von! Er hat mich weiter mehr treu als untreu im Alltag begleitet.
Ich hab nur nix mehr geschrieben, weil mir irgendwie der Bock ausging... also... zu schreiben. Darüber. Oder über anderes.

Die Schlachtung kam jetzt nen Müh früher als gedacht, da ich auch Martens BMW gekooft hab. Hmm... eigentlich sollte mein neuer Daily auch noch nicht wieder nicht fahren sollen...... dann wäre der passat auch schon früher ... ach egal.

Ding is:

Jedes Auto hat so seine eigene Zeit. Wie der Caddy z.B..
Ich bin nicht so der Typ, der ewig an einem Modell hängen bleibt. Oder noch schlimmer: An einer Marke o.O
Uhh.... So Schrauber-Hardliner. Ich hasse Hardliner. :peng:
Der Passat war fast vier Jahre dabei. Der braune. Tatsache keine 70.000 wie neulich erwähnt, sondern nur 66.666 km :king:
Ich hab auch einiges dafür getan, dass die Kiste auf der Straße bleibt und unter meinem Arsch. Wenn da ne Panne war, wurde er repariert und nicht aufn Schrott geworfen, weil es den Zeitwert, oder den Kaufwert nicht wert war.
Ob es die Zylinderkopfdichtung war nach nicht mal 7.000km, die Radlager-Fickerei vorne, oder andere nervende Kleinigkeiten inklu den TÜV-Dingern vor zwei Jahren.

Da draußen schwimmen nur soviele schöne Fische rum.

Gerade deswegen das Face-off. Vom Caddy hab ich den Arsch behalten. Vom Passat die Front. Die is nun mal "einmalig", weil es so ein riesen Dummschlag war. Erinnere mich noch gut an den Schraubertag damals. :like:
Das wirds auch nich noch mal geben. Auch nicht am schwarzen. Schlicht, weil es am schwarzen schon wieder so "geplant" ist. So "bedacht". Nicht so ein Moment in dem einen zufällig ein Teil auf Armlänge in die Hände fällt.

Autos, die mir was bedeuten, wird keiner mehr nach mir fahren. Deshalb zersäg ich sie. So behalt ich sie bei mir.
:pirat:


Rollsportanlage hat geschrieben:Hoffe der Schwatte wird genauso gut und kriegt wieder nen anständigen Grill. Sieht aus, wie ein breitgelatschter Golf 2 GL.


is richtig. Is son Yvonne-Catterfeld Look-a-like auf dem Bild. Keine Sorge, neuer Grill, neue Haube, neue Stoßi liegt hier schon alles seit Jahren :king: . Es gibt wieder was von Opel. Gleich zweimal und was keckes von Ford. Das tut was.


Rollsportanlage hat geschrieben:Hast du schon Erfahrungen mit der Konservierung von Lenkradschimmel gesammelt, oder greift sich das zu schnell ab?
Auf dem Kunststofflenkrad vom Golf war nur Oma-Schmand, glücklicherweise nicht sonderlich bremsenreiniger-resistent, jedoch auch optisch, wie haptisch weniger ansprechend.



:lol:

eine der besten Fragen, die ich je gehört habe!

Also, ehm *hüstel* ich bin ja mehr im Bereich der Entwicklung tätig. Was den Erhalt angeht...

Das Lenkrad wurde vorerst entfernt und ersetzt. Irgendwann bekommt es nen Essigbad. :king:

Wenn im Teppich irgendwo ne Spore hängt und wiehert.... is mir egal. Aber am Lenkrad möcht ich gern sehen, dass die bakterien keine zeit hatten meinen handschweiß zu verknuspern. Genauso am Schaltstock.

Is ja eh alles ne Handschweiß-Farm.
Grímm ne va plus! Alles muss, Nichts geht!
ignorieren geht über studieren!
Ich trinke mein Bier nur aus homöopathischen Dosen!

Bild
Benutzeravatar
Grimm
Laszives Admin Groupie
 
Beiträge: 4475
Registriert: Di 12. Apr 2011, 21:26

Re: Der Schwatte - still standing.... wie allet...

Beitragvon Burt » Di 12. Jul 2016, 13:06

Rollsportanlage hat geschrieben:Sieht aus, wie ein breitgelatschter Golf 2 GL.

