Der Locus, Final Fantasie (ABSCHIEDSBILDER)

Was habt Ihr in der Mache? Mit was gurkt Ihr durch die Gegend? Zeigt her Eure Schätzchen!
Forumsregeln
Bitte lest vor dem Eröffnen eines Threads, was in diesen Bereich gehört - Danke!
Vielleicht inspiriert Euch der Text ja auch...

Re: Back Alley Workshop

Beitragvon coupe_harry » Mi 23. Apr 2014, 21:13

klobürste darf net fehlen :aegypten:
Benutzeravatar
coupe_harry
Stammtischmitglied
 
Beiträge: 54
Registriert: Di 25. Mär 2014, 17:31
Wohnort: bei Lauf

Re: Back Alley Workshop

Beitragvon Käfer 67 » Mi 23. Apr 2014, 21:57

Hey Leute,


ich finds ja echt Klasse das der neue Name so gut ankommt, aber das KLO-Thema wird nicht weiter geführt....
Es geht in eine andere Richtung aber dazu später mehr....

Ich fand halt die Kombi aus Polo und Focus so Herrlich weil so viele den Wagen als fahrendes Scheißhaus bezeichnet haben.... Aber was soll ich sagen, der kleine tut brav seinen Dienst und ich hab noch keinen Pfennig reinstecken müssen. Das ist auch der Grund warum er vorerst im Fuhrpark bleiben darf...

So dann gab es heute ein kleines Paket vom FLASH.
Der hatte sich auf meine Suche Anfrage nach einem Raid-Lenkrad gemeldet und mir nen Link zu seinem Eba--- shop geschickt. Kurz mal durchgeblättert und eines der günstigen erstanden. Der Hammer war aber als ich vom Flash auch noch einen zum Thema passenden Hupenknopf bekommen habe!!!! :-) Kleiner Wahnsinn dabei der Hupenknopf hat mehr gekostet als das Lenkrad. Es musste ein Raid sein weil ich von einem Kollegen ne passende Nabe geschenkt bekommen habe.
Bild
Es ist etwas abgegriffen und herunter gekommen, ABER es ist genau das was ich wollte!!!!!

Vielen Dank nochmal an dieser Stelle.

So bald gehts weiter

Gruß ICH
Benutzeravatar
Käfer 67
Foren-Drückerkolonne & Staubsauger
 
Beiträge: 2359
Registriert: Sa 6. Jul 2013, 14:26

Re: Back Alley Workshop

Beitragvon Käfer 67 » So 27. Apr 2014, 15:57

So auch hier gibt es den aktuellen Stand der Dinge.

Am Samstag habe ich schon mal die Radkappen in Farbe getaucht.
Bild
Bild
Schaut nicht so schlecht aus, ABER 1. ist der Lack nicht fest geworden und 2. deckt es an den Kanten nicht wirklich.
OK kenn ich schon, mach ichs halt nochmal........

Dann habe ich mich der Motorhaube gewidmet.
Diese hat ne Verlängerung gebraucht damit die Geschichte mit dem "Ford"-Grill an Gesicht bekommt.....
Also ausgemessen und Schablonen gebastelt und an Stück Blech an die Motorhaube trappiert.
Spachtel drauf und ja es schaut soweit ganz gut aus
Bild
Nach zweimal spachteln ein bissel Farbe drauf und Motorhaube zu,
Bild
tata, ne so kann ich das nicht lassen.......

die Fahrerseite ist ja ganz gut geworden, ABER ich hab den kleinen Rempler auf der Beifahrerseite vergessen.
Der Scheinwerfer steht hier nen guten Zentimeter weiter innen und so hab ich ne riesen Lücke, schaut aus wie gewollt und net gekonnt...... :kotz:


Auch hier gilt das Motto der vergangenen Tage, alles nochmal auf Anfang.

ich habe diese Woche Urlaub mal schauen ob ich da etwas zustande bringe!!!!!



Bis bald auf diesem Sender........

