Mein Spaßfuhrpark

Was habt Ihr in der Mache? Mit was gurkt Ihr durch die Gegend? Zeigt her Eure Schätzchen!
Forumsregeln
Bitte lest vor dem Eröffnen eines Threads, was in diesen Bereich gehört - Danke!
Vielleicht inspiriert Euch der Text ja auch...

Racebitch oder: gesteigerte Reduktion

Beitragvon LukeMX » Mo 13. Apr 2020, 17:41

Ich wollte da schon lange mal was ausprobieren. Mehr Reduktion, mehr Racelook. Jetzt ist so ein MX-5 generell kein Auto, das besonders aufträgt oder gar Übergewicht hat. Aber weniger geht immer, und nähert den Japaner seinen britischen Vorbildern nur noch mehr an. Also why not, einen "wertloseren" MX-5 als den meinen werde ich wohl so schnell ohnehin nicht wieder haben...

Das Ziel war wie gesagt Racelook, aber eher nicht im driftigen Sinne mit möglichst vielen Stickern und optisch möglichst zerhackt - das wird es ja sowieso von selbst -, sondern eher klassisch. Im Gentleman Driver-Stil. Also raus mit Mittelkonsole, raus mit unnötigen Verkleidungen, aber unter Beibehaltung von Teppichen und den Verkleidungen, die optisch eben doch ihren Sinn haben. Nachdem ich die Heizungsregelung im Armaturenbrett ein Fach nach oben verlegt habe, konnte ich dann auch zur Säge greifen und selbiges kürzen. Wie immer kommt auf halbem Weg der was-machst-du-hier-eigentlich-Moment, aber dann ist es zu spät. Ab. Und als wäre es Fügung, findet sich im Handschuhfach ein Fläschchen Lack vom Vorbesitzer, mit dem man die rostigen Träger bepinseln kann. Kommt gut...

Bild

Bild

Bild

Was fehlt noch? Zum einen auf jeden Fall Teppich über die gröbsten Löcher und neue passende Zierleisten fürs Armaturenbrett. Ein neuer Schaltknauf muss her, da mir für das Holzteil ein unanständiges Angebot gemacht wurde. Und mittelfristig sollen noch plane Türtafeln mit Zuziehschlinge folgen.

Gefahren wurde natürlich auch...

Bild

Ich hab Spaß :-)
"It's a 1200 dollar Civic, THAT's that sound!"
Benutzeravatar
LukeMX
Forenbewohner
 
Beiträge: 465
Registriert: Mi 20. Nov 2013, 10:57

Re: Mein Spaßfuhrpark

Beitragvon LukeMX » Fr 12. Jun 2020, 15:11

Ich habe für den C70 gut erhaltene Facelift-Rückleuchten erstanden und verbaut, und ihn dann gleich mal aufpoliert...

Bild

Bild

Bild

Außerdem die Wasserabläufe freigemacht, nachdem meine Beifahrerin in Rechtskurven nasse Füße bekommen hat... Ansonsten tut der Wagen einfach das, was er soll :-)
"It's a 1200 dollar Civic, THAT's that sound!"
Benutzeravatar
LukeMX
Forenbewohner
 
Beiträge: 465
Registriert: Mi 20. Nov 2013, 10:57

Re: Mein Spaßfuhrpark

Beitragvon LukeMX » Fr 12. Jun 2020, 15:15

... ach, und noch was:

Bild
"It's a 1200 dollar Civic, THAT's that sound!"
Benutzeravatar
LukeMX
Forenbewohner
 
Beiträge: 465
Registriert: Mi 20. Nov 2013, 10:57

Re: Mein Spaßfuhrpark

Beitragvon LukeMX » Mi 15. Jul 2020, 14:12

Die vergangenen 5 Tage war Pothole Rodeo-Woche. Wegen Corona ging es dieses Jahr nur auf einen Rundtrip um Deutschland statt auf große Balkantour. Spass gemacht hat aber auch das jede Menge.

An Tag 0 fanden noch schnell ein paar Improvisationen statt, der MX-5 bekam seine Verdeckverschlüsse gefixt, ein Windschott aus einer alten Schrankwand und nach einer Wäsche gabs noch ein-zwei Sticker. Und dann Abfahrt nach Thüringen zur Akkreditierung inkl. ein bisschen Kurvenhacken.

Bild

Bild

Los ging es am kommenden Tag gegen 8, unsere Freunde aus München mit dem E36 Compact waren mittlerweile auch am Start (da lag der Motor noch zwei Tage vorher neben der Karre), wir tourten um den Harz, schauten uns ein bisschen altes Gerümpel an, und erreichten nach einem Abstecher in der Lüneburger Heide das Etappenziel Hamburg.

Bild

Bild

Am nächsten Tag wollten wir nur kurz™ den Nockenwellensensor am E36 tauschen, damit die Kiste endlich rund laufen sollte. Wie es abzusehen war, war nach dreistündiger Schrauberei der alte Sensor wieder verbaut und der BMW lief wieder, aber noch immer schei*e. Schwamm drüber. In Anbetracht der fortgeschrittenen Zeit ging es nicht mehr an die Nordsee, aber es reichte noch für das eine oder andere Fischbrötchen in Timmendorfer Strand, Lost-Place-Romantik, und zünftiges Festfahren irgendwo im Nirgendwo. Geile Sache.

Bild

Bild

Bild

Nach einem fetten Steak Dinner und Übernachtung in Rostock war der Startpunkt am Morgen danach das Technikmuseum Pütniz. Und wie geil ist es da! Ein Fest für Ostblock-Romantiker und Altblechfreunde. Sogar Fahren kann man die Exponate da, so wurden wir z.B. mit einem Sowjetpanzer durch den Schlamm chauffiert. Weil uns das so viel Spaß machte, wurde es dann schon wieder eng, und wir fielen nach einem kurzen Abstecher auf Rügen bei der Schrauberplatz-Eventlocation Craftwerk in Berlin ein. Schön da.

Bild

Bild

Bild

Bild

Von Berlin aus ging es dann wieder gen Süden, und zum Mittag erreichten wir Ferropolis, wo man zwischen alten Kohlebaggern campen und noch viel mehr kann - noch so eine geniale Location. Ein paar schöne Landstraßen, ein-zwei Offroadpisten und Drifts im Staub sowie eine Pause zum Schwimmen im See später erreichten wir frühzeitig unser Airbnb nahe Hof, und ließen den Tag standesgemäß mit Grill und Bier ausklingen...

Bild

Bild

Finaltag! Da wir am Morgen etwas schleppend los kamen, mussten wir dann auch schon wieder Strecke machen, und so ging es über Land, viele schöne Straßen und Kurven zum Ziel in der Stiegl Brauwelt in Salzburg. Da wir es etwas eilig hatten, zeugen vom letzten Tag nur wenige Fotos. Auf allen ist aber eine gewisse Palme drauf. Die habe ich beim Frühstückseinkauf in bester Top Gear-Manier von meinen lieben Freunden im BMW geschenkt bekommen. Das nervige Ding fand seinen Platz widerwillig mit einem Gürtel gesichert auf dem Mitteltunnel, wurde kurz darauf auf Jenni getauft und ist uns als neues Teammitglied doch ans Herz gewachsen. Und ja, das Ziel haben wir noch erreicht - 7 Minuten vor Schluss.

Bild

Bild

Und das war es dann - zum Tagesabschluss noch drei Stunden Autobahn ins Gesicht, und vielleicht, vielleicht aber auch nicht brauchen wir jetzt eine neue Lichtmaschine. Sonst ist außer ein paar Kratzer und Dellen im Unterboden nicht viel passiert. Geile Karre. Ford halt.
"It's a 1200 dollar Civic, THAT's that sound!"
Benutzeravatar
LukeMX
Forenbewohner
 
Beiträge: 465
Registriert: Mi 20. Nov 2013, 10:57

Vorherige

Zurück zu Eure Projekte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 14 Gäste