Der Hippster, Balinesisch für Anfänger

Was habt Ihr in der Mache? Mit was gurkt Ihr durch die Gegend? Zeigt her Eure Schätzchen!
Forumsregeln
Bitte lest vor dem Eröffnen eines Threads, was in diesen Bereich gehört - Danke!
Vielleicht inspiriert Euch der Text ja auch...

Re: Der Hippster, ich dreh durch

Beitragvon -=Rust'n'Roll=- » Mi 21. Mär 2018, 12:42

Goa Goa Goa Haare Lama ja
Ich hab und kann nix...
...aber tief war er!

...MEHR FARBE!
...MEHR TIEF!
...MEHR HUBRAUM!
...MEHR FLAKES!
...MEHR ROGGGENROOOHHL ! ! ! ! !


Spank'n'Wank
Benutzeravatar
-=Rust'n'Roll=-
Inventar
 
Beiträge: 897
Registriert: Mo 22. Feb 2010, 10:59
Wohnort: Orevillage

Re: Der Hippster, ich dreh durch

Beitragvon Tesla » Mi 21. Mär 2018, 16:15

UUuu Goa Zwerg ja
Ein Leben ohne Volvo ist möglich aber sinnlos

91' Volvo 940 GLT B230F -The LOLVO-
88' Polo 86c GT
Benutzeravatar
Tesla
Forenbewohner
 
Beiträge: 386
Registriert: So 18. Dez 2016, 01:18

Re: Der Hippster, ich dreh durch

Beitragvon All Eyez on me » Mi 21. Mär 2018, 18:45

Unaussprechlich...aber das waltert richtig! :-)
Bild
Phantasie ist wichtiger als Wissen...den Wissen ist begrenzt.
http://www.Scirocco-lounge.com
http://www.schrauber.tk
Benutzeravatar
All Eyez on me
Inventar
 
Beiträge: 613
Registriert: So 6. Okt 2013, 23:30

Re: Der Hippster, ich dreh durch

Beitragvon Käfer 67 » Di 3. Apr 2018, 20:06

Hallo Freunde der gepflegten Autoverunstaltung......



Ich bemüh mal wieder die Tasten und schreib eine wenig was hier wieder so los ist......


Chaos sag ich nur.....


Ich sag nur Chaos.......

Wir hatten einiges an der Scheune zu tun. Die Tiefgarage ist leider noch nicht gepflastert, dafür war es einfach zu kalt........ geschafft haben wir trotzdem einiges.


Das letzte was ich hier geschrieben habe war das der Wulfhorst die Werkstatt verlassen hat.
Thum ist mit dem Ding tatsächlich von Regensburg über die Tschechei nach Freiberg gefahren. :like:
Und das bei nicht grad angenehmen Temperaturen....... Geile Nummer.





Kaum waren Thum, Dreiradfahrer und der Horst auf dem Weg nach Regensburg, da machte ich mich auf den Weg nach Essen. Techno Classica ist angesagt.


Vorher hab ich mich noch mit Brauer89 getroffen, der hatte den Burt im Schlepptau und ich warf einiges in, an und auf den Schweineeimer...... Die ganze Umladeaktion musste so schnell gehen das ich keine Bilder machen konnte.
Im Anschluss ging es mit wahnwitziger Geschwindigkeit quer durch den Pott um den doch arg umweltschädlichen Golf innerhalb der Umweltzone zu verstecken. :aegypten:

Danach ging es mit einem Wagen zur Messe......
Bild
Bild




Messe war zu kurz aber trotzdem super. Vielen Dank an der Stelle an alle die sich so viel Mühe gegeben haben.



Auch einen Dank an diejenigen die mich mit allerlei Kram versorgt haben. :top:



Sonntag morgen ging es für mich schon wieder zurück. Mit Umweg um Sachen einzusammeln, Is Klar ne.



Beim Weichei holte ich ein Moped, diverse Golfsachen und nen Ladeluftkühler vom GTD.....
Der kommt allerdings wohl eher in ein anderes Auto, aber davon mehr wenns soweit ist.

