VW Golf 2 & Peugeot 206CC ;)

Was habt Ihr in der Mache? Mit was gurkt Ihr durch die Gegend? Zeigt her Eure Schätzchen!
Forumsregeln
Bitte lest vor dem Eröffnen eines Threads, was in diesen Bereich gehört - Danke!
Vielleicht inspiriert Euch der Text ja auch...

Re: VW Golf 2 & Peugeot 206CC ;)

Beitragvon santeria » Mo 20. Nov 2017, 13:10

Hi.
Heute mal ein interessanter Bericht über ein sehr altes Fahrzeug - Peugeot 206CC.
Der Gute ist schon Baujahr 2006 und sage und schreibe ganze 11 Jahre alt!!! :like:

Letzten Freitag habe ich die HA-Bremsen an dem Fahrzeug gewechselt.
Da das am Freitag geschah und ich am nächsen Tag frei hatte, also erstmal eine Flasche Whisky getrunken und dann mit meinem Auto den Peugeot abgeholt und an den Ort des Geschehens verbracht.
Da dazwischen ca 15 km one-way lagen und ich schon wieder zittrige Finger bekam, noch einen kleinen Nachtrunk und los ging es.
Bild

So sieht die Bremskonstruktion aus:
Bild
Hier nochmal in einem anderen Licht:
Bild
Das ist hinten links, also auf der Beifahrerseite.

Diese wohlgeformten Klammern müssen abgenommen werden, danach schraut man am besten den Halter ab um diesen kleinen Keil entspannt entfernen zu können:
Bild
Hier ist er schon ein wenig zur Seite gerückt worden:
Bild

Ist die Bremsscheibe noch ab, sieht man das hier:
Bild

Den Bremskolben habe ich dann mit Hilfe eines Schraubendrehers zurückgedreht - vorsichtig um die Manschette des Sattels nicht zu beschädigen.
Bild
Ca so.
Das Bild ist allerding nachgestellt um es hier zeigen zu können.
Eher so:
Bild
Nee, auch gestellt da die Klinge auf dem Bild gar nicht auf den Kanten aufliegt und es so ja gar nichts bringen würde.. Ach ihr wisst hoffentlich schon was gemeint ist...

So sieht das dann fertig aus - auf der Fahrerseite.
Bild
Hier hatte ich mittlerweile schon die dritte Flasche Whisky angebrochen, mischte allerdings mittlerweile mit Cola damit es nicht so knallt da ich ja noch fahren musste.
Hier nochmal:
Bild
Das hat richtig Stil - viel mehr als so assi nen Bier beim schrauben zu trinken.

Die ganze Arbeit habe ich dann im Laufe der vierten Flasche auch an der Beifahrerseite durchgeführt - hier hatte ich allerdings mit den üblichen Blackouts die bei mir ab 5%o leider ab und an auftreten zu kämpfen, sodass ich scheinbar keine vorher-Fotos gemacht habe.
Das ist sehr schade, ich hoffe aber dass dies dem interessanten Bericht keinen Abbruch tut.

Ein Bild vom fretige Zustand habe ich aber gemacht:
Bild
und sogar noch eins:
Bild
Und noch ein drittes in leicht veränderter Perspektive und anderem Licht:
Bild
Und noch eines mit der schicken Leichtmetallfelge davor:
Bild


Was natürlicht nich fehlen darf, ist ein vorher/ nachher-Vergleich der Beläge.
Der ist hier (im Laufe der vierte Flasche mit Cola aufgenommen):
Bild

Danach bin ich vermutlich noch mit dem Auto zurückgefahren und habe mir meins wiedergehlot.. genau kann ich es nicht mehr sagen (siehe Blackouts), aber auf jeden Fall stand es heute morgen im Garten.
So weit so gut.
Bild
Benutzeravatar
santeria
Inventar
 
Beiträge: 3623
Registriert: Mi 17. Feb 2010, 20:01
Wohnort: FFM

Re: VW Golf 2 & Peugeot 206CC ;)

Beitragvon LukeMX » Mo 20. Nov 2017, 14:06

:-)
"It's a 1200 dollar Civic, THAT's that sound!"
Benutzeravatar
LukeMX
Forenbewohner
 
Beiträge: 362
Registriert: Mi 20. Nov 2013, 10:57

Re: VW Golf 2 & Peugeot 206CC ;)

Beitragvon Fuchs » Mo 20. Nov 2017, 14:13

Wie hast Du die Räder abbekommen? :gruebel:

Steht gar nicht beschrieben...
Diese Unterschrift wurde elektronisch erstellt und ist auch ohne Dokument gültig
__________________________________________________________________

