Ecki´s Golf 2

Was habt Ihr in der Mache? Mit was gurkt Ihr durch die Gegend? Zeigt her Eure Schätzchen!
Forumsregeln
Bitte lest vor dem Eröffnen eines Threads, was in diesen Bereich gehört - Danke!
Vielleicht inspiriert Euch der Text ja auch...

Ecki´s Golf 2

Beitragvon Ecki » Do 30. Apr 2015, 15:06

Nochmal Moin!

Es gibt Zuwachs zu vermelden!

Da sich ja in meiner Jungend schon zwei 2er mein Eigentum nannten und noch ein kleines Ersatzteillager auf dem Speicher lag- konnte ich nicht anders.

Ta- daaaaaaaa!

Bild

Vorgaben waren: Billig- in der Nähe - muss gefallen, etwas Arbeit- Potenzial zur Verbesserung.

Billig- ja - nur 230 Tacken als Höchstbietender bezahlt.
Nähe- ja- ein Dorf weiter....
Gefallen- Hatte die Farbe (Royalblaumetallic) als Dreitürer schon einmal.
Arbeit- Lief bei Kauf nicht- ist dem VB während der Fahrt ausgegangen und lohne sich für Ihn nicht zu reparieren.
Verbesserung- Jaaa- viel!!!!! Kopfkino läuft auf Hochtouren.

Das wird mein Winterauto als Gegenpart zum Golf 1 GX.

Gruß Ecki!
Benutzeravatar
Ecki
Stammtischmitglied
 
Beiträge: 84
Registriert: Mo 6. Jan 2014, 08:53
Wohnort: Helmstedt

Re: Ecki´s Golf 2

Beitragvon santeria » Do 30. Apr 2015, 15:22

:like: Für den Preis alles richtig gemacht!
Meinen letzten hab ich 50,-EUR teuerer gekauft & da waren nicht so hübsche BBS Kreuzspeichenfelgen drauf und er war nicht blau.

Was ist denn für eine Maschine drin? 1,6er PN/ 1,3erNZ?
Oder sogar der RP?
Bild
Benutzeravatar
santeria
Inventar
 
Beiträge: 4028
Registriert: Mi 17. Feb 2010, 20:01
Wohnort: FFM

Re: Ecki´s Golf 2

Beitragvon Ecki » Do 30. Apr 2015, 15:26

Hier nochmal die Daten zum Bock und ein paar mehr Bilders.

91er 1.6 PN mit 70 PS und 5 Gang, Biblische Laufleisten von über 400.000km

Bild

Standardaustattung als CL mit Serien Stahl-Schiebe-Kurbeldach

Bild

Aufkleber diente als Running Gag da er ja beim Kauf nicht lief.

Bild

Auf dem Bild kann mann an den matt-schwarzen Stellen erahnen wo es Faustdick am rosten ist, doch dazu später mehr.

Gruß, Ecki,
Benutzeravatar
Ecki
Stammtischmitglied
 
Beiträge: 84
Registriert: Mo 6. Jan 2014, 08:53
Wohnort: Helmstedt

Re: Ecki´s Golf 2

Beitragvon santeria » Do 30. Apr 2015, 15:42

Heckwischer umgelegt & die dicke Düse drangelassen. :king:
Find ich trotzdem Karosserieschäden ok..

Was hat denn der PN?
Bild
Benutzeravatar
santeria
Inventar
 
Beiträge: 4028
Registriert: Mi 17. Feb 2010, 20:01
Wohnort: FFM

Re: Ecki´s Golf 2

Beitragvon Ecki » Do 30. Apr 2015, 16:03

Der Motor- allen Anschein nach wirklich noch der erste, auf einigen Anbauteilen die ich später wechseln musste
waren die Datumsuhren von VW mit 91er Jahresangabe.

Bild

Da der Kauf des Wagens schon einige Zeit zurück liegt- erzähle ich mal das ganze in der Vergangenheitsform.