Hier mal kurz ein Eindruck von dem entgültigen Beladungszustand des Schweineeimers.....
Und Ja, Gewichtsmäßig war ich weit unter dem was möglich gewesen wäre......
Bild
Bild



Kaum war ich am Sonntag wieder zuhause, mussten schon wieder die Koffer gepackt werden.
Kurztrip ins gelobte Land. Sehr kurzer Kurztrip, aber es war mega. Freunde treffen, bissl chillen, Jerusalem unsicher machen, geile Sachen essen bla bla bla
Bild




Zurück im Workshop ging es gleich wieder zur Sache.
Ich hab mal ganz übermütig Reifen für den Granada bestellt...... Keine Ahnung wann die Karre fertig wird, aber an diesen Punkt kann ein Haken.
Und damit mir das nicht im Weg rumliegt, gleich mal angeschraubt.
Bild

Kommen gut die Busfelgen :pulp:







Weiten geht´s, eines der Mitbringsel vom Essenroadtrip war ein Dachzelt. Das hat Schwabbel beim Brauer eingetauscht und wir haben das gleich mal auf unsere 110PS Fahrmaschine gepackt.
Bild



Roomtour im Penthouse....
Bild


Dann war schon wieder Ostern.........

Und an Ostern gibt's nen Carfreitag......

In meinem Fall war ein kleiner Freundschaftsdienst fällig.
Am Winterpolo einer Bekannten (Die Freundin vom Lehrling) waren die Domlager hinüber.
Nicht erst seit gestern und da die Karre auf Saison läuft war Carfreitag so ziemlich der letzte Termon zur Instandsetzung...
Aber ich hab nicht allein geschraubt, sowohl der Lehrling als auch seine Holde haben mitgeholfen.
Bild

Und wie immer wenn ich an einer Karre schraube, Kleber drauf. Die Besitzerin war nicht begeistert, aber wat mutt dat mutt. Bei der Geschichte gibt es kein Erbarmen.
Bild



Der Lehrling bekam einen Satz G60 Stahlfelgen für seinen Golf als Leihgabe. Sein Gewinsel wie teuer doch BBS Felgen sind kann sich ja keiner Anhören......

Und nochwas gab es für den Stiften, unser Grimm hat nen Dachträger für den Kleinen geborgen, der kam zur Messe und mit mir wieder runter.
Und da im Polo kein Platz mehr war, kam das Ding eben aufs Dach.
Bild




Das war aber noch nicht alles, ein Bekannter kam mit deinem Neuerwerb vorbei.
Endlich hat der Typ mal einen gescheiten Untersatz.
Bild

Das geilste n dem Kasten war der Dachträger.... Ein Traum in Chrome.
Bild






Über Ostern waren wir dann in Österreich. Ich bin zuviel unterwegs.




Wieder zuhause ging es dann gleich wieder in die Werkstatt.

Das Motorrad vom Weichei hab ich ja erstmal nur genommen weil ich ewig ein Getriebe esucht habe das ich an eine kleine Drehbank flanschen kann.......
Also Motor raus und diesen zerlegen...
Ich nehms vorweg, das Ding wehrt sich.....
Bild



Ich hab nebenbei allerei Kram zum basteln und einiges ist sogr schon verplant.

Was mit dem Fahrgestell passiert weiß ich auch noch nicht.
Sollte ich hier jemanden damit glücklich machen, gebt bescheid. :pulp:
Bild





Mein Schwabbel hat mir zu Ostern ne neue Lackierpistole geschenkt. Gleich mal ausprobieren das Teil.
Jawohl funzt
Grundfarbe der Schweineeimerfelgen ist drauf.
Bild

Was dait och passiert wird man sehen. Ich muss mich nur schicken, denn auch für den Golf gibts neue Reifen.







Es gibt noh 1284 andere Kleinigkeiten die erledigt wurden, aber das ist alles nur blöder Kram. Nicht der Rede wert.

