Rekord X (Stillstand beendet)

Was habt Ihr in der Mache? Mit was gurkt Ihr durch die Gegend? Zeigt her Eure Schätzchen!
Forumsregeln
Bitte lest vor dem Eröffnen eines Threads, was in diesen Bereich gehört - Danke!
Vielleicht inspiriert Euch der Text ja auch...

Rekord X (Stillstand beendet)

Beitragvon Jeff » So 4. Jan 2015, 16:45

Hatte ja in meinem Forstellungsfred schon angekündigt das ich eventuell ein neues Projekt starte.
Es ist soweit:

Hatte ja einen echt günstigen Passat 3b bekommen der einen vermeintlichen Lagerschaden hat.
Der Vorbesitzer meinte es lohnt nicht noch Geld in den Wagen zu stecken und hat Ihn mir sehr günstig gegeben.
Also erst mal geholt eingelagert und Google befragt wie so ein Auto eigentlich demontiert wird.
Und wie man am besten vor geht und natürlich Preise gecheckt.

Bild
Bild

Dann angefangen das Ding zu zerlegen und die Front zu demontieren und in Servicestellung zu bringen.

Bild
Bild

Dann hab ich angefangen die Riemen einen nach dem anderen von den Nebenagregaten zu nehmen und diese von Hand durchzudrehen.
Gefunden hab ich den Übeltäter auch.

Bild

Das Lager was im Hilfsträger steckt und für den Lüfter zuständig ist, ist kaputt.

Hab es erst versucht so raus zu bekommen aber ohne Erfolg also die Nebenagregate abgeschraubt und dann den Hilfsträger aus dem Motorraum geholt.

Bild

Dabei sind Lima, Servopumpe und Wasserpumpe mit raus geflogen.

Werd jetzt mal schauen ob ich ein neues Lager bekomme und das dann auch eingebaut kriege.
Und die Riemen werd ich bei der Gelegenheit auch gleich mit tauschen.

Was mit dem Auto werden soll hab ich auch schon so grob im Kopf, aber leider kann ich im Moment keine sehr umfangreichen Umbauten machen da mich andere Projekte mehr einspannen.
Also wird der Passat erst mal repariert und bekommt n Service.
Wenn das dann erledigt ist seh ich weiter wie viel Zeit für umbauten bleibt, und vor allem was ich legal überhaupt machen darf und eingetragen bekomme.

Mfg jeff
Zuletzt geändert von Jeff am Do 8. Okt 2015, 21:52, insgesamt 5-mal geändert.
Wer Rechtschreibfehler findet darf sie gern behalten.
Benutzeravatar
Jeff
Inventar
 
Beiträge: 2082
Registriert: Mi 26. Sep 2012, 22:50

Re: Zwischenprojekt Alltagswagen

Beitragvon Jeff » So 4. Jan 2015, 16:59

Hab auch Gersten das Heck schon mal teils demontiert auf der Suche nach Rost und eventuellen Auffahrschäden.
Hab nichts gefunden und eigentlich hab ich auch nicht erwartet was zu finden.

Und weil ich grad n paar Rücklichter da hatte die schon seit ein paar Jahren lagern hab ich die mal reingehalten.
Gefällt mir sehr gut, aber ob sie wirklich in den Wagen kommen wird die Zeit dann zeigen.

Bild
Bild

Hab noch ein Paar andere Teile an den Wagen gehalten und schon etwas rum gesponnen wie man das ein oder andere machen könnte.
Man wird sehen wie viel Zeit ich nebenbei haben um hier rum zu spielen.

Mfg Jeff
Wer Rechtschreibfehler findet darf sie gern behalten.
Benutzeravatar
Jeff
Inventar
 
Beiträge: 2082
Registriert: Mi 26. Sep 2012, 22:50

Re: Zwischenprojekt Alltagswagen

Beitragvon ULTRA » So 4. Jan 2015, 17:56

geil, noch einer der die Lichter mag...

aber kein Kombi macht kein Sinn!
Benutzeravatar
ULTRA
Inventar
 
Beiträge: 3572
Registriert: Sa 1. Okt 2011, 20:40
Wohnort: BÄRLIN

Re: Zwischenprojekt Alltagswagen

Beitragvon Jeff » So 4. Jan 2015, 20:53

Hi ULTRA

Ja leider kein Kombi, aber bei dem Preis egal, und er endschädigt mit ner Anhängekupplung und 1,5t Anhängelast.

Die Rücklichter sind noch von meinem Caddy da, damals wollte ich die da schon einbauen, aber der Caddy starb ja leider drüber hin.
Und auch einige der anderen Teile die eventuell an den Passat wandern liegen noch vom Caddy im Lager und warten seither auf Verwendung.

War noch kurz bei Vater und hab mit Ihm zusammen das defekte Lager aus dem Hilfsträger geholt, mit etwas Wärme und nem leichten Schlag kam es dann auch.

Bild
Bild

Wird dann Morgen mal versuchen bei VW alles zu bekommen was ich brauch um den Wagen technisch fertig zu machen.

