Re: Bullitöters geschraube - Beulenpest

Was habt Ihr in der Mache? Mit was gurkt Ihr durch die Gegend? Zeigt her Eure Schätzchen!
Forumsregeln
Bitte lest vor dem Eröffnen eines Threads, was in diesen Bereich gehört - Danke!
Vielleicht inspiriert Euch der Text ja auch...

Re: Bullitöters geschraube - Luxusmurks

Beitragvon Bullitöter » Fr 1. Mai 2020, 20:49

So,

Die Gebläseelektronik hat sich natürlich schnell selbst gekillt. Ich hab noch 20V oder so Suppressordioden über alle Transistoren geschaltet seit dem tut es was es soll. Allerdings hat das leider nicht ganz geholfen das Gebläse in der kleinsten Stufe zur mitarbeit zu überreden. Die Sprühaktion hat also nix gebracht. Egal, dann läufts jetzt eesma auf Stufe 2L, das geht bei dem Auto ohne zu nerven.

Ansonsten, zur Graage gefahren, neuen Verteilerfinger und neue Batterie reingesteckt, Bremsenreiniger in den Luftfilter, Kasten des selbigen wieder zugeschraubt, Schlüssel gedreht und kaum war der Anlasser eingerückt war der Motor schon wach und lief sauber durch.
Da war es wohl der doofe Verteilerfinger der nach längerer Standzeit immer nur sehr widerwillig die Arbeit wieder korrekt aufgenommen hat. Audo laufen säär gutt nu. - Keene Fotos.

Vorher hatte der Astra plötzlich Blähungen am Endtopf. Klang ziemlich scheiße. Also hatte ich den Plan da nen Golf 3 Spocht ESD dranzufummeln.
Die Idee hab ich dann vertagt, da muss so ziemlich alles anpassen damit das geht. Stattdessen den Bosal Pott runter, das Loch an der Sollroststelle unter der Halterschweißnaht wieder zugebraten, muss erstma reichen und hält bestimmt ne Weile - kein Foto.
Aber slebstverständlich ist die Schelle beim demontieren abgerissen. Da ich keine neue hatte Soffittenreparieren 2.0

Bild


Da der Bulli im Januar 30 wird, hab ich beshlossen ein paar Dellen mehr oder weniger zu beseitigen, damit mir keiner was von nicht reparieten Unfallschäden erzählt.

Ecke hinten rechts, an 2 Stellen gezogen, tatsächlich schon besser

Bild

Irgendwie dann so weiter gemacht, spachteln schleifen... drölfzig Tage später

Bild

Bild

Bild

Muss so reichen.

Zwischendurch musste noch ein neues Anhängerblinkrelais in den Audi. Da war so ein viel zu moderner Bullshit verbaut der vielleicht nicht modifizieren lässt und außerdem ständig behauptet hat, es wäre ein Anhänger angesteckt.

Das günstigste was ich bekommen habe war ein recht betagtes VW Originalteil bei Ebay. Macht nüscht, passt zum Auto und die kalten Lötstellen des eigentlichen Relais auf der Platine nachzulöten is ja kein Ding. Das wichtigste daran is aber, es hat sich wie alle anderen die ich bisher auf gemacht habe in seiner Blinkfequenz anpassen lassen können. Mich machen die vorgeschriebenen 1,5 Hz nämlich nervös. Zum Glück ist die zulässige Toleranz gigantisch (+/- 0,5 Hz).
Üblicherweise trifft man 1 Hz ganz gut, wenn man den 3,3µF Kondensator durch einen mit 4,7 µF ersetzt. War hier irgendwie nicht so, es kamen 1,26 Hz dabei heraus.
Unter zuhilfenahme eines modernen 330 nF SMD Keramikkondensators parallel zum 4,7er ergab es dann aber super gute 1,02 Hz.

Bild

Bild

Weiter am Bulli: Die Treesorklappe war ein Spachtelkunstwerk. Keine Ahnung wie man das Ding so verdellern konnte aber das war es total und obendrein komplett nach innen eingedrückt. Einer der Vorbesitzer hat das alles mit Spachtel ausgeglichen und das hätte ich damals, als ich den Wagen silber lackiert habe, einfach so lassen sollen. Hab ich aber nicht, sondern erst den Plan gehabt die Spachtelkunst zu beseitgen, den aber aufgegeben als ich gemerkt habe, der ist vollflächig. Natürlich hat sich im laufe der Jahre das damals zugepfuschte Loch im Spachtel langsam gelöst, also dieses mal richtig versuchen.

Einfach mal in der Mitte dran ziehen war schon mal gut.

Bild

Noch ein bisschen mehr ziehen auch.

Bild

Das entfernen der alten Spachtelmasse hat auch nur ein bisschen gestaubt.

Bild

Dann noch ein bisschen mehr ziehen, hier und da, ein bisschen von hinten drücken klopfen, nen Regentanz machen, paar Bier trinken und Kippen rauchen später wölbte sich sich die Klappe wieder nach außen und nicht mehr nach innen und wenn man das Blech reingedrückt hat, kam es sogar von selbst wieder raus.

Bild

Bevor ich das wieder zunichte mache, hab ich das Ding dann mit Spachtel und Grundierung wieder glattgezogen. Foto vergessen.
Ich denke ich lackiere das morgen mal.