Die kommenden Wochen werden stressig. min. 2 Fahrzeuge müssen zum Tüv, zwei weitere kommen ins Haus, bla bla bla bla bla bla bla bla bla bla bla






Bis bald
ICH
Benutzeravatar
Käfer 67
Foren-Drückerkolonne & Staubsauger
 
Beiträge: 2334
Registriert: Sa 6. Jul 2013, 14:26

Re: Der Hippster, hin und weg

Beitragvon Käfer 67 » Mi 11. Apr 2018, 22:04

Auch ohne einen Kommentar hau ich wieder in die Tasten......

Wie Grimm anmerkte ist es vorallem sehr wichtig jeden einzelnen Schritt aufzuzeigen.

Und bevor ich wieder jammere das mir ständig die Zeit abgeht, lass ich das einfach und versuche irgendwie Ordnung ins Chaos zu bringen.....




Ordnung ist das halbe Leben, ordnen wir also....



Los geht's mit zwei Kleinigkeiten an der Scheune.

Wir haben ja nun ein Dachzelt, das wurde schon berichtet.
Bild

Nun ist es aber ziemlich doof das Ding die ganze Zeit mit umher zu fahren, ergo braucht das Zelt nen Platz.
Wir haben überlegt wo und wie, ein paar Sachen bestellt und ein paar Dachlatten gekauft.
Halben Samstag rumgeblödelt und beim Nachbarn ( die haben auch ein Dachzelt) erfahren das ne gekaufte Variante einer "unters Dach raufzieh Vorrichtung nicht funktioniert. Zwei kleiner Justierungen und die Sachen funzt..... High Engeneering quasi :aegypten:
Bild

Der Rahmen unterm Zelt lässt sich werkzeuglos aufklappen, es wurde an fast alles gedacht. Und Frau Maier hat ne neue Liegewiese........




Zwischendrin brauchte ich ne 12er Mutter, ich liebe ja Kruschkisten, aber wenn nur noch Krusch da ist nervt es, Einen Sonntag morgen lang hab ich Kruschkisten sortiert und zumindest Größenmäßig sortiert.
Ergebnis, es gibt keine einzige 12er Mutter im Workshop :verlegen:
Bild



Was auch bestellt wurde waren diese beiden wunderschönen und gar nicht mal so billigen Acrylglasplatten. Wurden auf Grund der Größe sogar mit ner Spedition geliefert.
Bild


Was macht man mit solch wunderschönen Acrylglasplatten??????
Bild
Ein ist jetzt in unserer Küche als "ichkannmichanderWandanlehnenohnedasdiesedreckigwirdPlatte".
Natürlich hab ich die Wand vorher gestrichen bla bla...
Die zweite Platte ist im Bad und hält die nassen Handtücher von der Wand ab... :pulp:



Die anderen zwanzig Sachen erspare ich euch. Autotread und so.


Es gab auch die eine oder andere Lieferung.

So war Checkerdeluxe einer der Transporthelden und er hat für mich den Stuttgarter Raum abgegrast.
Eine der Sachen die er mir mitgebracht hatte war ein Käfermotor.
Bild
inkl. neuem Auspuff
Bild
Und Kurbel zum Ankurbeln
Bild
Der Tisch ist übrigens auch neu ins Haus gekommen......


Der Deal mit dem Motor hab ich über Facebook eingefädelt. Der Typ war etwas älter und weil ich ja schon mal Pech mit nem Motor hatte, haben wir ausgemacht ich schau mir den Motor an und wenn er Mist ist gibt´s den halben Preis zurück.....

Ja was soll ich sagen, ich wusste nichts von der Kurbel und irgendwie sahen die Bilder die ich vorher bekommen hatte anders aus, ich sollte ein defektes Ansaugrohr finden und Doppelkanalzylinderköpfe 1600ccm.


Ich nahm mir den Motor mal zur Brust, Ansaugrohr ist heile, Köpfe haben nur einen Kanal, die falsche Farbe und Kennbuchstaben die den Motor als 1200er ausweisen. :gruebel: :gruebel: :gruebel:

Anruf beim Verkäufer, Langes Telefonat mit dem Ergebnis das er dem Checker den falschen Motor mitgegeben hat :-| :-| :-| :-| :-| :-| :-| :-| :-| :-| :-| :-| :-| :-| :-| :-| :-| :-| :-| :-|


Was eine Scheiße, der Motor den ic eigentlich haben wollte ist natürlich nicht mehr da :kotz:
Dem Checker kann man keinen Vorwurf machen, der wusste nur das er nen Motor holen soll.
Alles andere War mit dem Typ ausgemacht der den falschen Motor hergibt.

