Bullitöters geschraube

Was habt Ihr in der Mache? Mit was gurkt Ihr durch die Gegend? Zeigt her Eure Schätzchen!
Forumsregeln
Bitte lest vor dem Eröffnen eines Threads, was in diesen Bereich gehört - Danke!
Vielleicht inspiriert Euch der Text ja auch...

Re: Bullitöters geschraube

Beitragvon Bullitöter » So 10. Dez 2017, 20:31

Dafür müsste ich dann aber noch Kanister dabei haben, oder es einfach laufen lassen, dann lieber Mädchen :-)

Rene131181 hat geschrieben:Sportlich da hätteste aber noch 20km mit fahren können.


Hätte ich, auch 50km wären sicher noch drin gewesen, aber zudem hatte ich an dem Tag geschätzt, dass 50 km für mein Vorhaben nicht reichen (waren dann auch 70) und obendrein ist der Preis im laufe des tages gestiegen - tss. Also alles richtig gemacht, abgesehen, davon das ich wegen meiner unproffessionalität etwas gekleckert hab.
Bullitöter
Inventar
 
Beiträge: 2593
Registriert: Do 5. Dez 2013, 19:19
Wohnort: Ecke Dortmund

Re: Bullitöters geschraube

Beitragvon Tjarnwulf » So 10. Dez 2017, 22:05

Ahoj,

also so aus professioneller Sicht als technischer Redakteur: Top-Anleitung! :like:
Haste dafür extra einige Fachleute interviewt, um die Informationen aus erster Hand zu erhalten? Oder reicht dafür die persönliche Erfahrung und eine anschließende Qualitätsabnahme durch einen Ing.?

Grüße

Tj.
Bild
Benutzeravatar
Tjarnwulf
Inventar
 
Beiträge: 526
Registriert: Do 13. Aug 2015, 13:11

Re: Bullitöters geschraube

Beitragvon Tesla » So 10. Dez 2017, 23:31

schotte hat geschrieben:nur Mädchen tanken für unter 100Euro


Dafür drücke ich meinen Gastank 3 mal voll :-)
Ein Leben ohne Volvo ist möglich aber sinnlos

91' Volvo 940 GLT B230F -The LOLVO-
88' Polo 86c GT
Benutzeravatar
Tesla
Stammtischmitglied
 
Beiträge: 241
Registriert: So 18. Dez 2016, 01:18

Re: Bullitöters geschraube

Beitragvon FandN » So 10. Dez 2017, 23:48

Ist der Vorgang mit 95 Oktan der gleiche, wie mit 98 oktan? Und wie verhält es sich mit Diesel?

Scheiß ReCaptcha... ;-)


KANN ICK NICH MACHN, HA´ICK KEENE APP DAßU!!! ;-)
Benutzeravatar
FandN
Inventar
 
Beiträge: 880
Registriert: Sa 6. Feb 2010, 16:44
Wohnort: Ostrock, MV

Re: Bullitöters geschraube

Beitragvon Fuchs » Mo 11. Dez 2017, 09:39

Scheiß Anleitung, ich stand mit der Fahrerseite an der Tanksäule und die Klappe ist rechts. Hätteste ja auch mal schreiben können....
Diese Unterschrift wurde elektronisch erstellt und ist auch ohne Dokument gültig
__________________________________________________________________

Standuhrensammler
Benutzeravatar
Fuchs
Inventar
 
Beiträge: 1028
Registriert: Di 26. Jul 2011, 16:35
Wohnort: Outback

Re: Bullitöters geschraube

Beitragvon dette ecker » Mo 11. Dez 2017, 10:04

Fuchs hat geschrieben:Scheiß Anleitung, ich stand mit der Fahrerseite an der Tanksäule und die Klappe ist rechts. Hätteste ja auch mal schreiben können....

da musst du rüber machen.... nach England. Dann klappt das auch. :wink:
Benutzeravatar
dette ecker
MBM
 
Beiträge: 287
Registriert: Fr 20. Jan 2012, 22:30
Wohnort: 47495 Rheinberg

Re: Bullitöters geschraube

Beitragvon happyc » Mo 11. Dez 2017, 11:47

Fuchs hat geschrieben:Scheiß Anleitung, ich stand mit der Fahrerseite an der Tanksäule und die Klappe ist rechts. Hätteste ja auch mal schreiben können....

Pappnase. Schau dir die Anleitung mal genau an, da wird auch mit der rechten Seite an der Zapfsäule gehalten.. :-)
happyc
Inventar
 
Beiträge: 777
Registriert: Mo 8. Feb 2010, 10:21

Re: Bullitöters geschraube

Beitragvon CoolCruiser » Mo 11. Dez 2017, 12:56

Bin verwirrt. Bei meinem Jetta (werkseitige Zentralverriegelung) passt die Anleitung absolut nicht. Mache ich was falsch? :kevin:
Viele Grüße aus Castrop-Rauxel
Matthias
Benutzeravatar
CoolCruiser
Stammtischmitglied
 
Beiträge: 92
Registriert: Di 5. Okt 2010, 18:31
Wohnort: Castrop-Rauxel, NRW

Re: Bullitöters geschraube

Beitragvon Fuchs » Mo 11. Dez 2017, 14:29

happyc hat geschrieben:
Fuchs hat geschrieben:Scheiß Anleitung, ich stand mit der Fahrerseite an der Tanksäule und die Klappe ist rechts. Hätteste ja auch mal schreiben können....

Pappnase. Schau dir die Anleitung mal genau an, da wird auch mit der rechten Seite an der Zapfsäule gehalten.. :-)

Da muss man sich aber mit der automobilen Anatomie ziemlich auskennen, um bei dem Bildausschnitt eindeutig das als "rechts" identifizieren zu können. :king:
Und dabei war ich so stolz, die Fernentriegelung für die Tankklappe beim Franzosen gefunden zu haben, OHNE das jemand hier im Forum eine Schritt-für-Schritt-Anleitung verfasst hat
ich habe es bei YouTube als Video gefunden
Diese Unterschrift wurde elektronisch erstellt und ist auch ohne Dokument gültig
__________________________________________________________________

Standuhrensammler
Benutzeravatar
Fuchs
Inventar
 
Beiträge: 1028
Registriert: Di 26. Jul 2011, 16:35
Wohnort: Outback

Re: Bullitöters geschraube

Beitragvon happyc » Mo 11. Dez 2017, 14:41

ui, transferleistung! :aegypten:
wie hast du das denn mit dem verschluss-an-der-tankklappe-einhaken bei dem franzosen gemacht? und war das jutjube-video französisch?
happyc
Inventar
 
Beiträge: 777
Registriert: Mo 8. Feb 2010, 10:21

VorherigeNächste

Zurück zu Eure Projekte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Fuchs und 5 Gäste