Alles nicht perfekt, aber den Anspruch hab ich auch nicht. Das is ein Nutzfahrzeug und ginge es nicht ums H wäre ich damit garnicht angefangen.
Zuletzt geändert von Bullitöter am Sa 2. Mai 2020, 00:01, insgesamt 1-mal geändert.
Bullitöter
Inventar
 
Beiträge: 4054
Registriert: Do 5. Dez 2013, 19:19
Wohnort: Ecke Dortmund

Re: Bullitöters geschraube - Beulenpest

Beitragvon Burt » Fr 1. Mai 2020, 22:08

Ist der mit H nicht teurer als als LKW?
:rollmops:

Habt Ihr Bock auf Mexiko.
Benutzeravatar
Burt
Bamako Motors
 
Beiträge: 3222
Registriert: Mi 1. Jan 2014, 22:30
Wohnort: Im schönen Aller-Leine-Tal

Re: Bullitöters geschraube - Beulenpest

Beitragvon Brauer89 » Fr 1. Mai 2020, 22:46

mit H kommt der Holmi aber unbesorgt überall hier hin. Momentan darf er ja nur mich legal besuchen, bin ja außerhalb der Dummweltzone.
Volvo 240 Kombi (Hook)
VW T4 Camper(Emil)
VW Polo 86c (ohne Name, könnte auch weg...)
Suzuki Gs500e
Honda XLR 125
Benutzeravatar
Brauer89
Inventar
 
Beiträge: 2047
Registriert: So 15. Jun 2014, 21:30
Wohnort: Dortmund

Re: Bullitöters geschraube - Beulenpest

Beitragvon Burt » Fr 1. Mai 2020, 23:05

Das ja doof. Warum wohnst denn ausgerechnet du außerhalb der Umweltzone.
:rollmops:

Habt Ihr Bock auf Mexiko.
Benutzeravatar
Burt
Bamako Motors
 
Beiträge: 3222
Registriert: Mi 1. Jan 2014, 22:30
Wohnort: Im schönen Aller-Leine-Tal

Re: Bullitöters geschraube - Beulenpest

Beitragvon Bullitöter » Fr 1. Mai 2020, 23:50

Dummweltzonen sind doof. Deshalb heißen die ja auch so.
Inzwischen gibts sowas sogar im Osten. Gefühlt kann man sich ja ohne Hakenzeichen mit nem anständigen Auto nirgends mehr frei bewegen. Hier schon garnicht. Vorn paar Jahren ging das noch aber nu stellen se uniformierte Bewegungsmelder mit Fernglas und Teleobjektiv auf Fussgängerbrücken über Haupteinfallstraßen und hitlern Plakettenverstöße. Da kannste ohne nurnoch mit Maske fahren und das absteiten wenn die Post kommt. Aber ich bin mir sicher, das geht nicht lange gut und der ganze Scheiß wird garantiert nich besser. H wie haben is besser als brauchen. Auch wenn brauchen hier schon die traurige Realität is. Und die is mir 44 Eur im Jahr wert wenn man mich schon zwingt.

Und wer, außer Alex, wohnt denn hier nich außerhalb der Blödsinnszone? Wohnen in der Blödsinnszone is ja nu auch ein No Go.
Bullitöter
Inventar
 
Beiträge: 4054
Registriert: Do 5. Dez 2013, 19:19
Wohnort: Ecke Dortmund

Re: Bullitöters geschraube - Beulenpest

Beitragvon Alex86 » Sa 2. Mai 2020, 00:14

KLE. ;)
☢☢☢☢☢☢☢☢☢☢☢☢☢☢☢☢Bild☢☢☢☢☢☢☢☢☢☢☢☢☢☢☢☢

Bild
Benutzeravatar
Alex86
Inventar
 
Beiträge: 2243
Registriert: Di 11. Nov 2014, 22:10
Wohnort: Mülheim an der Ruhr

Re: Bullitöters geschraube - Beulenpest

Beitragvon Bullitöter » Sa 2. Mai 2020, 00:42

Ich meinte eher nur die Ruhrgebietler im näheren Umkreis.
Bullitöter
Inventar
 
Beiträge: 4054
Registriert: Do 5. Dez 2013, 19:19
Wohnort: Ecke Dortmund

Re: Bullitöters geschraube - Beulenpest

Beitragvon Alex86 » Sa 2. Mai 2020, 00:46

Dann hoffen wir mal so das bleibt auch so. Vor 2012 war hier auch nichts und grüne Aufkleber kamen auch erst 2014.
Aber was ist denn mit Brauer? Ist das da nicht auch Umweltzone?
☢☢☢☢☢☢☢☢☢☢☢☢☢☢☢☢Bild☢☢☢☢☢☢☢☢☢☢☢☢☢☢☢☢

Bild
Benutzeravatar
Alex86
Inventar
 
Beiträge: 2243
Registriert: Di 11. Nov 2014, 22:10
Wohnort: Mülheim an der Ruhr

Re: Bullitöters geschraube - Beulenpest

Beitragvon Brauer89 » Sa 2. Mai 2020, 01:07

schrieb ich doch oben, ich bin frei, meine halle übrigens auch.
Volvo 240 Kombi (Hook)
VW T4 Camper(Emil)
VW Polo 86c (ohne Name, könnte auch weg...)
Suzuki Gs500e
Honda XLR 125
Benutzeravatar
Brauer89
Inventar
 
Beiträge: 2047
Registriert: So 15. Jun 2014, 21:30
Wohnort: Dortmund

Re: Bullitöters geschraube - Beulenpest

Beitragvon Alex86 » Sa 2. Mai 2020, 01:47

Och.. ich übersah dich. :verlegen:
Winke er das nächste mal doch bitte wild und hysterisch! :-)
☢☢☢☢☢☢☢☢☢☢☢☢☢☢☢☢Bild☢☢☢☢☢☢☢☢☢☢☢☢☢☢☢☢

Bild
Benutzeravatar
Alex86
Inventar
 
Beiträge: 2243
Registriert: Di 11. Nov 2014, 22:10
Wohnort: Mülheim an der Ruhr

VorherigeNächste

Zurück zu Eure Projekte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 9 Gäste