Mfg Jeff
Wer Rechtschreibfehler findet darf sie gern behalten.
Benutzeravatar
Jeff
Inventar
 
Beiträge: 2082
Registriert: Mi 26. Sep 2012, 22:50

Re: Zwischenprojekt Alltagswagen

Beitragvon weichei65 » So 4. Jan 2015, 21:20

Geh bloss nicht zu VW, die Rollen bekommst du auch alle von Ina/SKF im Zubehör. Für das halbe Geld!

Hast du den Limafreilauf auch geprüft? Der klingt nämlich wirklich gern nach Lagerschaden, wenn er hin ist!
Ansonsten ist so ein 3b bis auf die Klappervorderachse so schlecht nicht. Die hinteren Bremssättel nerven aber auch gern mal. Bei den Aludingern darf man auf gar keinen Fall den Flüssigkeitswechsel und die Staubkappen auf den Nippeln vergessen, sonst gehen die nämlich nicht mehr auf....

02-Rülis werden hier so langsam echt Hauptstrom.... :-)

Aber könnte gut aussehen!
Aktueller Fuhrpark...
2x 32b
Golf 2 TD
Caddy 2
Volvo 945 turbo
BMW Z3
Astra G -for sale
Barkas Pritsche
Golf 3 TDI Cabrio
Polo 6N2 1,4 TDI

unfahrbares nicht mitgezählt...
weichei65
MBM
 
Beiträge: 4226
Registriert: Do 22. Apr 2010, 17:32
Wohnort: in der niedersächsischen Provinz...

Re: Zwischenprojekt Alltagswagen

Beitragvon Mr. Blonde » So 4. Jan 2015, 21:23

weichei65 hat geschrieben:02-Rülis werden hier so langsam echt Hauptstrom.... :-)


War auch mein erster Gedanke. :-)
Benutzeravatar
Mr. Blonde
Inventar
 
Beiträge: 6854
Registriert: Mi 17. Feb 2010, 23:42

Re: Zwischenprojekt Alltagswagen

Beitragvon Käfer 67 » So 4. Jan 2015, 21:27

Und ich hab noch nen Satz in der Garage liegen....

Mainstrean halt, husch ist er da....


Aber ich freu mich auf das was aus dem Wagen wird.....

Gruß ICH
Benutzeravatar
Käfer 67
Foren-Drückerkolonne & Staubsauger
 
Beiträge: 2171
Registriert: Sa 6. Jul 2013, 14:26

Re: Zwischenprojekt Alltagswagen

Beitragvon Jeff » So 4. Jan 2015, 22:14

Hi Weichei

Also Lima ist ne relativ neue Drin die scheint erst vor kurzem da rein gekommen zu sein.
Bremssättel an der HA sind auch schon mal neu gekommen.
Eigentlich ist der Wagen immer bei VW gewesen wenn irgendwas dran war und hat auch jeden Service bekommen.

Werde mir den Zahnriemen jetzt nochmal anschauen und die Spanner dazu, aber der hat eigentlich erst 50000km drauf also eigentlich noch ne weile haltbar.
Was mir jetzt wichtig ist sind Alle Flüssigkeiten und die 3 Riemen für die Nebenagregate.
Dann noch alle Filter.

Und wenn dann nebenbei noch Zeit ist werd ich sehen was ich an Optischen Veränderungen noch bis Ende Februar schaffe.

Mfg Jeff
Wer Rechtschreibfehler findet darf sie gern behalten.
Benutzeravatar
Jeff
Inventar
 
Beiträge: 2082
Registriert: Mi 26. Sep 2012, 22:50

Re: Zwischenprojekt Alltagswagen

Beitragvon Jeff » Do 8. Jan 2015, 00:15

Soeben hab ich ne größere Bestellung abgeschickt, mal sehen ob alle Teile bis zum We bei mir eintreffen.
Lieferdauer 1-2 Tage also sollte es noch bis Samstag klappen.

Mach jetzt gleich alle Riemen und Dichtungen wo ich im Moment ran komm neu, dann noch die Betriebsflüssigkeiten vom Fahrzeug.
So ist der Plan für den Samstag, mal sehen ob alles klappt.

Mfg Jeff

P.S. Hat irgendwer für schmales n paar Tieferlegungsfedern für so ne Kasperbude liegen ?
Wer Rechtschreibfehler findet darf sie gern behalten.
Benutzeravatar
Jeff
Inventar
 
Beiträge: 2082
Registriert: Mi 26. Sep 2012, 22:50

Re: Zwischenprojekt Alltagswagen

Beitragvon Brauer89 » Do 8. Jan 2015, 00:19

Hab hier noch welche fürn golf 2, die passen aber wahrscheinlich nicht, oder?
Die 10 Grimmbote !!!11!!!1111!!!!!
Bild
Benutzeravatar
Brauer89
Inventar
 
Beiträge: 1202
Registriert: So 15. Jun 2014, 21:30
Wohnort: Dortmund

Nächste

Zurück zu Eure Projekte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste