Der Hippster, Balinesisch für Anfänger

Was habt Ihr in der Mache? Mit was gurkt Ihr durch die Gegend? Zeigt her Eure Schätzchen!
Forumsregeln
Bitte lest vor dem Eröffnen eines Threads, was in diesen Bereich gehört - Danke!
Vielleicht inspiriert Euch der Text ja auch...

Re: Der Gräfenberger

Beitragvon Captain Chaos » So 3. Nov 2013, 23:53

Lecker Scorpio, gefällt mir :like:
Vorsichtig - Gefährliches Halbwissen! Alle Beiträge ohne Gewähr und stets mit Vorsicht zu genießen!
Captain Chaos
Inventar
 
Beiträge: 1672
Registriert: Sa 6. Feb 2010, 21:41

Re: Der Gräfenberger

Beitragvon Käfer 67 » So 10. Nov 2013, 21:18

So leute es geht weiter,

Dieses Wochenende mal wieder Lack gepanscht.
Die original Radkappen vom Escort XR3i
Bild
Grundiert und gehaftvermittlert
Bild
und Schwarz glänzend gelackt
Bild

So dann wurde Samstag am späten Nachmittag das Dach geschwärzt, glänzend natürlich.
Aber immernoch Haus- und Hoflackierung diemals mit Baumarktfarbe.
Und bis auf ein paar kleine Staueinschlüsse nicht schlecht gelungen.........
Bild
Bild

So und da wir alle Herstellerhinweise beachtet haben und mit der Verdünnung sehr sparsam waren, die Garage auf 25Grad heizten war der Lack nach einer Nacht natürlich immer noch feucht...
Deswegen musste Sonntag Morgen improviesiert werden um das Dach vor Farbnebel zu schützen.
Man beachte das Dachträgerartige Konstruckt. Da soll noch mal einer sagen wir wären nicht kreativ....

Und der Rest des Wagens in zartem FROSCHFOTZENKOTZGRÜN Metallik
Bild
und die Stoßstangen
Bild

Auch hier weigerte sich der Lack zumindest mal anzuziehen und so hatten wir nach dem ersten Lackierdurchgang laute Läufer. an zuviel Farbe lag es nicht, da habe ich schon genug Lehrgeld bezahlt, also nach dem Mittagessen die Rollen raus und drüber gerollt.....
Es felt noch eine zweite Schicht um die Schatten wegzubringen aber die kommt erst nach dem Urlaub....

So eine Kleinigkeit noch...
geschwärzte Ford-Plaume
Bildwas genau damit passiert weiß ich auch noch nicht, aber da wird sich noch was ergeben.....


Gruß ICH
Benutzeravatar
Käfer 67
Foren-Drückerkolonne & Staubsauger
 
Beiträge: 2329
Registriert: Sa 6. Jul 2013, 14:26

Re: Der Gräfenberger

Beitragvon Käfer 67 » So 8. Dez 2013, 22:06

So Leute es gibt Opium fürs Fussel-Volk......

Der Urlaub ist vorbei und etz wird wieder gebastet.

Istzustand von Frauchens Mondeo.....

Heckansicht:
Bild

Front:
Bild

Front und Seite:
Bild

So was etz noch fürn Tüv fehlt sind neue Bremsen hinten, haben Festgestellt das die Handbremse nicht zieht und nun gibt einmal neu für hintenrum.
Den Innenraum müssen wir auch noch zusammenschrauben, da hab ich den Tacho umgebaut, aller andere kommt nach dem Tüv.

Und der Wagen bekommt noch ne schicht Lack drauf, so wie es etz ist deckt es nicht ganz, aber beim ersten Versuch war es einfach zu kalt und der Lack ist nicht der tollste (dafür war er billig).
Die Farbkombi ist wie von meiner Madame gewünscht, Schwarzes Dach und der Rest "Froschfotzenkotzgrün".
Etz haben wir die Technik aufgestockt und können die Garage auf 25°C aufheizen.
Aber auch wenn das klappen sollte war die Geschichte unsere letzte Aktion von wegen im Winter lackieren ohne gescheite Kabine.


So demnächst gehts hier weiter.....
Benutzeravatar
Käfer 67
Foren-Drückerkolonne & Staubsauger
 
Beiträge: 2329
Registriert: Sa 6. Jul 2013, 14:26

Re: Der Gräfenberger

Beitragvon roneighty » Mo 9. Dez 2013, 12:34

uuuuuaaaahhh.... die Farbe... irgendwie fetzt die ja,... :10:
Benutzeravatar
roneighty
Inventar
 
Beiträge: 1119
Registriert: Do 7. Jun 2012, 10:55
Wohnort: an der B96

Re: Der Gräfenberger

Beitragvon Käfer 67 » Fr 20. Dez 2013, 17:43

Neues von der Fussel-Front........

Es ist vollbracht.
Er ist zumindest mal Fahrbereit und frisch getüvt...
Angemeldet wird kommende Woche.
Bild
Bild
Bild
Bild

und ne Nahaufnahme
Bild :top:

So und noch ein paar details.
es gab was aus dem Lager, Weiße Blinker vom Fiesta (sehen gleich aus, sind es aber nicht, passen tut das trotzdem)
Bild

Bilder vom Tacho:
Bild
Das sind Plasma-Folien welche ich mal auf nen Teile-Flohmarkt für nen schmalen Kurs ergattert.
Was ich nicht wusste, es gibt beim Mondeo MK1 zwei verschiedene Tacho´s; einmal mechanisch und einen elektronischen, und ich hab einen elektronischen. die Folien waren natürlich für den mechanischen... :tomate:
Der unterschied ist das der Rücksteller an anderer Stelle sitzt und die Zahlen fürn Kilometerzähler habe andere Positionen... Also hab ich den Tacho zerlegt und die komplette Mechanike für den Kilometerzähler 7,8mm nach oben versetzt. Der Tageskilometerzähler ist entfallen und mit ner Blende verschlossen. Alles in allem 6,5 Stunden Aufwand dafür das man mal schnell was kauft.

Was kommt noch.
Musik muss in den Wagen, an Spoiler liegt noch rum und nen Frontgrill ist auch noch da. Wird alles noch verbaut.
Und Nebelscheinwerfer muss ich noch ranbasteln.
Aber etz sind erstmal Feiertage angesagt und an Heiligabend gibt ein Klitzekleines Fussel-Treffen bei und am Hof.
Es wird entsprechend berichtet.



Gruß und schönes Fest
Käfer 67
Benutzeravatar
Käfer 67
Foren-Drückerkolonne & Staubsauger
 
Beiträge: 2329
Registriert: Sa 6. Jul 2013, 14:26

Re: Der Gräfenberger

Beitragvon Käfer 67 » Fr 20. Dez 2013, 17:56

So noch ein Bild vom Urzustand gefunden.
Bild

So und nu nochmal an schönes Fest.
Gruß ICH
Benutzeravatar
Käfer 67
Foren-Drückerkolonne & Staubsauger
 
Beiträge: 2329
Registriert: Sa 6. Jul 2013, 14:26

Re: Der Gräfenberger

Beitragvon kickman223 » Fr 20. Dez 2013, 19:04

Farbe gefällt :like:
Benutzeravatar
kickman223
Inventar
 
Beiträge: 995
Registriert: Mi 3. Okt 2012, 19:32
Wohnort: What ever

Re: Der Gräfenberger

Beitragvon dr Reiche » Fr 20. Dez 2013, 20:27

Sieht gut aus. Aber irgendwie sieht er mir noch zu nackisch aus.
Aktuelle Gefährte:
Dodge B3500 1998
Renault Trafic 2004
Simson S50B1 1977
Suzuki Baleno 1996
Honda CB750 Bol d'Or 1980
Simson S50B2 1975

Verflossene:
Suzuki Baleno 1996
MZ 150 ES aka Emma 1967
Renault Clio aka die Blechfotz 1991
VW Polo 6N 1997
Benutzeravatar
dr Reiche
Inventar
 
Beiträge: 1278
Registriert: Di 2. Mär 2010, 11:37
Wohnort: Neukirchen bei Zwickau

Re: Der Gräfenberger

Beitragvon Mr.Chili » Fr 20. Dez 2013, 21:43

dr Reiche hat geschrieben:Sieht gut aus. Aber irgendwie sieht er mir noch zu nackisch aus.

Stimmt :like:
so Rallystreifen in schwaz matt :top:

Sach ma is die Orangenhaut Absicht

Gruß chili
FREI STATTBayernFRANKEN
Benutzeravatar
Mr.Chili
MBM
 
Beiträge: 2163
Registriert: Mo 8. Okt 2012, 20:40
Wohnort: Franken

Re: Der Gräfenberger

Beitragvon Käfer 67 » Fr 20. Dez 2013, 22:26

Servus Jungens,

Thema Orangenhaut, hat mal einer versucht bei 6°C und Farbe die die Konsistenz von Pudding hat zu lackieren???
Ich habs zwar mit Verdünner probiert, aber dann hat sich die Farbe strickt geweigert anzutrocknen.
Wie gesagt die Farbe war billig und in Anbetracht der umstände passt das so...

Thema nackig, mal schauen was die Zeit so bringt.

Gruß ICH
Benutzeravatar
Käfer 67
Foren-Drückerkolonne & Staubsauger
 
Beiträge: 2329
Registriert: Sa 6. Jul 2013, 14:26

VorherigeNächste

Zurück zu Eure Projekte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Majestic-12 [Bot] und 5 Gäste