Ich berichte weiter.





Weiter geht´s beim Mondeo.

Der fährt und tut was er soll, nur irgendwo am Fahrwerk hat sich ein Klappertier eingenistet.... Kurz um ich muss noch genauer schauen was da los ist......


Was es aber gab waren Sommerräder, dabei ist mir das Klappertier aber nicht über Weg gelaufen.
Bild



Mir ist beim Rumhandtieren mt dem Dachzelt ein kleines Missgeschick passiert. Plötzlich lag die Antenne auf dem Dach.
Bild


Na Super, Gewindesockel am Fuß abgebrochen..... :kotz:

Der Rest steckt gut fest geschmoddert in der Antenne........ :kotz:
Bild



Ich sah mich schon mit dem Akkuschrauber fluchend am Dachrumbohren......
doch es sollte anders kommen.


Ein Kumpel von mir hat nen C-Max und er gibt diesen in Kürze ab.....
Er fragte ob wir seine Batterie haben wollen weil er die erst von zwei Monaten getauscht hat....

Klar wollen wir. Akkumulatorentausch am Abend. Andere hocken vor der Glotze.
Bild


Nun bin ich jemand der immer gern nimmt was er kriegen kann und so wanderten ein Ölfilter, Wischerblätter und weitere Kleinkram der am Mondeo passt in unseren Besitz
Bild

Da mein Kumpel das ganze Jahr mit Winterreifen rumgefahren ist waren noch ein Satz Sommerräder da.
Tz er wollte die mit abgeben :-D Wir kennen uns ja auch erst zwanzig Jahre......
Nun haben wir 16" Stahlfelgen. Stellt euch die mal in Bunt vor :pulp:
Bild



Das letzte was ich noch von dem Inzahlungsnahmewagen haben wollte, die Antenne....
Nicht die beste, aber vorerst besser als Akkubohrer und ähnliches Gemetzel.
Bild








Nächster Ordungspunkt, der Granada.





Hin und wieder leg ich mal Hand an dem Wagen an...... Immer mal ein bisschen ist bessser als nix.

Es gibt noch viel zu tun.

Was unbedingt getan werden musste war eine kleine Änderung am linken Motorhalter. Da war etwas zu wenig Luft zur Lenkung.
Motor abstützen und raus damit.
Bild
Etwas Schleifen und wieder einbauen, Fingerbreit Luft, alles gut.
Bild



Dann stand der Auspuff auf der Liste. Ich hatte ne Anlage von Scorpio Kombi gekauft, Logisch das die überhaupt nicht passt, GARNICHT :verlegen:
Ist aber ganz klar, da wo jetzt die Abgase aus dem Motor kommen, war vorher der Vergaser......
Ich kürze ab.
Kat wurde eingekürzt und bissl auf die Seite gebogen, Mittelschalldämpfer bekam neue Rohre und wurde uf den Kopf gedreht wegen der Halterung.
Bild

Die Halterung gab es natürlich nicht, also eine bauen. 12er Rundstahl wäre gut gewesen, Keiner da. :verlegen:
10 geht auch, auch keiner da :kotz:
8er ist auch ok. Haubenhalter zweckentfremdet..... so geht das :pulp:
Bild

Alles erstmal irgendwie unter die Karre gepunktet...... Geschweißt wird später....

Bis zum Mitteltopf wars einigermaßen ok, aber die Anbindung zum Endschalldämpfer. Der blanke Hass......

Ich hab ewig hin und her probiert, aber für das 55mm Rohr der Scorpioanlagen ist einfach kein Platz zwischen Hinterachse und Karosserie. Noch dazu hätte es einen wahnsinnigen Bogen in "Omega"-Form gebraucht.....
Das muss anders gehen.....
Endschalldämpfer bekam ne neue Position verpasst.