Wo denn. Finde das eher chargermäßig. Allerdings wird das beim 2er Schirokkoko auch gerne so modifizmozartisiert. Was wieder nach Discopimper stinkt.

Ich finde es wäre Zeit für ne Homage an den W107/108. Doppelhochkantknudsen.


Denn fliegenden Teppich kriegste via Klorix und Kärcher entkeimt, aber den Dammriß, äh Dämmscheiß ohne weiteres nicht. Ich hätte sonst noch einen wohlfeil aus dem schönen Arena. Also Hochflor, oder auch Velours.
Liegt seit 1999 auf dem Dachboden und es wäre mir eine Ära. (Harr, es grimmt).
Aber dazu bist du ja zu faul, glaube ich. Prost auf Lungenbluten durch trichothecenes Gift. :koppab: :aegypten:
:rollmops:

Habt Ihr Bock auf Mexiko.
Benutzeravatar
Burt
Bamako Motors
 
Beiträge: 3235
Registriert: Mi 1. Jan 2014, 22:30
Wohnort: Im schönen Aller-Leine-Tal

Re: Der Schwatte - still standing.... wie allet...

Beitragvon Bullitöter » Di 12. Jul 2016, 14:59

Autos, die mir was bedeuten, wird keiner mehr nach mir fahren. Deshalb zersäg ich sie. So behalt ich sie bei mir.


Dat is abber schon irgendwie Baller odda machste dat mit deine Exfreundinnen auch so? Würde se jemand anders wieder zusammf(l)icken könnteste se ja theoretisch irgendwan wieder sehen....

(Ok, bei den Exfreundinnen will man das meist nicht, aber die neigen auch eher als Autos dazu einem noch Jahre später auf der Straße ne Scene zu machen..)

Und mach diese Front von dem Schwatten weg. Schnell! Da riskiert man ja bleibende Schäden beim hingucken.
Bullitöter
Inventar
 
Beiträge: 4061
Registriert: Do 5. Dez 2013, 19:19
Wohnort: Ecke Dortmund

Re: Der Schwatte - still standing.... wie allet...

Beitragvon Grimm » Di 12. Jul 2016, 15:21

Bullitöter hat geschrieben:Dat is abber schon irgendwie Baller odda machste dat mit deine Exfreundinnen auch so?


Dazu darf ich mich leider nicht äußern...

:king:


Ne, is doof formuliert. Stimmt.

Sagen mer anders: Autos, die mir mehr bedeuten bekommt keiner mehr. Bisher (!) war das halt der Fall, dass ich sie zersägte :king: . Einfach weil ich die Idee gut fand daraus Deko-Gegenstände zu machen. Kommende Karren werd ich nicht zwingend zerschnippeln, aber auch nicht verkaufen ;-). Sag ich jetzt. Is später bestimmt wieder anders :-)


und ja, die Front is ja schon "in Arbeit". Die kommt natürlich weg. Interessanterweise hatte ich gestern abend einen ähnlichen Gedanken wie Burt. Dachte dabei eher an den Diplomat. Aber erst mal keine großartigen Kunststücke.


@Burt: Naja. So schlimm stehts um den Teppich ja auch nicht. Da war der Braune etwas belebter :king: wahrscheinlich so belebter, dass man zivilisierter sagen könnte :king: :king:

Lenkrad is ja klar, das der Handschweiß da Blüten bringt. Die sitze waren etwas stockig. Mehr auch nich.

Aber Danke fürs Angebot :wink:

Burt hat geschrieben:(Harr, es grimmt).


geiles Gefühl, oder?

Man muss sich nur einfach trauen und es mal machen. Das ist gar nichts so besonderes. Nur ich bin besonders.

:jubel:
Grímm ne va plus! Alles muss, Nichts geht!
ignorieren geht über studieren!
Ich trinke mein Bier nur aus homöopathischen Dosen!

Bild
Benutzeravatar
Grimm
Laszives Admin Groupie
 
Beiträge: 4475
Registriert: Di 12. Apr 2011, 21:26

Re: Der Schwatte - still standing.... wie allet...