Ende November also gekauft und mittels Bekannten bei Nacht und Nebel über Feldwege ein Dorf weiter nach Hause gezogen.
Endlich angekommen! Zeit um das heimische Lager auf Teile abzuklappern und sich im Bezug auf den PN mit den Motorschwachstellen schlau zu lesen....

...was habe ich mir da nur aufgehalst- Der 2EE Vergaser hat ja einen Ruf wie Weihwasser in der Hölle- sollte es an einem der Bauteile liegen ?! Kagge!

Zündkabel waren vom VB noch neu gekommen- Verteilerkappe -Finger und Zündkerzen kamen von mir frisch.
Anlasser dreht- aber keinen Mucks- ok weiter!

Perepherie checken- Strom kommt auf den Kerzen an- Zündspule also i.O.
Gebrauchten Vergaser und Motorsteuergerät bei Ebay für kleines- wird später geprüft- haben ist besser als brauchen.

Zuerst aber die Kabels- oh ha- Pfuscher am Werk!

Bild

Wirklich laihenhaft mit Stromdieb und Lüsterklemme unter dickem Isolierband verborgen- wird neu gelötet wenn´s wärmer wird (Dezember nahte).

Bild

Über den Jahreswechsel wurden weitere Teile organisiert und /oder aus dem Fundus parat gelegt und Stück für Stück ein- angebaut.

Schwarz-rote RL , Schwarze Blinker vorn, Tacho mit DZM, NSW , Dachkantenspoiler und einige Kleinigkeiten mehr.
Benutzeravatar
Ecki
Stammtischmitglied
 
Beiträge: 84
Registriert: Mo 6. Jan 2014, 08:53
Wohnort: Helmstedt

Re: Ecki´s Golf 2

Beitragvon Ecki » Do 30. Apr 2015, 16:18

Der Heckwischer drehte auf der Welle leer, trotz angezogener Mutter :kevin: - konnte im Nachgang auf der Welle die Rillen im Konus mit einer Teppichmesserklinge freikratzen. Dann gings auch wieder mit dem montieren.

Heckwischer war auch ohne Funktion, von 6 Strippen im Kabelbaum die links durch die Tülle an der Klappe geführt wurden waren 4 durch. Also genug zum löten.

Bild

Und da man schon mal am Heck dran ist- folgten die Rückleuchten der geschraubte Spoiler (mit wechsel der Heckscheibe) und leichter Rostbeseitigung.

Es wird so langsam....., im Gegenzug wurde an der Front ein Doppelscheinwerfergrill mit neuen Neblern und obligatorischen schwarzem VW Zeichen montiert.

Bild

Lippe vom CL soll erstmal bleiben- gefällt mir so am besten.

Bild
Benutzeravatar
Ecki
Stammtischmitglied
 
Beiträge: 84
Registriert: Mo 6. Jan 2014, 08:53
Wohnort: Helmstedt

Re: Ecki´s Golf 2

Beitragvon weichei65 » Do 30. Apr 2015, 17:22

Golph2 geht immer..... :like:

Zuviel ausgegeben hast du auch nicht, das waren ja schon fast die Räder wert.

wenn dir was fehlt, schreib mal, hier fliegt auch noch so Einiges rum......

Läuft er denn nun? Strippen erstmal sortiert? War was mit dem 2EE?
Aktueller Fuhrpark...
2x 32b
Golf 2 TD
Caddy 2
Volvo 945 turbo
BMW Z3
Astra G -for sale
Barkas Pritsche
Golf 3 TDI Cabrio
Polo 6N2 1,4 TDI
Saab 9-5 Kombi Schiffsdiesel

Bald alle. Demnächst Caddy 9kv auf der Schlachtbank.
weichei65
MBM
 
Beiträge: 5241
Registriert: Do 22. Apr 2010, 17:32
Wohnort: in der niedersächsischen Provinz...