Die kürzeste Verbindung zwischen zwei Punkten, in dem Fall Mittel- und Endschalldämpfer ist physikalisch gesehen eine Gerade........ :gruebel: :gruebel:
Bild


Und ab da ging es ganz schnell.......
Bild


Aus Ermangelung an Alternativen hab ich mich für die Endrohrvariante "hängender Penis" entschieden.
Bild


Puff fertig, fehlen noch Halterungen.....

Eine davon wollte ich an ner Schraube der Anhängerkupplung befestigen..... Tolle Idee, ganz Tolle Idee.

Die Halterung stang gehörig unter Spannung weil da ja auch der Tank mit dran hängt...
Um die Schraube wieder rein zu bekommen brauchte es zwei ordentliche Hebel.
Bild

Na ja das hab ich auch geschafft.


Thema Auspuff braucht nur noch eines, Ein Schweißmassaker bieblischen Ausmaßes... :aegypten: #

Denkste, so wird das nix. :-|
Bild




Letzter Punkt der Ordnung....Schweineeimer






Ich hatte Eingangs erwähnt das der Checker für ich sammeln war. So ht er mir nen Bügel mitgebracht...
Klar der ist krum und nciht sonderlich schön, aber eben auch billig. und billig ist genau mein Fall.
Bild

So langsam sollte klar sein wohin die Reise mit der Karre gehen soll...... ich sag nur Walter´s rotten Car´s 2




Ich hab auch schon mal erzählt das ich Reifen bestellt habe. Etwas in Zugzwang wollte ich schnell die Felgen fertig machen. Schnell, ICH und Farbe eine schreckliche Kombination..... :-|
Ich hab ne Lackprobe gemacht, da war vong 1 Verträglichkeit her alles schick.


Bevor ich mich jetzt hier vergesse, es wurde zu Disaster...
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild



Schnell ist rum, alles auf Anfang. Ich könnt im Dreieck kotzen :kotz:

ABER ABER ABER, die Idee ist geil :top:





Wer aufmerksam im Forum ließt der weiß das ich nach einem kleinen Boot gesucht habe.....
Das Boot hat Lupo224, ein weiterer Transportheld, inzwischen organisiert. :high5:

Nun brauche ich noch die Antriebseinheit von nem Motorroller.
Ich habe die Kleinanzeigen durchgeforstet und da ich eh mal in die Oberpfalz musste habe ich heute den Beufskraftfahrer gemacht. Da gab es was ich suche.
Bild

Nun weiß man als Berufskraftfahrer ja das man auf einem Weg mehrere Stationen anfahren kann, mal geschaut was der Rollertyp noch so hat und was es in seiner Nähe angeboten wird.
Bild


So gab es ne frische Gasbuddl, zwei (Zwei) Motorroller im Gegenwert von 2 Kästen Bier und einigen Golfkram.
Grill, Haube und ne Heckklappe in die e hoffentlich nimmer reinregnet...
Bild

Was man nicht sieht, im Golf liegt noch ein TD-Motor :verlegen:




Der Golf hat absolut keine Priorität, aber was man hat hat man.

Und vielleicht nehm ich mit demnächst immer mal wieder a nette halbe Stund und bastelt mit ne Heckklappe und ne Motorhaube die eines Schweineeimers würdig sind.




Sa das wars, der Abend rum, die Satzzeichen alle.


ICH





Wer Schreibfehler findet ist nicht kreativ genug
Benutzeravatar
Käfer 67
Foren-Drückerkolonne & Staubsauger
 
Beiträge: 2334
Registriert: Sa 6. Jul 2013, 14:26

Re: Der Hippster, Ordnen wir das Chaos

Beitragvon Grimm » Mi 11. Apr 2018, 22:17

Toll!

Vor allem das Eine!


Aber hier mit dem anderen da, bevor du weiter vom einen geschrieben hast, das war auch: toll!


Habs sogar komplett überflogen statt nur gescrolled. Also so richtig mit Informationsaufnahme!


Kriterium zu lesen: Beitrag aufrufen, Strg+F, "Grimm" eintippen, bei positiven Ergebnis lese ich auch!


:bier:
Grímm ne va plus! Alles muss, Nichts geht!
ignorieren geht über studieren!
Bild
Benutzeravatar
Grimm
Klassischer Selbstüberschätzer
 
Beiträge: 3935
Registriert: Di 12. Apr 2011, 21:26

Re: Der Hippster, Ordnen wir das Chaos

Beitragvon -=Rust'n'Roll=- » Mi 11. Apr 2018, 22:32

Immer am rödeln der Ronny.

Wenn Du ma 5 ruhige minuten hast, dann biste sicherlich tot, oder?

Aber immer weiter so.
Ich finde es sehr bewundernswert wie man recht erfolgreich auf so vielen Hochzeiten tanzen kann!
Ich hab und kann nix...
...aber tief war er!

...MEHR FARBE!
...MEHR TIEF!
...MEHR HUBRAUM!
...MEHR FLAKES!
...MEHR ROGGGENROOOHHL ! ! ! ! !


Spank'n'Wank
Benutzeravatar
-=Rust'n'Roll=-
Inventar
 
Beiträge: 897
Registriert: Mo 22. Feb 2010, 10:59
Wohnort: Orevillage

Re: Der Hippster, Ordnen wir das Chaos

Beitragvon dreiradfahrer » Mi 11. Apr 2018, 22:36

zwei (Zwei) Motorroller im Gegenwert von 2 Kästen Bier

Sehe ich richtig, dass du da zwei Zweitakt-Rex angelandet hast? Wenn ja, gute Wahl da du dann einen der besten Motoren hast, auch was potentielle Ersatzteillieferungen aus meinem Fundus angeht. Nur so als Info, bin mal gespannt, wie es damit weiter geht.
meine Karren, Reisen und anderes Zeugs:
www.rollerchaos.de
Benutzeravatar
dreiradfahrer
Inventar
 
Beiträge: 2347
Registriert: Fr 2. Mär 2012, 11:58
Wohnort: Oberpfalz

Re: Der Hippster, Ordnen wir das Chaos

Beitragvon FandN » Mi 11. Apr 2018, 22:51

Klappertier wohnt auch in meinem mondeo. Bei mir kommt von der HA, ist recht häufig. Entweder Stoßdämpfer (hattest du aber gerade gemacht, glaub ich) oder hinterachslager oder koppelstangen. Manchmal auch die querlenkerlager, die sind aber recht langlebig.

Antennenfüße gibt's beim nächsten Mal auch bei ibäh, für 6,50 mit stab :-)

Bei den Felgen musst du mal nach der ET forschen, ich glaub focus mk3 hatte ne andere als mondeo mk3. Ich wollte mir die mal für den mondeo meiner Frau kaufen. Irgendwas hat da nicht hingehauen.

Scheiß ReCaptcha... ;-)


KANN ICK NICH MACHN, HA´ICK KEENE APP DAßU!!! ;-)
Benutzeravatar
FandN
Inventar
 
Beiträge: 892
Registriert: Sa 6. Feb 2010, 16:44
Wohnort: Ostrock, MV

Re: Der Hippster, Ordnen wir das Chaos

Beitragvon Mr.Chili » Do 12. Apr 2018, 10:11

-=Rust'n'Roll=- hat geschrieben:Immer am rödeln der Ronny.

Wenn Du ma 5 ruhige minuten hast, dann biste sicherlich tot, oder?

Aber immer weiter so.
Ich finde es sehr bewundernswert wie man recht erfolgreich auf so vielen Hochzeiten tanzen kann!


Tzja der Ronny ist der lebende Beweis das Männer Multitasking fähig sind.

Vergessen zu erwähnen hat der Herr Walter das er zwischen durch mal wieder in meinem Ersatzteil Lager plündern war.
FREI STATTBayernFRANKEN
Benutzeravatar
Mr.Chili
MBM
 
Beiträge: 2164
Registriert: Mo 8. Okt 2012, 20:40
Wohnort: Franken

VorherigeNächste

Zurück zu Eure Projekte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 11 Gäste