Bullitöters geschraube

Was habt Ihr in der Mache? Mit was gurkt Ihr durch die Gegend? Zeigt her Eure Schätzchen!
Forumsregeln
Bitte lest vor dem Eröffnen eines Threads, was in diesen Bereich gehört - Danke!
Vielleicht inspiriert Euch der Text ja auch...

Re: Bullitöters geschraube

Beitragvon viking » Di 24. Okt 2017, 10:43

weils mir wieder einfällt: ist der typ 44 weit weggehortet? ich hab mich von der forenmode mitreißen lassen und ebenfalls endlich den wärmetauscher getauscht. da ich aber vor nem jahr im tunnelstau bei neapel nicht lang fackeln konnte und mir die schläuche vom kleinen kühlkreislauf einfach nur irgendwie dicht hingemetzgert habe, ist mir deren verlauf nicht mehr ganz klar, also wär n foto von deren verlauf zwischer motorrückseite und spritzwand total dufte.
Bild
Benutzeravatar
viking
Inventar
 
Beiträge: 2070
Registriert: Sa 31. Jul 2010, 18:25
Wohnort: [[___\≡≡∞∞≡≡/___]]

Re: Bullitöters geschraube

Beitragvon Bullitöter » Di 24. Okt 2017, 15:36

@Sternie: Klar sind alle 3 neu. Die Verbauten waren auch minimal zu lang, was vielleicht auch der Grund für das anknallen war.

Für die Schrauben vom Gebläsekasten hatte ich auch solche Ideen, aber einfach kein Bock auf halbwegs taugliche Eigenbauten die sicher genau so lange gedauert hätten.
Wie ich den kasten aus dem Jetta belommen hab kann ich schwer beschreiben. Ifgendwie so weit zurück gezogen bis die WT Anschlüsse aus dem Loch waren und dann um die längsachse drehend irgendwie raus.
Vorher natürlich die Mittleren ausströmer ausgebaut und den Verteilerkasten der vorn drauf sitzt abmontiert.

Foto vom Audi kann ich dir welche von meinem, also vom WH anbieten.
Schau mal auf Macros Motorporn vielleicht erkennste da schon wat.
Bullitöter
Inventar
 
Beiträge: 2590
Registriert: Do 5. Dez 2013, 19:19
Wohnort: Ecke Dortmund

Re: Bullitöters geschraube

Beitragvon Bullitöter » Di 7. Nov 2017, 19:24

So, um außerhalb der mörderischen Fusselprojekte, für ich keinen Platz hab und außerdem zu faul bin für Inhalt zu sorgen, ein langweiliges Foto zweifelhafter Sonderausstttung:

Russenstyle - Sonnenschutzrollo in Stufenhecklimo!

Immerhin hab ich dafür beinahe selbtmörderisch 2 winzige Schrauben ohne Schutzbrille abgeflext und den 2. Haken aus ner duchgebrannten 15A Sicherung zurechtgepfuscht.

Ich weiß garnicht, warum ich damit 15 Jahre gewartet habe bis ich die Idee umgesetzt hab.

Bild

Danach noch ne Probefahr gemacht um zu checken ob das Rollo auch bei den anderen Verkehrsteilnehmern gut ankommt.
Nebenbei zu der Erkenntnis gelangt, dass der Wagen den Winter schaffen sollte, sich von der Heizung ein wenig grillen lassen die endlich wieder tut was sie soll, und wie jedes Jahr festgestellt dass, ein 30 Jahrer alter Jetta viel solider als n Opel Astra fährt obwohl alles mögliche lose und vollgerumpelt ist.
Bullitöter
Inventar
 
Beiträge: 2590
Registriert: Do 5. Dez 2013, 19:19
Wohnort: Ecke Dortmund

Re: Bullitöters geschraube

Beitragvon Bullitöter » So 10. Dez 2017, 18:39

Winter is Kagge.
Also die richtige Zeit um mal meine Erfahrungen mit dem zweitwichtigsten nach der Ölstandskontrolle zu teilen.

Ich bitte aber zu entschuldigen, dass ich erst 18 Jahre den Führerschein habe und im speziellen erst 15 Jahre Erfahrung mit dem Jetta.

Zunächst einmal, ich setzte den km Zähler bei jedem Tanken zurück. Dann kann ich ein wenig kontrollieren was der Hobel säuft.

Bild
Der km stand seit dem letzen Tanken sagte, es wird Zeit.


Bild
Volkswagen hat seiterzeit aber noch eine mehr oder weniger genaue Anzeige verbaut die einen den Füllstand des Tanks abschätzen lässt. Auch diese sagte, es wird langsam zeit eine Tankstelle anzufahren.

Bild
Dort angekommen, findet man beim Jetta die Betankungsöffnung hinter dieser Klappe

Bild
Die Öffnung ist aber durch einen abschließbaren Deckel gegen Langfinger gesichert. Der Schlüssel der auch für den rest des Fahrzeugs passt, ist hier der richtige. Da der Deckel sich drehen lässt, wenn er verschlossen ist, muss er beim Schließvorgang festgehalten werden (man sieht ein wenig am verwackelten Bild das ich sehr aufgeregt war) Ich persönlich finde das ganz gut so, da es das aufbrechen erschwert, andere bevorzugen die Opel Variante die im abgeschlossenen Zustand fest ist.

