Bitte lest vor dem Eröffnen eines Threads, was in diesen Bereich gehört - Danke!
Vielleicht inspiriert Euch der Text ja auch...

Re: Der Hippster .... Tatache "Rostfrei"

2204
flash hat geschrieben:Das hier ist ja wohl der ultimative KA.... :10: :10:

https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anz ... 0-216-3618

Also ich mag ja keinen Ka... aber der hat was... ich höre zwar Proteste aus dem Hintergrund aber für so 1-2 Monate würd ich damit mal rumfahren... :-) :-) :-)

Gruß flash



Der hat allerdings was, Querlenker und Reifen würden nicht die Welt kosten und Tüv hat die Feile auch noch....
Wer bei dem Ding allerdings die Muße hatte die Seitenteile zu verspachteln, keine Freundin und auch sonst nix was Spaß macht...… Ich hab leider Zuviel rumstehen, sonst hätte ich da bestimmt schon mal freundlich nach dem letzten Preis gefragt :-)




:-) :-) Nun also zu den anderen Dingen. Ist alles schon wieder ein paar Tage her, hier gibt's derzeit andere Prioritäten, aber die Bilder sind am Handy in gewohnt schlechter Qualität und ich muss warten bis Versicherung und Internetanbieter endlich um 09:00Uhr zum arbeiten anfangen, also losgeklöppelt.....



Wir habe im Vorfeld überlegt wo Katha´s Escort überwintern sollte. Auf der Bühne ist zwar schick, aber da hängt der eben auch nur rum.....
Plan war also den Escort in der Tiefgarage zu parken und dafür etwas anderes in die Scheune zu holen. Vielleich, also nur VIELLEICHT passiert dann man was an dem Stehzeug…


Einfahrt und Bühne freigeräumt, 20Liter frisches Super mit Bleiersatz, ne dicke Batterie und ein Starthilfekabel.
Minuten später krabbelte das was aus der Tiefgarage das nicht 8 Beine oder mehr hatte :aegypten:
Bild


Käfer halt, läuft unf läuft und läuft und verliert so ziemlich alle Flüssigkeiten die drin sind :-)
Bild


Na ja der Wagen hat ein Problem, deswegen gibt es ja auch den "Ersatzmotor".....
Der ist allerdings weit weg davon wirklich gut zu sein und so kam der nette Herr der mir mal aufn Sonntag die Kipphebelwellen vorbei gebracht hat aufn Plan.
Genau dieser Kerl ist nämlich eine nicht ganz unbekannte Größe in der Käfer-Tuning-Scene und baut Triebwerke mit teils 170PS....Also angefragt ob er einen Auftrag annehmen würde um einen einfachen 1500er mit 44PS aufbauen könnte..... Keine Mehrleistung, kein Blingbling, kein Hockuspokus....

Wenns soweit ist darf der ran.....

Bis dahin erstmal neuer Parkplatz mit Schraubermöglichkeit.....
Bild





Der Escort bekam vorm Winterschlaf noch die letzte Ölung und etwas mehr Luft in die Reifen....
Damit ich im Frühjahr nichts vergesse, Zettel auf den Fahrersitz.
Bild


Und so steht der kleine nun unten und wartet darauf das das Wetter besser wird.
Bild


Das atmungsaktive Häubchen noch drüber, Tank randvoll, Batterie abgeklemmt, reicht. Tschüß und gute Nacht
Bild



Einwintern, wenn ich schon mal dabei bin.....
Inge bekam auch die notwenigen Dinge um die kalte Jahreszeit zu überstehen.....
Tank voll, Vergaser leer, Batterie raus. Ab in die Gruft. paar Monate nicht dran denken.
Bild


Bei der Gelegenheit hab ich auch mal geschaut, jawoll Leiche ist noch da..... :verlegen:
Bild



Innerhalb des Workshops hab ich mal aufgeräumt, rumsortiert und noch 2-3 Kleinigkeiten abgearbeitet....
Es ist jetzt erstmal soweit alles abgearbeitet um mich wieder um den Granada zu kümmern, Käfer mitm Schwabbel zu bauen und mir die Füße abzufrieren......Jedenfalls war die Scheune lange nicht mehr soooooooooo leer :aegypten:
Bild



