Meine Schraubereien und so....

Was habt Ihr in der Mache? Mit was gurkt Ihr durch die Gegend? Zeigt her Eure Schätzchen!
Forumsregeln
Bitte lest vor dem Eröffnen eines Threads, was in diesen Bereich gehört - Danke!
Vielleicht inspiriert Euch der Text ja auch...

Re: Meine Schraubereien und so....

Beitragvon audikiller » Mi 4. Okt 2017, 13:44

Bild

Bild

Tja ich habe gerade Ferien und dachte mir so ich könnte ja auch mal wieder was beitragen in diesem Irrenhaus , obwohl ich ja immer noch zu sehr in meiner eigenen Schublade stecke und trotz zum Teil einschneidender Umbaumassnahme nicht unbedingt damit auffallen will . Liegt vielleicht an meinen 8 Führerscheinentzügen welche mich ein wenig geprägt haben.... :-)
So mal kurz zur Technischen Erläuterung was denn jetzt anders ist an meinem B4 :
Als erstes habe ich meinem 2.8er Motor mit auffräsen der Drosselklappe , Sportluffi , grösserem LMM Gehäuse und dickerem Ansaugschlauch obenraus ein wenig mehr Drehfreude verpasst .
Dann gab es einen 5x112er Lochkreisumbau mit neuen Bremsen , Radlagern und Spurstangen .
Des weiteren habe ich mir das obligate KW 1 Fahrwerk eingebaut um die Strasse näher kennen zu lernen .
Und dieses Thema dann noch abzurunden habe ich noch Parabolicas vom A6 4,2 in 8 x 17 ET 35 mit 215/40 Yokohama Semislicks draufgeschraubt .
Ob Ihr es glaubt oder nicht , plötzlich hat diese 25 Jahre alte Gurke eine Fahrdynamik wie ein modernes Auto , aber kein Fahrkomfort mehr.... :gruebel: , Ja nu alles geht nun mal nicht grad so eben und überhaupt...
Ach ja die Scheinwerferrahmen habe ich auch noch Schwarz eingefärbt so von wegen Coool aussehen .
audikiller
Stammtischmitglied
 
Beiträge: 203
Registriert: So 26. Jan 2014, 19:28
Wohnort: Schlierbach,Schweiz

Vorherige

Zurück zu Eure Projekte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste