Bangbus 3.0 oder einfach Tweety

Was habt Ihr in der Mache? Mit was gurkt Ihr durch die Gegend? Zeigt her Eure Schätzchen!
Forumsregeln
Bitte lest vor dem Eröffnen eines Threads, was in diesen Bereich gehört - Danke!
Vielleicht inspiriert Euch der Text ja auch...

Re: Bangbus 3.0 oder einfach Tweety

Beitragvon hüby » Fr 20. Mai 2016, 02:39

@käfer: ich hab no eine hohe jelbe schiebetür... steht auf halde. sowie hecklappe und was weis ich nich noch alles für n blödsinn... :-) hab vor n paar tagen meinen schlachte posti auseinandergerissen weil er einfach nur platz weggenommen hat. hat eine interesse an ner maroden karosse? :gruebel:

schön gruss :wink:
OHNE KAT FÜR EWIGEN SOMMA
MFG der Hüby BOT
Benutzeravatar
hüby
Inventar
 
Beiträge: 824
Registriert: Do 14. Nov 2013, 01:48
Wohnort: prenzlau

Re: Bangbus 3.0 oder einfach Tweety

Beitragvon El Grapadura » Fr 20. Mai 2016, 08:11

@ Nils: ja den estafette hab ich noch im hinterkopf, wenn die nich so scheiße motorisiert wären
@ bullitöter/burt: t3 is geil auf jeden. Auf der vorderachse zu sitzen hat was , kleiner wendekreis, aber am geilsten ist wie sichbeim anfahrn der arsch nach unten neigt
@ronny: hömma hier wird nix weggeschmissen. Ich meld mich.

Cheers Wösi
"Ich fahr immer hundert. Dem Wald zuliebe!"
El Grapadura
Forenbewohner
 
Beiträge: 429
Registriert: Mi 10. Apr 2013, 10:22

Re: Bangbus 3.0 oder einfach Tweety

Beitragvon The Recycler » Fr 20. Mai 2016, 19:21

Hallo ,

Schön dass man mal wieder was von einem T3 liest :like: das ist einfach ein tolles Wägelchen . Das Feeling kann man nicht beschreiben , das muss man buchstäblich erfahren :)
Immer schön weiterberichten :)

Gruss Mirco
The Recycler
Inventar
 
Beiträge: 1334
Registriert: Sa 18. Mai 2013, 08:02

Re: Bangbus 3.0 oder einfach Tweety

Beitragvon Käfer 67 » Fr 20. Mai 2016, 20:36

Für Teile bin ich immer zu haben :like: :like: :like:


Hat noch einer Zeit übrig????
Benutzeravatar
Käfer 67
Foren-Drückerkolonne & Staubsauger
 
Beiträge: 2405
Registriert: Sa 6. Jul 2013, 14:26

Re: Bangbus 3.0 oder einfach Tweety

Beitragvon Bullitöter » Fr 20. Mai 2016, 23:38

Pfff, ich wünschte ich hätte soviel wie du. Ich muss aber leider einen deutlich größeren Teil mit Pennen verbringen und darüber hinaus oftmals auf gutes wetter warten um was zu machen.

Und der hier st bestimmt auch größer als deiner.

Bild
Bullitöter
Inventar
 
Beiträge: 3127
Registriert: Do 5. Dez 2013, 19:19
Wohnort: Ecke Dortmund

Re: Bangbus 3.0 oder einfach Tweety

Beitragvon El Grapadura » Mi 2. Nov 2016, 15:24

so gez aber mal nen update :-)

ewig nix geschrieben aber is doch schon so einiges passiert an tweety.

den küchenblock hab ich wieder frisch gemacht, nur leider war das kochfeld im sack.
mal preise gecheckt. aber ich gib doch nich 350 euro aus um nen 100 euro küchenblock zu retten :shit:
also musste gefusselt werden. ich hatte noch nen alten zweiflammen gaskocher rumfliegen.
Dont waste the waste man! Also flex raus und aus zwei mach eins.
Bild
hat nen bissken gedauert war aber für nüsse.
Bild
da war es noch nich ganz fertig.

auch der kühlschrank zickte ein wenig rum, er wollte nicht auf gas laufen.
aber hier in münster bei terracamp gibts son reimo freak der sich sehr gut mit altem camping kram auskennt.
30min und nen neues zündgerät später rannte der gerät wieder.
hier so einer isses:
Bild

mein kumpel hat immer noch keine zeit, aber in der scheune wo der bus steht gibbet strom also habe ich schonmal angefangen von außen zu entrosten. natürlich der typische pfalzrost,aber vor allem am küchenblock sah es noch gut aus. soweit keine durchrostungen :jubel2:

da der eimer ca40 km onewayweg steht und ich nich immer bock habe da hin zu eiern habe ich mir immer mal nen paar sachen wie zb die klappbank mitgenommen, so kann ich den innenausbau entspannt in meiner halle fertig machen. mit dem beziehen der klappbank hab ich angefangen
Vorher:
Bild
mittendrinn:
Bild
und feddich:(also der bezug)
Bild

ich wollte innen eigenlich nich so viel machen, da der küchenblockaber schon fehlte hab ich dann ma nach rost gesucht und gefunden.
Bild
um die 230v dose war ein loch gerostet, also dacht ich mir schmeiß ich den restlichen ausbau auch raus und mach mir nen komplettes bild.
Bild
Bild
Bild
was soll ich sagen, man könnte meinen is is gar kein t3 ;) kein übeler rost, also entrostet und neu lackiert.
vorgestern hab ich dann angefangen die karre neu zu dämmen. mit armaflex 19mm. geiles zeug gar nich so teuer wie alle immer meinen, aber was fürn pain in the ass :-|
Bild
ich hab auch weiter aussen entrostet und die einzigen beschissenen stellen freigelegt
Bild
und nachdem ich soviel spachtel abgekloppt hab
Bild
kam das zum vorschein
Bild
die karre hatte am hinteren rechten radlauf wohl mal nen treffer der und jemand hat sich überlegt kunst draus zu machen :peng:

ich werd dann ma den innenausbau fertig stellen die 3 stellen schweißen und dann isses so gut wie fertig :pirat:
ach neee der hat ja keinen motor,damn
naja kommt zeit kommt aaz.
so long suckers
Cheers Wösi
"Ich fahr immer hundert. Dem Wald zuliebe!"
El Grapadura
Forenbewohner
 
Beiträge: 429
Registriert: Mi 10. Apr 2013, 10:22

Re: Bangbus 3.0 oder einfach Tweety

Beitragvon Rollsportanlage » Mi 2. Nov 2016, 19:41

Was ist das für ein geiler Bezugsstoff? Sieht schwer nach Mexiko-Decke aus.
Benutzeravatar
Rollsportanlage
Inventar
 
Beiträge: 991
Registriert: Di 1. Apr 2014, 14:55
Wohnort: Ruhrgebiet

Re: Bangbus 3.0 oder einfach Tweety

Beitragvon El Grapadura » Mi 2. Nov 2016, 19:48

Jepp. Is ne mexikodecke. Lag noch rum.
Cheers Wösi
"Ich fahr immer hundert. Dem Wald zuliebe!"
El Grapadura
Forenbewohner
 
Beiträge: 429
Registriert: Mi 10. Apr 2013, 10:22

Re: Bangbus 3.0 oder einfach Tweety

Beitragvon El Grapadura » Mo 19. Dez 2016, 22:01

Buenos!
Auch hier geht es step by step weiter. Ich werd dann noch dieses Jahr den Innenausbau wieder in die Karre werfen.
Anfang nächsten Jahres werden wir uns dann um die Technik kümmern.

Hab auch schon mit der Innenraumverkleidung angefangen. Die is teilweise ganz schön abgewixt und kaffesack passt sehr gut zum restlichen kackbraun des innenraums.
Bild
Bis densen.
Cheers Wösi
"Ich fahr immer hundert. Dem Wald zuliebe!"
El Grapadura
Forenbewohner
 
Beiträge: 429
Registriert: Mi 10. Apr 2013, 10:22

Re: Bangbus 3.0 oder einfach Tweety

Beitragvon El Grapadura » Mo 16. Jan 2017, 12:56

Sooo hier gehts auch weiter.
Ich habe die zeit als Strohwitwer vor und nach weihnachten genutzt und michweiter um das inner der karre gekümmert.

Erste türpappe feddich
Bild

Hab den bodenbelag wieder eingebaut nachdem ich nen paar sachen aus multiplex nachegebaut habe.
Bild
Sobald alle Möbel verbaut sind kommt da schönes spermüll laminat drauf :aegypten:

Nachdem ich die stelle am kücheblock geschweißt hab is hier auch Dämmung eingezogen
Bild

Hab den großen schrank und dein Hängeschrank reingeflucht :-)
Bild
Hab den großen Schrank noch nen bischen gepimpt. In das ding kann man jacken und sowatt aufm Bügel reinhängen.
Wattn quatsch. Die totale platzverschwendung. Wer brauch im mitten im nix schon ordendliche klamotten.

Also 2 trennbretter rein. Jez is da ordentlich platz drin.
Bild
zu guter letzt kam dann noch der schrank mit dem Wassertank an seinen platz.
Bild
Ebenfalls das totale geficke :shit: Den tank hatte ich schon vorher gereinigt und mit neuen Schläuchen versehen.

Dann hab ich noch ne stelle am heckbleck geschweißt. Davon zeig ich aber lieber kein foto. Sonst kommts hier wieder zur Diskussion :king:

Also bis dahin. Machts gut ihr trottel.
Cheers Wösi
"Ich fahr immer hundert. Dem Wald zuliebe!"
El Grapadura
Forenbewohner
 
Beiträge: 429
Registriert: Mi 10. Apr 2013, 10:22

VorherigeNächste

Zurück zu Eure Projekte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 14 Gäste