Re: Ecki´s Golf 2

Beitragvon Christian » Do 30. Apr 2015, 18:29

Nettes Gerät zum guten Kurs!
Sieht vielversprechend aus.
Meine Ma hat nen PN mit 260 tkm, als der keinen Leerlauf mehr hatte, half ne komplette Demontage und Reinigung. Du kannst dir kaum vorstellen, wie verblüfft und erleichtert mein Vater und ich waren... =)
Der läuft bei uns seit 8 Jahren und 80 tkm ansonsten wie ne eins, mit 8 Litern Verbrauch. Finde ich nicht schlecht für nen Vergaser mit 1,6 Litern.
-´90 Golf - ´94 Audi B4 LPG - ´85 Jetta - ´76 Rekord - ´88 Polo -
Alle sagten "Das geht nicht." Da kam einer und hat´s versucht, und es ging nicht.
Benutzeravatar
Christian
Inventar
 
Beiträge: 733
Registriert: Fr 3. Okt 2014, 13:06
Wohnort: Lünne

Re: Ecki´s Golf 2

Beitragvon Ecki » Do 30. Apr 2015, 19:25

Ok- ich löse mal die Spannung auf. Ja er läuft nun wieder- seit Februar-denke ich.

Es waren die stümperhaften Kabelflickagen- entweder am Stromdieb oder an der Lüsterklemme kam kein Signal durch.



Stellenweise hört er sich wie eine Luftpumpe an, aber wie er auf der Strasse fährt muß ich noch testen da noch nicht zugelassen. Alle Unterdruckschläuche wurden am Vergaser sicherheitshalber auch gewechselt- ebenso wie die Vergaserfußdichtung.

Vorher hatte ich noch obligatorisch die Benzinpumpe und den Dampfblasenabscheider ersetzt - die alten hätten es zwar bestimmt noch weiterhin getan- aber egal- kost ja fast nichts.

Direkt nach dem ersten Start durfte er auf die Auffahrrampen klettern und sein altes Öl von sich geben. Am nächsten Tag gab es ne neue Füllung mit gutem 15W40 außem billig Discounter (5l für 9,95Euro) und einen Ölfilter.

Ein paar Tage später kamen wegen leichter Inkontinenz noch Wasserkühler, Ausgleichbehälter und Kühlmittelflansch nach- jetzt hält er das Wasser auch wieder bei sich.
Bild
Bild
Bild
Beim Wasserflansch habe ich zwar den falschen gekauft, aber ich konnte die Öffnung nach unten mit einem Blindstopfen gut verschließen- passt und hält dicht.
Benutzeravatar
Ecki
Stammtischmitglied
 
Beiträge: 84
Registriert: Mo 6. Jan 2014, 08:53
Wohnort: Helmstedt

Re: Ecki´s Golf 2

Beitragvon weichei65 » Do 30. Apr 2015, 20:22

Den Deckel vom Ausgleichsbehälter solltest du nochmal gegen einen blauen tauschen. Hast du alle Flansche gewechselt oder nur den einen? Weil die anderen (Kopf rechts, Thermostat) garantiert demnächst auch undicht sind. Sind so eine Krankheit, die Plastikdinger....

Ansonsten sind Lüsterklemmen und Stromdiebe natürliche Feinde eines funktionierenden Fahrzeugs, was das da wohl zu suchen hatte...

...ist bestimmt mal auf 100tkm mit defekten Motorlagern zurückzuführen. Taugen die??
Aktueller Fuhrpark...
2x 32b
Golf 2 TD
Caddy 2
Volvo 945 turbo
BMW Z3
Astra G -for sale
Barkas Pritsche
Golf 3 TDI Cabrio
Polo 6N2 1,4 TDI
Saab 9-5 Kombi Schiffsdiesel

Bald alle. Demnächst Caddy 9kv auf der Schlachtbank.
weichei65
MBM
 
Beiträge: 5241
Registriert: Do 22. Apr 2010, 17:32
Wohnort: in der niedersächsischen Provinz...

Nächste

Zurück zu Eure Projekte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 8 Gäste