Beitragvon Rollsportanlage » Di 12. Jul 2016, 15:26

Burt hat geschrieben: Rollsportanlage hat geschrieben:
Sieht aus, wie ein breitgelatschter Golf 2 GL.

Wo denn. Finde das eher chargermäßig.

Wo denn. Finde das eher sehrmäßig.


Bullitöter hat geschrieben: Autos, die mir was bedeuten, wird keiner mehr nach mir fahren. Deshalb zersäg ich sie. So behalt ich sie bei mir.

Dat is abber schon irgendwie Baller odda machste dat mit deine Exfreundinnen auch so?

Wärst du nicht demnach der Typ, der sich ne Neue anlacht und die Alte zu den anderen Exen in die Garage sperrt und sie nie wieder hergiebt?

Beides..."creepy" Uah, jetzt habe ich dieses Wort benutzt.
Benutzeravatar
Rollsportanlage
Inventar
 
Beiträge: 1370
Registriert: Di 1. Apr 2014, 14:55
Wohnort: Ruhrgebiet

Re: Der Schwatte - still standing.... wie allet...

Beitragvon freundchen86 » Di 12. Jul 2016, 15:55

also entgegen der meinung der meisten hier find ich die rundlinge an der passi-front echt ziemlich lässig,da bekommt man direkt lust auf dummheiten am eigenen eimer.aber ich bin natürlich auch mega-gespannt auf das was da jetzt kommt! :like:
egal wie scheiße es aussieht- ich werde IMMER behaupten, dass es GENAU SO werden sollte!!!
Benutzeravatar
freundchen86
Stammtischmitglied
 
Beiträge: 75
Registriert: Di 3. Mai 2016, 16:11
Wohnort: Garlstorf am Walde

Re: Der Schwatte - still standing.... wie allet...

Beitragvon Bullitöter » Di 12. Jul 2016, 16:54

Rollsportanlage hat geschrieben:
Burt hat geschrieben: Rollsportanlage hat geschrieben:
Sieht aus, wie ein breitgelatschter Golf 2 GL.

Wo denn. Finde das eher chargermäßig.

Wo denn. Finde das eher sehrmäßig.


Bullitöter hat geschrieben: Autos, die mir was bedeuten, wird keiner mehr nach mir fahren. Deshalb zersäg ich sie. So behalt ich sie bei mir.

Dat is abber schon irgendwie Baller odda machste dat mit deine Exfreundinnen auch so?

Wärst du nicht demnach der Typ, der sich ne Neue anlacht und die Alte zu den anderen Exen in die Garage sperrt und sie nie wieder hergiebt?

Beides..."creepy" Uah, jetzt habe ich dieses Wort benutzt.


Da is was dran. Bisher habe ich allerdings nur ein Auto temporär stillgelegt mit der Absicht es irgendwann in der Zukunft wieder zu nutzen und noch keins weggestellt und auf immer sich selbst überassen. Es ist einfach noch keins so wirklich kaputt gegangen dass ich gesagt habe, nu reparier ichs nich mehr. Habbich halt gut eingekauft und drauf aufgepasst.

In der Hinsicht sind Autos ja wie Bier. Das beschwert sich auch nicht wenn man immer wieder mal n anderes probiert.

Ich stell mir gerade vor, du sagst ner Frau "du, im Moment find ick gerade ne andere viel geiler als dich, aber das ändert sich auch wieder also warte einfach bis ich dich wieder abhole." Auaha.

Zersägen lassen se sich dagegen aber bestimmt nicht schlechter als Autos. Mir fehlen da bei beiden die Erfahrungswerte.
Bullitöter
Inventar
 
Beiträge: 4061
Registriert: Do 5. Dez 2013, 19:19
Wohnort: Ecke Dortmund

Re: Der Schwatte - still standing.... wie allet...

Beitragvon viking » Di 12. Jul 2016, 17:52

wie hies nochmal der us-irre, der möbel aus teilen seiner opfer gemacht hat? :koppab:
Bild
Benutzeravatar
viking
Inventar
 
Beiträge: 2394
Registriert: Sa 31. Jul 2010, 18:25
Wohnort: [___[_]≡≡\X/≡≡[_]___]

Nächste

Zurück zu Eure Projekte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: schotte und 9 Gäste