Bild
Nach dem entfernen des Deckels gilt es einen Platz dafür zu finden. Da ein ablegen auf der Zapfsäule oder dem Kofferraumdeckel dazu führen kann, ihn zu vergessen, haben sich die Ingenieure etwas besonderes ausgedacht. Nämlich die möglichkeit den Deckel an der Klappe einhängen zu können.

Bild
Leider haben sie dabei nicht bedacht, das ganze so zu konstruieren, dass der Deckel nicht in dieser variante eingehängt werden kann. Das würde den folgenden Betankungsvorgang behindern.

Bild

Bild
Nach entnehmen der Zapfpistole aus der Halterung ist mit einem Blick auf die Anzeige sicherzustellen, dass alles genullt ist und die Zapfpistole dann so tief wie möglich aber ohne Gewalt in die Betankungsöffnung einzuführen

Bild
Dann ist der Hebel an der Pistole zu betätigen und kann auf Wunsch in oberer Position durch zurückziehen des kleinen Hebels arretiert werden. Der Tankvorgang wird automatisch beendet, wenn der Tank weitesgehend gefüllt ist.
Beim Jetta kann man mit einem kleinen Trick noch ein paar Liter mehr hinein bekommen bis der Tank randvoll ist, wie das geht erkläre ich hier aber nicht, da dass eigentlich nicht erlaubt ist.

Bild
Hier sieht man dann, dass ich auch noch ein wenig Erfahrung damit sammeln muss um nichts daneben zu meiern.

Bild
Anschließend dann die Zapfpistole zurück in die Halterung hängen, den Tank in umgekehrter Reihenfolge wieder verschließen und mit einem Blick auf die Anzeige überprüfen wieviel man an welcher Säule getankt hat. Mit dieser Information im Kopf sollte man dann zur Kasse gehen und bezahlen.

Viel Spaß beim Tanken :wink: ;)
Bullitöter
Inventar
 
Beiträge: 2590
Registriert: Do 5. Dez 2013, 19:19
Wohnort: Ecke Dortmund

Re: Bullitöters geschraube

Beitragvon Wirbelkammer » So 10. Dez 2017, 19:00

Servus,

danke für die Anleitung! :top:

Jetzt fahr ich auch mal alleine tanken.
VW Passarati B4 1.9TDI - Alltagsfahrzeug mit Anhänger

BMW E30 316i Automatik - Standfahrzeug mit Rost

Deutz D40.2 -Roadster - mit Hecklader
Benutzeravatar
Wirbelkammer
Stammtischmitglied
 
Beiträge: 78
Registriert: Sa 6. Aug 2016, 21:28
Wohnort: Niederbayern/Deggendorf

Re: Bullitöters geschraube

Beitragvon TPM » So 10. Dez 2017, 19:02

Moin,

Gute Anleitung. Aber geht die auch für den Golf und überhaupt auch für die CL-Ausstattung mit der Tankuhr links im KI? Fragen über Fragen... :gruebel:
Viele Grüße...Tim (Dieselqueen)

Im Gedenken an Rudolf Diesel.
Blech: KR51/1 '68, ES125/1 '75, W123 240D '84, Golf 2 '91
Benutzeravatar
TPM
Stammtischmitglied
 
Beiträge: 72
Registriert: Sa 2. Sep 2017, 20:36
Wohnort: Hildesheim

Re: Bullitöters geschraube

Beitragvon Rene131181 » So 10. Dez 2017, 19:48

Sportlich da hätteste aber noch 20km mit fahren können.
Benutzeravatar
Rene131181
Inventar
 
Beiträge: 930
Registriert: So 7. Feb 2010, 11:12
Wohnort: 65510 Hünstetten

Re: Bullitöters geschraube

Beitragvon rolyaTmiT » So 10. Dez 2017, 19:52

Du hast deinen Tankverschluss mitlackiert. Das gibt abzüge in der B-Note
T3 Pritsche von 86
Jetta 2 von 86
Golf 1 Cabrio Fashionline von 92 und 93
Im Ewigen Aufbau Caddy 1 von 86
Fendt 103S Turbomatik von 73
Benutzeravatar
rolyaTmiT
Bamako Motors
 
Beiträge: 322
Registriert: Sa 18. Apr 2015, 21:39
Wohnort: Dortmund

Re: Bullitöters geschraube

Beitragvon weichei65 » So 10. Dez 2017, 19:55

Die bessere Hälfte hätte schon nen Infarkt gekriegt bei dem Tankinhalt vor dem Tanken...
Aktueller Fuhrpark...
2x 32b
Golf 2 TD
Caddy 2
Volvo 945 turbo
BMW Z3
Astra G -for sale
Barkas Pritsche
Golf 3 TDI Cabrio
Polo 6N2 1,4 TDI

unfahrbares nicht mitgezählt...
weichei65
MBM
 
Beiträge: 4286
Registriert: Do 22. Apr 2010, 17:32
Wohnort: in der niedersächsischen Provinz...

Re: Bullitöters geschraube

Beitragvon schotte » So 10. Dez 2017, 19:59

nur Mädchen tanken für unter 100Euro
Benutzeravatar
schotte
Forenbewohner
 
Beiträge: 302
Registriert: Di 9. Feb 2010, 10:01
Wohnort: ja

VorherigeNächste

Zurück zu Eure Projekte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Dulle und 14 Gäste