Standuhrensammler
Benutzeravatar
Fuchs
Inventar
 
Beiträge: 1016
Registriert: Di 26. Jul 2011, 16:35
Wohnort: Outback

Re: VW Golf 2 & Peugeot 206CC ;)

Beitragvon Frankass » Mo 20. Nov 2017, 14:28

Krass, der Belag ist aber schon gut runter. Den normalen Four Roses würde ich glaub ich auch mit Cola verlängern. Zumindest wenn man noch fahren muss. Es gibt so einen Small Batch von dem Zeug. Den fand ich pur genießbar. Bin zwar kein Bourbon Fan aber Woodford Reserve hab ich in der Bar. Leider fast alle.

Bei den Bildern von der montierten Bremse hättest du aber ruhig noch etwas mit der Ausleuchtung arbeiten können ;)
Frankass
Inventar
 
Beiträge: 585
Registriert: Mo 12. Nov 2012, 12:02

Re: VW Golf 2 & Peugeot 206CC ;)

Beitragvon outrage » Mo 20. Nov 2017, 14:50

Frankass hat geschrieben:Krass, der Belag ist aber schon gut runter.


Findest Du? Ich wollt schon schreiben, dass der noch für einige tausend km gut gewesen wäre
I don't need to beat you off the lights, I already beat you just sitting here
Benutzeravatar
outrage
MBM
 
Beiträge: 1001
Registriert: Mo 8. Feb 2010, 12:51

Re: VW Golf 2 & Peugeot 206CC ;)

Beitragvon Grimm » Mo 20. Nov 2017, 18:25

:-)

ganz wunderbar!

Mehr solcher Berichte! Schön zu sehen, dass andere mitziehen hier im Forum!


weiter so!
Bild
Benutzeravatar
Grimm
Klassischer Selbstüberschätzer
 
Beiträge: 3555
Registriert: Di 12. Apr 2011, 21:26

Re: VW Golf 2 & Peugeot 206CC ;)

Beitragvon Bullitöter » Mo 20. Nov 2017, 21:44

Also ich finde das Auto Scheiße. Hättest du das an deinem 2er gemacht hätte ich das ja Interessiert gelesen aber sone Froschbremse.. ne :kotz:
Bullitöter
Inventar
 
Beiträge: 2524
Registriert: Do 5. Dez 2013, 19:19
Wohnort: Ecke Dortmund

Re: VW Golf 2 & Peugeot 206CC ;)

Beitragvon Tesla » Mo 20. Nov 2017, 23:40

Eine ältere Fachzeitschrift beschrieb es mal sehr treffend: Franzosen - Autos wie halluzinogene :shit:
Ein Leben ohne Volvo ist möglich aber sinnlos

91' Volvo 940 GLT B230F -The LOLVO-
88' Polo 86c GT
Benutzeravatar
Tesla
Stammtischmitglied
 
Beiträge: 231
Registriert: So 18. Dez 2016, 01:18

Re: VW Golf 2 & Peugeot 206CC ;)

Beitragvon Harry Vorjee » Di 21. Nov 2017, 10:25

Ich weiß jetzt nicht, was an dem System der Peugeot Bremse schlecht ist.

Liegt es daran, das nicht VAG drauf steht ? :gruebel:

Harry vorjee
Mehr zu sehen gibt es unter oldschool-fusseltuning.de.tl
Harry Vorjee
Inventar
 
Beiträge: 2995
Registriert: Di 9. Feb 2010, 09:38
Wohnort: (zwischen Wolfsburg und Hannover)

Re: VW Golf 2 & Peugeot 206CC ;)

Beitragvon Rene131181 » Di 21. Nov 2017, 10:56

Harry Vorjee hat geschrieben:Ich weiß jetzt nicht, was an dem System der Peugeot Bremse schlecht ist.

Liegt es daran, das nicht VAG drauf steht ? :gruebel:

Harry vorjee


Ich auch nicht ist fand die eigentlich recht pflegeleicht somal man die hinteren Kolben ohne rücksteller zurückdehen kann.
ond vor allem kann man den bremssattel beim scheibentausch dran lassen.
Bei dem Bj ohne spezialwerkzeug find ich echt lobenswert.
Häslich ist er trotzdem.
Benutzeravatar
Rene131181
Inventar
 
Beiträge: 925
Registriert: So 7. Feb 2010, 11:12
Wohnort: 65510 Hünstetten

VorherigeNächste

Zurück zu Eure Projekte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: alex3211, Google [Bot] und 11 Gäste