Gruß ICH
Benutzeravatar
Käfer 67
Foren-Drückerkolonne & Staubsauger
 
Beiträge: 2359
Registriert: Sa 6. Jul 2013, 14:26

Re: Back Alley Workshop

Beitragvon Käfer 67 » Di 29. Apr 2014, 16:56

Es wird in kleinen Schritten, ABER es wird.


So auch der Locus bekam heute etwas meiner Tatkräftigkeit ab!!!!! :-)

Heut Morgen mal ein paar Bleche geschnitten.
Das Kleine kommt als Verstärkung an die Motorhaubenverlängerung (hier muss ich ja nochmal Hand anlegen) und die Langen werden rechts und links an den Dachträger geschraubt. Die bleiben auch so Rostig!!!!!!
Bild
Da die Flex bereiz warm gelaufen war, hab ich gleich noch die überstehenden Rohre am Träger eingekürzt.
Bild

Dann wurde die alte Farbe runtergekratzt und ich wollte das Ding grundieren, ABER ich kenn mein Glück und warte bis morgen und dann ist das Zeugs net fest...... ne ne nich mit dem Kommander.....

Ich hab noch einen Rest vom Scorpiolack übrig, das Zeugs ist in ner halben Stunde trocken und hebt auf fast allen Oberflächen. Warum nicht.... Farbtopf raus und Pinsel geschwungen....
Bild
Ne halbe Stunde Später wurde der Träger dann endgültig mit der passenden Farbe zugejaucht (im wahrsten Sinne des Wortes)..... :kotz:
Ich hab wiedermal nen Lack erwischt der alles macht nur nicht das was er soll, Aber bei dem Auto kommt es nicht auf Perfektion an ganz im Gegenteil und deshalb ist der streifige, gelaufene und mit Insekten übersäte Lack natürlich volle Absicht!!!! :aegypten:
Bild

Weil der Pinsel so gut in der Hand lag wurde gleich weiter gejaucht!!!!!
Ich hab das Ersatzrad aus dem Locus geholt und kurz mit Bremsenreiniger sauber gemacht. und dann sah ich rot!!!
Bild


Weiter im Programm:
Radiotausch:
Ich möchte beim Scheißhaus ein Downsizing in Sache Musik machen und hab hier mal nach nem alten Radio gesucht.
Als dann die erste Reaktion da war ist es mir wie schuppen von den Augen gefallen..... Das Cabrio soll ein neues Radio bekommen!!!!! ich hab ja alles da :jubel2:
Also erstmal ausgebaut.
Bild
Das beste an der Sache, das Radio aus dem Cabrio ist Original "Ford"!!!!! ein weiterer Schritt um dem VW das VW auszutreiben!!!!! :top:
Bild

Zum Glück hatte derjenige der das neue Radio ins Auto gebastelt hat so Stümperhaft die Kabel verbunden, das ich die Lautsprecher direkt ins Radio stecken konnte. Da waren die alten Stecker noch dran und er hat einfach die Litzen rumgewickelt und mit Isoband beklebt. Beim Strom anschließen ist mir dann ein kleines Missgeschick passiert, ich zwei Kabel gleichzeitig durchgeschitten und dabei ist die Sicherung geflogen. Typisch wenns mal schnell gehen soll :schlaupuper:
Na jedenfalls hab ich die Sicherungen gesucht und wurde unter der Motorhaube fündig... Aber was muss ich da sehen?
Bild
Solche Sicherungen in einem Auto aus den Neunzigern????? Gut Lada hat die heute noch aber bei nem VW???? egal ich hab noch welche für unseren Käfer, war da nicht was von wegen Baukastensystem bei VW.........egal es Funzt...