Was ich noch gemacht habe, der Bus wurde mal gewaschen..... Ich wasche ja normal keine Autos und einen Waschplatz zu finden ist eine nciht ganz einfache Aufgabe in unserer Gegend und ja ich fühlte mich sehr unwohl dabei.....
Es ging aber nicht darum einen Wagen, der laut Aussage eines mit sehr lieben Zeitgenossen die Spitze der Automobilbaukunst darstellt (wir alle wissen das dem nicht so ist.... :schleuder: ), in strahlendem Glanz erscheinen zu lassen, vielmehr wollte ich den Acker der bei meinen Ausflug und der Bergung neulich noch unterm Auto hing loswerden.... (Anmerk. der Redaktion, lange Sätze machen es bisweilen nicht besser)

Na ja ich fütterte die Waschbox mit etwas Kleingeld, ließ mich anpöbeln weil ich eine Schlammschlacht hinterlassen habe und bin mir sicher das Autowaschen wohl nie zu meinen bevorzugten Tätigkeiten gehören wird....
Bild


Der Bus wird wohl die kommenden Monate nur sporadisch bewegt, Winter und vor allem Salz halt, also auch hier Tank voll, Spritzer Öl an diverse Stellen und ein wenig Wachs verteilt....



Das wars erstmal



Bis bald ICH

Re: Der Hippster .... der Winter naht

2205
:like:

Steht da in der Tiefgarage wirklich ein Heizlüfter an der rechten Wand? Würde bei der Tür ja nicht soviel Sinn machen. :-)

Edit: Apropos..Autowaschen ist hier auch blöde geworden. Darf man in der Stadt zwar auf fast jeder Straße, was schonmal besser läuft als in DDorf, dafür gehts eigentlich nur mit Eigenheim. Bei Mietswohnung, festen Stellplätzen, anderen Leuten, die sich über Spritzwasser aufregen könnten, oder Gartenschlauch aus Keller, oder Balkon zur Straße hin, machts keinen Spaß.
Meine Lieblingswaschbox von hier hat un auf Kärchertechnik umgesattelt und nimmt pro Wertmünze mal eben das doppelte (1€, statt vorher 50c). Dafür ist nun nichts mehr erlaubt, was vorher noch ging. Keine Unterbodenwäsche, Keine Felgenwäsche,...keine Handwäsche.
Bild
Dafür alles mit Zeug zugesetzt, was Schlieren macht und ich mit billigen Autoshampoo und einem Schwamm in der Hand besser kann, wenn man es da noch dürfte.
Naja..es gibt noch zwei andere Boxenanlagen. Trotzdem schade, weil ich vorher da eigentlich gern war.
Zuletzt geändert von Alex86 am Di 19. Nov 2019, 10:48, insgesamt 1-mal geändert.
☢☢☢☢☢☢☢☢☢☢☢☢☢☢☢☢
Bild
☢☢☢☢☢☢☢☢☢☢☢☢☢☢☢☢

Bild

Re: Der Hippster .... Tatache "Rostfrei"

2206
flash hat geschrieben:Das hier ist ja wohl der ultimative KA.... :10: :10:

https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anz ... 0-216-3618

Also ich mag ja keinen Ka... aber der hat was... ich höre zwar Proteste aus dem Hintergrund aber für so 1-2 Monate würd ich damit mal rumfahren... :-) :-) :-)

Gruß flash
Ahahahaha!
Ich kenn die Karre und die Ex-Besitzerin auch!
Die war furchtbar Stolz auf diesen Brechreiz, tingelte damit auch über alle möglichen KA-Treffen und sammelte damit Pokale. Mittlerweile haben sich ihre Interessen verlagert und es war damals schon sehr viel im Argen, was sie nicht stemmen konnte.
Aber auch die hatte den Haufen schon so gekauft. Das ist nun schon fast 10 Jahre her. Soweit ich weiß ist da jede Menge Bauschaum drin.

Mit der war ich damals am Anbandeln, aber ihre liebezum KA schreckte mich furchtbar ab und sie hasste den Horscht, da war´s dann eh gelaufen.
Man muss noch Chaos in sich haben, um einen tanzenden Stern gebären zu können.
cron