Der Hippster .... die Geschichte vom Pferd

Was habt Ihr in der Mache? Mit was gurkt Ihr durch die Gegend? Zeigt her Eure Schätzchen!
Forumsregeln
Bitte lest vor dem Eröffnen eines Threads, was in diesen Bereich gehört - Danke!
Vielleicht inspiriert Euch der Text ja auch...

Re: Der Hippster Scheiß Weihnachtsstress

Beitragvon Fuchs » So 30. Dez 2018, 17:33

Käfer 67 hat geschrieben:Allerdings brauche ich noch eine steckbare Lösung für ne zusätzliche Masseleitung. 4x55Watt über eine 1,5mm²


??????
Wieviele Anschlüsse sind denn aktuell in der Steckdose belegt?
Hast Du nicht noch was frei für zweite Masse?
Runde Nebelscheinwerfer muss ich mal nachschauen.
Earl of Schrottwood
Benutzeravatar
Fuchs
Inventar
 
Beiträge: 1522
Registriert: Di 26. Jul 2011, 16:35
Wohnort: Outback

Re: Der Hippster es grünt so GRÜN

Beitragvon Käfer 67 » So 30. Dez 2018, 18:01

AEOM: beim Übernächsten Mal :-)

Fuchs: Anhänger-Kabel hat leider nur 6 einzelne Leitungen. Je 1 Pro Scheinwerfer, einmal Masse und 1x Masse zurück (fürs Umschalten wenn ich ohne Fernscheinwerfer fahre...)

Aber ich denke ich leg einfach ein Dickeres Kabel für die Masse mit nem dicken Kabelschuh das sich dann mit den Knebelschrauben anschrauben lässt...irgendwie so
Benutzeravatar
Käfer 67
Foren-Drückerkolonne & Staubsauger
 
Beiträge: 2588
Registriert: Sa 6. Jul 2013, 14:26

Re: Der Hippster es grünt so GRÜN

Beitragvon TPM » So 30. Dez 2018, 21:23

Geiles Projekt und die Farbe ist super. :10: Irgendwie ist die ja schon wieder schön... :verlegen:
Viele Grüße...Tim (Dieselqueen)

Im Gedenken an Rudolf Diesel.
Blech: KR51/1 '68, ES125/1 '75, DS21 Break '70, W123 240D '84, CX Break '86 Golf 2 '88
Benutzeravatar
TPM
Stammtischmitglied
 
Beiträge: 232
Registriert: Sa 2. Sep 2017, 20:36
Wohnort: Hildesheim

Re: Der Hippster es grünt so GRÜN

Beitragvon Fuchs » So 30. Dez 2018, 22:18

TPM hat geschrieben: Irgendwie ist die ja schon wieder schön... :verlegen:


Das ist wohl Gewöhnungssache :-)

edit:

oder: man gewöhnt sich an alles:
Bild

Etwas unterbelichtet, passte aber zu dem Tag
Käfer hat doch noch Farbe über, wie macht der das nur?

Bild
Earl of Schrottwood
Benutzeravatar
Fuchs
Inventar
 
Beiträge: 1522
Registriert: Di 26. Jul 2011, 16:35
Wohnort: Outback

Re: Der Hippster es grünt so GRÜN

Beitragvon Bullitöter » So 30. Dez 2018, 23:13

Käfer 67 hat geschrieben:AEOM: beim Übernächsten Mal :-)

Fuchs: Anhänger-Kabel hat leider nur 6 einzelne Leitungen. Je 1 Pro Scheinwerfer, einmal Masse und 1x Masse zurück (fürs Umschalten wenn ich ohne Fernscheinwerfer fahre...)

Aber ich denke ich leg einfach ein Dickeres Kabel für die Masse mit nem dicken Kabelschuh das sich dann mit den Knebelschrauben anschrauben lässt...irgendwie so



Das kann ich ja so nu nich stehen lassen...

Anhängerleitung ist ja vielfältig.

Das hier ist wohl das höchste der Gefühle, (oder fast, ich glaube für die Wohndose eine mit 5x 2,5mm² gefunden zu haben).
https://www.ebay.de/itm/Meterware-1m-Fa ... rk:11:pf:0

Das sollte ja keine Wünsche offen lassen und jedem Scheinwerfer einen durchschnittlichen Querschnitt von 2,75mm² bescheren können.

Allerdingt wäre es doch so oder so praktischer, von jedem Scheinwerfer 2x 2,5mm² in den Stecker zu legen, also die 4 Leitungen einfach da zusammen zu führen ?!

Naja, egal, du wirst schon irgendeine komplizierte Lösung finden. Der Eimer wird jedenfalls erwartungsgemäß gut :rollmops:
Bullitöter
Inventar
 
Beiträge: 3651
Registriert: Do 5. Dez 2013, 19:19
Wohnort: Ecke Dortmund

Re: Der Hippster es grünt so GRÜN

Beitragvon HPS » So 30. Dez 2018, 23:23

MOIN,
die Farbe, ist jetzt nicht so meins, ABER die Heckansicht finde ich mega! - Mach mal die Klappe mit den Rädern drauf. Ich glaube das kommt noch besser. Wie wäre es mit 4 eckigen Scheinwerfern unter der Stoßstange.
Ich glaube wenn Du die Runden da unten hin baust hast Du nicht lange Freude dran...

Eagl - weiter machen. :like:
Gruß HPS
Betrachte die ganze Welt wie ein Rüde.
Wenn Du es nicht fressen oder rammeln kannst,
piss drauf und geh Deiner Wege.
Benutzeravatar
HPS
MBM
 
Beiträge: 208
Registriert: Mo 8. Feb 2010, 13:04
Wohnort: irgendwo im Niemandsland um Hildesheim

Re: Der Hippster es grünt so GRÜN

Beitragvon Twingo » Mo 31. Dez 2018, 09:57

Ich bin auch auf die Ersatzradheckklappe gespannt - das ist einfach mehr Rallye.

So viel Rallyefahrzeuge wie es momentan zeitgleich im Forum gibt, wird es Zeit für ein Fusselforen Rallye Team. Dullistan-Hiltpoltstein-Bamako. Oder die Rollmops-Trophy.

Weiter so :top:
'94er VW T4 Bus 2.4D syncro
'94er VW T4 Pritsche 2.4D syncro
'12er Lada Niva 1.7i
Benutzeravatar
Twingo
Inventar
 
Beiträge: 545
Registriert: Mi 24. Apr 2013, 00:13
Wohnort: Erding

Re: Der Hippster es grünt so GRÜN

Beitragvon Käfer 67 » Mo 31. Dez 2018, 16:28

Die Idee mit der Bamako-Rally ist sehr gut.....

Und als leichte Abwandlung zu Twingo´s Idee, Rollmops-Racing ist als Deko-Thema gesetzt. :like:

Und weil hier mehrere Leute scharf auf MEINE Heckklappe mit den Schotterrädern sind und ich zugegebener Maßen selbst auch keine Ruhe mehr hatte, machte ich mich heute noch mal in die Scheune.

Jahresabschlussschrauben sozusagen. :pulp: ein zweites letztes mal sozusagen...…..


Da wir ja auch eine Heckklappe mit Spoiler fahren, waren die Federn welche die Klappe öffnen leider ein wenig schwach.
Bild

Es fehlte nicht viel, aber mit dem R19 Spoiler reichte e nciht ganz um die Klappe beim Öffnen aus dem Schloss zu drücken. Ergo ist es alleine unmöglich die Klappe zu entriegeln. Die Federn brauchten etwas mehr Vorspannung :gruebel:
Schnell 2xgesägt und 6x gebohrt.
Bild

An den originalen Federhalter geschraubt und die Feder ca. 5cm weiter hinten eingehängt und schon funzt die Sache mit der Fernentriegelung. :jubel2:
Bild

Dann kommen wir mal zu meiner Klappe.
Hier hatten sich ja zwei Aufkleber in Wohlgefallen aufgelöst, Gestaltungsanlass.
Vom Outrage habe ich mal ein Stück Computergehäuse bekommen, mit der Ansage ich würde das schon mal wo verbauen. Nun soll es soweit sein. Lackiert bedeckt das Spiegelverkehrt einen der Aufkleberreste.
Bild

Den anderen versemmelten Aufkleber will ich mit nem Schriftzug verdecken...
Den hier hatte ich
Bild

Aber das wäre ja original, also hab ich die Buchstaben ein bisschen durcheinander gewürfelt.
Ergibt wenig Sinn, sorgt aber sicher für fragende Gesichter. :-)
Bild
Kommt auf ne Trägerplatte und wird noch grün gepinselt....

Nun aber, Ersatzradklappe......

Träger mit Gummiunterlagen aufgebaut und die Klappe von Innen mit ein paar Aluresten verstärkt.
Die Riffelbleche sind mit Dichtmasse verklebt, sollte also stabiler sein als das 1mm Blech der Kappe alleine.
Bild

Träger fest, Räder drauf.....
Meine Damen und Herren, bitte schön :aegypten:
Bild
Bild
Bild
Bild

Passt und selbst offen hab ich mich mit den Ausmapen der Räder nicht verschätzt. Es passt wie es passen soll.
Bild

Jetzt fehlt noch der Spoiler den ich vom KLE bekommen habe und ein Griff um das Öffnen zu erleichern.
Ne Stange um das zufallen zu verhindern wäre auch nicht übel und und und....
Dieses Jahr nimmer.




Ich mach hier gleich weiter mit der Jahresübersicht 2018...

2018.....nicht so ganz mein Jahr


was ein Jahr, viel Chaos, zuviel.... Es muss sich was ändern. Das stand schon mitte des Jahres fest.


An der Scheune ist nicht soviel passiert, paar Kleinigkeiten. Aber die rennt uns ja nicht weg.
Bisschen was ist trotzdem gegangen.....
Tür zum Wohnzimmer und ein neuer Dachabschluss sind nur zwei Beispiele....
Bild
Bild

Anfang des Jahres hab ich mir was angetan das ich definitiv lieber hätte bleiben lassen sollen.
Ich kaufte einen Golf :schwachsinn:
Bild
Ich hatte einiges vor um dem Karren optisch wüst auf die Fresse zu geben, aber er gab es mir. So richtig.
Die Schrauberei an Autos von VW gerade wenn sie nicht luftgekühlt sind oder den Motor hinten haben, das ist in meiner Welt totaler Schwachsinn. Baukastensystem, ja klar wenn man alle Teilenummern auswendig kann und die möglichen Kombinationen weiß.....

Zusammengeschusterter Müll. Nicht mehr nicht weniger.... Mir ist bewusst das es Leute gibt die das natürlich anderst sehen, diese Leute haben mein vollstes Mitgefühlt........ Egal.


Weiterer VW der mir dieses JAhr mehrfach die Nerven raubte.

Unser Bulli
Bild

Motorumbau, Ölpumpe die von jetzt auf gleich den Geist aufgibt, gebrochene Nebenwelle, Tacho hin und so weiter..... Und gerade hier, es gibt unendlich viele Busschrauber die einem wertvolle Tipps geben. Nur stehen die meist nicht neben mir, denn hier ist meistens alles anders und sowieso immer ne Kathastrophe...
Auch egal, ich mach das jetzt einfach so wie ich das für richtig halte und muss mich so schon nicht drüber aufregen.
Fahren tut der Bulli jedenfalls ziemlich gut und wir haben doch auch Spaß damit......

Was aber wirklich klar geworden ist, Schrauben an VAG-Geschichten machen mir keinen Spaß....

Ergo alles weg auf das ich gern verzichten kann.....

Postbus ist verkauft. Leider ohne Bild, aber allein die Geschicht, ich könnt ein Buch drüber schreiben.
Lauter Spezialisten und keiner wusste was Festpreis heist..... Egal weg issser und steht sich an anderer Stelle die Räder platt.

Der Golf ging an der Fitzliputz der ihn dann auch wieder weiter verkaufte.

Der Locus......
Bild
Um den Tat es mir irgendwie leid. Seit der Messe hat der sich nicht mehr verändert. Und genau das ist ja das was die Karre überhaupt ausmacht. Also wurde er als Dauerleihgabe an Christoff vermacht der ihn nicht nur umbenannte sondern auch gleich noch ein güldenes Anglitz verpasste...... :aegypten:

Auch gebaut in diesem Jahr wurde der Wulfhorst.
Bild
Spektakulär in Belgien gestrandet und nun neue Halbwellen brauchend.......Wird wieder.


Der Granada.
Bild
Der hin in 2018 eigentlich nur rum.....

Gut Kardanwelle bauen lassen, hier was, das was und die Apokalypse beim Versuch Sierraelektrik mit dem Granadakabelbaum zu verheiraten.......
Egal auch das könnte 2019 vielleicht werden, Schlachter ist in Aussicht.

Black Bäddy
Bild
Das ist mal ein geiler Wagen. Tut, fährt, macht Spaß..... FORD halt

Die 110PS Fahrmaschine.
Bild
Der Wagen tat auch was er sollte, fuhr und schleppte allerlei Zeug durch die Gegend. Schwabbel hatte aber was anderes im Sinn und so wurde der Wagen innerhalb des Forendunstkreises verkauft.


Schwabbels Neuer, weil Hecktrieb eben wichtig ist.
Bild
Befindet sich noch in der Findungphase.....