Und was soll ich sagen, MIR gefällts :-)
Bild



So bis bald auf diesem Sender
Gruß ICH
Benutzeravatar
Käfer 67
Foren-Drückerkolonne & Staubsauger
 
Beiträge: 2359
Registriert: Sa 6. Jul 2013, 14:26

Re: Back Alley Workshop

Beitragvon Dennis » Di 29. Apr 2014, 22:02

Ich hätte es gut gefunden wenn du den Grill nicht zerschnitten hättest und den komplett da mit Lampen reintransplantiert hättest . . . als ich das Bild vom Teile bergen gesehen hatte dachte ich nur geil . . aber so zerschnitten kann der nix mehr :schlaupuper:
Bild
Benutzeravatar
Dennis
Inventar
 
Beiträge: 633
Registriert: So 7. Feb 2010, 13:47

Re: Back Alley Workshop

Beitragvon Käfer 67 » Di 29. Apr 2014, 22:20

Hallo Dennis,


Glaube mir ich hab es Versucht, ABER der Grill war zu hoch, zu breit, die Lampen zuweit auseinander und in der falschen Form, es ging nicht anderst.....

Hätte ich einen vom Granada da gehabt der wäre fast Plug&Play anschraubbar gewesen.


Aber mir Taugt des so nur an der Stoßstangen muss noch was passieren aber das kommt wenn die Motorhaube passt.

Gruß ICH
Benutzeravatar
Käfer 67
Foren-Drückerkolonne & Staubsauger
 
Beiträge: 2359
Registriert: Sa 6. Jul 2013, 14:26

Re: Back Alley Workshop

Beitragvon Dennis » Di 29. Apr 2014, 22:52

ja gut, das ist natürlich so auf den Bilder nicht zu sehen . . schade.
Bild
Benutzeravatar
Dennis
Inventar
 
Beiträge: 633
Registriert: So 7. Feb 2010, 13:47

Re: Back Alley Workshop

Beitragvon Käfer 67 » Di 29. Apr 2014, 23:30

Noch ist nicht aller Tage Abend,

wenn ich das nächste mal mit dem "stillen Örtchen" in Thüringen bin, dann halte ich mal den neune Grill von Frauchens Wagen dran, dann Sieht man das da nix gepasst hätte.....

Bild

Gruß ICH
Benutzeravatar
Käfer 67
Foren-Drückerkolonne & Staubsauger
 
Beiträge: 2359
Registriert: Sa 6. Jul 2013, 14:26

Re: Back Alley Workshop

Beitragvon Käfer 67 » Fr 2. Mai 2014, 14:49

Auf Beutezug in Niedersachsen



So Leute am Mittwoch Nachmittag war es soweit, ich und des Schwabbel machen uns auf den Weg nach Hannover!!!!
Bepackt mit Reiseproviant und Tauschware in Form von 2 Kästen Bier unseres "Dorf-Braumeisters" ging es pünktlich um 17:00 in Nürnberg auf die Reise.
Ein wenig Stau ein wenig komische Leute auf der Bahn und ne Reisegeschwindigkeit von etwa 130km/h und um 21.30Uhr sind wir beim Weichei65 aufgeschlagen.
Es wurden 4 Räder, ich glaub die waren vom Passat, und ein paar Kleinteile wurden gegen 20 Halbliterflaschen Ritter Wirnt Trunk eingetauscht.
Es wurde ein bissche gequatscht und Weichei mache mir ein Angebot für ne alte 50er Kreidler. Und dann passiert noch folgendes: In seiner Scheue stand ein VW Bus Syncro.......

Mein Schwabbel hat vor zwei drei Jahren mal nach so einem Teil die Augen offen gehalten und hier bei uns gabe es nur Müll oder wenn es was gescheitest gab dann maßlos überteuert......
Auch hier macht Weichei ein Angebot und wir mussten gehen!!!!! Auf jeden Fall was das was ich am Donnerstag am meisten von meiner Frau gehört hab "ich brauch nen Bus" :-)

Nach etwas mehr als ner halben Stunde Fahrt sind wir am Hotel welches ich günstig buchen konnte angekommen.
Es war nicht die Wucht, aber für eine NAcht und den Preis war es OK.
Donnerstag morgen hab ich mein Schwabbel um sechs Uhr aus dem Bett geworfen und nach dem Frühstück ging es zu Käfertreffen.....

Als erstes haben wir den Teilemarkt geplündert. 2x drübergelaufen und doch einiges gefunden.
Wirklich abgedreht waren die Preis in Hannover. Bsp: Schwabbel hat ne Motorhaube für nen Käfer gekauft, die soll als Deko an die Wand. Das Teil hat inkl. Spoiler 5,-€ gekostet... Allein der Spoiler wird bei uns hier unten teilweise mit 40€ gehandelt.
Ich hab einiges für den LOCUS gefunden, ne Fanfare, ne Rundumleuchte, ein paar Spiegel, ein bisschen Deko, Türöffner und Fensterkurbeln und und und. der ganze Quatsch hat grad mal ein paar Euro´s gekostet!!!!! :jubel2:

So nachdem ich nix mehr tragen konnte haben wir die Beute ins Auto geschafft und sind zum Spatenstifter gewandert. Dort haben wir ne Zeit lang gequatscht und der Burt kam kurz vorbei.
Wobei kurz hier wirklich ernst gemeint ist.
Er kam, drückte mir ein bissl Zeugs in die Hand und verabschiedete sich wieder.
Dann war schlendern angesagt..... es sind etwa 300 Fotos und schmerzende Füße dabei rausgekommen.
Um 15:00 Uhr waren wir mit Iguana verabredet, der hat mir Sitze und ne Türgriff mitgebracht.
Also eingeladen und bezahlt und rein ins Auto zum nächsten Termin. Harry Vorjee.... :-)

Gegen Vier sind wir beim Harry Vorjee aufgeschlagen und haben zwei Tanks gegen 20 weitere Halbliterflaschen eingetauscht. Das Auto war Voll und wir mussten ein bisschen rumdoktorn bis alles verstaut war, Ladungssicherung war die Formschlüssige Verbinung von Fahrzeug und Ladung, Grins.
Harry, also Stephan stellte die Frage ob wir noch kurz die Werkstatt sehen wollten. Natürlich!!!!!!
Das Tor ging auf und die dicke Breta ist der Hammer!!! :like: :like: :like: :like: :like: :like: :like: :like:
Einfach nur gut die Karre :top: :top: :top: :top: :top: :top: :top:

So nach ner knappe Stund, erstaunlich wie schnell die Zeit vergeht wenn man angenhme quatschen kann, ging es an die Heimreise.


Vier Stunden Rückfahrt ohne Probleme und wir sind wieder in Franken gewesen........

Hier mal ein paar bildliche Eindrücke:

Achtet mal auf den Blick in den Rückspiegel.......
Bild

So schaut von aussen aus.
Bild


Und einmal die gesammte Beute:
Bild



So nochmals vielen Dank an:

Weichei65
Spatenstifter für die nette Unterhaltung
Burt
Iguana
Harry Vorjee


Gruß ICH

PS: selten ist Teile-Organisation so gut und unkompliziert von Statten gegangen wie mit Leuten hier aus dem Forum.
Dicker :like: ans Fussel-Forum
Benutzeravatar
Käfer 67
Foren-Drückerkolonne & Staubsauger
 
Beiträge: 2359
Registriert: Sa 6. Jul 2013, 14:26

Re: Back Alley Workshop

Beitragvon Burt » Fr 2. Mai 2014, 18:47

Jo, Schnodderseuche und Körperklaus. Und beim Spati seine Kumpels isses immer so laut! :-)

Iguana hab ich auch versetzt. Vom eigentlichen Treffen hatte ich gar nix.

Käfer 67 hat geschrieben:was ich am Donnerstag am meisten von meiner Frau gehört hab "ich brauch nen Bus" :-)


Normal. Die Kackteile machen einen irgendwie verrückt. :king: Glücklicherweise haben wir ja schon einen...

Wen hab ich denn alles gesehn? gleich am Anfang Spatenshifter beie Einfahrt, denn (Gelöschter User) beim Wegfahren mit'm Ommi und Nordseewolfs Jutta beim nächtlichen Bullenbuscruisen aufm Parkplatz.
Habt Ihr Bock auf Mexiko!!!

Bild
Benutzeravatar
Burt
Bamako Motors
 
Beiträge: 2375
Registriert: Mi 1. Jan 2014, 22:30
Wohnort: Im schönen Aller-Leine-Tal

VorherigeNächste

Zurück zu Eure Projekte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: kaesebrot und 13 Gäste