Auch bei mir gab es nen Kombi.....Sierra MK1 Kombi
Bild
Ein völlig abgefucktes Gerät, laut, schwammig (wobei ein 240er Volvo schlimmer ist)
Ich liebe diese Kiste :jubel2:


Dann hatte ich mir nen Schlachter angelacht. Sierra Limo mit Gas
Bild
Ewig Tüv, überschaubarer Aufwand anner Technik und ein Grimmischer Gedanke vereitelten den Plan das Ding zu zerlegen......Der Rest ist Geschichte, oder es wird zumindest Geschichte..... :pulp:

Ein Cougar für 50 Euro......
Bild
Ungeplant, noch keine Ahnung was draus wird.....Wohl die Spritpumpe im Sack.
Die Pumpe ist da, es gibt genau einen Versuch das Ding wieder zu Beleben....



Als blöde Idee in meinem Kopf gefangen musste es raus.

Roadboat, Landyacht, Straßenkutter.....
Bild
Der dämliche Chinakrachermotor machte einen Strich durch die Rechnung. Aber auch hier gibts inzwischen ne Lösung........


Auch geärgert in 2018 hat ich Elke...
Bild
Ein gezicke im Frühjahr, den besten Hondahändler der Welt der trotz von Ihm verlangter Fahrgestellnummer die falschen Teile beschaffte...... Alles muss man selber machen.
Einmal durchrepariert, Tüv drauf und für nen sehr guten Kurs verkauft.
Das fette Ding was eh viel zu viel für mich.....


Ersetzt wurde Elke durch Mila. 750VFR
Bild
Fetzt

Sehr unübersichtlich war es an der Roller/Mopedfront..... deswegen nur ein paar Beispiele.

Aus 2 mach 1 fürn Schwager.
Bild
Läuft bisher ohne Zicken


Da ich etwa zur Jahreshälfte einen neuen Job angefangen habe und nur noch 7km Weg habe musste was kleines uverlässiges Zweirädriges her.
Zuverlässig heißt auf japanisch, Honda Bali. Wer hätte bei diesem Verkaufsbild auch nein sagen können.....
Bild

Ausm Bali wurde der Färrör.....was der Zuverlässigkeit keinen Abbrucht tat.
Bild

Als Leihgabe und zum fertig machen verließ uns eines unserer Mopeds....
Bild
Fitzliputz nebst Freundin und ab und zu etwas Hilfe und etwas Ausbeute vom Dachboden machten das Ding wieder fahrbar.

Ansosnten kamen noch 3 weitere Roller und ne sehr sehr geiler 50er GasGas......




Ich rede zwar immer davon das ich nichts für andere mache... Wers glaubt.

Mutters Fiesta hatte nen Frontschaden.
Bild

Brauers Hook bekam nen Lichtschienenräumer
Bild

Hier gab es nen Service und irgendwas anner Lenkung
Bild

Hilfe zur Selbsthilfe, Patenschaftlicher Ölwechsel
Bild

Andy´s Vanessa bekam nen Crash-Kurs im Schweißen und die Möglichkeit zur Umgestaltung ihres Gaspolos
Bild

Fitzliputz war mit so ziemlich allem mal da was sein heimischer Fuhrpark hergibt...
Bild
Bild


Und auch an diesem Prachtstück "durfte" ich mal Handanlegen..... Einmal Bremsen und Domlager
Bild




Ich hab mit Sicherheit 1000 Dinge vergessen.....

Aber auch klar ist, das Chaos ist mir zuviel......
Mal schauen was 2019 kommt.

Ich freu mich drauf. :schleuder:
Benutzeravatar
Käfer 67
Foren-Drückerkolonne & Staubsauger
 
Beiträge: 2588
Registriert: Sa 6. Jul 2013, 14:26

Re: Der Hippster 2018....nicht so ganz mein Jahr

Beitragvon dreiradfahrer » Mo 31. Dez 2018, 17:41

Mal schauen was 2019 kommt.

Auf jeden Fall dreirädriger Besuch ;) haben wir ja schon mal ansatzweise drüber geredet, ich ruf im neuen Jahr dann mal an.

Komm gut rüber und mach nicht zuviel Dummheiten auf dem Weg. :prost:
meine Karren, Reisen und anderes Zeugs:
www.rollerchaos.de
Benutzeravatar
dreiradfahrer
Inventar
 
Beiträge: 2454
Registriert: Fr 2. Mär 2012, 11:58
Wohnort: Oberpfalz

Re: Der Hippster 2018....nicht so ganz mein Jahr

Beitragvon Tjarnwulf » Mo 31. Dez 2018, 18:21

Ahoj,

warum eigentlich nicht (K)Caries? :gruebel:

Geiles Jahr, guten Rutsch und Frohes Neues!

Tj.
Bild
Benutzeravatar
Tjarnwulf
Inventar
 
Beiträge: 967
Registriert: Do 13. Aug 2015, 13:11

VorherigeNächste

Zurück zu Eure Projekte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 10 Gäste